Home / Forum / Beauty / Nasenkorrektur - ProAesthetik Heidelberg, Kopfklinik Heidelberg, Klinik f. plastische Chirgurgie MA?

Nasenkorrektur - ProAesthetik Heidelberg, Kopfklinik Heidelberg, Klinik f. plastische Chirgurgie MA?

10. September 2007 um 20:48

Hallöchen!

Ich habe mich dazu entschlossen eine Nasenkorrektur zu machen. Ich hatte bereits eine Beratung in der ProAesthetik Klinik in Heidelberg.
HAt jemand schon persönliche Erfahrungen mit der ProAesthetik in Heidelberg, der Heidelberger Kopfklinik oder der Klinik für plastischen Chirurgie in Mannheim gemacht? Am besten wäre es, wenn jemand in einer der 3 Kliniken schonmal eine Nasen-Op gemacht hat und mir vom Ergebnis etc. berichten könnte!

Hoffentlich könnt ihr mir weiterhelfen, ich finde nämlich nirgendswo im Internet Erfahrungsberichte zu diesen Kliniken !

Liebe Grüße,
Lene

Mehr lesen

11. September 2007 um 14:33

Vielen Dank
hallo!
Vielen Dank schonmal, für deine Erfahrung...die Kopfklinik ist auch bei der Terminvergabe für Beratungsgespräche nicht gerade freundlich...

hoffentlich melden sich noch mehr auch für die anderen beiden Kliniken
LG!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2007 um 14:30

ProAesthetik....
Hallo Lene,

möchte auch eine Nasenkorrektur machen, wobei ich das durch meine 6 Moante alte Tochter verscheiben muss.
Habe mich vor 1-2 Jahren in Heidelberg bei ProAesthetik beraten lassen und muss ganz ehrlich sagen, dass die mir nicht unbedingt einen seriösen Eindruck gemacht haben. Habe bis jetzt auchnur negatives gehört. Sollen einen nicht so guten Ruf haben.
Der Arzt, der die OPs durchführt hat mich garnicht so ernst genommen. So richtig beraten hat er mich auch nicht. Beispielbilder habe ich gesehen, wo die Nasen überhauptnicht schön waren. Ich meine, man hat es sofort gesehen, sahen nicht so natürlich aus.
Über die anderen Kliniken kann ich dir nicht viel sagen, die Kopfklinik sagt mir gar nichts. In der Klinik in Mannheim war ich auch zu einem Beratungsgespräch. HAt sich ganz okay angehört.Kann aber nicht viel dazu sagen.
Ich habe mich entschlossen bei Dr. Alamuti in Wiesbaden operieren zu lassen. Soll sehr gut sein. Ist auch nicht so arg weit weg von Mannheim/Heidelberg. Weiß nicht woher du kommst.
Kennst du Dr. Hundt? Da wollte ich es ursprünlich machen lassen, wobei er mir einfach zu weit ist.
Aber lass dich nicht von mir beeinflussen, mach dir am Besten selber ein Bild von den einzelnen Kliniken.
Bin gespannt, wie du dich entscheidest.
Wünsche dir jetzt schon vieelll Glück.

Liebe Grüße


Hatice

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2007 um 16:25
In Antwort auf t|nde_12183133

ProAesthetik....
Hallo Lene,

möchte auch eine Nasenkorrektur machen, wobei ich das durch meine 6 Moante alte Tochter verscheiben muss.
Habe mich vor 1-2 Jahren in Heidelberg bei ProAesthetik beraten lassen und muss ganz ehrlich sagen, dass die mir nicht unbedingt einen seriösen Eindruck gemacht haben. Habe bis jetzt auchnur negatives gehört. Sollen einen nicht so guten Ruf haben.
Der Arzt, der die OPs durchführt hat mich garnicht so ernst genommen. So richtig beraten hat er mich auch nicht. Beispielbilder habe ich gesehen, wo die Nasen überhauptnicht schön waren. Ich meine, man hat es sofort gesehen, sahen nicht so natürlich aus.
Über die anderen Kliniken kann ich dir nicht viel sagen, die Kopfklinik sagt mir gar nichts. In der Klinik in Mannheim war ich auch zu einem Beratungsgespräch. HAt sich ganz okay angehört.Kann aber nicht viel dazu sagen.
Ich habe mich entschlossen bei Dr. Alamuti in Wiesbaden operieren zu lassen. Soll sehr gut sein. Ist auch nicht so arg weit weg von Mannheim/Heidelberg. Weiß nicht woher du kommst.
Kennst du Dr. Hundt? Da wollte ich es ursprünlich machen lassen, wobei er mir einfach zu weit ist.
Aber lass dich nicht von mir beeinflussen, mach dir am Besten selber ein Bild von den einzelnen Kliniken.
Bin gespannt, wie du dich entscheidest.
Wünsche dir jetzt schon vieelll Glück.

Liebe Grüße


Hatice

Dr. Alamuti
Hallo Hatice!

Vielen Dank für deine Einschätzung!
Am Freitag habe ich ein beratungsgespräch in der Kopfklinik Heidelberg (=Heidelberger Uniklinik) und im Oktober hab ich ein Beratungsgespräch bei Dr. Alamuti in Wiesbaden . ICh denke ProAesthetik werde ich nun etwas in den Hintergrund stellen, weil du nicht die einzige bist, von der ich schon negatives darüber gehört habe. Bin auf Dr. alamuti gespannt.

Liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2007 um 16:30
In Antwort auf luise_12310436

Dr. Alamuti
Hallo Hatice!

Vielen Dank für deine Einschätzung!
Am Freitag habe ich ein beratungsgespräch in der Kopfklinik Heidelberg (=Heidelberger Uniklinik) und im Oktober hab ich ein Beratungsgespräch bei Dr. Alamuti in Wiesbaden . ICh denke ProAesthetik werde ich nun etwas in den Hintergrund stellen, weil du nicht die einzige bist, von der ich schon negatives darüber gehört habe. Bin auf Dr. alamuti gespannt.

Liebe Grüße!

Dr. Alamuti
Hallo Lena,

würde mich sehr freuen, wenn du anschließend mehr drüber berichten würdest.

Wünsche Dir auf jedenfall jetzt schon viel Erfolg.


Lg

Hatice

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2009 um 11:53
In Antwort auf t|nde_12183133

ProAesthetik....
Hallo Lene,

möchte auch eine Nasenkorrektur machen, wobei ich das durch meine 6 Moante alte Tochter verscheiben muss.
Habe mich vor 1-2 Jahren in Heidelberg bei ProAesthetik beraten lassen und muss ganz ehrlich sagen, dass die mir nicht unbedingt einen seriösen Eindruck gemacht haben. Habe bis jetzt auchnur negatives gehört. Sollen einen nicht so guten Ruf haben.
Der Arzt, der die OPs durchführt hat mich garnicht so ernst genommen. So richtig beraten hat er mich auch nicht. Beispielbilder habe ich gesehen, wo die Nasen überhauptnicht schön waren. Ich meine, man hat es sofort gesehen, sahen nicht so natürlich aus.
Über die anderen Kliniken kann ich dir nicht viel sagen, die Kopfklinik sagt mir gar nichts. In der Klinik in Mannheim war ich auch zu einem Beratungsgespräch. HAt sich ganz okay angehört.Kann aber nicht viel dazu sagen.
Ich habe mich entschlossen bei Dr. Alamuti in Wiesbaden operieren zu lassen. Soll sehr gut sein. Ist auch nicht so arg weit weg von Mannheim/Heidelberg. Weiß nicht woher du kommst.
Kennst du Dr. Hundt? Da wollte ich es ursprünlich machen lassen, wobei er mir einfach zu weit ist.
Aber lass dich nicht von mir beeinflussen, mach dir am Besten selber ein Bild von den einzelnen Kliniken.
Bin gespannt, wie du dich entscheidest.
Wünsche dir jetzt schon vieelll Glück.

Liebe Grüße


Hatice

Hi hatice
echt sind die von der heidelbergklini nicht weiter zu empfehlen??? also hab von dieser klinik voorher nie was von gehört hat mir nur eine bekannte erzählt von denne weil mal ein bericht im fernseher gezeigt wurden ist.
ich habe nächten moant einen termin bei dennen aber wie du jetzt erzählst von deiner erfahrung glaub ich lass ich es gleich sein.
bei dr.alamuti hab ich auch ein gespräch in einer internetseit über mein body gelesen bei dennen hab ich auch einen termin vereinbart aber leider erst im september das war mir erlich gesagt zu lange aber naja das heisst wohl das die gut sind.

weil ich muss sagen als ich mein anfrage an die heidelbergklinik geschickt habe haben die mich glaich nach 5 minuten angerufen und die haben sich die genze zeit bei mir gemelden bis ich gesagt habe das ich mich selber melden würde. so schnell ging das bei dennen und die haben so rum getan als hätten sie es nötig. da hab ich auch gedacht gehts noch die haben ja drei mal am tag angerufen.hmmmmm .....jetzt weisss ich nicht genau ob ich diesen termin warnehmen solll meine nase soll schlissslich nicht künstlich aussehen sondern echt. und auserdem haben die auch zimlich hohe preise die haben zu mir gesagt kann 4000-8000 euro kosten. und bei dr.almamuti kostet es mit alles drum und dran 4500 euro.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2014 um 14:37

Tolles Beratungsgespräch in der Proaesthetic in Heidelberg!
Hat hier jemand seine Nasenkorrektur in der Proaesthetic Klinik machen lassen? Ich war letzte Woche zu einer Beratung da und ich war hell auf begeistert. Fr. Dr. Santos-Stahl hat mich super beraten. Ich entscheide immer nach Bauchgefühl und da war der Eindruck sofort positiv, was ich von Beratungsgesprächen in anderen Kliniken nicht behaupten kann. Am 24. November habe ich den OP-Termin und freue mich schon riesig drauf. Ich berichte, wie es geworden ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Intim OP Neu
Von: kennet_11891082
neu
13. November 2014 um 20:24
Schammlippenverkleinerung
Von: kennet_11891082
neu
13. November 2014 um 20:12
DÄS - gefakte Berichte??
Von: dudel_12876087
neu
13. November 2014 um 16:18
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook