Home / Forum / Beauty / Nasenpiercing / Bauchnabelpiercing...

Nasenpiercing / Bauchnabelpiercing...

26. November 2003 um 19:15

Hallo ihr!
Ich würde mir gerne ein Nasenpiercing machen lassen, aber ein paar gewisse Gerüchte halten mich noch davon ab. Ich habe gehört, dass man beim Stechen blind werden kann und dass es ein großes Risiko ist. Es hat auf jeden Fall Nebenwirkungen und beeinträchtigt die Gesundheit. Stimmt das wirklich?
Ich kann es mir eigentlich nicht vorstellen. So viele Menschen haben ein oder sogar mehrere Nasenpiercings.
Wächst das Loch eigentlich wieder zu, wenn man dann den Stecker für lange Zeit raus nimmt? Wenn man z.B. 40 is und möchte es nicht mehr haben!?

Da wäre noch was...
ich habe seit 3 Jahren ein Bauchnabelpiercing und ich muss feststellen, dass es rauswächst. Man kann den Stab schon 3 mm sehen. Ist das normal bzw. passiert das bei vielen? Kann man es sich dann trotzdem wieder neu stechen lassen oder ist es innen dann vernarbt? Ich möchte es auf jeden Fall wieder machen lassen, falls es echt ganz raus wächst. Liegt es an meinem Gewebe oder an dem Piercingstudio? Ich kanns mir nicht erklären, ist doch nicht bei jedem so, oder?

Wäre sehr lieb, wenn mir ein paar Leute helfen könnten bzw. aus eigener Erfahrung erzählen könnten,

Viele viele liebe Grüße
chrysa

Mehr lesen

26. November 2003 um 19:44

Hallo Chrysa...
also ich hab auch schon seit ewigkeiten ein nasenpircing und keine probleme damit. Kenne auch keinen der probs damit hat.
Ein kleines risiko besteh bei allen eingriffen ....aber das ganz leben ist ein risiko...also was solls.
Ja wenn du den stecker länger draussen lässt wächst das loch wieder zu allerdings bleibt ne klitzekleine narbe.
Bauchnabelpircing hab ich nicht deswegen kann ich dir nix dazu sagen. Aber einige pircings wachsen mit der zeit wirlich raus...zb. die in den augenbrauen. Aber die sind eh ein fall fpr sich.

Grüsse Blondes1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2003 um 13:13

Nasenpiercing / Bauchnabelpiercing...
Also, ehrlich, beim Nasepiercing würde mich abschrecken, dass mir dann viele Leute ständig nur noch darauf gucken. Ich ertappe mich jedenfalls selber dabei. Keine Ahnung, wieso

Ausserdem bin ich mir nicht so ganz sicher, ob es nicht eine Beeinträchtigung der Funktion gibt. Es mag naiv klingen, aber wie ist das z.B., wenn frau mal Schnupfen hat und öfters schnauben muss? Oder wenn sie in die Verlegenheit kommt, sich die Nase zuhalten zu müssen? Bei klassischen Ohrringen z.B. ist das schon etwas anderes, finde ich.

Bei einer Freundin von mir ist das Loch im Nasenflügel problemlos wieder zugewachsen. Man sieht im Prinzip überhaupt nichts mehr davon. Das hängt aber wahrscheinlich vom Durchmesser ab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2003 um 15:16

Musste lachen als ich das gelesen hab...
ich hab mir mein nasenpiercing zum 40. selbst geschenkt, lol.

wenn du zu nem guten piercer gehst, sind die risken minimal, nur sollte es gestochen nicht mit ner pistole geschossen werden, heilt so besser.

ansonsten ich mag mein nasenpiercing, passt zu mir, ich trage allerdings nen kleinen stein, ein ring würde mich stören.

wenn du das piercing länger als nen tag draußen lässt beginnt es bereits zuzuwachsen, also kein problem, falls du es mal nicht mehr magst.

bauchnabelpiercings sind vom heilungsverlauf her sehr viel problematischer.

kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2003 um 15:18

Tja ja die jugend....mit 40 ist man ein gruftie und das leben ist zuende....
alles nur noch in sack und asche, kein spaß mehr, ....ich werds mir zu herzen nehmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2003 um 16:43
In Antwort auf kittekatt

Tja ja die jugend....mit 40 ist man ein gruftie und das leben ist zuende....
alles nur noch in sack und asche, kein spaß mehr, ....ich werds mir zu herzen nehmen

Hallo Kitty...
ich muss da auch jedesmal schmunzeln....wen ich lese wie man mit 40 so sein sollte.


Grotjes Blondes1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2003 um 17:31
In Antwort auf ines_12848468

Hallo Kitty...
ich muss da auch jedesmal schmunzeln....wen ich lese wie man mit 40 so sein sollte.


Grotjes Blondes1

Nichts gegen 40-Jährige...
... ich meine doch keineswegs, dass man mit 40 nicht mehr schön sein kann
Falls ihr euch verletzt fühlt, tut es mir ganz sehr leid...
Ich habe da eher an meine Mutter gedacht. Die sagt immer ... "Wart ab wenn du 40 bist, da bereust du diese Sachen"...
Hab also mehr das spätere Leben samt Geschmacksveränderung und Lebensumstellung gemeint...
Sorry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2003 um 17:34
In Antwort auf kittekatt

Musste lachen als ich das gelesen hab...
ich hab mir mein nasenpiercing zum 40. selbst geschenkt, lol.

wenn du zu nem guten piercer gehst, sind die risken minimal, nur sollte es gestochen nicht mit ner pistole geschossen werden, heilt so besser.

ansonsten ich mag mein nasenpiercing, passt zu mir, ich trage allerdings nen kleinen stein, ein ring würde mich stören.

wenn du das piercing länger als nen tag draußen lässt beginnt es bereits zuzuwachsen, also kein problem, falls du es mal nicht mehr magst.

bauchnabelpiercings sind vom heilungsverlauf her sehr viel problematischer.

kitty

Risiko??
huhu,
was versteht ihr denn so unter Risiko ? Meint ihr, dass sich der Piercer versticht oder dass es schon gesundheitliche Nebenwirkungen gibt?
Bye

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2003 um 18:29
In Antwort auf edvige_12640993

Nichts gegen 40-Jährige...
... ich meine doch keineswegs, dass man mit 40 nicht mehr schön sein kann
Falls ihr euch verletzt fühlt, tut es mir ganz sehr leid...
Ich habe da eher an meine Mutter gedacht. Die sagt immer ... "Wart ab wenn du 40 bist, da bereust du diese Sachen"...
Hab also mehr das spätere Leben samt Geschmacksveränderung und Lebensumstellung gemeint...
Sorry

also ich für meinen Teil...
fühl mich nicht verletzt
Brauchst dich auch nicht zu entschuldigen....ich muss halt immer schmunzeln....

Liebe Grüssse Blondes1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2003 um 18:31
In Antwort auf edvige_12640993

Risiko??
huhu,
was versteht ihr denn so unter Risiko ? Meint ihr, dass sich der Piercer versticht oder dass es schon gesundheitliche Nebenwirkungen gibt?
Bye

Kann passieren...
aber passiert sehr sehr selten. Ich hab es noch von keinem persönlich gehört.
Mach dir nicht nen zu grossen kopf....wie gesagt das ganze leben besteht aus risiken.

Blondes1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2003 um 18:35
In Antwort auf madhu_12672929

Nasenpiercing / Bauchnabelpiercing...
Also, ehrlich, beim Nasepiercing würde mich abschrecken, dass mir dann viele Leute ständig nur noch darauf gucken. Ich ertappe mich jedenfalls selber dabei. Keine Ahnung, wieso

Ausserdem bin ich mir nicht so ganz sicher, ob es nicht eine Beeinträchtigung der Funktion gibt. Es mag naiv klingen, aber wie ist das z.B., wenn frau mal Schnupfen hat und öfters schnauben muss? Oder wenn sie in die Verlegenheit kommt, sich die Nase zuhalten zu müssen? Bei klassischen Ohrringen z.B. ist das schon etwas anderes, finde ich.

Bei einer Freundin von mir ist das Loch im Nasenflügel problemlos wieder zugewachsen. Man sieht im Prinzip überhaupt nichts mehr davon. Das hängt aber wahrscheinlich vom Durchmesser ab.

Aaaaalso...
mir ist noch nicht aufgefallen das mir jemand dauernt auf die nase gestarrt hat... bin dir wahscheinlich noch nicht begegnet.
Nein die Nase funktioniert ganz normal...du kannst dir ohne probleme die nase schnauben...und es kommt auch alles da raus wo soll...
Ich komm nicht so oft in die verlegenheit mir die nase zuhalten zu müssen baer auch das geht ohne schwierigkeiten...

Grotjes Blondes1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2003 um 22:07
In Antwort auf edvige_12640993

Nichts gegen 40-Jährige...
... ich meine doch keineswegs, dass man mit 40 nicht mehr schön sein kann
Falls ihr euch verletzt fühlt, tut es mir ganz sehr leid...
Ich habe da eher an meine Mutter gedacht. Die sagt immer ... "Wart ab wenn du 40 bist, da bereust du diese Sachen"...
Hab also mehr das spätere Leben samt Geschmacksveränderung und Lebensumstellung gemeint...
Sorry

Ach was ich fühle mich nicht verletzt
musste nur einfach schmunzeln, weil ich meinen söhnen schon manchmal zu flippig bin und die sind 16 und 18. aber so abgedreht wie ihre ma, sind die beiden noch lange nicht, lol.

also mach dir keinen kopf, ich bin sicher nicht verletzt, finde es eher lustig

alles liebe --- kitty

p.s. und geh bloß zu nem ordentlichen piercer (ratschlag von ner alten frau *fg*)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2003 um 20:49
In Antwort auf ines_12848468

Hallo Chrysa...
also ich hab auch schon seit ewigkeiten ein nasenpircing und keine probleme damit. Kenne auch keinen der probs damit hat.
Ein kleines risiko besteh bei allen eingriffen ....aber das ganz leben ist ein risiko...also was solls.
Ja wenn du den stecker länger draussen lässt wächst das loch wieder zu allerdings bleibt ne klitzekleine narbe.
Bauchnabelpircing hab ich nicht deswegen kann ich dir nix dazu sagen. Aber einige pircings wachsen mit der zeit wirlich raus...zb. die in den augenbrauen. Aber die sind eh ein fall fpr sich.

Grüsse Blondes1

Www.wildcat.de
So ziemlich alle Infos über Piercings findest du unter www.wildcat.de.
Alle Fragen kannst du dort im Forum stellen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2003 um 11:54

Also...
... nachdem du hier noch von niemandem ne richtige Antwort bekommen hast, hier meine:
Wie die anderen schon gesagt haben, besteht ein kleines Risiko. Allerdings ist es gerade bei der Nase etwas höher als an anderen Stellen, da durch die Nase ziemlich viele Nervenstränge fliesen, aus diesem Grund ist das Stechen meiner Meinung nach an der Nase auch richtig unangenehm. Habe mir auch vor zwei Jahren eines stechen lassen. Hatte ca. 4 Wochen voll den Act mit dem Stecker. Aber jetzt wo es verheilt ist, bin ich froh dass ich es gemacht habe.
Bei einer Bekannten von mir ist dasselbe passiert wie bei dir. Sie hat sich auch vor längerer Zeit ein Bauchnabelpiercing stechen lassen und nun kommt der Stecker immer weiter raus. Das ist n ziemlicher Scheiß, weil es z.B. bei ihr so ist, dass man keins mehr stechen kann, weil es so hart vernarbt ist.
Falls man es bei dir aber nochmals stechen könnte, dann musst du mit deinem Piercer verhandeln ob er es dir umsonst sticht. Allerdings musst du dir überlegen ob du es nochmal bei ihm machst, sonst stehst du villeicht in zwei Jahren wieder mit dem Problem da. Sowas liegt nämlich meistens am falschen Stechen.
Viele Grüße
Diana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2004 um 15:42

Ich auch
Hi
ich möchte mir auch einen Nasenpiercung machen lassen ich war eigentlich nur auf der suche wie man halt einen Nasenpiercing sticht und wo man es machen kann und was für follgen es hat ich weiß noch nicht ob ich es mach aber ich denke schon das ich mir einen stechen lasse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2004 um 9:23
In Antwort auf kailey_11872414

Ich auch
Hi
ich möchte mir auch einen Nasenpiercung machen lassen ich war eigentlich nur auf der suche wie man halt einen Nasenpiercing sticht und wo man es machen kann und was für follgen es hat ich weiß noch nicht ob ich es mach aber ich denke schon das ich mir einen stechen lasse.

Dies ...
. , ; : - ! ?

... sind Satzzeichen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2004 um 10:45

Liebe Chrysa!
Ich habe mir vor 4 Jahren auch ein Nabelpiercing stechen lassen, aber hab mir vorher das Piercingstudio angeschaut und alles erklären lassen. Es kommt immer darauf an, welchen Piercer du hast, meine ist echt ur lieb, hat mir alles gezeigt, sich vor meinen Augen desinfiziert und mir den Punkt gezeigt, wo sie mich stechen möchte.

Außerdem hab ich mir ein Piercing mit Chirurgenstahl PTFE ausgesucht, das schaut so aus wie ein weisses Plastik, und ich würde dir sehr dazu raten.
Diese Art von Piercing verheilt sehr schnell, weil es ein besonderes Material ist. Außerdem wird, falls das Gewebe anschwellen sollte, nichts eingeengt, da man diesen Stab das erste Monat länger lässt und der Piercer, nachdem alles abgeschwollen ist, ein Stückchen abschneidet, damit es schön ausschaut. Zusätzlich ist es noch sehr preiswert, da du alle zwei Kugeln abschrauben kannst und wenn du ein neues möchtest, eigentlich nur die Kugeln kaufen musst. Und wenn man schwanger ist, braucht man es auch nicht raustun, weil es sehr biegsam ist.

Schädlich oder sonst irgendwas ist das Piercing nicht, es kann sich nur entzünden, wenn du zB es nicht gut pflegst, also solltest du am Anfang immer brav alle paar Stunden mit Octanisept sprühen, bekommst du eh vom Piercer. Und dann bitte solang sprühen, bis die Flasche leer ist, nicht gleich nachher aufhörn. Weil meine Freundin hat nach 2 Wochen aufgehört, und es hat sich entzündet, hat nicht schön ausgesehen.

Aber wenn du alles richtig machst und zu einem echt guten Piercer gehst (ist halt ein bisschen teurer) dann kann nichts schiefgehen.

Möcht mir übrigens auch nächste Woche ein Nasenpiercing stechen lassen, vielleicht lass ich mich auch tätowieren, aber das überleg ich mir schon noch, wenn man das das ganze Leben oben hat. Aber wenn man die Piercings raus tut, wachsen sie sofort zu, also das Bauchnabelpiercing so nach einer halben Stunde schon, Nasenpiercing weiss ich nicht.

Also ich wünsch dir viel Spass mit deinen Piercings und lass dir keine Schauermärchen erzählen, von wegen blind werden und Bauchkrämpfe und so, ja?
Mfg, hexal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2004 um 9:07

Keine Angst
Also ich habe mir vor drei tagen ein nasenpircing stechen lassen. Bevor ich das gemacht habe war ich auf dieser seite und war danach sehr verunsichert auch weil ich schon selbst gehört hatte das man davon eine halbe gesichtslähmung bekommen kann... Nunja ich lies meinen bei einem Hals Nasen Ohrenarzt stechen (ziemlich ungewöhnlin ) naja und fragte ihn nach möglichen risiken: Er erklärte mir anhand eines Bildes einer nase wie die nerven verlaufen und die nase beinhaltet keine nerven die für das gesicht zuständig sind und auserdem wird der stecker ja durch den Knorpel gestochen!!! also keine angst es kann nichts passieren. Informiere dich einfach zuvor von einem arzt! Und es tut auch kaum weh ich habe nämlich eine Beteubung bekommen und auser dem Pieks der Spritze habe ich nichts gemerkt!!!
Naja und wenn du es anschließend gut pfelgst und es täglich desinfizierst gibt es auch keine entzündung!!
Viel spaß mit deinem Pircing

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2006 um 13:35

Nasenpiercing und Bauchnabel
Hallo Chrysa!
Ich habe mir vor einer Woche ein Nasenpiercing machen lassen. Ich habe es mir stechen lassen mit einer Nadel. Habe mich vorher erkundigt und mehrmals gelesen auch im Internet das Schiessen schlimmer und gefährlicher ist.
HaBe am Anfang zwar Probleme gehabt aber jetzt ist alles verheilt und es ist super.
Das Loch wächst dann zu wenn du es nicht mehr haben willst.
Hatte auch lange überlegt und ich bereue es nicht das ich es hab machen lassen. Suche dir am besten den piercer deines Vertrauens und lass dich von ihm beraten.
Habe seit 2Jahren ein Bauchnabelpiercing und habe es noch nicht festgestellt das es rauswächst. Bei mir ist es wie als ich es hab machen lassen.
Allerdings habe ich damls das Bauchnabelpiercing beim Chirugen machen lassen.

Hoffe dir etwas geholfen zu haben.

Viele liebe Grüße
Gina639

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2006 um 13:54

Nasen pircing
hey chrysa

also du brauchst keine angst du haben dir einen nasen pircing stechen zu lassen ich bin 15 und hatte schon 4 stück gehabt und die gerüchte stimmen nicht wie willst du den blind werden das geht ja schon mal gernicht glaub den leuten das nicht die dir das sagen die gönnen es dir bestimmt nur nicht und die sind neidisch auf dich weill du das machen lassen darfst du sie nicht also mach dir keine sorgen es passiert schon nix mansch esagsen ja auch wenn man sich oben am ohr einen ohrring stechen lässr kann man einen nerv treffen und dann wird die eine seite gelehmt aber am ohr oben sind gar keine nerven da ist nur knorbel also wie du siehst sind das alles nur grüchte ich habe es auch alles überlebt ich habe einen bauch pircing nasen pircing und 5 ohrlöcher also ich wünsche dir viel spaß mit deinem nasenpircing und denk dran nicht mit drekigen fingern dran gehen ;9 und immer die tropfen drauf machen die du bekommen wirst machs gut ciao

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2006 um 5:32

Nasenpiercing entzündet
Hallo, ich hoffe, ihr könnt mir vielleicht helfen:
Ich habe mir am montag ein Nasenpiercing stechen lassen und es seit dem immer nach vorschrift gereinigt und auch bis jetzt keine Probleme damit gehabt, nun habe ich diese Nacht eine dicke Nase bekommen, hat sich das Piercing jetzt entzündet??? Sollte ich es lieber rausnehmen, damit es richtig ausheilen kann oder heilt es bei ausreichender Pflege wieder von selber und wie lange dauert das dann und was kann ich dazu (zur Heilung) verwenden???
Liebe Grüße, Nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2006 um 10:10

Bauchnabelpiercing
Hi,

es ist normal, dass bei manchen Menschen die Piercings mit der Zeit rauswachsen. Du kannst es dann wieder neu stechen lassen. Wahrscheinlich wird das neu Piercing dann aber nach ein paar Jahren auch wieder herausgewachsen sein.

LG Dani

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2007 um 20:00

Erfahrung
Also ich hatte mir jetzt schon 3mal einen nasenpircing gemacht. Und diese gerüchte von wegen blindheit oder so sind schwachsinn ^^ .....
das loch wechst schnell zu am anfang wechst es innerhalb einer stunde zu,, wenn man es jedoch eine weile hat kann es ein tag lang dauern und es bleiben keine narben zurück....

Ich habe auch einen bauchpircing und zwar schon seit 5 jahren bei mir ist er an der selben stelle wie zuvor auch...,...
aber es kann sein das er rauswechst das kann an dem pircer liegen denn wenn er es nicht tief genug sticht kann dies gut passiren...,....
aber es liegt nicht immer nur am pircer es kann auch von gewebe so kommen..,..
also bei jedem ist es nicht ich denke mal so bei 15% wechst es zu...,..
Du kannst es dir aufjedenfall neu stechen lassen ich habe es mir auch noch ma stechen lassen (meines war schräg :/ ) und es war kein problemm...,,....
VLG Shelbyy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2007 um 17:55

!!!HILFE!!!NASENPRICING
Heeey leute ich hab ein paar dirngende fragen zum nasenpircing!
ich wünsche mir schon lange einen zumachen aber tut es sehr weh?
Und mit beteubung tut es dann immer noch weh?
oder tut es nur solange nicht weh bis die beteubung nachlässt?
Diese fragen bereiten mir immer wieder kopfschmerzen und ich würd mich über antworten freun!Ich bin 13 kann ich mit dann trotzdem einen machen (sehr reif und über die möglichen folgen bewusst )lassen?
Ich wohne in berlin könnt ihr mir einen laden endtfehlen ? oder doch lieber beim arzt?

ich würde mich über eine antwort freuen also schon mal danke!und ich find es toll sich so gegenseitig zu helfen =)
Lorenaaa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2008 um 18:14
In Antwort auf reena_12464549

!!!HILFE!!!NASENPRICING
Heeey leute ich hab ein paar dirngende fragen zum nasenpircing!
ich wünsche mir schon lange einen zumachen aber tut es sehr weh?
Und mit beteubung tut es dann immer noch weh?
oder tut es nur solange nicht weh bis die beteubung nachlässt?
Diese fragen bereiten mir immer wieder kopfschmerzen und ich würd mich über antworten freun!Ich bin 13 kann ich mit dann trotzdem einen machen (sehr reif und über die möglichen folgen bewusst )lassen?
Ich wohne in berlin könnt ihr mir einen laden endtfehlen ? oder doch lieber beim arzt?

ich würde mich über eine antwort freuen also schon mal danke!und ich find es toll sich so gegenseitig zu helfen =)
Lorenaaa

Eine Antwort
Ich habe mir ein Nasenpiercing machen lassen.Als erstes bekommst du Alkohol drauf.hilft aber eigentlich nichts,da es trotzdem SEHR weh tut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2008 um 13:08
In Antwort auf theis_12056297

Bauchnabelpiercing
Hi,

es ist normal, dass bei manchen Menschen die Piercings mit der Zeit rauswachsen. Du kannst es dann wieder neu stechen lassen. Wahrscheinlich wird das neu Piercing dann aber nach ein paar Jahren auch wieder herausgewachsen sein.

LG Dani

Bauchnabelp.
hey ich hatte das gleich problem wie du =( mein piercing ist leider auch rausgewachsen ich mich interessiert jetz einfach ob das wirklich geht das man sich das einfach neu stechen lassen kann.. oder ob das viell zu problemem führen könnte..

über ratschläge würde ich mich freuen


lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen