Home / Forum / Beauty / Nachtrag zu Fett-Weg-Spritze

Nachtrag zu Fett-Weg-Spritze

11. April 2003 um 11:57

Habe euch mal kopiert was ich drüber im Internet gefunden habe.


DIE FETT-WEG-SPRITZE: ALTERNATIVE ZUM FETTABSAUGEN

Vielleicht haben Sie sich schon immer gewünscht, dass sich Ihre Fettpölsterchen einfach in Luft auflösen.

Mit der Fett-weg-Spritze kommen Sie Ihrem Traum schon sehr nahe. Die Fett-weg-Spritze ist die Alternative zur Fettabsaugung: Sie ist günstiger und ohne operativen Eingriff und überall dort möglich, wo zwei bis drei Kilo Übergewicht verschwinden sollen.

Dr. med. Harrer:

Um kleinere Fettmengen zu reduzieren ist die Fett-weg-Spritze die ideale Lösung, gerade auch dann, wenn Diät und Sport nichts nützen. Der Wirkstoff ist dafür geeignet, Fettpölsterchen zu entfernen, nicht also für Patienten mit 20 Kilo Übergewicht. Wer also nur ein bisschen Hüftspeck hat oder kleinere Fettdepots schnell und problemlos los werden möchte, ist mit der Fett-weg-Spritze bestens bedient.



Wie funktioniert die Fett-weg-Spritze? Sie kann am ganzen Körper eingesetzt werden, injiziert wird an Armen, Oberschenkeln, Bauch, Po, Hüften und sogar am Hals. Das Fett löst sich durch den verwendeten Wirkstoff innerhalb von einigen Wochen einfach auf. Einmal aufgelöste Fettzellen kommen nicht mehr wieder.

Der Wirkstoff wird meist in drei Sitzungen, verteilt über einige Wochen, eingespritzt. Etwa drei bis vier Wochen nach der letzten Injektion kann man das endgültige Ergebnis sehen. Die Fett-weg-Spritze ist ideal für alle Patienten, die gern zwei, drei Kilo weniger hätten. Auch für solche, die einen operativen Eingriff scheuen.



Mehr lesen

11. April 2003 um 13:09

Noch nie gehört!
Ich hab davon noch nie was gehört. Falls es aber wirklich ungefährlich wäre, wär das echt genial. Allerdings denke ich mir, dass es irgendeinen Haken haben muss.
Weißt du denn auch, wieviel das so kostet?
Liebe Grüße
Lily

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2003 um 10:25
In Antwort auf berna_12451445

Noch nie gehört!
Ich hab davon noch nie was gehört. Falls es aber wirklich ungefährlich wäre, wär das echt genial. Allerdings denke ich mir, dass es irgendeinen Haken haben muss.
Weißt du denn auch, wieviel das so kostet?
Liebe Grüße
Lily

Das wäre die Lösung
für meine Problemzonen - ich habe eine typische Birnenfigur und leichte Reiterhosen. Wenn es denn funktioniert. Hat jemand nähere Informationen? Werde gleich mal googeln!
LG Tascha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2003 um 10:37
In Antwort auf berna_12451445

Noch nie gehört!
Ich hab davon noch nie was gehört. Falls es aber wirklich ungefährlich wäre, wär das echt genial. Allerdings denke ich mir, dass es irgendeinen Haken haben muss.
Weißt du denn auch, wieviel das so kostet?
Liebe Grüße
Lily

Nicht gerade billig
Hi.
Habe es gestern meiner Freundin erzählt,die hat dann auch gleich beim Arzt angerufen. Die Sprechstundenhilfe hat gesagt man braucht ca. 3 Spritzen mehr als 5 dürfen nicht verabreicht werden und man soll ein bischen Diät machen (nicht zuviel Fett essen, "angeblich" soll da auch kein Fett mehr entstehen. Die Spritze soll die Fettkammern "angeblich" aufsprengen. Eine Spritze kostet 400 Euro. Mal gucken vielleicht lasse ich mir nächste Woche mal einen Info-Termin geben.

Schade das davon noch keiner gehöst hat.
Gruß Silvermoon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2003 um 10:43
In Antwort auf Tascha80

Das wäre die Lösung
für meine Problemzonen - ich habe eine typische Birnenfigur und leichte Reiterhosen. Wenn es denn funktioniert. Hat jemand nähere Informationen? Werde gleich mal googeln!
LG Tascha

Hi,
also ich habe gerade mal bei Google.de gesucht, da kommen zwar ganz viele treffer aber immer nur die gleiche Adresse und die ist nicht sehr aussagekräftig. Was ist das denn für ein Arzt? Und Wo ist der? wenn du dir einen Info-Termin geben lässt, berichte mal, ich bin total dran interessiert. Auch wenn 400 EUR viel Geld ist, immer noch billiger als Fettabsaugen!
LG Tascha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2003 um 16:28
In Antwort auf Tascha80

Hi,
also ich habe gerade mal bei Google.de gesucht, da kommen zwar ganz viele treffer aber immer nur die gleiche Adresse und die ist nicht sehr aussagekräftig. Was ist das denn für ein Arzt? Und Wo ist der? wenn du dir einen Info-Termin geben lässt, berichte mal, ich bin total dran interessiert. Auch wenn 400 EUR viel Geld ist, immer noch billiger als Fettabsaugen!
LG Tascha

Hi Tascha
Also der Arzt ist in Nürnberg, kannst ja mal auf seine Homepage schauen = laserclassics.de
Hab bei web.de mal nachgekuckt, kommt auch sehr viel aber immer die gleiche Adresse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2003 um 16:49
In Antwort auf elidi_12361301

Hi Tascha
Also der Arzt ist in Nürnberg, kannst ja mal auf seine Homepage schauen = laserclassics.de
Hab bei web.de mal nachgekuckt, kommt auch sehr viel aber immer die gleiche Adresse.

SCHWACHSINN
der gute mann erzählt erstens: das ist für leute, die zwei drei kilo abnehmen wollen - toll... echt.
zweitens: während der behandlung soll man sich angeblich dabei fettarm ernähren (steht nich auf dieser homepage)...
LEUTE!! Wenn ihr ZWEI DREI kilo abnehmen wollt und euch fettarm ernährt, dann schafft ihr das auch, ohne dem typ 400Euro in den Hals zu werfen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2003 um 20:19
In Antwort auf scilla_11956083

SCHWACHSINN
der gute mann erzählt erstens: das ist für leute, die zwei drei kilo abnehmen wollen - toll... echt.
zweitens: während der behandlung soll man sich angeblich dabei fettarm ernähren (steht nich auf dieser homepage)...
LEUTE!! Wenn ihr ZWEI DREI kilo abnehmen wollt und euch fettarm ernährt, dann schafft ihr das auch, ohne dem typ 400Euro in den Hals zu werfen!!

Ja stimmt, steht nicht auf dieser Homepage
Habe ich woanders gefunden, hab doch geschrieben das ich bei web.de auch geschaut habe.Es steht unter www.fett-weg-spritze.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2003 um 22:18
In Antwort auf elidi_12361301

Ja stimmt, steht nicht auf dieser Homepage
Habe ich woanders gefunden, hab doch geschrieben das ich bei web.de auch geschaut habe.Es steht unter www.fett-weg-spritze.de

Hier kriegst du dein fett weg!!!
also ich habe da auch eine günstiger lösung als diese spritze. und zwar nennt man das xenical. und zwar sind das kapseln, die man mit oder vor dem essen einnimmt. diese filtern das fett aus der nahrung heraus und führen es direkt in den darm ab, ohne dass es die chance hat, in den körper zu gelangen. verschreibt jeder arzt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2003 um 11:37

Ernährungsumstellung bringt bei mir nichts,
leider, weil ich eigentlich mit meinem Gewicht und mit meiner Figur zufrieden bin, außer, das ich meinen Po und die Oberschenkel zu dick finde. Ich habe leider Reiterhosen.
Wenn ich Diät mache, nehme ich überall ab, aber nicht da. Und Sport bringt auch nichts. Ich bin letzten Sommer 2 - 3 mal die Woche eine Stunde Inliner gelaufen, bis zum Herbst, hat nichts gebracht. Hometrainer habe ich probiert, fast ein halbes Jahr fast täglich, bringt bei mir auch nichts, Problemzonengymnatik bringt auch nichts, bei mir bliebe nur Fettabsaugen, wenn ich meine Problemzonen wirklich loswerden will.
Deshalb wäre die Spritze ideal, wenn sie funktionieren würde.(Fettarm esse ich eh, um meine Reiterhosen nicht auch noch zu verschlimmern!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2003 um 21:52
In Antwort auf elidi_12361301

Nicht gerade billig
Hi.
Habe es gestern meiner Freundin erzählt,die hat dann auch gleich beim Arzt angerufen. Die Sprechstundenhilfe hat gesagt man braucht ca. 3 Spritzen mehr als 5 dürfen nicht verabreicht werden und man soll ein bischen Diät machen (nicht zuviel Fett essen, "angeblich" soll da auch kein Fett mehr entstehen. Die Spritze soll die Fettkammern "angeblich" aufsprengen. Eine Spritze kostet 400 Euro. Mal gucken vielleicht lasse ich mir nächste Woche mal einen Info-Termin geben.

Schade das davon noch keiner gehöst hat.
Gruß Silvermoon

Hi Silvermoon,
wäre toll, wenn du von deinem Beratungstermin berichten würdest. Du kannnst mir auch gerne mailen: Tascha80@yahoo.de
LG Tascha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2003 um 11:09
In Antwort auf Tascha80

Hi Silvermoon,
wäre toll, wenn du von deinem Beratungstermin berichten würdest. Du kannnst mir auch gerne mailen: Tascha80@yahoo.de
LG Tascha

Hi Tascha
Morgen Abend habe ich ein Beratungsgespräch. Schreib dann am Donnerstag was der Arzt gesagt hat.
Gruß Conni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2003 um 11:13
In Antwort auf scilla_11956083

SCHWACHSINN
der gute mann erzählt erstens: das ist für leute, die zwei drei kilo abnehmen wollen - toll... echt.
zweitens: während der behandlung soll man sich angeblich dabei fettarm ernähren (steht nich auf dieser homepage)...
LEUTE!! Wenn ihr ZWEI DREI kilo abnehmen wollt und euch fettarm ernährt, dann schafft ihr das auch, ohne dem typ 400Euro in den Hals zu werfen!!

Hi Blattle
Du schreibst 2-3 Kilo abnehmen geht auch billiger, klar stimmt das aber wo nimmst du die dann ab, ist doch so das das Fett immer an den falschen Stellen weggeht oder? Habe mich schon wegen einer Fettabsaugung (Bauchdeckenstraffung) erkundigt, würde 5800 Euro kosten, dann sind doch 3 x 400 Euro nichts und du hast, wenn es so funktioniert wie es angepriesen wird!!! das Fett an den richtigen Stellen weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2003 um 11:16
In Antwort auf agueda_12481402

Hier kriegst du dein fett weg!!!
also ich habe da auch eine günstiger lösung als diese spritze. und zwar nennt man das xenical. und zwar sind das kapseln, die man mit oder vor dem essen einnimmt. diese filtern das fett aus der nahrung heraus und führen es direkt in den darm ab, ohne dass es die chance hat, in den körper zu gelangen. verschreibt jeder arzt...

Hi Maeken
Hab auch schon Xenical ausprobiert.
Ergebnis: null Kilo weniger und billig sind die ja auch nicht gerade, finde ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2003 um 14:47
In Antwort auf elidi_12361301

Hi Tascha
Morgen Abend habe ich ein Beratungsgespräch. Schreib dann am Donnerstag was der Arzt gesagt hat.
Gruß Conni

Hi Conni,
ich bin total gespannt auf deinen Bericht! Wohne leider weiter weg, sonst würde ich mir auch gleich einen Termin geben lassen. Und ich müsste eh erst noch sparen. Aber wenn du Positives berichtest, wird ein Sparplan gemacht!
LG Tascha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2003 um 10:05
In Antwort auf elidi_12361301

Nicht gerade billig
Hi.
Habe es gestern meiner Freundin erzählt,die hat dann auch gleich beim Arzt angerufen. Die Sprechstundenhilfe hat gesagt man braucht ca. 3 Spritzen mehr als 5 dürfen nicht verabreicht werden und man soll ein bischen Diät machen (nicht zuviel Fett essen, "angeblich" soll da auch kein Fett mehr entstehen. Die Spritze soll die Fettkammern "angeblich" aufsprengen. Eine Spritze kostet 400 Euro. Mal gucken vielleicht lasse ich mir nächste Woche mal einen Info-Termin geben.

Schade das davon noch keiner gehöst hat.
Gruß Silvermoon

MUß ICH DIR DIR RECHT GEBEN SILVERMOON
ich habe das problem das ich nach der zweiten schwangerschaft mehr kilos an den beinen-bauch und po habe.nur habe ich das problem das mein körper mehr fette speichert als er brucht!da hilfte leider keine diät und auch kein sport!!!
(alles schon probiert!)
ich wünsche mir nur das irgend jemand endlich was erfindet das auch das hält das es verspricht!
und wenn es diese spritze ist warum nicht!?!?
denn man muß sich selber gefallen und keinen anderen!und mir ist es gleich was andere darüber denken!
wünsche dir glück!
mfg
sollty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2003 um 13:24
In Antwort auf elidi_12361301

Hi Blattle
Du schreibst 2-3 Kilo abnehmen geht auch billiger, klar stimmt das aber wo nimmst du die dann ab, ist doch so das das Fett immer an den falschen Stellen weggeht oder? Habe mich schon wegen einer Fettabsaugung (Bauchdeckenstraffung) erkundigt, würde 5800 Euro kosten, dann sind doch 3 x 400 Euro nichts und du hast, wenn es so funktioniert wie es angepriesen wird!!! das Fett an den richtigen Stellen weg.

Hi...
dass kommt drauf an... wenn man hungert gehts sicher an den falschen stellen weg... wenn man allerdings gezielt sport treibt, dann wirds schon an den richtigen stellen abgearbeitet das fett... dann is des immernoch billiger... auch wenns n bissl länger dauert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2003 um 16:24
In Antwort auf Tascha80

Hi Conni,
ich bin total gespannt auf deinen Bericht! Wohne leider weiter weg, sonst würde ich mir auch gleich einen Termin geben lassen. Und ich müsste eh erst noch sparen. Aber wenn du Positives berichtest, wird ein Sparplan gemacht!
LG Tascha

Hi Tascha.
Sorry, hat ein bischen längert gedauert, mit meiner Antwort, hab dich aber nicht vergessen.
Also ich war mit meiner Freundin dort, damit sie sich auch ein Urteil bilden konnte, sie ist auch total begeistert. Man braucht 3 Sitzungen im Abstand von jeweils 3 Wochen. Es sind mehrere Spritzen die man injeziert bekommt, also viiiele Giekser. Der Inhalt ist ein Soja Präparat. Das verteilt sich dann und sprengt die Fettzellen auf und die füllen sich dann nicht wieder.Man nimmt auf jeden Fall 2Kg. ab und wenn man noch etwas Sport macht dann bis zu 4 Kg. Hätte es am liebsten gleich ausprobiert, aber mir geht es wie dir, habe im Moment auch das Geld nicht dazu.
Schau nochmal auf die Seite von Laserclassics es gibt das nicht nur in Nürnberg.
Wenn du noch irgendwas wissen willst, dann schreib einfach.
Schöne Grüße und schöne Ostern wünscht dir Conni.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2003 um 23:24
In Antwort auf scilla_11956083

Hi...
dass kommt drauf an... wenn man hungert gehts sicher an den falschen stellen weg... wenn man allerdings gezielt sport treibt, dann wirds schon an den richtigen stellen abgearbeitet das fett... dann is des immernoch billiger... auch wenns n bissl länger dauert...

Hi zurück
Hi blaettle,
habe mir die Seite auch mal angesehen und bin deiner Meinung. Zwei Kilo als Resultat sind lachhaft. Mit etwas Einsatzwillen und einem einigermaßen guten Stoffwechsel schafft man das innerhalb einer Woche! Und fettarm sollte man eigentlich nicht nur mit Wunderspritze leben. Da wird meiner Meinung allein mit dem Wunsch vieler Frauen gespielt, ohne Aufwand von einem Tag auf den anderen schön und schlank zu sein. Mädels, das geht nicht!

Ich glaube ich biete jetzt demnächst auch einen Kurs für umsonst an: "Abnehmen mit knackboy in zwei Wochen. Sie benötigen nur drei Dinge: ein geländegängiges Fahrrad, einen Badeanzug und eine schriftliche Erklärung, in der sie sich gegenüber dem Kursleiter zu absolutem Gehorsam verpflichten"

Gruß
knackboy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2003 um 12:07
In Antwort auf raj_12562376

Hi zurück
Hi blaettle,
habe mir die Seite auch mal angesehen und bin deiner Meinung. Zwei Kilo als Resultat sind lachhaft. Mit etwas Einsatzwillen und einem einigermaßen guten Stoffwechsel schafft man das innerhalb einer Woche! Und fettarm sollte man eigentlich nicht nur mit Wunderspritze leben. Da wird meiner Meinung allein mit dem Wunsch vieler Frauen gespielt, ohne Aufwand von einem Tag auf den anderen schön und schlank zu sein. Mädels, das geht nicht!

Ich glaube ich biete jetzt demnächst auch einen Kurs für umsonst an: "Abnehmen mit knackboy in zwei Wochen. Sie benötigen nur drei Dinge: ein geländegängiges Fahrrad, einen Badeanzug und eine schriftliche Erklärung, in der sie sich gegenüber dem Kursleiter zu absolutem Gehorsam verpflichten"

Gruß
knackboy

Hi Knackboy,
aber kann ich auch gezielt an Po und Beinen abnehmen? Also mit Skaten und Hometrainer habe ich das nicht geschafft...Und an Oberweite möchte ich auf gar keinen Fall verlieren!!! Ich bin zwar auch skeptisch wegen der Spritze, aber Diät oder Sport hilft bei mir nicht. Ich nehme wundrbar ab - an den Armen und an der Oberweite, aber nicht am Po und an den Beinen!
Mein Gewicht schwankt zwischen 50 und 52 kg, dass ist bei 1,64 sicherlich nicht zu viel, oder? Ich nasche auch kaum, esse kein Fleisch, fettarm und 5 Portionen Obst und Gemüse am Tag. und wenn ich mich mal nicht beherrschen konnte und doch mal wieder viel genascht habe (und dann 52 kg wiege) dann esse ich ein paar Tage weniger und nehme wieder ab, auf 50 kg...
Trotzdem finde ich meinen Po und die Oberschenkel viel zu dick. Mir passt keine Hose, weil sie, wenn sie am Po passt am Bauch viel zu weit ist, sie steht total ab.
Von daher wäre für mich die Spritze die ideale Lösung, wenn auch nicht billig.
Ich hatte auch mal auf 48 kg abgenommen, da war es auch am Po etwas weniger, aber auch an allen anderen Stellen. Und eigentlich ist 48 Kg bei meiner Größe fast zu wenig, und damit ich mit meinem Po wirklich glücklich gewesen wäre, hätte ich noch mehr abnehmen müssen. Aber meine Oberweite hat mir schon bei 48 kg nicht mehr gefallen!
So - Genung gejammert!
Schöne Ostern und liebe Grüße
Tascha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2003 um 12:13
In Antwort auf elidi_12361301

Hi Tascha.
Sorry, hat ein bischen längert gedauert, mit meiner Antwort, hab dich aber nicht vergessen.
Also ich war mit meiner Freundin dort, damit sie sich auch ein Urteil bilden konnte, sie ist auch total begeistert. Man braucht 3 Sitzungen im Abstand von jeweils 3 Wochen. Es sind mehrere Spritzen die man injeziert bekommt, also viiiele Giekser. Der Inhalt ist ein Soja Präparat. Das verteilt sich dann und sprengt die Fettzellen auf und die füllen sich dann nicht wieder.Man nimmt auf jeden Fall 2Kg. ab und wenn man noch etwas Sport macht dann bis zu 4 Kg. Hätte es am liebsten gleich ausprobiert, aber mir geht es wie dir, habe im Moment auch das Geld nicht dazu.
Schau nochmal auf die Seite von Laserclassics es gibt das nicht nur in Nürnberg.
Wenn du noch irgendwas wissen willst, dann schreib einfach.
Schöne Grüße und schöne Ostern wünscht dir Conni.

Danke für deinen Bericht!
Nürnberg wäre für mich am Nächsten, ich wohne in der Nähe von Frankfurt, würde mit dem Zug aber auch noch ca. 4 Stunden fahren... Ich werde jetzt erst mal sparen, und mich weiter auf dem Laufenden halten, vielleicht liest man in nächster Zeit mehr darüber (scheint ja eine relativ neue Methode zu sein) und dann denke ich, werde ich es ausprobieren!Ich könnte es frühstens im Herbst machen lassen, wenn ich jetzt eisern spare!
Dir auch schöne Ostern - und berichte mal, wenn du es machen lässt.
Tascha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2003 um 18:43
In Antwort auf Tascha80

Danke für deinen Bericht!
Nürnberg wäre für mich am Nächsten, ich wohne in der Nähe von Frankfurt, würde mit dem Zug aber auch noch ca. 4 Stunden fahren... Ich werde jetzt erst mal sparen, und mich weiter auf dem Laufenden halten, vielleicht liest man in nächster Zeit mehr darüber (scheint ja eine relativ neue Methode zu sein) und dann denke ich, werde ich es ausprobieren!Ich könnte es frühstens im Herbst machen lassen, wenn ich jetzt eisern spare!
Dir auch schöne Ostern - und berichte mal, wenn du es machen lässt.
Tascha

Hi Tascha.
Ich kann es auch frühestens im Herbst machen lassen, aber vielleicht gibts ja doch jemanden der es machen hat lassen und uns noch berichtet. Mußt in ein paar Wochen nochmal auf die Seite zu Lasercl. schauen, da wollen die dann Bilder drüber veröffentlichen.
Also warten wir halt mal ab.
Halte dich auf jeden Fall auf den laufenden wenn ich was neues weiß.
Gruß Conni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2003 um 20:42
In Antwort auf elidi_12361301

Hi Tascha.
Ich kann es auch frühestens im Herbst machen lassen, aber vielleicht gibts ja doch jemanden der es machen hat lassen und uns noch berichtet. Mußt in ein paar Wochen nochmal auf die Seite zu Lasercl. schauen, da wollen die dann Bilder drüber veröffentlichen.
Also warten wir halt mal ab.
Halte dich auf jeden Fall auf den laufenden wenn ich was neues weiß.
Gruß Conni

Hi Conni
bin auf die Fotos gespannt! LG Tascha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2003 um 11:36
In Antwort auf Tascha80

Ernährungsumstellung bringt bei mir nichts,
leider, weil ich eigentlich mit meinem Gewicht und mit meiner Figur zufrieden bin, außer, das ich meinen Po und die Oberschenkel zu dick finde. Ich habe leider Reiterhosen.
Wenn ich Diät mache, nehme ich überall ab, aber nicht da. Und Sport bringt auch nichts. Ich bin letzten Sommer 2 - 3 mal die Woche eine Stunde Inliner gelaufen, bis zum Herbst, hat nichts gebracht. Hometrainer habe ich probiert, fast ein halbes Jahr fast täglich, bringt bei mir auch nichts, Problemzonengymnatik bringt auch nichts, bei mir bliebe nur Fettabsaugen, wenn ich meine Problemzonen wirklich loswerden will.
Deshalb wäre die Spritze ideal, wenn sie funktionieren würde.(Fettarm esse ich eh, um meine Reiterhosen nicht auch noch zu verschlimmern!)

Hat jemand Erfahrungen?
HALLO! hat jemand von euch Erfahrungen, ob das gewirkt hat? LG BIRGIT

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2003 um 22:17

Wahnsinn!!!
2-3 Kilo????
Man Mädels...bei den Paar Kilos kann man doch nur wirklich auch Sport machen
Das ist wirklich erschütternt!
Ich kann voll und ganz verstehen, daß ihr verzweifelt seid, aber um Gottes Willen...für das Geld???
Da würd ich ins Fitness-Studio gehen und gezielte Übungen nach Plan machen!!! Das ist günstiger und gesünder!!!

Und kommt mir jetzt nicht mit der Ausrede das hilft nichts.
Wenn man genug Ausdauer hat und wirklich den Wunsch und das Verlangen danach hat, dann schafft man das auch!!!!!

Lieben Gruß
Menta

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2003 um 17:20
In Antwort auf yasin_12941271

Wahnsinn!!!
2-3 Kilo????
Man Mädels...bei den Paar Kilos kann man doch nur wirklich auch Sport machen
Das ist wirklich erschütternt!
Ich kann voll und ganz verstehen, daß ihr verzweifelt seid, aber um Gottes Willen...für das Geld???
Da würd ich ins Fitness-Studio gehen und gezielte Übungen nach Plan machen!!! Das ist günstiger und gesünder!!!

Und kommt mir jetzt nicht mit der Ausrede das hilft nichts.
Wenn man genug Ausdauer hat und wirklich den Wunsch und das Verlangen danach hat, dann schafft man das auch!!!!!

Lieben Gruß
Menta

Nachtrag zu Wahnsinn!!!
Sorry Mädels, war gestern ein bißchen ungehalten
Ich hab mich da heut noch mal mit meinen Mädels (die leidergottes auch ein bißchen besser bestückt sind) drüber unterhalten.
Also ich weiß nun schon soviel, daß man eine Reiterhose durch Sport nur suuuuuuuuuuuuper schlecht weg bekommt Und da in dem Fall würde ich auch sagen, daß die Fett-Weg-Spritze was nützen könnte.
AAAAAAAAber:
das was man da nicht wieder zunehmen kann, das nimmt man dann doch woanders zu.
Da müßte man dann schon die komplette Ernährung umstellen und zusätzlich noch Sport treiben, sonst wird man auch nicht glücklicher hinterher.
Außerdem können bei dem Eingriff auch Fehlgriffe vorkommen. Was z.B. ist, wenn der Oberschenkel total dellig wird????
Dann kommt man wohl um eine OP nicht mehr drum herum. Und auch bei dieser können ja bekanntlich unschöne Ergebnisse zum Vorschein kommen

Überlegt es euch gut Mädels....ich kann euch auf jeden Fall total verstehen!!!


LG
Mentalana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2003 um 23:33

Frage zur Fett-Weg-Spritze
Hallöchen erst mal,
wo finde ich nähere Informationen zu der Soja-Spritze?
Mich hat das Thema total fasziniert!!! Und wenn's nur ein paar Kilo's sind, auch die können ruhig verschwinden!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2004 um 17:08

Top-Arzt gefunden - www.fett-weg-spritze.de
Hallo Leute,

habe mich lange informiert und dann einen klasse Arzt gefunden über www.fett-weg-spritze.de
Habe meine Reiterhosen machen lassen...ist super zurückgegangen und dann auch noch die Haut superstraff geworden. Außer einem leichten Jucken für 2 Stunden habe ich nix gemerkt und alles ist gleichmäßig geworden. Es ist tausendmal besser als diese Eingriffe bei den Chirurgemn und viel billiger. Ich kann's nur wärmstens empfehlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2004 um 19:59
In Antwort auf Tascha80

Danke für deinen Bericht!
Nürnberg wäre für mich am Nächsten, ich wohne in der Nähe von Frankfurt, würde mit dem Zug aber auch noch ca. 4 Stunden fahren... Ich werde jetzt erst mal sparen, und mich weiter auf dem Laufenden halten, vielleicht liest man in nächster Zeit mehr darüber (scheint ja eine relativ neue Methode zu sein) und dann denke ich, werde ich es ausprobieren!Ich könnte es frühstens im Herbst machen lassen, wenn ich jetzt eisern spare!
Dir auch schöne Ostern - und berichte mal, wenn du es machen lässt.
Tascha

In darmstadt
gibt es auch einen arzt der bei dem fortbildungsworkshop mitgemacht hat und über die spritze bescheid weiss und es anwendet
unter www.injektions-lipolyse.de
gibt es irgendwo infos über ärzte mit adressen.schau halt mal nach
lg leelu13

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2004 um 20:08
In Antwort auf agueda_12481402

Hier kriegst du dein fett weg!!!
also ich habe da auch eine günstiger lösung als diese spritze. und zwar nennt man das xenical. und zwar sind das kapseln, die man mit oder vor dem essen einnimmt. diese filtern das fett aus der nahrung heraus und führen es direkt in den darm ab, ohne dass es die chance hat, in den körper zu gelangen. verschreibt jeder arzt...

Super
xenical ist ein mittel das verschreibungspflichtig ist und gedacht für fettleibige menschen oder fettsüchtige und nicth um ein paar kilo abzunehmen,denn meine freundin hat es sich verschreiben lassen das war ein kampf und auch nur weil sie schon alles verscuht hatte und auf die tränendrüse beim arzt gedrückt hatte,das zeug ist teuer abgenommen hat sie nix und noch dazu unangenehme begeliterscheinungen auf toilette (da geh ich nun nicht näher darauf ein )

noch eine andere sache,klar man kann abnehmen auf vielfältige weise,fitness,diät sport und so weiter,aber manche sind auch so frustriet und so ungeduldig ich denk es ist wie immer,wenn es sowas gibt und man es sich leidten kann dann soll man es machen und jeder ist schließlich für sich selbstverantwortlich.
aber diese fettwegspritze ist auch nicht zum abnehmen gedacht sondern sie kann statt einer absaugung problemzonen wegbekommen,schwer übergewichtige können das auch nicht machen.

aber eben so stellen wie unterbauch,reiterhosen,doppelkinn und so weiter dafür ist es eben sehr .

ich denke ich werd erstmal wieder ins training gehen und einige monate an dersituation arbeiten und dann was noch übrig ist,mir beim arzt mal infos zu der spritze holen.

cu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2004 um 18:53
In Antwort auf teemu_12436378

Top-Arzt gefunden - www.fett-weg-spritze.de
Hallo Leute,

habe mich lange informiert und dann einen klasse Arzt gefunden über www.fett-weg-spritze.de
Habe meine Reiterhosen machen lassen...ist super zurückgegangen und dann auch noch die Haut superstraff geworden. Außer einem leichten Jucken für 2 Stunden habe ich nix gemerkt und alles ist gleichmäßig geworden. Es ist tausendmal besser als diese Eingriffe bei den Chirurgemn und viel billiger. Ich kann's nur wärmstens empfehlen.

Fett-weg-spritze
Ich habe inzwischen auch die 2. Sitzung an Bauch und Hüften hinter mir, aber es hat sich noch nichts getan? Wie lange hat es denn bei Dir gedauert? Und wie lang waren die Abstände zwischen den Behandlungen? Gibt's jemand, bei dem es gar nichts gebracht hat? Oder jemand der ernsthaft profitiert hat? Bitte um Rückmeldung! Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2004 um 23:44

Quält Euch nicht so...
ich hab jetzt 14 Kilo in 8 Monaten ohne Qual, ganz leicht mit http://www.7560.goodlife-2000.com/.....brigitte oder wie die alle heißen, alles Geldmacherei..hab ich alles hinter mir, profitiert doch von meinen Erfahrungen, holt Euch die Kapsel, esst 3 mal am Tag eine und ernährt Euch ansonsten gesund, trinkt viel (3-4 Liter Wasser täglich..und alles wird gut.
Glaub mir....
es ist so!
Wenn Ihr Eure eigenen Erfahrungen damit macht,. könnt Ihr diese auch beruhigt weiterempfehlen.

Erfahrungsberichte auf Anfrage:

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2004 um 18:39

Prima auf die Fettabsauger reingefallen
Hallo,

wenn Du mal nachvollziehst, wer hier immer Nebenwirkungen aufzählt, sind das immer die Plastischen Chirurgen. Ich habe mich sehr umfangreich in die Literatur eingelesen, weil ich auch sehr kritisch bin. Und siehe da: es gibt außer den Behauptungen der Platischen Chirurgen KEINEN EINZIGEN Fall von den bei dir genannten Nebenwirkungen, der nachgewiesen ist. Vielmehr gibt es eine klinische Studie mit 500 Patienten, wo auch die Langzeitwirkungen untersucht wurden - Nebenwirkungen: 0,0!! Ist schon interessant, wie einem die Fettabsauger Dinge weißmachen wollen, damit wir zu denen kommen und uns Kanülen in den Bauch jagen lassen. Dabei gab es nach einer ganz aktuellen Studie der Uni Bochum übrigens seit 1998 in Deutschland 12 Toteund etliche Fälle von schwersten Schädigungen. Jetzt erklär mir doch mal, was da sinnvoller und risikoreicher ist!!

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2006 um 13:19
In Antwort auf teemu_12436378

Top-Arzt gefunden - www.fett-weg-spritze.de
Hallo Leute,

habe mich lange informiert und dann einen klasse Arzt gefunden über www.fett-weg-spritze.de
Habe meine Reiterhosen machen lassen...ist super zurückgegangen und dann auch noch die Haut superstraff geworden. Außer einem leichten Jucken für 2 Stunden habe ich nix gemerkt und alles ist gleichmäßig geworden. Es ist tausendmal besser als diese Eingriffe bei den Chirurgemn und viel billiger. Ich kann's nur wärmstens empfehlen.

Fett-weg-spritze
Hallo, wäre toll wenn Du mir mitteilen könntest bei welchem Arzt du warst?
Ich suche nämlich auch einen und weiß nicht wie man einen findet der das kompetent und ordentlich macht und dem man vertrauen kann. Für Tipps wäre ich sehr dankbar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2009 um 19:32
In Antwort auf tex_12462313

Quält Euch nicht so...
ich hab jetzt 14 Kilo in 8 Monaten ohne Qual, ganz leicht mit http://www.7560.goodlife-2000.com/.....brigitte oder wie die alle heißen, alles Geldmacherei..hab ich alles hinter mir, profitiert doch von meinen Erfahrungen, holt Euch die Kapsel, esst 3 mal am Tag eine und ernährt Euch ansonsten gesund, trinkt viel (3-4 Liter Wasser täglich..und alles wird gut.
Glaub mir....
es ist so!
Wenn Ihr Eure eigenen Erfahrungen damit macht,. könnt Ihr diese auch beruhigt weiterempfehlen.

Erfahrungsberichte auf Anfrage:

Bitte um schnelle Antwort
Von welchen Pillen redest Du, die Seite ist leider nicht erreichbar, ich hätte auch gern Erfahrungsberichte. Vielen Dank an Dich, vielleicht ist das meine Rettung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2013 um 22:02

Gute Methode um die Kilos zu verlieren
quält euch doch nicht mit sowas rum!!.. ich habe auch soviel versucht..., und beim sport habe ich nur eine bessere Figur bekommen, aber abgenommen habe ich nicht wirklich.. meiner Meinung nach ist das Beste immer noch eine ausgewogene Ernährung wo man den glykämischen Index im Auge behält! Dieser Diät-Weg wurde vor vielen Jahren von Montignac geebnet. Das bedeutet der Körper muss erstmal eingepegelt werden und dann kannst du mit wenig Aufwand, kinderleicht viele Kilos loswerden! Das Beste, man muss keine Kalorien zählen, keinen übermäßigen Aufwand betreiben, kein Essen abwiegen oder Points zählen... diese Methode hat bei Millionen von Übergewichtigen zum Erfolg geführt und ich bin mir sicher, dass dir auch geholfen wird!! andere Diäten, wie z.b. Crash-Diäten führen meistens zum Jojo-Effekt, du wiegst danach mehr als vorher... der Körper kommt in den "Not-Modus" und holt sich danach, wenn die Diät wieder vorbei ist alles wieder was ihm vorenthalten wurde. Pegel dich neu ein, und du kannst wieder essen was du möchtest und dein Gewicht geht dahin wo du es haben möchtest..überzeuge dich selbst, les dir die Kundenmeinungen durch: http://zumlink.de/kilosweg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper