Home / Forum / Beauty / Muttermale im Gesicht entfernen lassen?

Muttermale im Gesicht entfernen lassen?

11. Mai 2011 um 8:01

Hallo zusammen,

ja ich weiß...schon wieder ein Off-Topic-Thread...aber bitte nicht böse sein

also...ich hab schon seit einigen Jahren ein "Problem"...ich habe etwa 20 kleine Muttermale bzw Leberflecken (Unterschied?) im Gesicht...klingt nicht schlimm, aber die menge machts halt...
Jedenfalls stören die mich TOTAL...ich hab schon alles mögliche versucht um sie zu überdecken...make-up, concealer, camouflage und und und...alles nix -.-
Ich fühl mich damit echt unwohl und hab beschlossen sie müssen weg...GANZ weg...

Nun gibt es dafür aber ja mehrere Methoden...Lasern, Rausschneiden, "wegbrennen" und diese cremes (die soweit ich bisher gelesen habe eh nix bringen)...

Hat jemand das schon mal (im Gesicht) machen lassen?
Wenn ja mit welcher methode?
Wie ist es geworden (habt ihr vll sogar bilder)?
Wie viel hat es gekostet?
Und wo habt ihr es machen lassen (also Ort)?
Achja...und wie lange hat es zum verheilen gebraucht?

Kurze Info:
- Sind etwa 20 Stück
- Recht klein (etwa 1 bis 1,5 mm -> geschätzt)
- braun (nicht schwarz)
- kein (!) krebs
- oberflächlich und flach
- Hauptsächlich auf der Wange/Backe


Danke schonmal
Lg xFallenAnqelx

Ps. Bitte keine sprüche wie "arbeite mal an deinem selbstbewusstsein"...ich HABE selbstbewusstsein...ich bin auch sonst ganz zufrieden mit mir, aber das stört mich halt...und man soll sich ja auch selbst gefallen (und wenn man halbwegs gefahrlos was gegen diese kleinen dunklen biester machen könnte...wieso nicht?)

Mehr lesen

14. Juni 2011 um 11:55

Hey
Ich kann die leider nicht sehr helfen, allerdings geht es mir haargenauso wie dir. Habe auch diverse kleine Muttermale auf der Wange, bzw 1 großes was definitiv weg soll, da sie mich schon seit längerem stören.

Bist du schon weitergekommen?

Mein Hautarzt wollte nur lasern, allerdings haben mir vom Laser schon viele abgeraten. Freunde haben von unschönen Verfärbungen berichtet bzw. dass das Mal nach ein paar Monaten wiedergekommen ist.

Daher würde ich es gerne schneiden lassen.
Bin aber auch noch auf der Suche nach einem Arzt, der direkt mehrere im Gesicht in Angriff nimmt

Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2011 um 14:42
In Antwort auf shanti_12365766

Hey
Ich kann die leider nicht sehr helfen, allerdings geht es mir haargenauso wie dir. Habe auch diverse kleine Muttermale auf der Wange, bzw 1 großes was definitiv weg soll, da sie mich schon seit längerem stören.

Bist du schon weitergekommen?

Mein Hautarzt wollte nur lasern, allerdings haben mir vom Laser schon viele abgeraten. Freunde haben von unschönen Verfärbungen berichtet bzw. dass das Mal nach ein paar Monaten wiedergekommen ist.

Daher würde ich es gerne schneiden lassen.
Bin aber auch noch auf der Suche nach einem Arzt, der direkt mehrere im Gesicht in Angriff nimmt

Viele Grüße

Nein...
leider noch nicht
Ein hautarzt hier (hab keinen festen im Moment) würde mir alle für 100 Euro weglasern...allerdings bin ich noch am zweifeln, weil wenn ich so andere Preise lese, kommt mir das doch sehr unseriös vor, zumal das nur eine kleine "Haus"Praxis zu sein scheint...

Schneiden würde ich es nicht...das soll ganz große narben geben...auch wenn es dann vll sicher weg bleibt...

im großen und ganzen, mache ich mir halt sorgen dass es deutlich sichtbare narben gibt (vorallem im sommer...werden ja nicht braun) und dass es lange dauert bis es verheilt ist...will nicht mit so vielen "wunden" in die schule gehen....

Bin am Zweifeln

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Rapunzel of sweden
Von: hagar_12065951
neu
14. Juni 2011 um 13:16
Indisches vs. Ost-Europäisches Haar
Von: sherah_12692192
neu
14. Juni 2011 um 9:58
Teste die neusten Trends!
experts-club