Forum / Beauty

NamenTattoo??

Letzte Nachricht: 11. Dezember 2009 um 16:50
I
idunn_12894118
26.11.09 um 19:22

Hey ihr =)

Ich spiele schon lange mit dem Gedanken, mir den namen meines verstorbenen Bruders ans hangelenk tattoowieren zu lassen. Ich hatte eine sehr gute verbindung zu ihm und als er vor einem Jahr starb, was das schrecklich für mich. Ich hätte gerne immer eine erinnerung an ihn und da dachte ich an dass tatto.
Was haltet ihr davon?

Lg

Tereza

Mehr lesen

D
darla_12688860
27.11.09 um 10:52

Hi
also erst mal mein beileid. ich weiss selber wie es ist wenn man seinen bruder verliert!
zu der sache mit dem tattoo es ist eine schöne idee nur solltest du überlegen ob das handgelenk die richtige stelle ist! wenn du später auf job suche gehst könnte es problematisch sein denn viele chefs sehen tattoos einfach nicht gerne! es kommt halt darauf an was man für einen beruf ausüben möchte!
dann solltest du dir ganz genau gedanken darüber machen wie der name dann aussehen soll. schriftart oder vieleicht sogar in zeichen schrift vieleicht hast du ja auch glück (ich weiss nicht wie alt dein bruder war) und er selbst hat seinen namen irgendwo aufgeschrieben und der tättoowierer scant ihn dann ein und vergrößert es (wenn es zu klein ist) so hast du es sogar handschriftlich von ihm! wenn er noch klein war vieleicht gibt es noch eine zeichnung von ihm (kinder gekritzel oder so) das wäre auch etwas ganz besonderes. es gibt da halt viele möglichkeiten!
sag bescheid für was du dich entschieden hast.
lg petra

Gefällt mir

I
idunn_12894118
28.11.09 um 23:01
In Antwort auf darla_12688860

Hi
also erst mal mein beileid. ich weiss selber wie es ist wenn man seinen bruder verliert!
zu der sache mit dem tattoo es ist eine schöne idee nur solltest du überlegen ob das handgelenk die richtige stelle ist! wenn du später auf job suche gehst könnte es problematisch sein denn viele chefs sehen tattoos einfach nicht gerne! es kommt halt darauf an was man für einen beruf ausüben möchte!
dann solltest du dir ganz genau gedanken darüber machen wie der name dann aussehen soll. schriftart oder vieleicht sogar in zeichen schrift vieleicht hast du ja auch glück (ich weiss nicht wie alt dein bruder war) und er selbst hat seinen namen irgendwo aufgeschrieben und der tättoowierer scant ihn dann ein und vergrößert es (wenn es zu klein ist) so hast du es sogar handschriftlich von ihm! wenn er noch klein war vieleicht gibt es noch eine zeichnung von ihm (kinder gekritzel oder so) das wäre auch etwas ganz besonderes. es gibt da halt viele möglichkeiten!
sag bescheid für was du dich entschieden hast.
lg petra

Also...
Erst mal danke, für eure Hilfe...

Ich war heute bei meinem tattoowierer und hab mich mit ihm beraten. Der Name ist eh relativ kurz (Maxi) und wir haben uns darauf geeinigt, dass wir den namen in einer zarten schreibschrift auf mein Handgelenk machen. Ich arbeite in einer Arztpraxis und habe auch schon mit meinem Chef geredet, er hat nichts dagegen.

Ich lasse mich am 15.12 stechen und werde euch dann noch mal berichten, wie es gelaufen ist. Aber danke für eure Tipps

LG

Theresa

Gefällt mir

T
thea_12667693
29.11.09 um 10:04
In Antwort auf idunn_12894118

Also...
Erst mal danke, für eure Hilfe...

Ich war heute bei meinem tattoowierer und hab mich mit ihm beraten. Der Name ist eh relativ kurz (Maxi) und wir haben uns darauf geeinigt, dass wir den namen in einer zarten schreibschrift auf mein Handgelenk machen. Ich arbeite in einer Arztpraxis und habe auch schon mit meinem Chef geredet, er hat nichts dagegen.

Ich lasse mich am 15.12 stechen und werde euch dann noch mal berichten, wie es gelaufen ist. Aber danke für eure Tipps

LG

Theresa


Ich will dich icht davon abbringen, aber bedenke das du vielleicht auch mal wo anders arbeiten wirst. Wenn es schlecht läuft ist der Chef dann weniger tollerant.
Überleg es dir noch mal ganz genau, wenn du dir 100%ig sicher bist mach es.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

D
darla_12688860
29.11.09 um 18:14
In Antwort auf thea_12667693


Ich will dich icht davon abbringen, aber bedenke das du vielleicht auch mal wo anders arbeiten wirst. Wenn es schlecht läuft ist der Chef dann weniger tollerant.
Überleg es dir noch mal ganz genau, wenn du dir 100%ig sicher bist mach es.

Dem
muss ich recht geben! denn du bist noch jung und wirst mit großer wahrscheinlichkeit nicht dein ganzes leben dort arbeiten! wenn du einen anderen chef hast ist der damit mit großer wahrscheinlichkeit nich so mit zu frieden! grade wenn du im medizinischen bereich (auch wenn es nur assistenz ist) arbeitest! dann wirklich an einer stelle die besser zu verdecken ist!
lg

Gefällt mir

I
idunn_12894118
05.12.09 um 18:54
In Antwort auf darla_12688860

Dem
muss ich recht geben! denn du bist noch jung und wirst mit großer wahrscheinlichkeit nicht dein ganzes leben dort arbeiten! wenn du einen anderen chef hast ist der damit mit großer wahrscheinlichkeit nich so mit zu frieden! grade wenn du im medizinischen bereich (auch wenn es nur assistenz ist) arbeitest! dann wirklich an einer stelle die besser zu verdecken ist!
lg

Also...
Ich hab mir das Tattoo jetzt am Donnerstag stechen lassen, und bin rundumm zufrieden damit. ICh habe es mir so platzieren lassen, dass ich im notfall auch leicht mal ne uhr drüber machen kann dann sieht man es gar nicht mehr.

Ich bin aber wirklich sehr glücklich, dass ich mir es hab machen lassen. Es bedeutet mir auch viel.

Danke noch mal für eure Beiträge.

LG

Gefällt mir

J
jette_12342378
11.12.09 um 16:50

Ich finds toll
Hallo Tereza!

Ich find das eine echt schöne Idee von dir
Mit der dezenten Schrift die du mit deinem Tätowierer ausgesucht hast, passt sicher hervorragend für ein Erinnerungs-Tatoo.
Hast du schon mal nachgedacht dir den Namen deines Bruders auf deine linke Brust stechen zu lassen? Sozusagen, dass er immer in deinem Herzen ist? Die Idee finde ich auch schön.

Liebe Grüße und Alles Gute
kessy1988

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers