Home / Forum / Beauty / Nach HV, kaum noch echte Haare auf dem kopf?!

Nach HV, kaum noch echte Haare auf dem kopf?!

3. Januar 2007 um 22:03

hallo, ich habe lange dünne haare gehabt und hab sie dann mit ca 130 strähnen verdichtet bekommen. (ultraschallmethode und echthaar) als ich sie letztens rausnahm- hatte ich kaum noch haare auf dem kopf. also nicht, das es einfach ungewohnt war. NEIN! ich hatte und habe mindestens 2 drittel meiner eigenen haare verloren. ich hab mich kaum noch auf die strasse getraut und stundenlang geheult. nun hab ich mir unten nur 25 strähnen reinmachen lassen, sonst hätte ich nicht mehr ohne mütze das haus verlassen.

weiss jemand wieso das passiert ist und wie sind eure erfahrungen?

Mehr lesen

3. Januar 2007 um 22:35

Ja
das hat man schon öfter gehört leider,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2007 um 7:25
In Antwort auf mammamia28

Ja
das hat man schon öfter gehört leider,

Hi
das tut mir sehr leid für dich. bist du denn sicher dass du wirklich so viele haare verloren hast und es nicht doch nur ein ungewohnter anblick ist?

ist dir denn nie was aufgefallen? meine zb strähnen verloren , ziepen etc? wurden die haare nicht ordentlich rausgemacht? meist gehen die haare bei den anschweißtechnicken raus weil viele nicht die geduld haben und die haare dann einfach raus reissen. sollte zwar nicht so sein gerade bei fachbetrieben nicht aber passiert leider trotzdem mal. hattest du vielleicht zu dicke strähnen drin?
was sagt der friseur denn dazu?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2007 um 8:27
In Antwort auf pam_12632900

Hi
das tut mir sehr leid für dich. bist du denn sicher dass du wirklich so viele haare verloren hast und es nicht doch nur ein ungewohnter anblick ist?

ist dir denn nie was aufgefallen? meine zb strähnen verloren , ziepen etc? wurden die haare nicht ordentlich rausgemacht? meist gehen die haare bei den anschweißtechnicken raus weil viele nicht die geduld haben und die haare dann einfach raus reissen. sollte zwar nicht so sein gerade bei fachbetrieben nicht aber passiert leider trotzdem mal. hattest du vielleicht zu dicke strähnen drin?
was sagt der friseur denn dazu?

Naja
die Strähnenmethode macht die haare leider richtig kaputt, lieber Tressen die sollen viel schonender sein für feines empfindliches Haar.

schlimm dass du so viele Haare verloren hast, mit ungwohntem Anblick hat das nichts zu tun, finde ich. Ok die länge fehlt halt, aber an deinem Eignehaarvolumen darf nix fehlen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2007 um 9:53
In Antwort auf mammamia28

Naja
die Strähnenmethode macht die haare leider richtig kaputt, lieber Tressen die sollen viel schonender sein für feines empfindliches Haar.

schlimm dass du so viele Haare verloren hast, mit ungwohntem Anblick hat das nichts zu tun, finde ich. Ok die länge fehlt halt, aber an deinem Eignehaarvolumen darf nix fehlen

Weiß nicht
hier wird andauernd geschrieben auch von den profis dass tressen nicht gut für feine haare sind. und da ich auch mal eine hatte kann ich das nur bestätigen 1x tresse und nie wieder.

aber vielleicht meinst du nicht die herkömmliche tressenmethode?

und du kannst nicht die ganze strähnenmethode verdonnern sie seien schädlich.nicht jede methode ist für jeden geeignet deshalb soll man sich ja auch vorher probesträhnen machen lassen. so sieht/merkt man ob die methode was für das eigene haar ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2007 um 15:39

HV kaum noch Haare....
Ich vermute,das Du einfach zu feine Haare hast,oder nicht genug Eigenhaar beim einarbeiten,der Strähne(zu dünne strähne)ge-
nommen wurde.Es ist schon schlimm,das es Friseure gibt,die jeden Kunden eine HV machen.
Es tut mir echt leid um Dich,wenn Du mal Fragen hast melde Dich, ich bediene aus- schließlich Kunden die ein Haarproblem haben.
0911/43 11 210

Mfg hairdoktor

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook