Home / Forum / Beauty / Nasenkorrektur

Nasenkorrektur

11. April 2015 um 10:29

Hallo,

habe schon von Geburt an eine große Nase ( muss wohl an den Genen liegen). Aber durch einen Sturz und dadurch zu einem Nasenbruch in meiner Kindheit hat sich meine Nasenknochen nie wieder erholt.

Habe es nun schon öfter gehört, dass Chirugie im Ausland sehr beliebt sein soll und günstig.
Was haltet ihr davon ? Mal ausprobieren oder doch auf Nummer sicher gehen?

LG, julianimbus

Mehr lesen

18. Juni 2015 um 15:38

Nasenkorektur
Hi hast du schon was gefunden, Das Gleiche Problem hatte ich auch hab mich im Ausland Operieren lassen bin sehr zufrieden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2016 um 10:48

Nasenkorrektur
Hallo Julianimbus,
ich würde dir auf alle Fälle raten eine solche Operation nicht im Ausland zu machen. Da spart man tatsächlich an der falschen Stelle. Vor allen Dingen sollte deine Gesundheit an erster Stelle stehen! Und wenn du dann mal die Fahrtkosten oder Kosten für Unterkunft zusammenrechnest, sparst du dir sicher nicht mehr so viel wie anfangs angenommen.

Deshalb würde ich dir dringend eine Operation im Inland empfehlen.
Meine Nasenkorrektur ließ ich Dr. Heitland in München übernehmen. Diese Praxis ist wirklich sehr kompetent und mit dem Ergebnis bin ich auch wahnsinnig zufrieden.
Wenn du Interesse haben solltest, schau doch mal auf seine Webseite, die ich dir hier hinterlasse. Man kann hier auch eine Preisliste finden und Informationen zur Finanzierung.
http://www.drheitland.com/preise-finanzierung-plastische-chirurgie/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2016 um 13:00
In Antwort auf frosti_12907599

Nasenkorrektur
Hallo Julianimbus,
ich würde dir auf alle Fälle raten eine solche Operation nicht im Ausland zu machen. Da spart man tatsächlich an der falschen Stelle. Vor allen Dingen sollte deine Gesundheit an erster Stelle stehen! Und wenn du dann mal die Fahrtkosten oder Kosten für Unterkunft zusammenrechnest, sparst du dir sicher nicht mehr so viel wie anfangs angenommen.

Deshalb würde ich dir dringend eine Operation im Inland empfehlen.
Meine Nasenkorrektur ließ ich Dr. Heitland in München übernehmen. Diese Praxis ist wirklich sehr kompetent und mit dem Ergebnis bin ich auch wahnsinnig zufrieden.
Wenn du Interesse haben solltest, schau doch mal auf seine Webseite, die ich dir hier hinterlasse. Man kann hier auch eine Preisliste finden und Informationen zur Finanzierung.
http://www.drheitland.com/preise-finanzierung-plastische-chirurgie/

Na, ganz schön viel Werbung
Na das ist ja ganz schön viel Werbung für den lieben Dr. Heitland. Solche Berichte die hundertfach auftauchen und immer die www.internetadresse.de des Arztes aufzeigen, sind wohl stark zu hinterfragen.

Auch eine feste Preisliste in Deutschland zu veröffentlichen ist fragwürdig und ich weiss gar nicht, ob dies prinzipiell erlaubt ist, da Ärzte in Deutschland nach GOÄ abrechnen müssten und Festpreise eigentlich in dieser Form nicht darstellbar sind, wenn man die Patienten nicht vorher gesehen hat. Dies gilt auch, entgegen aller Glaubensrichtungen für Plastische Chirurgen.
Daher kann ein Arzt eigentlich selten im Voraus genau angeben, was eine Behandlung oder Diagnose kosten wird. In der Honorarrechnung sind die Gebührenziffern und die Steigerungssätze dann genau anzugeben. Pauschalsätze sind daher nicht zulässig. Wer eine Fettabsaugung für 2.500,- Euro oder Brustkorrektur für den Sonderpreis von 4.000,- Euro (bei Plastischen Chirurgen oft zu sehen) anbietet, kommt deshalb mit dem ärztlichen Gebührenrecht in Konflikt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Gerissenes/rupturiertes Implantat nach NUR 5 Jahren
Von: dolph_12334570
neu
10. Januar 2016 um 19:58
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen