Forum / Beauty

Möchte Härchen auf Oberlippe u Armen bleichen

Letzte Nachricht: 8. Januar 2008 um 19:27
X
xanthe_12773983
09.06.04 um 13:25

Hallo!

Hat jemand Erfahrung mit irgendwelchen Bleichungsmitteln gemacht, die man für die Härchen über der Oberlippe und auch für die Arme nehmen kann?
Ich finde die dunklen Härchen nämlich nicht schön, aber wegzupfen will ich sie auch nicht, weil sie dann ja stärker nachwachsen eventuell.

Mehr lesen

N
neelam_12503677
09.06.04 um 17:19

Jap
Ich benutze "XYO Rapid" für die Härchen über der Oberlippe. Einfach anzuwenden und das Resultat ist so, wie man es sich wünscht; nämlich: Man sieht gar nichts mehr Das gibt es im DM-Markt für ca. 11 Euro zu kaufen. Da sind mehrere Päckchen drin und das Packet als Ganzes hält super lange.
An den Armen habe ich es noch nicht ausprobiert, will es aber bald mal machen.

Gefällt mir

L
luned_12885038
10.06.04 um 9:41

Wegzupfen
ist nicht so schlimm, und es werden nicht mehr, Sondern weniger, je öfter man es macht.......

Frag doch mal ne Kosmetikerin. Eine Bekannte von mir war zwei mal da, jetzt macht sie es selber. Ok, sie hat wirklich sehr starken Haarwuchs auf der Oberlippe.

Beim Blondieren musst Du nur aufpassen, dass Du dann nicht in der Disco oder so im UV-Licht stehst, denn die blondierten Härschen leuchten dann wie Leuchtstoffröhrschen....

Gefällt mir

X
xanthe_12773983
10.06.04 um 10:30
In Antwort auf neelam_12503677

Jap
Ich benutze "XYO Rapid" für die Härchen über der Oberlippe. Einfach anzuwenden und das Resultat ist so, wie man es sich wünscht; nämlich: Man sieht gar nichts mehr Das gibt es im DM-Markt für ca. 11 Euro zu kaufen. Da sind mehrere Päckchen drin und das Packet als Ganzes hält super lange.
An den Armen habe ich es noch nicht ausprobiert, will es aber bald mal machen.

Guter Tip!
Ah wie schön, es gibt also was, was nicht allzu teuer ist. Ich werds mal ausprobieren, Danke!

Gefällt mir

X
xanthe_12773983
10.06.04 um 10:32
In Antwort auf luned_12885038

Wegzupfen
ist nicht so schlimm, und es werden nicht mehr, Sondern weniger, je öfter man es macht.......

Frag doch mal ne Kosmetikerin. Eine Bekannte von mir war zwei mal da, jetzt macht sie es selber. Ok, sie hat wirklich sehr starken Haarwuchs auf der Oberlippe.

Beim Blondieren musst Du nur aufpassen, dass Du dann nicht in der Disco oder so im UV-Licht stehst, denn die blondierten Härschen leuchten dann wie Leuchtstoffröhrschen....

Mit dem Wegzupfen...
hat meine Mutter nicht so gute Erfahrungen gemacht. Vielleicht kommt es echt auf den Haarwuchs drauf an, aber bei ihr sind sie dann noch dunkler und kräftiger geworden. Außerdem, ich stells mir nicht so schön vor, wenn sie dann wieder nachwachsen und man dann die Stoppeln sieht...Aber vielleicht such ich doch mal ne Kosmetikerin auf.

Und du meinst echt, dass im Schwarz-Licht die blondierten Härchen dann leuchten? Oh Gott!

Gefällt mir

L
luned_12885038
10.06.04 um 11:03
In Antwort auf xanthe_12773983

Mit dem Wegzupfen...
hat meine Mutter nicht so gute Erfahrungen gemacht. Vielleicht kommt es echt auf den Haarwuchs drauf an, aber bei ihr sind sie dann noch dunkler und kräftiger geworden. Außerdem, ich stells mir nicht so schön vor, wenn sie dann wieder nachwachsen und man dann die Stoppeln sieht...Aber vielleicht such ich doch mal ne Kosmetikerin auf.

Und du meinst echt, dass im Schwarz-Licht die blondierten Härchen dann leuchten? Oh Gott!

Wachsstreifen
Also wegzupfen ist vieleicht falsch ausgedrückt, ich meinete halt mit Wachsstreifen entfernen.

Das die Haare nach dem rasieren oder so stärker nachwachsen ist und bleibt ein Mythos. Allerdings ist es so, dass im Alter die Barthäärchen bei den Frauen dunkler und stärker werden, ich sehe das bei meiner Grossmutter und Mutter. Ich bäuge dem eben vor, in dem ich, sobald ein Häärchen wirklich dunkel wird, dieses auszupfe und hoffe so, dem Damenbart vorbeugen zu können...

Ja das mit dem Licht hab ich selber mal gesehen. Da hatte sich eben auch eine die Häärchen blondiert. Im normalen Licht sah man nichts, aber im Violetten hat sie gestrahlt wie ein Uranmännchen....

1 -Gefällt mir

O
omid_12120127
28.05.06 um 21:02

Fragen..
und wie mixt man das zusammen bzw wo bekommt man das wasserstoffperoxid und salmiakgeist her?!

Gefällt mir

E
elnora_12095782
29.10.06 um 14:11
In Antwort auf neelam_12503677

Jap
Ich benutze "XYO Rapid" für die Härchen über der Oberlippe. Einfach anzuwenden und das Resultat ist so, wie man es sich wünscht; nämlich: Man sieht gar nichts mehr Das gibt es im DM-Markt für ca. 11 Euro zu kaufen. Da sind mehrere Päckchen drin und das Packet als Ganzes hält super lange.
An den Armen habe ich es noch nicht ausprobiert, will es aber bald mal machen.


Ich wollte fragen, was das genau ist.Und wachsen da irgendwelche stoppeln nach und wenn man mit der behandlung nach ner zeit aufhört, sind die härchen dann dunkler und härter?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

E
elnora_12095782
29.10.06 um 14:17
In Antwort auf xanthe_12773983

Guter Tip!
Ah wie schön, es gibt also was, was nicht allzu teuer ist. Ich werds mal ausprobieren, Danke!

Die antibaby-pille
Weiß jemand von euch, ob die pille vielleicht gegen den kleinen damenbart hilft?

Gefällt mir

S
sa'ida_12351653
24.03.07 um 14:33

Wirklich ein Hexenrezept
Ich würde das auch gerne ausprobieren um meinen Damenbart zu entfernen. Aber hilft es wirklich? Wachsen die Haare dann schneller und mehr nach? Wachsen sie überhaupt noch nach, wenn ja gibt es dann Stoppel? Wieviel kostet das Zeug?

lg Blume

Gefällt mir

A
an0N_1196580499z
24.03.07 um 14:56
In Antwort auf elnora_12095782

Die antibaby-pille
Weiß jemand von euch, ob die pille vielleicht gegen den kleinen damenbart hilft?

Zupfen o Entwachsen
Also beim wegzupfen werden die Haare MIT der Wurzel entfernt. Also wächst ein entferntes Haar nicht wie beim Rasieren weiter, sondern ist WEG!
Genau so ist es mit dem Wachsen.
Also kann dieses Haar nicht auf Grund vom Wachsen oder Zupfen kräftiger werden .

Mit Bleichem, gerade im Gesicht, wäre ich sehr vorsichtig. Zuviel gebleicht und man hat wasserstoffblonde Härchen . Sieht ja nun auch nicht wirklich chic aus, und wie schon geschrieben VORSICHT dann vor

1 -Gefällt mir

A
an0N_1296849899z
25.03.07 um 12:02

STOPP !!!
Nein auf garkeinen Fall zupfen das tut nicht nur höllisch weh nee sondern es werden auch immer mehr.
Ich habe ein Bleichmittel von Kaufhof gekauft dass man leider net in den rossman und dm -drogerien zu kaufen bekommt.
Es ist für gesicht und körper und der preis von nur ca.7-8 euro war mia echt wert.
Aba nicht so lange die creme drauf lassen.
sonst können deine Häärchen richtig weiß werden und man kann sie dann nur noch mehr sehn.(maximal 10-15 ziehen lassen)
aba ließ bitte den beipack zettel dasteht alles drauf
und alle 4 wochen wiederholen

Gefällt mir

A
an0N_1196580499z
25.03.07 um 16:59

Zupfen o Entwachsen
Also ich zupfe meine paar Härchen und es werden NICHT mehr. Wenn die Härchen nachwachsen sind sie kaum zu sehen und ganz weich.
Mir tut das NICHT weh. Geht schnell und ist ungefährlich, da man nicht mit Chemikalien im Gesicht rumhandwerkt....

Wenn man sich selbst nicht an zupfen traut, geht es am einfachsten bei einer Kosmetikerin.

Gefällt mir

J
jean_12468412
08.01.08 um 19:27

Testbericht
ich muss mir wöchentlich meine härrchen über der oberlippe färben. Das ist jedesmal schmerzhaft und aufwenig.Ich verwende ein Highlightsset von Garnier für blonde Strähnen und lasse es 20 min einwirken. Dannach sind die gebleichten Stellen rot und mit einer Art 'Pusteln' oder 'Pickeln' besetzt. Leider dachte ich am Anfang diese Anwändung wäre einmalig, aber es wachsen immer wieder Härrchen nach sodass man diese wöchentlich nachfärben muss.
Diese Methode ist also nicht sehr sinnvoll den die Haare werden dadurch ja nicht durchsichtig und da ich dunkle Haare und eine dunkle Haut habe sieht es sehr seltsam aus.

Vielleicht gibt es jetzt eine neue Möglichkeit diese störenden Haare zu entfernen, wollen wir es hoffen,

bis bald eure isabella

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers