Home / Forum / Beauty / Nagelgel, Tipsblende, .....

Nagelgel, Tipsblende, .....

2. Mai 2004 um 14:04

Hallo!

Seit ca. 1 Jahr versuche ich mit verschiedenen Produkten schöne Kunstnägel selber zu gestalten und es sind einige Probleme übrig geblieben:

Das 1. Gel das ich gekauft habe, splittert. Es wird in der UV Lampe nicht heiß.

Bei der Kosmetikerin fiel mir auf, daß sie sehr dicke Schichten machte. Nach der Kosmetikerin hielten die Tips und das Gel bombenfest bis sie rausgewachsen waren. Das von der Kosmetikerin verwendete Gel wurde heiß.

Das 2. von mir gekaufte Gel wird in der UV Lampe heiß, hält sich aber auch nicht so gut wie bei der Kosmetikerin. Selbst wenn ich es vorher in den Kühlschrank stelle, könnte ich nicht eine so dicke Schicht auftragen, wie es die Kosmetikerin tat.
Außerdem hat es bereits nach kurzer Zeit in der Dose eine harte Deckschicht.

Wie und wo kann ich ein Gel kaufen, das sich auch wirklich 100% auf dem Nagel hält? Woran erkenne ich DAS ideale Gel?


Die Tips so zu feilen und mit der Säure einzublenden, daß sie nach dem Gelen nicht mehr sichtbar sind schaffe ich nicht. Ich sehe immer, daß ein Tip geklebt ist. Liegt das an den Tips? Ich kann noch so viel feilen, es ist immer der Übergang beim genauen Hinsehen sichtbar.

Die letzte Frage: Nach dem Gelen benützt man eine Reinigungsflüssigkeit. Die riecht eigentlich so ähnlich wie acetonfreier Nagellack. Kann man auch diesen ersatzweise verwenden ohne das teure Reinigungsmittel zuzukaufen?
Was ist dieses Reinigungsmittel eigentlich chemisch?


Viele Fragen, die leider nach monatelangen Versuchen geblieben sind. Vielleicht finde ich hier endlich Abhilfe!

Grüße
Margit




Mehr lesen

2. Mai 2004 um 16:52

Hmmm
Hallo Margit!!!!

DAs Gel muss ja nicht umbedingt brennen. Ich mache mir erst seit kurzem meine Nägel selber und es hat wunderbar geklappt. Ich arbeite mit den Produkten von Magical-Nails und das Gel hält super gut. Gibt es Momentan bei e-bay ganz günstig.
So genau kann ich dir nicht sagen wieso es bei dir nicht so gut hält, würde einfach mal tippen das, dass Gel nicht so besonders ist.

Das mit der Tipkannt geht bei mir auch wunderbar. Bischen Tipblender drauf und runter Feilen. Bei meiner Freundin sieht man auch immmer das der Tip aufgeklept ist, weil sie sich nicht richtig traut daran rumzufeilen. Vielleicht bist du etwas zu vorsichtig? Aber verletz die bloß nicht dein Nagel.

Die Reinigunsflüssigkeit riecht eigentlich nicht so Stark wie Nagellackentfernen. Du kannst die Cleaner nicht durch Nagelackentfernen ersetzen, da dieser cleaner entfettet und Nagellackentfernen immer ein rückfettende wirkung hat.

Wie gesagt ich bin nur ein Privatperson die sich einfach ein Set für Zuhause gekauft. Naja vieleicht konnte ich die ja etwas helfen. Sonst melde dich einfach nochmal.

Gefällt mir

2. Mai 2004 um 19:21
In Antwort auf bluesky84

Hmmm
Hallo Margit!!!!

DAs Gel muss ja nicht umbedingt brennen. Ich mache mir erst seit kurzem meine Nägel selber und es hat wunderbar geklappt. Ich arbeite mit den Produkten von Magical-Nails und das Gel hält super gut. Gibt es Momentan bei e-bay ganz günstig.
So genau kann ich dir nicht sagen wieso es bei dir nicht so gut hält, würde einfach mal tippen das, dass Gel nicht so besonders ist.

Das mit der Tipkannt geht bei mir auch wunderbar. Bischen Tipblender drauf und runter Feilen. Bei meiner Freundin sieht man auch immmer das der Tip aufgeklept ist, weil sie sich nicht richtig traut daran rumzufeilen. Vielleicht bist du etwas zu vorsichtig? Aber verletz die bloß nicht dein Nagel.

Die Reinigunsflüssigkeit riecht eigentlich nicht so Stark wie Nagellackentfernen. Du kannst die Cleaner nicht durch Nagelackentfernen ersetzen, da dieser cleaner entfettet und Nagellackentfernen immer ein rückfettende wirkung hat.

Wie gesagt ich bin nur ein Privatperson die sich einfach ein Set für Zuhause gekauft. Naja vieleicht konnte ich die ja etwas helfen. Sonst melde dich einfach nochmal.

Genau dasselbe Gel
verwende ich, wenn Du schon den Firmennamen nennst.


Aber dieses Gel ist ja auch schon wesentlich besser als das Erste das ich verwendte. Dieses Gel wird auch heiß. Aber die Kosmetikerin hatte nach meiner Meinung eine andere Qualität. Alleine schon wie gut das Gel "stand".

Und zu den Tips: Noch ärger feilen kann man nicht. Oft ist der Tip sogar scho eingebrochen, weil zuviel gefeilt,....

Grüße
Margit

Gefällt mir

2. Mai 2004 um 20:10
In Antwort auf masto

Genau dasselbe Gel
verwende ich, wenn Du schon den Firmennamen nennst.


Aber dieses Gel ist ja auch schon wesentlich besser als das Erste das ich verwendte. Dieses Gel wird auch heiß. Aber die Kosmetikerin hatte nach meiner Meinung eine andere Qualität. Alleine schon wie gut das Gel "stand".

Und zu den Tips: Noch ärger feilen kann man nicht. Oft ist der Tip sogar scho eingebrochen, weil zuviel gefeilt,....

Grüße
Margit

Sorry
nicht böse sein solchbe themen hatten wir hier schon

nur eine ausgebildete naildesignerin hat zugang zu guten Profiprodukten,wenn du profiware kaufen willst musst du wohl ne ausbildung machen.
dann klappt es auch mit dem nägel machen


lg leelu13

Gefällt mir

2. Mai 2004 um 21:03

Weiss auch nicht!!!
Hallo Margit!
Ist ja witzig das du das Gel auch nutz. Wie gesagt bei mir ist alles wunderbar. Kann die leider auch nicht sagen woran es liegt. Hast du denn das Video dazu da wird es super erklärt. Also ich benutze immer ein Grundiergel als erste schicht, für besseren halt. Und zwischen den anderen schichten lasse ich die schwitzschicht drauf. Seltsm kann mir garnicht erklären woran es liegt.
Woher kommst du? und wie alt bist du? wenn ich fragen darf.

P.S. Es sind immer Leute hier die meinen das man eine ausbildung machen soll. Kann ich auch verstehen, die wollen nunmal den Kokurenzkampf so gering wie möglich halten. Aber in so einem Wochend Seminar lernt man auch nicht so viel. Und wenn das alles so schädlich und Ungesund wäre, würde man solche Heimsets nicht frei verkäuflich bekommen.

Gefällt mir

3. Mai 2004 um 7:20
In Antwort auf leelu13

Sorry
nicht böse sein solchbe themen hatten wir hier schon

nur eine ausgebildete naildesignerin hat zugang zu guten Profiprodukten,wenn du profiware kaufen willst musst du wohl ne ausbildung machen.
dann klappt es auch mit dem nägel machen


lg leelu13

Profiprodukte bekommt man nicht zu kaufen!
das lese ich also hier aus dieser Aussage heraus?

In jedem anderen Gewerbe bekommt man DIE Produkte, die auch der Profi anwendet wenn man den entsprechenden Preis bezahlt.
Da bleibt eine häßliche Optik übrig.
Zwang ins Nagelstudio. So ganz glauben kann ich das nicht.

lg Margit

Gefällt mir

3. Mai 2004 um 7:22
In Antwort auf bluesky84

Weiss auch nicht!!!
Hallo Margit!
Ist ja witzig das du das Gel auch nutz. Wie gesagt bei mir ist alles wunderbar. Kann die leider auch nicht sagen woran es liegt. Hast du denn das Video dazu da wird es super erklärt. Also ich benutze immer ein Grundiergel als erste schicht, für besseren halt. Und zwischen den anderen schichten lasse ich die schwitzschicht drauf. Seltsm kann mir garnicht erklären woran es liegt.
Woher kommst du? und wie alt bist du? wenn ich fragen darf.

P.S. Es sind immer Leute hier die meinen das man eine ausbildung machen soll. Kann ich auch verstehen, die wollen nunmal den Kokurenzkampf so gering wie möglich halten. Aber in so einem Wochend Seminar lernt man auch nicht so viel. Und wenn das alles so schädlich und Ungesund wäre, würde man solche Heimsets nicht frei verkäuflich bekommen.

Keine Anwendungsfehler
Schwitzschicht, Grundiergel, .....
mache ich auch alles so.
Es funktioniert ja. Aber nicht so gut wie im Nagelstudio.

Du hast vielleicht gelesen, daß uns Heimanwender anscheinend die Idealprodukte absichtlich verweigert werden.

Gefällt mir

3. Mai 2004 um 8:21
In Antwort auf masto

Profiprodukte bekommt man nicht zu kaufen!
das lese ich also hier aus dieser Aussage heraus?

In jedem anderen Gewerbe bekommt man DIE Produkte, die auch der Profi anwendet wenn man den entsprechenden Preis bezahlt.
Da bleibt eine häßliche Optik übrig.
Zwang ins Nagelstudio. So ganz glauben kann ich das nicht.

lg Margit

Hallo,
also erstmal an leelu...ich kann verstehen das du keine tips geben möchtest wenn du vom fach bist aber dann schreib doch gar keinen kommentar mehr dazu. wir "Selbstbastler" können uns so ein seminar nun mal nicht leisten...und wenn es so auch geht, dann ist doch gut. und das forum ist nun mal da um fragen zu stellen, oder??!!

so, nun zu dem eigentlichen... ich habe bei meiner ehemaligen nageldisigerin immer alessandro gel auf die nägel bekommen und das ist super!!! gibt es auch bei ebay, aber zum entsprechenden preis. ich nehme die schwitzschicht immer weg, stand auch so in der anleitung und als erste schicht nehme ich immer einen primer als haftvermittler und so halten die anderen schichten bombenfest.
ja und das mit der dicken schicht, da hab ich einen tip:mache erst einen nagel dann für 10 bis 20 sek. unter die lampe. und dann den nächsten usw. und dann alle gemeinsam für 2 min aushärten...so dürfte es klappen.

hoffe ich konnte helfen...
liebe grüße rumpelrose

Gefällt mir

3. Mai 2004 um 17:01
In Antwort auf rumpelrose

Hallo,
also erstmal an leelu...ich kann verstehen das du keine tips geben möchtest wenn du vom fach bist aber dann schreib doch gar keinen kommentar mehr dazu. wir "Selbstbastler" können uns so ein seminar nun mal nicht leisten...und wenn es so auch geht, dann ist doch gut. und das forum ist nun mal da um fragen zu stellen, oder??!!

so, nun zu dem eigentlichen... ich habe bei meiner ehemaligen nageldisigerin immer alessandro gel auf die nägel bekommen und das ist super!!! gibt es auch bei ebay, aber zum entsprechenden preis. ich nehme die schwitzschicht immer weg, stand auch so in der anleitung und als erste schicht nehme ich immer einen primer als haftvermittler und so halten die anderen schichten bombenfest.
ja und das mit der dicken schicht, da hab ich einen tip:mache erst einen nagel dann für 10 bis 20 sek. unter die lampe. und dann den nächsten usw. und dann alle gemeinsam für 2 min aushärten...so dürfte es klappen.

hoffe ich konnte helfen...
liebe grüße rumpelrose

Das ist eine Antwort
herzlichen Dank dafür.

Ich war schon total entmutigt.
Also das mit der Schitzschicht ist widersprüchlich. Mir wurde vom Gelverkäufer geraten, die draufzulassen zum besseren Halt. Haftvermittler verwende ich auch.

Eigentlich fehlt es ja nicht weit zum perfekten Ergebnis. Daher herzlichen Dank für die Gelempfehlung.

Wie geht es Dir mit den Tips? Sieht man bei Dir den Übergang zum Nagel?


Grüße
Margit

Gefällt mir

4. Mai 2004 um 12:58
In Antwort auf masto

Das ist eine Antwort
herzlichen Dank dafür.

Ich war schon total entmutigt.
Also das mit der Schitzschicht ist widersprüchlich. Mir wurde vom Gelverkäufer geraten, die draufzulassen zum besseren Halt. Haftvermittler verwende ich auch.

Eigentlich fehlt es ja nicht weit zum perfekten Ergebnis. Daher herzlichen Dank für die Gelempfehlung.

Wie geht es Dir mit den Tips? Sieht man bei Dir den Übergang zum Nagel?


Grüße
Margit

Antwort zum Cleanen
Hallo Margit,

ich mache mir seit 2,5 Jahren die Nägel selber. War jahrelang in verschiedene Studios gerannt, aber nie so richtig zufrieden. Dann hab ich mir so ein Set vom Versandhaus gekauft und damit angefangen. Und es klappte fast auf Anhieb. Nach und nach hab ich mich dann auch über Internet schlau gemacht und dann auch nach einigem Probieren einen guten Anbieter für Gels etc. gefunden. Jetzt habe ich so eine Art Heimstudio mit fast alles, was in einem Studio eigentlich auch da ist. Hat mich zwar einiges gekostet, aber wenn ich dran denke, was mich die Studiobesuche sonst so gekostet haben, hat sich das bisher schon rentiert. Ich mache mir auch nur selber die Nägel. An anderen will und darf ich das ja auch nicht machen. Wenn man mal in andere Foren geht, wo überwiegend

Gefällt mir

4. Mai 2004 um 15:22

Sauberer Übergang..
Hallo,

also wenn du einen sauberen nicht sichtbaren Übergang vom Tip zum Naturnagle möchtest solltest du am besten mit einem kleinen Buffer feilen, der hat ganz feine Körnung und arbeitet dadurch sanfter. dann darfst du nur auf dem Tip feilen, keinesfalls immer den NAturnagle mitrunterfeilen, dann wirst du auch immer was sehen. Also mit Buffer ganz vorsichtig den Tip-Ansatz wegfeilen.
Zum Cleaner kann ich dir nur den Tip geben die aus der Apotheke Alkohol zu besorgen. den gibt es in großen Flaschen zu kaufen. Ich arbeite nur noch damit und die Nägel werden bestens entfettet. Ist auch vom Preis angenehmer.
ok, ich hoffe dir ein bissel geholfen zu haben.
Gruß
Morgain

Gefällt mir

4. Mai 2004 um 15:57
In Antwort auf masto

Das ist eine Antwort
herzlichen Dank dafür.

Ich war schon total entmutigt.
Also das mit der Schitzschicht ist widersprüchlich. Mir wurde vom Gelverkäufer geraten, die draufzulassen zum besseren Halt. Haftvermittler verwende ich auch.

Eigentlich fehlt es ja nicht weit zum perfekten Ergebnis. Daher herzlichen Dank für die Gelempfehlung.

Wie geht es Dir mit den Tips? Sieht man bei Dir den Übergang zum Nagel?


Grüße
Margit

Nix zu danken...
ja stimmt, das mit der schwitzschicht ist unterschiedlich...probiere doch mal beim nächsten mal eine hand mit schwitzschicht und die andere ohne...also bei mir klappt es.

naja und wegen den tips, da kann ich nix zu sagen..da meine nägel lang sind und ich immer nur auffülle.machst du jedes mal neue tips drauf??Oder wie oft nimmst du tips??

Also ich muß auch sagen das sich das rentiert.habe mir jetzt auch farbgele zugelegt, damit verziere ich meine spitzen immer wieder anders und es kostet mich lange lange nicht sooooo viel wie im studio!!!!

Liebe grüße rumpelrose

Gefällt mir

22. Juni 2004 um 13:47

Möchte meine Nägelselber machen
Hallo zusammen
Ich bin bis jetzt noch in einem Nagelstudio aber wie sie es macht des passt mir nicht so und ich würde es mir gerne selber machen aber ich habe bis jetzt dieses produkt LCN und will eigentlich nicht ein anderes nehmen was sagt ihr dazu?
Könnt ihr mir helfen wie findet ihr Alessandro?`??

By Tanja

Gefällt mir

24. Juni 2004 um 7:56
In Antwort auf bluesky84

Weiss auch nicht!!!
Hallo Margit!
Ist ja witzig das du das Gel auch nutz. Wie gesagt bei mir ist alles wunderbar. Kann die leider auch nicht sagen woran es liegt. Hast du denn das Video dazu da wird es super erklärt. Also ich benutze immer ein Grundiergel als erste schicht, für besseren halt. Und zwischen den anderen schichten lasse ich die schwitzschicht drauf. Seltsm kann mir garnicht erklären woran es liegt.
Woher kommst du? und wie alt bist du? wenn ich fragen darf.

P.S. Es sind immer Leute hier die meinen das man eine ausbildung machen soll. Kann ich auch verstehen, die wollen nunmal den Kokurenzkampf so gering wie möglich halten. Aber in so einem Wochend Seminar lernt man auch nicht so viel. Und wenn das alles so schädlich und Ungesund wäre, würde man solche Heimsets nicht frei verkäuflich bekommen.

Ausbildung
Hallo,

also ich verstehe immer noch nicht wie Leute ohne eine Ausbildung sagen können man lernt in einem Wochenendseminar nicht viel.Ich selbst habe eine Schulung besucht und kann sie nur empfehlen. Da sind wir auch schon beim Thema Übergang zum Tip:In der Schulung lernt man nämlich das präzise Feilen. Warscheinlich feilt ihr alles nur nicht den Übergang. Also Leute spart ein bißchen Geld und macht eine Schulung. Ich selbst habe meine Schulung bei Ebay ersteigert für 81. Die super Nageltante hat bei LCN vor 4 Jahren gelernt und arbeitet ausschließlich mit LCN Produkten. Sie sollte eigentlich für LCN ausbilden aber sie war der Meinung diesen Preis den die Firma haben wollte keiner mehr bezahlen kann. Daher hat sie sich bei der IHK erkundigt ob sie auf Grund ihrer Beruferfahrung auch selbst ausbilden kann. und es ging. Ich habe genau dasselbe gelernt als wenn sie für LCN ausgebildet hätte und 81 für die Schulung ist wirklich nicht zu teuer.

Zu den gelen kann ich nur sagen das ich noch nichts besseres wie den LCN Bondique gesehen habe. Es ist ein 1-Phasen Gel und es wird nur eine Schicht aufgetragen. Mit diesem Gel läßt sich die C-Kurve einwandfrei modellieren.

Liebe Grüße

Angel1048

Gefällt mir

24. Juni 2004 um 12:21
In Antwort auf tanja071

Möchte meine Nägelselber machen
Hallo zusammen
Ich bin bis jetzt noch in einem Nagelstudio aber wie sie es macht des passt mir nicht so und ich würde es mir gerne selber machen aber ich habe bis jetzt dieses produkt LCN und will eigentlich nicht ein anderes nehmen was sagt ihr dazu?
Könnt ihr mir helfen wie findet ihr Alessandro?`??

By Tanja

Guck mal
hier in dieser Tread weiter da gibt es jemanden der einen LCN Kurz gemacht hat die nicht teuer war.

Für nur die eigene Nägel vielleicht eine Lösung. Und LCN ist nun mal eine der Absolut besten Marken die es gibt.(aber für Fachleute)

Nur.......es ist nicht nur das Produkt auch die Art und Weisse wie die das verarbeiten.
Hatte 3 verschieden die mit LCN arbeiten und eine war wirklich nicht so gut........leider immer wieder Probleme. Weil ich wusste das es besser war vorher hab ich da wieder den Salon gewechselt.

LG Meddy.


Gefällt mir

24. Juni 2004 um 12:51
In Antwort auf meddy

Guck mal
hier in dieser Tread weiter da gibt es jemanden der einen LCN Kurz gemacht hat die nicht teuer war.

Für nur die eigene Nägel vielleicht eine Lösung. Und LCN ist nun mal eine der Absolut besten Marken die es gibt.(aber für Fachleute)

Nur.......es ist nicht nur das Produkt auch die Art und Weisse wie die das verarbeiten.
Hatte 3 verschieden die mit LCN arbeiten und eine war wirklich nicht so gut........leider immer wieder Probleme. Weil ich wusste das es besser war vorher hab ich da wieder den Salon gewechselt.

LG Meddy.


Also,
die Schulung war nicht 0815. Ich habe mir alles etwas einfacher vorgestellt. Ich mußte mit verschiedenen Produkten von LCN arbeiten.
Nicht alle Produkte ließen sich gut verarbeiten. Wie es bei anderen Schulungen ist weiß ich nicht. Aber knapp 11 Stunden praxis und ne 1/2 Std. Pause war schon hart.Aber es hat sich gelohnt. Alle Freunde und Bekannte mußten natürlich ihre Nägel nach der Schulung herhalten. Und ich muß sagen ich bin sehr zufrieden mit meiner arbeit.Selbstverständlich werde ich bei dieser guten Nageltante noch weitere Schulungen machen.
Ich würde davon abraten die Nägel selbst zu machen man kann soviel falsch machen das glaubt man gar nicht. Es suchen auch soviele Leute Modelle die gerade eine Schulung besucht haben.Unter www.nailtalk.de gibt es soviele die
Modelle suchen. Diese Leute haben wenigstens eine Schulung besucht und wissen in etwa worauf es ankommt z.B.Feilen.Und bei denen zahlt man auch nicht so viel.
Wenn alles so einfach wäre würde es die Schulungen gar nicht geben.

Liebe Grüße

Angel1048

Gefällt mir

24. Juni 2004 um 21:54
In Antwort auf masto

Das ist eine Antwort
herzlichen Dank dafür.

Ich war schon total entmutigt.
Also das mit der Schitzschicht ist widersprüchlich. Mir wurde vom Gelverkäufer geraten, die draufzulassen zum besseren Halt. Haftvermittler verwende ich auch.

Eigentlich fehlt es ja nicht weit zum perfekten Ergebnis. Daher herzlichen Dank für die Gelempfehlung.

Wie geht es Dir mit den Tips? Sieht man bei Dir den Übergang zum Nagel?


Grüße
Margit

Anleitung im Internet
Hallo Margit!
Ich bin auch grad dabei mich auf eigene Faust weiterzubilden (obwohl ich an einem Seminar teilgenommen habe. Lange her, alles vergessen.) Ich habe mir aus dem Internet verschiedene Anleitungen geholt. Bei fast jeder Anleitung steht daß man die Schwitzschicht entfernen soll. Und so habe ich das damals auch gelernt. Guck doch mal unter:
www.kcm-naildesign.de/Anleitungen/French.html
oder www.nailexpress.de und auf anleitungen klicken. So hab ich mir mein wissen selbst zusammengestellt. Von jedem etwas. Du kriegst das schon hin...

Gefällt mir

25. Juni 2004 um 7:21

Wie wäre denn eine Schulung fü Hobby Nageldesigner?
Guten Morgen,
würde ja empfehlen, du besuchst eine Schulung für Hobbynageldesigner. Die werden jetzt auch von vielen Schulungszentren angeboten. Biete ich übrigens auch an. Danach geht es viel einfacher und die Frauen sind begeistert. Kostet ja dann auch nicht die Welt.
Würde ich dir sehr empfehlen.
Zum Entfetten der Nägel und Entfernen der Dispersionsschicht nimmst du Cleaner bei anderen Firmen heißt es Cleanser. Ist ja auch egal. Jedenfalls kannst du nicht ersatzweise Nagellackentferner nehmen. Also du merkst, eine Mini Schulung wäre nicht schlecht.

Liebe Grüße
Marion
http://www.schulung-nageldesignerin.de

Gefällt mir

25. Juni 2004 um 7:26
In Antwort auf tanja071

Möchte meine Nägelselber machen
Hallo zusammen
Ich bin bis jetzt noch in einem Nagelstudio aber wie sie es macht des passt mir nicht so und ich würde es mir gerne selber machen aber ich habe bis jetzt dieses produkt LCN und will eigentlich nicht ein anderes nehmen was sagt ihr dazu?
Könnt ihr mir helfen wie findet ihr Alessandro?`??

By Tanja

Alessandro - Marktführer Nr. 1
Also - lt. Rundschreiben der NailProf in Essen ist auch der Marktführer Nr. 1 da. Und das ist alessandro.
Da ich selbst damit arbeite - ist wirklich sehr gut und zu empfehlen. Hier hast du halt eine Firma mit viel Werbung und dadurch hohem Bekanntheisgrad.
Jedoch halte ich auch alle andren Namhaften Firmen für sehr gut.
Liebe Grüße
Marion

http://schulung-nageldesignerin.de

Gefällt mir

25. Juni 2004 um 7:32
In Antwort auf bluesky84

Weiss auch nicht!!!
Hallo Margit!
Ist ja witzig das du das Gel auch nutz. Wie gesagt bei mir ist alles wunderbar. Kann die leider auch nicht sagen woran es liegt. Hast du denn das Video dazu da wird es super erklärt. Also ich benutze immer ein Grundiergel als erste schicht, für besseren halt. Und zwischen den anderen schichten lasse ich die schwitzschicht drauf. Seltsm kann mir garnicht erklären woran es liegt.
Woher kommst du? und wie alt bist du? wenn ich fragen darf.

P.S. Es sind immer Leute hier die meinen das man eine ausbildung machen soll. Kann ich auch verstehen, die wollen nunmal den Kokurenzkampf so gering wie möglich halten. Aber in so einem Wochend Seminar lernt man auch nicht so viel. Und wenn das alles so schädlich und Ungesund wäre, würde man solche Heimsets nicht frei verkäuflich bekommen.

... und man lernt ne ganze Menge
Wenn du auf einer Schulung warst wo du nicht so viel gelernt hast, dann warst du im falschen Schulungszentrum.
Du lernst wie wichtig die Hygiene ist und was die Hygieneverordnung fordert. Du lernst viel über den Naturnagel - je gesünder der Naturnagel, um so besser hält unser Gel. Du lernst korrektes Arbeiten, modellieren, feilen - hier gibt es nämlich eine spezielle Feiltechnik mit der man den Stresspunkt ausarbeitet und als Schnellfeiltechnik bekannt ist. Du kannst drei Stunden oder nur eine an einem Refill sitzen. Auch wie man eine Feile hält. Verschiedene Frenchtechniken - ach und vieles mehr. Auf eine Schulung zu verzichten und auf die Menschheit loszugehen finde ich nicht in Ordnung. Man kann wirklich Schaden anrichten.
Liebe Grüße
Marion
http://www.schulung-nageldesignerin.de

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen