Anzeige

Forum / Beauty

Muttermal im Gesicht entfernen lassen?

Letzte Nachricht: 18. Mai 2011 um 10:26
A
aroha_12143168
10.05.11 um 14:02

Hallo zusammen,

ja ich weiß...schon wieder ein Off-Topic-Thread...aber bitte nicht böse sein

also...ich hab schon seit einigen Jahren ein "Problem"...ich habe etwa 20 kleine Muttermale bzw Leberflecken (Unterschied?) im Gesicht...klingt nicht schlimm, aber die menge machts halt...
Jedenfalls stören die mich TOTAL...ich hab schon alles mögliche versucht um sie zu überdecken...make-up, concealer, camouflage und und und...alles nix -.-
Ich fühl mich damit echt unwohl und hab beschlossen sie müssen weg...GANZ weg...

Nun gibt es dafür aber ja mehrere Methoden...Lasern, Rausschneiden, "wegbrennen" und diese cremes (die soweit ich bisher gelesen habe eh nix bringen)...

Hat jemand das schon mal (im Gesicht) machen lassen?
Wenn ja mit welcher methode?
Wie ist es geworden (habt ihr vll sogar bilder)?
Wie viel hat es gekostet?
Und wo habt ihr es machen lassen (also Ort)?
Achja...und wie lange hat es zum verheilen gebraucht?

Kurze Info:
- Sind etwa 20 Stück
- Recht klein (etwa 1 bis 1,5 mm -> geschätzt)
- braun (nicht schwarz)
- kein (!) krebs
- oberflächlich und flach
- Hauptsächlich auf der Wange/Backe


Danke schonmal
Lg xFallenAnqelx

Ps. Bitte keine sprüche wie "arbeite mal an deinem selbstbewusstsein"...ich HABE selbstbewusstsein...ich bin auch sonst ganz zufrieden mit mir, aber das stört mich halt...und man soll sich ja auch selbst gefallen (und wenn man halbwegs gefahrlos was gegen diese kleinen dunklen biester machen könnte...wieso nicht?)

Mehr lesen

Anzeige
T
tania_12958464
18.05.11 um 10:26

Ich hab schon Erfahrung damit gemacht
Hallo erstmal.

Ich hab mir insgesamt schon 5 Muttermale entfernen lassen, eins davon auch im Gesicht.

Die Behandlung habe ich von einem Hautarzt durchführen lassen.
Erstmal wird das schwierig sein, einen zu finden, denn die meisten Ärtzte weigern sich, aus kosmetischen Gründen Operationen vorzunehmen.

Vor allem die Menge ist wirklich unrealistisch zu entfernen. Wären das jetzt drei größere, dann wäre das kein Problem, aber willst du wirklich 20 kleine weiße Narben in deinem Gesicht haben?

Ich habe jetzt eine Narbe am Kinn, die ist aber unauffällig. Ich konnte lasern lassen, da der Leberfleck "herausragte", also nicht flach war. Sonst kann man nur schneiden. Und der Schnitt wird auf jeden Fall größer als der Fleck an sich.

Die Kosten waren bei mir pro Fleck ab 50 .

Ich verstehe das vollkommen, wenn du es durchziehen willst, ich hab meine auch nur aus rein kosmetischen Gründen entfernen lassen, aber du solltest bedenken, dass du hinterher wegen den Narben vielleicht unglücklicher bist als vorher.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige