Home / Forum / Beauty / Mit der Rundbürste föhnen

Mit der Rundbürste föhnen

1. Juni 2006 um 16:02

Leute wie kriegt ihr das hin? Ich bin da schlicht und einfach zu blöd dazu... ich steh jedes mal da wie ein Grobmotoriker, weil ich nur mit rechts föhnen kann und bürsten mit links... das krieg ich nicht hin... Ich hatte bis vor kurzem (explodiert) so nen uralten kleinen Reiseföhn der vorne drauf einen grossen Bürstenaufsatz hatte und damit hab ich immer das Finish gemacht. Leider gibts den nicht, hat jemand von Euch so was schon mal gesehen?
Oder habt ihr nen Trick wie ich das hinkriege mit der Rundbürste? Vor allem wenns um den Hinterkopf geht, krieg ich jedes Mal nen Wutanfall..

Mehr lesen

1. Juni 2006 um 16:41

Hallo
Versuchs doch mal mit großen Wicklern, eindrehen, mit rechts föhnen und ne Stunde drin lassen. Das Ergebnis ist meiner Meinung nach schöner und hält vor allem länger! Gibts auch für wenig Geld im DM.Mit der Rundbürste hilft wohl nur Üben... Es gibt aber auch Lockenstäbe mit Föhn-Funktion, hab ich aber noch nicht ausprobiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2006 um 16:42
In Antwort auf eirwen_11885194

Hallo
Versuchs doch mal mit großen Wicklern, eindrehen, mit rechts föhnen und ne Stunde drin lassen. Das Ergebnis ist meiner Meinung nach schöner und hält vor allem länger! Gibts auch für wenig Geld im DM.Mit der Rundbürste hilft wohl nur Üben... Es gibt aber auch Lockenstäbe mit Föhn-Funktion, hab ich aber noch nicht ausprobiert.

Äh
Huch, Fön schreibt man ohne "h". Bitte jeweils wegdenken...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2006 um 20:12
In Antwort auf eirwen_11885194

Hallo
Versuchs doch mal mit großen Wicklern, eindrehen, mit rechts föhnen und ne Stunde drin lassen. Das Ergebnis ist meiner Meinung nach schöner und hält vor allem länger! Gibts auch für wenig Geld im DM.Mit der Rundbürste hilft wohl nur Üben... Es gibt aber auch Lockenstäbe mit Föhn-Funktion, hab ich aber noch nicht ausprobiert.

Wickler
Das mit den Wickler ist ja an sich ne gute Idee aber dann muss ich ja NOCH früher aufstehen
werde mich mal nach nem neuen fön umschauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2006 um 20:20
In Antwort auf dara_12764076

Wickler
Das mit den Wickler ist ja an sich ne gute Idee aber dann muss ich ja NOCH früher aufstehen
werde mich mal nach nem neuen fön umschauen.

Oh ja
da haste auch wieder Recht! Zeitaufwändig ist es schon. Naja, viel Glück bei der Suche!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2006 um 11:46

Fönbürste
Hallo

Im "Basler" Haarpflegekatalog gibts eine Fönbürste von BaByliss ("PRO Warmluftbürste Blue Lightning) für 26,90 Euro (Seite 694). Die ist echt klasse und die hab ich schon seit 2 Jahren fast täglich im Gebrauch. Wenn man nicht gerade auf heißester Stufe fönt gehn die Haare auch nicht kaputt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen