Forum / Beauty

Nasenpiercing entzündet

Letzte Nachricht: 1. September 2012 um 22:39
D
deena_11900902
22.08.12 um 17:50

Hallo ihr lieben ich habe mir ca vor 1 Monat ein Nasenpiersing stechen lassen, leider hat es sich entzündet .
Ich habe so einen Stecker mit einem Hacken drin.
In der Nase neben dem Stecker hat sich ein Knubbel gebildet und außerhalb der Nase fäng es sich auch an einen Knubel/ Mulde zu bilden, hat jemand ne Idee was man machen kann?

Ich möchte es eigentlich ungerne herraus nehmen , kann es auch an dem Schmuck liegen?

Mehr lesen

D
deena_11900902
22.08.12 um 22:56

Man kann's auch übertreiben!!!
Ich hatte es auf die schnelle geschrieben und da kann das schon mal passieren das man sich vertipt!
Was bedeutet "wildes fleisch"? Bildet sich das wieder zurück, wenn man ein anderes Piercing einsetzt?

Gefällt mir

A
addie_12331780
23.08.12 um 11:41
In Antwort auf deena_11900902

Man kann's auch übertreiben!!!
Ich hatte es auf die schnelle geschrieben und da kann das schon mal passieren das man sich vertipt!
Was bedeutet "wildes fleisch"? Bildet sich das wieder zurück, wenn man ein anderes Piercing einsetzt?

Nein
das bleibt

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
adela_12093612
31.08.12 um 15:14
In Antwort auf deena_11900902

Man kann's auch übertreiben!!!
Ich hatte es auf die schnelle geschrieben und da kann das schon mal passieren das man sich vertipt!
Was bedeutet "wildes fleisch"? Bildet sich das wieder zurück, wenn man ein anderes Piercing einsetzt?

Hatte das selbe problem
Hey geh am besten zu deinem piercer und lass es begutachten!
Bei mir war dieser knubbel auch nich leicht wegzubekommen, ABER es hat dann doch noch geklappt und er ist verschwunden!
Nimms auf keinen fall raus bevor es abgeheilt ist!!!
Was mir geholfen hat: wasserstoffperoxid zum desinfizieren aus der apotheke und eine jodsalbe... (sieht nich besonders schick aus auf der nase, es hilft aber)
vlt hat ja dein piercer noch eine bessere lösung um es wegzubekommen?! Einfach vorbei gehen und wie bereits geschrieben erst begutachten lassen
Lg
Ps: es gibt auch kunststoffstecker vlt wäre es auch ne idee zumindest bis es abgeheilt ist!?

Gefällt mir

O
ovidiu_12862777
01.09.12 um 22:39

...
Habe meinen Nasen Piercing seit etwa 6 Jahren. Bei mir hatte sich auch in der Innenseite (Nasenhöhle) ein Knubbel gebildet, aber der verschwand von selbst nach einigen Wochen.
Wenn er bei dir wehtut oder wirklich extrem groß ist, würde ich damit zum Arzt gehen.
Vielleicht liegt es an deinem Schmuck und es ist eine Allergische Reaktion? Bei Piercings kann ich nur echten Schmuck empfehlen.

Gute Besserung

Gefällt mir