Forum / Beauty

Möchte meine Brüste vergrößern lassen - Fragen über Fragen an Erfahrene

Letzte Nachricht: 20. August 2013 um 22:38
H
hadar_12570721
01.04.13 um 18:12

Hallo Mädels,

seitdem ich in der Pubertät war (bin jetzt 23), fühle ich mich unwohl mit meinem kleinen Busen. Ich muss dazu sagen, ich bin nicht superschlank und zierlich (dann würde ja ein kleiner Busen wenigstens dazu passen) sondern habe sonst eine relativ weibliche Figur - eher schmale Taille und etwas breitere Hüfte (bin 1,70m, ca. 65/66 kg). Dazu dieser flache Busen... Passt einfach nicht. Trage meistens B-Körbchen (immer nur Push-ups damit es nach mehr aussieht), habe aber schon ziemlich Luft und Platz drin... ich glaub eig. würde A besser passen...
Ich kenne leider persönlich niemanden, die eine BV bekommen hat, daher würde ich mich sehr freuen, wenn ich mich hier mit ein paar Erfahrenen austauschen könnte. Hatte bisher auch noch kein Beratungsgespräch.

Ich hab folgende Fragen:

- Könnt ihr mir eine Klinik im Raum Braunschweig/Hannover empfehlen? Wobei muss ich bei der Wahl der Klinik achten? Unter google findet man kaum was...
- Habt ihr den Schnitt in der Brustfalte, unter der Achsel oder an den Brustwarzen machen lassen? Warum habt ihr euch für die jeweilige Methode entschieden?
- Wie schlimm war das bei euch mit den Schmerzen? Wie lange kann man nach der OP nichts machen? Wie lange muss ich mir am besten Urlaub nehmen?
- Wie offen geht ihr in eurem Umfeld damit um, dass ihr euch die Brüste vergrößern lassen habt? Wissen das alle, auch bei der Arbeit und Familie und Freunde etc?
- Wie lange muss man ca. warten, bis man einen Termin zur OP bekommt? Ich meine hat man da einen Vorlauf von einem halben Jahr oder 2 Wochen oder wie ist das??

Vielen vielen Dank schonmal!!! Bin einfach noch ganz unwissend auch wenn ich schon im Internet viel gelesen hab, aber besser ist es ja immer man tauscht sich aus mit jemandem der aus eigener Erfahrung reden kann!!!

LG

Mehr lesen

D
dijana_12701481
03.04.13 um 7:19

BV
huhu,
greif mal ein paar deiner fragen auf......

du solltest egal wie/wo darauf achtern das du zu einem plastischen chirugen, besser facharzt der plastischen chirugie gehst.
"schönheitschirug" darf sich nämlich jeder nennen.
ich wählte den schnitt in der achsel, weil ich keine (für andere) sichtbaren narben wollte.
ich persönlich hatte mir vorher die schmerzen viel schlimmer vorgestellt.....
urlaub sollte man minimum 10 tage nehmen!
ich ging offen mit meiner op um und erzählte fast jedem in familie und freundeskreis davon.
und nach meinem 1.bg hätte ich schon 3 wochen später operiert werden können. ich nahm mir aber zeit, war nochmal beim doc zur beratung und ließ die op 3 monate nach 1.bg erst machen.

Gefällt mir

H
hadar_12570721
03.04.13 um 22:22
In Antwort auf dijana_12701481

BV
huhu,
greif mal ein paar deiner fragen auf......

du solltest egal wie/wo darauf achtern das du zu einem plastischen chirugen, besser facharzt der plastischen chirugie gehst.
"schönheitschirug" darf sich nämlich jeder nennen.
ich wählte den schnitt in der achsel, weil ich keine (für andere) sichtbaren narben wollte.
ich persönlich hatte mir vorher die schmerzen viel schlimmer vorgestellt.....
urlaub sollte man minimum 10 tage nehmen!
ich ging offen mit meiner op um und erzählte fast jedem in familie und freundeskreis davon.
und nach meinem 1.bg hätte ich schon 3 wochen später operiert werden können. ich nahm mir aber zeit, war nochmal beim doc zur beratung und ließ die op 3 monate nach 1.bg erst machen.

Danke..
.. Für deine hilfreiche Antwort!!
Und wie fühlst du dich danach? Bist du vollends zufrieden und glücklich? Fühlst du dich jetzt anders als vorher, trittst du anders auf?
Darf ich fragen was du ca. bezahlt hast?

Gefällt mir

C
celine_11918425
04.04.13 um 5:52
In Antwort auf hadar_12570721

Danke..
.. Für deine hilfreiche Antwort!!
Und wie fühlst du dich danach? Bist du vollends zufrieden und glücklich? Fühlst du dich jetzt anders als vorher, trittst du anders auf?
Darf ich fragen was du ca. bezahlt hast?

Fragen zur Brustvergrösserung
Hallo liebe zuckerpuppe,
deine vielen Fragen werden sich gut im
www.spieglein-portal.de im Austausch mit Patientinnen beantworten, die eine Brustvergrösserung hinter sich haben.
Vielleicht schaust du da mal rein.
Lieben Gruß
Schneew.

Gefällt mir

D
dijana_12701481
05.04.13 um 7:19
In Antwort auf hadar_12570721

Danke..
.. Für deine hilfreiche Antwort!!
Und wie fühlst du dich danach? Bist du vollends zufrieden und glücklich? Fühlst du dich jetzt anders als vorher, trittst du anders auf?
Darf ich fragen was du ca. bezahlt hast?

Hey zucker
also zuerst....ich hatte vor der op schon ein großes selbstbewußtsein und wollte damit fast "nur" mein äußerliches gesamtbild endlich stimmig machen.
insofern hat sich mein auftreten/leben nicht geändert, nur das ich auch mal tiefer geschnitte oberteile stolz tragen kann!

hatte mich vor op schon viel informiert und größen verglichen etc.
und so wurde ich mit meiner wahl glücklich und liebe meine möpse auch noch jetzt 3 jahre danach!

bezahlt habe ich mit dem däs in meiner stadt hamburg 3300euro komplett.

Gefällt mir

L
lenita_12769996
08.04.13 um 6:55

Moin...moin
Hallo Zuckerpuppe,

also ich komme aus Hannover, bin 29, 172cm, 72kg, habe moin meine erste Brust-OP. Habe in meiner Jugend sehr viel abgenommen ( von 120kg auf damals - kranke 38kg). Bin bei meinem Arzt in H. Bin dort schön über 2 Jahre (Lippen aufspritzen u. Botox Behandlungen). Bin mit meinem Arzt sehr zufrieden, er geht immer auf meine Wünsche ein und ist auch sehr nett. Ich kann ihn dir nur empfehlen.

Die Implantate sind 605ml und anatomisch. Der Schnitt wird unter der Brust angesetzt. Der Arzt riet mir den Schnitt dort, da ich noch keine Kinder habe, um Risiken zu vermeiden.

Schmerzen sehe ich erst moin habe aber zwei Wochen Urlaub genommen.

Mein Umfeld - Freunde, Arbeitskollegen u. Familie wissen bescheid.

Zw. den Beratungsgespräch u. der OP sollten keine drei Monat sein. Termin spricht man einfach mit dem Empfang ab. Habe einen fixen Termin geplant (also moin) und diesen auch bekommen. Termin habe ich Ende März bestätigt. Bei den Terminen kommt es auch drauf an wie sehr der Arzt ausgebucht ist. Einfach fragen

LG
Porcelain83




Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

H
hadar_12570721
08.04.13 um 18:47
In Antwort auf lenita_12769996

Moin...moin
Hallo Zuckerpuppe,

also ich komme aus Hannover, bin 29, 172cm, 72kg, habe moin meine erste Brust-OP. Habe in meiner Jugend sehr viel abgenommen ( von 120kg auf damals - kranke 38kg). Bin bei meinem Arzt in H. Bin dort schön über 2 Jahre (Lippen aufspritzen u. Botox Behandlungen). Bin mit meinem Arzt sehr zufrieden, er geht immer auf meine Wünsche ein und ist auch sehr nett. Ich kann ihn dir nur empfehlen.

Die Implantate sind 605ml und anatomisch. Der Schnitt wird unter der Brust angesetzt. Der Arzt riet mir den Schnitt dort, da ich noch keine Kinder habe, um Risiken zu vermeiden.

Schmerzen sehe ich erst moin habe aber zwei Wochen Urlaub genommen.

Mein Umfeld - Freunde, Arbeitskollegen u. Familie wissen bescheid.

Zw. den Beratungsgespräch u. der OP sollten keine drei Monat sein. Termin spricht man einfach mit dem Empfang ab. Habe einen fixen Termin geplant (also moin) und diesen auch bekommen. Termin habe ich Ende März bestätigt. Bei den Terminen kommt es auch drauf an wie sehr der Arzt ausgebucht ist. Einfach fragen

LG
Porcelain83




Dann..
... Wünsch ich dir für morgen ganz viel Glück und dass alles gut geht und die Schmerzen nicht allzu schlimm werden!!! Magst du mir danach nochmal schreiben??? Mich würde interessieren wie es dir dann geht usw.!
Du kannst dich freuen, wird bestimmt toll sein.. Wobei 650 ml ziemlich viel ist oder?!
Halt die Ohren steif!!!

Gefällt mir

L
lenita_12769996
17.08.13 um 21:46


So...wollte mal mich wieder melden also meine BV war TOP habe jetzt eine 85E. Narben kaum zu sehen (Tipp: BiOil). Am 02.09. habe ich meine nächste OP - Bauchdeckenstraffung. Im November gibt es dann die "Fett-Weg-Spritze". Nächstes Jahr (Jan./Feb. 2012) geht es dann mit der Nase weiter

LG
Porcelain

Gefällt mir

L
lenita_12769996
17.08.13 um 21:55
In Antwort auf lenita_12769996


So...wollte mal mich wieder melden also meine BV war TOP habe jetzt eine 85E. Narben kaum zu sehen (Tipp: BiOil). Am 02.09. habe ich meine nächste OP - Bauchdeckenstraffung. Im November gibt es dann die "Fett-Weg-Spritze". Nächstes Jahr (Jan./Feb. 2012) geht es dann mit der Nase weiter

LG
Porcelain

*
*2014 sollte es heissen, nicht 2012

Gefällt mir

H
hadar_12570721
20.08.13 um 22:21
In Antwort auf lenita_12769996


So...wollte mal mich wieder melden also meine BV war TOP habe jetzt eine 85E. Narben kaum zu sehen (Tipp: BiOil). Am 02.09. habe ich meine nächste OP - Bauchdeckenstraffung. Im November gibt es dann die "Fett-Weg-Spritze". Nächstes Jahr (Jan./Feb. 2012) geht es dann mit der Nase weiter

LG
Porcelain

O.O
Wow.. Ist das dein Ernst??
85E wär mir viel zu groß... Aber wenn du zufrieden bist ist ja schön!
Wo lässt du das alles machen??

Gefällt mir

L
lenita_12769996
20.08.13 um 22:38
In Antwort auf hadar_12570721

O.O
Wow.. Ist das dein Ernst??
85E wär mir viel zu groß... Aber wenn du zufrieden bist ist ja schön!
Wo lässt du das alles machen??

Ja ...
bin sehr zufrieden
war in der Aesthetic Klinik in H.
Bin schon etwas aufgeregt ... bald folgt mein Tummy Tuck )

LG
Porcelain

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers