Forum / Beauty

Narben nach der Brust OP

Letzte Nachricht: 28. Juni 2013 um 13:42
R
rabea_12439501
22.12.12 um 14:42

Hallo zusammen
Ich hoffe jemand antwortet mir , denn ich kann mich einfach nicht entscheiden ....
Ich habe 3 Kinder auf die Welt gebracht, bin 30 Jahre alt und möchte nun (da meine Familienplanung schon abgeschlossen ist ) meine Brust straffen lassen..
oder vielleicht doch Implantate ?? oder beides??
Ich weiss...es ist schwer zu beurteilen wenn man die Brust nicht sehen kann !
Ich war bereits bei einem Beratungsgespräch aber die Ärztin will mir natürlich die Entscheidung nicht abnehmen.
Sie hat mich super beraten aber ich bin trotzdem unentschlossen denn...
meine Brust hängt nach 3 Schwangerschaften ein bisschen , aber ich habe noch Volumen , man könnte sie gut straffen aber dann habe ich auch Narben von diesen habe ich ne GROSSE Angst !!
Und durch Implantate wäre die Brust gestrafft und wäre automatisch etwas nach obern kommen. Und das nur mit einem Schnitt unter der Brust.
Aber ich glaube ich komme einfach nicht klar mit den Implantaten , der Gedanke allein dass ich da ein Fremdkörper habe .... kann ich damit leben ??
Kann mir denn nun jemand sagen wie schnell die Narben bei einer Straffung abheilen??? Wie sichtbar sind sie denn noch nach einem Jahr ???
Lieben Dank an alle die mir hier helfen

Mehr lesen

C
celine_11918425
22.12.12 um 20:20

Bruststraffung, Narben, Brustimplantate?
Liebe Paris,

ich kann ganz gut nachvollziehen was du meinst, ich habe selbst eine Bruststraffung mit Implantaten hinter mir.
Von einer Straffungsnarbe wollte ich anfangs nichts hören.

Am besten lässt du dich von 2 oder 3 Plastischen Chirurgen beraten um zu sehn zu was man dir rät und um dann in aller Ruhe zu entscheiden.

Ob eine Straffung alleine ausreichen wird, das kannst du in den Beratungsgesprächen auch erfahren.
Für ein vernünftiges, dauerhafteres Ergebnis ist meistens eher zur Straffungsnarbe zu raten.
Die Narben brauchen ein paar Wochen.
Bis zu ca. 1 Jahr oder auch später noch werden sie immer mehr verblassen wenn du Glück hast was deine Narbenheilung angeht.

Vielleicht hilft es dir wenn du dich mit den Patientinnen, die solch eine OP schon hinter sich haben, im www.spieglein-portal.de auszutauschen.

Lieben Gruß

Schneew.

Gefällt mir

E
era_12038486
30.12.12 um 18:28

Hallo
Also bei einer Bruststraffung hast du natürlich sichtbare narben auf der Brust und wenn nur die Implantate ausreichen würden ohne Straffung ist das natürlich besser. Ich weiss ja nicht von wo du kommst aber ich war in Graz im Aesthetic Center - Dr. Arco und ich hab mir auch die Brüste machen lassen mit Implantat und er macht das auf eine spezielle art und weise. Die Einführung ist unter der Axel und du siehst danach überhaupt keine narben!!! Ich hatte auch so große angst vor narben und bin super zufrieden und brauch keine angst haben das jemand meine narben sieht. Ich hab auch einen weiten weg zurück gelegt nach graz aber es hat sich wirklich ausgezahlt und würde es immer wieder dort machen lassen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

R
rabea_12439501
30.12.12 um 21:17

Danke
Vielen Dan für eure Antworten.
Ich komme aus Köln.
Und eigentlich habe ich genug Brust (laut meiner Ärztin) um es einfach zu straffen.
Nach 3 Schwangerschaften ist sie nun ein bisschen runter gerutscht
Un ich hätte sie gerne dorthin wo sie vorher war
Aber die Narben .... die gehen mir nicht aus dem Kopf. Ich habe bereits in Köln Bauchdeckenstraffung machen lassen und die Narben sehen heute nicht so aus wie ich es mir erhofft habe , daher diese Angst . Was wenn ich nun auf der Brust diese Narben bekomme .. dann wäre ich bestimmt verzweifelt !!!!
Mit den Implantaten ist es so... ich glaube da müsse auch einiges rein min 300 ...ich habe jetzt schon Körbchen Gr, D und Kleider Gr. 36 , mir wäre die Brust dann glaube ich einfach zu groß .
Weiss ich eben nicht !
Kennt jemand noch einen guten Plastischen Chirurg in Köln ?
Ich war schon bei Dr.Taufig mit dem Bauch , ganz zufrieden bin ich damit nicht !
Und bei Dr. Bösenberg in Köln, sie schein ganz nett zu sein und überredet keinen etwas zu machen wo man eben nicht sicher ist .
Sie sagte mir auch eben ganz klar dass ich bei Straffung die Narben im Kauf nehmen muss, und dass es bei Implantaten halt nicht der Fall wäre.
Ne Garantie für schöne Narben kann sie mir nicht geben da es von Person zu Person unterschiedlich ist .
Tja ... da stehe ich nun und weiss nicht was ich tuen soll ??

Wie sehen denn die Narben im Achselbereich auch ??
SWie lang sind sie ?
Wird das Implantat unter die Brustmuskulatur gelegt oder oben drauf ??
was sieht und fühlt sich natürlicher aus ???

LG. Danke noch mal für die Antworten !
Und guten Rutsch in das Jahr 2013 !!!

Gefällt mir

R
rabea_12439501
28.06.13 um 13:42

Bruststraffung
so, ich war bei Fr. Dr. Bösenberg -Pham,
wir haben uns für Bruststraffung entschieden und ich bin überglücklich !
Alles problemlos gelaufen .
Das Ergebnis ist super, die Narben kam sichtbar !

Gefällt mir