Home / Forum / Beauty / Mit HV Haare Kaputt gemacht

Mit HV Haare Kaputt gemacht

23. Februar 2006 um 9:49 Letzte Antwort: 24. Februar 2006 um 16:26

Hi zusammen,

hatte mir nach langem Überlegen die Haare auf 60 cm. verlängern lassen. Indisches Remyhaar. Habe selber sehr langes Haar, wollte aber die Extremlänge haben. Das Ergebnis: mir sind täglich bis zu 4 Strähnen rausgefallen, nach dem Waschen sogar 5-6 Strähnen. Der Friseur meinte, er mag die Bondings lieber lockerer damit man nicht soviele Haare verliert, nun gut. Ich hatte ständig Angst, daß mir mitten auf der Strasse eine Strähne rausfällt. Nach 3 monatigem Tragen, beschloss ich die HV rauszunehmen, als ich meine Haare sah, war ich nur schockiert. Da ich eher feines Haar habe, waren die Indischen Strähnen einfach zu schwer und ich verlor sehr sehr viele Haar, die Haare waren ohne Ende kaputt, sogar nach dem Friseurbesuch, wo ich sie geschitten bekommen habe etc. waren sie total im Eimer. Ich denke meine Haare konnten die HV nicht tragen, sie waren ja bereits im nassen Zustand sauschwer. Mittlerweile pflege ich sie nur noch und versuche wieder die Haare zu bekommen, die ich vor der HV hatte. Es ist superschön lange Haare zu haben, aber wenn man Pech hat, kann das ganz schön die Haare strapazieren, und man ärgert sich dann nur.

Trotzdem allen mit und ohne HV, schönen Tag noch.

Mehr lesen

23. Februar 2006 um 9:54

Ich habs zwar schon oft geschrieben, aber hier nochmal....
...Leute mit feinen Haaren sollten Tressen verwenden, da der Zug da nicht nach unten wirkt, sondern waagerecht, so dass das Gewicht ausgeglichen ist! Ich trage selbst eine Tresse und hab recht feines Haar! Kann es nur empfehlen!
Und nach knapp 2 Jahren HV kann ich auch ohne Probleme ohne HV vor die Tür gehen!
Gruß
FyMp

Gefällt mir
23. Februar 2006 um 10:01

Ohje
da bist du aber an einen stümper geraten, denn normalerweise verliert man nicht so viel strähnen und eigentlich macht die HV auch die eigenen Haare nicht kaputt wenns richtig gemacht ist.


Lass dir doch ne Hv mir shrinkies oder Microrings machen, da passiert deinen Haaren gar nichts. viel glück

Gefällt mir
23. Februar 2006 um 10:05
In Antwort auf franca_12121952

Ich habs zwar schon oft geschrieben, aber hier nochmal....
...Leute mit feinen Haaren sollten Tressen verwenden, da der Zug da nicht nach unten wirkt, sondern waagerecht, so dass das Gewicht ausgeglichen ist! Ich trage selbst eine Tresse und hab recht feines Haar! Kann es nur empfehlen!
Und nach knapp 2 Jahren HV kann ich auch ohne Probleme ohne HV vor die Tür gehen!
Gruß
FyMp

Niemals
Tressen bei feinen HAaren, auch das wurde hier schon öfter gesagt.

ich hatte es selbst gemerkt, die Tressen sind schwer und machen die feinen Haare nur kaputt.

ok wenns bei dir gut klappt, aber normalerweise bei feinen Haaren niemals tressen nehmen.

Frag Claire oder die Fachleute die können dir genau auskunft geben.

Gefällt mir
23. Februar 2006 um 10:08
In Antwort auf franca_12121952

Ich habs zwar schon oft geschrieben, aber hier nochmal....
...Leute mit feinen Haaren sollten Tressen verwenden, da der Zug da nicht nach unten wirkt, sondern waagerecht, so dass das Gewicht ausgeglichen ist! Ich trage selbst eine Tresse und hab recht feines Haar! Kann es nur empfehlen!
Und nach knapp 2 Jahren HV kann ich auch ohne Probleme ohne HV vor die Tür gehen!
Gruß
FyMp


Hat er mir dann später auch gesagt. Irrgendwie war das alles unseriös, hatte ich das Gefühl. Ich meine ich hatte klasse Haare, aber der Preis war dann doch zu hoch. Habe seit 2 Monaten jetzt einen neuen Freund, er ist Friseur (macht auch HV), er meinte nur, daß er mir das nächste mal die Haare verlängert. Das komische war auch, daß die mir immer die El Vital Glossserie als Pflege empfohlen haben, aber enthalten diese Produkte nicht auch Silikone? Meine Bondings waren nach dem Waschen superweich und flutschten nur so runter...

Gefällt mir
23. Februar 2006 um 10:16
In Antwort auf tarina_11961602

Niemals
Tressen bei feinen HAaren, auch das wurde hier schon öfter gesagt.

ich hatte es selbst gemerkt, die Tressen sind schwer und machen die feinen Haare nur kaputt.

ok wenns bei dir gut klappt, aber normalerweise bei feinen Haaren niemals tressen nehmen.

Frag Claire oder die Fachleute die können dir genau auskunft geben.

Ich brauche...
...keine Meinung von Fachleuten!
Kenne mehrere (!!) Leute mit feinen Haaren, die Tressen nehmen und keine kaputten Haare haben! Ich denke, es liegt auch oft an den Machern! Bzw. meistens!

Und zu diesem Gloss-Zeux! Natürlich hat er das empfohlen, das lässt durch die ganze Silikon- und Glitzerpampe die Haare super aussehen! Darunter ist allerdings nur Schund!

Gefällt mir
23. Februar 2006 um 10:26
In Antwort auf franca_12121952

Ich brauche...
...keine Meinung von Fachleuten!
Kenne mehrere (!!) Leute mit feinen Haaren, die Tressen nehmen und keine kaputten Haare haben! Ich denke, es liegt auch oft an den Machern! Bzw. meistens!

Und zu diesem Gloss-Zeux! Natürlich hat er das empfohlen, das lässt durch die ganze Silikon- und Glitzerpampe die Haare super aussehen! Darunter ist allerdings nur Schund!

Aha ok
Könnt ihr mir einen Tip geben, wie ich meine Haare wieder in Ordnung bringe...

Haare sind jetzt auf schulterlänge ab, und total trocken. Obwohl ich sie ohne Ende pflege. Aber habt ihr einen extratip...

Gefällt mir
23. Februar 2006 um 10:48
In Antwort auf an0N_1296355799z

Aha ok
Könnt ihr mir einen Tip geben, wie ich meine Haare wieder in Ordnung bringe...

Haare sind jetzt auf schulterlänge ab, und total trocken. Obwohl ich sie ohne Ende pflege. Aber habt ihr einen extratip...

...
Versuchs mal mit folgenden Produkten von Neobio:
Apfelshampoo und Honigspülung!
Wirken echt Wunder und sind silikonfrei!
Gruß
FyMp

Gefällt mir
23. Februar 2006 um 11:00
In Antwort auf franca_12121952

Ich brauche...
...keine Meinung von Fachleuten!
Kenne mehrere (!!) Leute mit feinen Haaren, die Tressen nehmen und keine kaputten Haare haben! Ich denke, es liegt auch oft an den Machern! Bzw. meistens!

Und zu diesem Gloss-Zeux! Natürlich hat er das empfohlen, das lässt durch die ganze Silikon- und Glitzerpampe die Haare super aussehen! Darunter ist allerdings nur Schund!

Ich gebe
schon viel auf die Meinung von fachleuten, gracia, wonderhair usw sind ziemlich kopmetent und sagen dass auch, Ich persönlich habe feines Haar, und bei mir waren die Tressen wirklich nicht, ich hatte soviel Angst um meine Haare. Die Tressen haben wirklich gezerrt und geziept, die Strähnen konnte ich toll vertragen. Auch habe ich öfer gehört, dass man auch kahle Stellen an der Kopfhaut durch Tressen bei feinem Haar bekommen kann. Sicher das muss nicht sein, kann es aber.

Aber generell liegt es sicher an dem der die HV macht. Silikone ja, aber auswaschbare oder eben alle zwei Wochen ein Peelinghsampoo verwenden, dann kann nichts passieren.

Gefällt mir
23. Februar 2006 um 11:02
In Antwort auf franca_12121952

...
Versuchs mal mit folgenden Produkten von Neobio:
Apfelshampoo und Honigspülung!
Wirken echt Wunder und sind silikonfrei!
Gruß
FyMp

Hallo
also das Apfelshampoo ist super das habe ich auch, ich wechsel aber mit Pantene Pro V ab, davon ist mein HAar gesund geworden.

Ansonsten kann ich dir die Kur von Sebasian LAminates empfehlen, die ist wirklich genial, sind silikone drin, aber auch auswaschbare. Denn ganz ohne silikon wird dein Haar wohl eher stumpf bleiben.

LG

Gefällt mir
23. Februar 2006 um 11:03
In Antwort auf tarina_11961602

Hallo
also das Apfelshampoo ist super das habe ich auch, ich wechsel aber mit Pantene Pro V ab, davon ist mein HAar gesund geworden.

Ansonsten kann ich dir die Kur von Sebasian LAminates empfehlen, die ist wirklich genial, sind silikone drin, aber auch auswaschbare. Denn ganz ohne silikon wird dein Haar wohl eher stumpf bleiben.

LG

Blödsinn...
...wenn du zusätzlich zu dem Apfelshampoo die Honig-Spülung verwendest, wirst du echt überrascht sein!
Ich habs hier echt schon tausendmal empfohlen, aber das Zeug ist auch echt der Hammer....
Gruß
FyMp

Gefällt mir
23. Februar 2006 um 11:08
In Antwort auf franca_12121952

Blödsinn...
...wenn du zusätzlich zu dem Apfelshampoo die Honig-Spülung verwendest, wirst du echt überrascht sein!
Ich habs hier echt schon tausendmal empfohlen, aber das Zeug ist auch echt der Hammer....
Gruß
FyMp

Hi
einmal hatte ich diese Honig spülung genommen und war nicht so begeistert, weil meine Haare dann so fliegend und fusselig waren, gar nicht mit Volumen.
Aber ich werde mir evtl die Honigspülung noch mal besorgen und es nochmal probieren.

Aber mit HV z.b darfst du die ganzen Sachen nicht verwenden, da verfilzen die Haare sonst, an die HV muss schon ab und an Silikon damit sie geschmeidig bleiben. Außerdem darf man mit Shrinkies oder Microrings ja kein Shmapoo mit Öl benutzen, und in den ganzen NEobio Sachen sind leider Öle enthalten. Aber da ich im Moment keine HV habe, kann ichs ja probieren.

Sebastian Laminates kann ich noch mehr empfehlen, das ist eine super serie, leider hat sie natürlich auch ihren Preis. Aber die hat auswaschbare Silikone und die HAare werden soo schön davon




Gefällt mir
23. Februar 2006 um 11:26
In Antwort auf tarina_11961602

Ohje
da bist du aber an einen stümper geraten, denn normalerweise verliert man nicht so viel strähnen und eigentlich macht die HV auch die eigenen Haare nicht kaputt wenns richtig gemacht ist.


Lass dir doch ne Hv mir shrinkies oder Microrings machen, da passiert deinen Haaren gar nichts. viel glück

Nicht für Jedermann
ist eine HV geeigent-ob Tressen, Microrings etc, wenn das Haar zu schwer für das eigene Haar ist, kann man rein machen was man will, es ist und bleibt zu schwer! Hat auch mit der Methode an sich nix mehr zu tun!

Vg Nicki

P.S.: Das passiert nämlich immer dann, wenn man an jemanden gerät, der mal eben so ne HV bei ebay oder sonst wo anbiete, keine Erfahrung, Schulung etc hatte!!!Deswegen IMMER richtig schulen lassen bevor man die Leute verstümmelt!!

Gefällt mir
23. Februar 2006 um 11:31
In Antwort auf an0N_1253990799z

Nicht für Jedermann
ist eine HV geeigent-ob Tressen, Microrings etc, wenn das Haar zu schwer für das eigene Haar ist, kann man rein machen was man will, es ist und bleibt zu schwer! Hat auch mit der Methode an sich nix mehr zu tun!

Vg Nicki

P.S.: Das passiert nämlich immer dann, wenn man an jemanden gerät, der mal eben so ne HV bei ebay oder sonst wo anbiete, keine Erfahrung, Schulung etc hatte!!!Deswegen IMMER richtig schulen lassen bevor man die Leute verstümmelt!!

Hast Recht nicki
das finde ich auch. allerdings habe ich mich selbst bei verschiedenen top salons beraten lassen, und die haben mir absolut ehrlich von Tressen abgeraten, bei meinem feinen Haaren. Das wäre absolut zu gefährlich wegen dem Zug an der Kopfhaut.

Auch weil ich viel schwimmen gehe usw. und dann trocknen die Tressenbänder schlecht. Ich finde Tressen generell nicht so schön und natürlich wie einzelsträhnen, weil die Handgenähten Tressen sind so dünn und fusselig, und doppelt nähen trägt dann wieder zu viel auf. Ich habe halt nicht gerne einen HAargürtel am Kopf ist Geschmackssache. Mit Strähnen finde ich kann man ein natürlicheres Ergebnis erziehlen und auch hochsteckfrisuren usw mache.

Gefällt mir
23. Februar 2006 um 11:37
In Antwort auf ziv_12882247

Hast Recht nicki
das finde ich auch. allerdings habe ich mich selbst bei verschiedenen top salons beraten lassen, und die haben mir absolut ehrlich von Tressen abgeraten, bei meinem feinen Haaren. Das wäre absolut zu gefährlich wegen dem Zug an der Kopfhaut.

Auch weil ich viel schwimmen gehe usw. und dann trocknen die Tressenbänder schlecht. Ich finde Tressen generell nicht so schön und natürlich wie einzelsträhnen, weil die Handgenähten Tressen sind so dünn und fusselig, und doppelt nähen trägt dann wieder zu viel auf. Ich habe halt nicht gerne einen HAargürtel am Kopf ist Geschmackssache. Mit Strähnen finde ich kann man ein natürlicheres Ergebnis erziehlen und auch hochsteckfrisuren usw mache.

Hi Talja
Eben, so ist es!!
Man evt noch ( aber auch nur evt!! ) eine Verlängerung von max 30cm machen lassen, selbst da würde ich mir dies vom Kunden unterschreiben lassen, wenn der es unbedingt haben will, dass bei evt Schäden ich nicht hafte!!
Wenn ein Haar dünn ist, dazu evt noch angegrifffen durch Farbe, DW etc.pp wird es das fremde Haar vom Gewicht her nicht halten! Dann kann das Eigenhaar auch von der Strähne her genauso dick sein wie die Fremdhaarsträhne, es wird über kurz und lang MIT Haarwurzel herausreißen weil es das Gewicht nicht halten kann!
Ich würde sowieo jedem Kunde während der HV zu SILICEA raten, es einzunehmen, da es u.a. die Haarwurzel stärkt und vor jeder HV dem Kunden ( wenn es abzusehen ist, dass das Haar es evt nicht aushält!! ) immer 1-2 Probesträhnen setzen und dann schauen, ob es das eigene Haar hält!

Nur das ist für mich seriös und fair!
Alles andere ist Geldmacherrei!!!

Vg Nicki

Gefällt mir
23. Februar 2006 um 15:57
In Antwort auf franca_12121952

Ich habs zwar schon oft geschrieben, aber hier nochmal....
...Leute mit feinen Haaren sollten Tressen verwenden, da der Zug da nicht nach unten wirkt, sondern waagerecht, so dass das Gewicht ausgeglichen ist! Ich trage selbst eine Tresse und hab recht feines Haar! Kann es nur empfehlen!
Und nach knapp 2 Jahren HV kann ich auch ohne Probleme ohne HV vor die Tür gehen!
Gruß
FyMp

@fymp
Wahrscheinlich muss man studiert haben, um es zu begreifen: Tressen sind nicht schwer, weil das Gewicht verteilt ist! Ich habe das auch schon zigmal erklärt, aber die schnallen es nicht!!! Klar kommt nicht jeder mit dem Tragegefühl zurecht, manche mögen lieber einzelne Strähnen. Ich selber trage nur noch Tressen. Reibe Dich hier nicht an absolut unfruchtbaren Diskussionen auf, Du ärgerst Dich nur schwarz. Hier gibt es nur noch wenige Leute, mit denen man sich unterhalten kann. Die meisten sind in ein anderes Forum übergewechselt, welches eine ehemalige Gofeminin-Nutzerin gegründet hat. Da findest Du sehr nette Hvlerinnen, die Hirn und Herz haben....

Gefällt mir
23. Februar 2006 um 16:46
In Antwort auf maarit_12754623

@fymp
Wahrscheinlich muss man studiert haben, um es zu begreifen: Tressen sind nicht schwer, weil das Gewicht verteilt ist! Ich habe das auch schon zigmal erklärt, aber die schnallen es nicht!!! Klar kommt nicht jeder mit dem Tragegefühl zurecht, manche mögen lieber einzelne Strähnen. Ich selber trage nur noch Tressen. Reibe Dich hier nicht an absolut unfruchtbaren Diskussionen auf, Du ärgerst Dich nur schwarz. Hier gibt es nur noch wenige Leute, mit denen man sich unterhalten kann. Die meisten sind in ein anderes Forum übergewechselt, welches eine ehemalige Gofeminin-Nutzerin gegründet hat. Da findest Du sehr nette Hvlerinnen, die Hirn und Herz haben....

Meine Güte...
auch TRESSEN sind für manches Haar einfach zu schwer, auch wenn das Gewicht verteilt wird! Das schaffen dann auch nicht ein paar Haare vom Eigenhaar mehr!!

Man muss mal der Tatsache ins Auge sehen, dass eine HV nicht FÜR JEDEN geeigent ist!

Punkt!

Gefällt mir
24. Februar 2006 um 14:12
In Antwort auf an0N_1253990799z

Meine Güte...
auch TRESSEN sind für manches Haar einfach zu schwer, auch wenn das Gewicht verteilt wird! Das schaffen dann auch nicht ein paar Haare vom Eigenhaar mehr!!

Man muss mal der Tatsache ins Auge sehen, dass eine HV nicht FÜR JEDEN geeigent ist!

Punkt!

Nicki
was soll das denn heißen?? Willst Du mir den Mund verbieten???? Dich hatte ich gar nicht angesprochen (siehe Überschrift)! Mit Sicherheit will ich niemandem Tressen aufschwatzen. Jeder soll mit der Methode klarkommen, die ihm am besten gefällt... Aber da Du ja so allwissend bist, solltest Du auch wissen, dass es auch für ganz feine Problemhaare Tressenmethoden gibt(Microbellargo, Svenson-Methode)! Ich finde es so furchtbar, was hier für ein Ton herrscht. Wirklich allerunterste Schublade!!!

Gefällt mir
24. Februar 2006 um 16:26
In Antwort auf maarit_12754623

Nicki
was soll das denn heißen?? Willst Du mir den Mund verbieten???? Dich hatte ich gar nicht angesprochen (siehe Überschrift)! Mit Sicherheit will ich niemandem Tressen aufschwatzen. Jeder soll mit der Methode klarkommen, die ihm am besten gefällt... Aber da Du ja so allwissend bist, solltest Du auch wissen, dass es auch für ganz feine Problemhaare Tressenmethoden gibt(Microbellargo, Svenson-Methode)! Ich finde es so furchtbar, was hier für ein Ton herrscht. Wirklich allerunterste Schublade!!!

Ghitana
Ich verbiete hier niemanden den Mund-erzähle nicht so einen Blödsinn!

Und ob Du mich angesprochen hast oder nicht...ich kann zu jedem Thema etwa sagen, wie es mir gefällt und wie es die Anderen hier auch tun, denn wir sind hier in einem öffentlichen Forum, wo JEDER diskutieren darf, da muss man nicht namentlich angesprochen werden!

Ich bin sicherlich nicht allwissend, habe ich auch niemals behauptet, dafür frage ich hier viel zu viel, um mich dahingehend eben zu informieren, dennoch habe ich auch ein wenig Erfahrung, so ist das nicht, ich weiss auch, dass es Microbellargo gibt ( danke für die Info ) und trotzdem bin ICH PERSÖNLICH der Meinung, dass auch dies nichts für superdünnes und angegriffenes Haar ist! Dort werden zwar zb bei lichtem Haar am Oberkopf eine Art Netz mit Tressen und Microrings befestigt, was vielleicht am Oberkopf nicht SO doll Zug entstehen lässt aber an den Seiten und hinten ziehen Tressen genauso wie einzelne Strähnen! Ganz sicher!
Aber soll von mir aus jeder machen, was er will! Nacher ist das gehule gross!
Es wurde hier dahingehend gefragt und ich antworte dann dementsprechend, eben MEINER Meinung nach denn ja, ich habe in der Richtung viel Erfahrung, in dieser Richtung 100%!

Das kannst Du mir ruhig glauben!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers