Forum / Beauty

Mit 45 Jahren zu alt für ein Piercing?

Letzte Nachricht: 2. Mai 2015 um 10:25
A
angela_12037781
10.03.12 um 9:31

Hallo, ich bin neu hier und finde es hier sehr interessant. Ich habe vor mir ein Tragus Piercing stechen zu lassen...wenn ich nur nicht so eine Schissbuxe wäre. Dann habe ich so ein paar Bedenken, weil mein Sohn hat sich Anfang des Jahres eines machen lassen und bei ihm ist so etwas wie Wildfleisch entstanden (also so ein Knubbel). Hat jemand von euch so ein Piercing und kann mir seine Erfahrungen schreiben? Danke

Mehr lesen

A
addie_12331780
10.03.12 um 12:27

Ich habe
zwar kein Tragus, aber ein paar andere Piercings...das Risiko von Wildfleisch hat man immer, da nützen Dir auch keine Erfahrungen von anderen...entweder man bekommt es, oder nicht...

Was die Angst angeht: entweder willst Du es, dann mach, oder Du lässt es...mein Leihkind hat sich den Tragus vor einer Woche piercen lassen (sie wird 15) und hat es überlebt...

LG

Gefällt mir

B
bess_12286760
29.03.12 um 22:27

Hab mehrere ohrenpiercings
hi!
Also ich habe auch ein Tragus Piercing und ich liebe es!
Ich hab eher eine empfindliche Haut, aber das Tragus Piercing ist mir mit Abstand am Besten verheilt.
Das Alter spielt keine Rolle, ich finde Ohrenpiercings sehen immer gut aus, egal im welchem Alter.

Das Problem mit dem Wildfleisch kenne ich, das habe ich bei meinem 2.Helix Piercing. Das verheilt mir leider nicht so gut. Ich will hier keine Schleichwerbung machen, aber mein Piercer hat mir FORASEPT empfohlen. Es ist speziell für Ohrenpiercings gemacht.

Mein Helix Piercing verheilt leider nicht so gut, da wende ich das Forasept regelmäßig an und es hilft.

Ein professioneller Piercer wird dir alle Fragen rund ums Tragus Piercing beantworten und kann dir somit die Angst nehmen.
Ich fand dieses Piercing auch am wenigstens schmerzhaft.
Bedenke aber, das dieses Piercing langsam gestochen werden muss. Ist aber kein Problem

Ach ja zur Info; Ich hab folgende Piercings:
- die normalen Ohrlöcher
- 2 Helix Piercing
- 1 Tragus und ein
- Bauchnabel Piercing (das fand ich von dem Schmerzen her am Schlimmsten )

Liebe Grüße

2 -Gefällt mir

P
peace_981386
14.05.12 um 13:44

Nöööööö
also ich bin jetzt 40 und seit ich mich vor 3 jahren von meinem mann getrennt hab, hab ich erst mal so richtig mit dem "ausbau" meiner vorhandenen piercings (und tattoos) angefangen...
sprich: neuer schmuck, größerer schmuck, neue piercings im intimbereich. mini tattoos, die ich schon hatte, vergrößern lassen, neues dazu..

dazu ist man nie zu alt finde ich und warum sollen wir reifen frauen, diese bodyverschönerungen nicht auch genießen?!?!?!? in meiner jugend war so was ja eher noch verpönt. da waren nur asis und knastis tätowiert...

1 -Gefällt mir

A
avice_12124466
14.05.12 um 15:28

Ganz im gegenteil
Ich finde es eher grenzwertig, wenn 13- oder 14-jährige Piercings auftragen.

1 -Gefällt mir

P
peace_981386
14.05.12 um 15:33
In Antwort auf avice_12124466

Ganz im gegenteil
Ich finde es eher grenzwertig, wenn 13- oder 14-jährige Piercings auftragen.

Also
da haste wohl was falsch verstanden.. es geht hier um leute um die 40/45, die piercings tragen...

von 13jährigen hat hier keiner gesprochen...

Gefällt mir

A
avice_12124466
15.05.12 um 10:09
In Antwort auf peace_981386

Also
da haste wohl was falsch verstanden.. es geht hier um leute um die 40/45, die piercings tragen...

von 13jährigen hat hier keiner gesprochen...

Na eben
Deshalb ja. Warum sollte man mit 45 zu alt sein? Schließlich tragen auch 45jährige Ohrringe und Tattoos. Warum also keine Piercings? Ist doch keine Altersfrage.

1 -Gefällt mir

P
peace_981386
15.05.12 um 11:58
In Antwort auf avice_12124466

Na eben
Deshalb ja. Warum sollte man mit 45 zu alt sein? Schließlich tragen auch 45jährige Ohrringe und Tattoos. Warum also keine Piercings? Ist doch keine Altersfrage.

Ach sooooo
dann hatte ich dein posting falsch verstanden.. sorry

Gefällt mir

A
aura_12548782
23.05.12 um 13:43


nur zu, es hat doch nicht wirklich was mit deinem Alter zu tun

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
azaria_12115266
02.06.12 um 12:28

Mit 45 Jahren zu alt für ein Piercing?
wiso gibt es da eine altersangabe.wenn man piercings hat soll man die nun mit 45 jahren alle entfernen. ich meine piercings kann man in jedem alter sich machen lassen und auch tragen. es zeichnet den menschen eben aus das er kreativ ist und nicht so ist wie es ihm andere andenken, vorschlagen, ich freu mich für jeden der das macht und tut was er für richtig hält und sich nicht an die vorschriften die so selbsternannte modeschöpfer vorschlagen

walter

2 -Gefällt mir

M
miruna_11978402
04.06.12 um 13:30

Absolut
NICHT zu alt ! wenn es dir gefällt mach es (:

1 -Gefällt mir

E
eeva_12909535
08.06.12 um 11:15


find ich toll
ist ja auch ein schmuck.
also für mich gleichzustellen wie mit einer uhr oder einer kette

viel spaß damit

Gefällt mir

A
angela_12037781
21.08.12 um 15:00

Habe mich getraut
So, ich habe mich endlich getraut und mir ein Tragus Piercing machen lassen. Es was überhaupt nicht schlimm. Hätte ich das vorher geahnt...lol. So, jetzt meine Frage: an der Stelle selbst habe ich keine Probleme, keine Kruste ect. Reinige wie von Piercer empfohlen nur mit Kamillentee. Ich habe das Piercing seit Samstag. Jetzt tut mit aber die Stelle neben dem Ohrläppchen zum Gesicht hin weh wenn ich dran komme und bei weit Mund aufmachen. Ausserdem meine ich, dass die Gesichtshälfte minimal geschwollen ist. Kann mir jemand weiter helfen, ob das normale Beschwerden sind ?

Gefällt mir

L
lissy_12153030
16.12.14 um 16:42

Ein Piercing
wäre nun nichts für mich.

Meine Tochter hat welche (aber keine Tragus) und hatte toitoitoi keinerlei Probleme.

Aber was hat das mit dem Alter zutun? Du mußt es tragen also entscheidest doch nur du was dir gefällt? Und ich habe mich dieses Jahr auch nochmal tätowieren lassen.

Gefällt mir

A
addie_12331780
16.12.14 um 19:05

Hm
wildes Fleisch kannste haben, kannste aber auch nicht haben. Eine Regel, wer es bekommt und wer nicht, gibts nicht..

Was das Alter damit zu tun hat, erschließt sich mir nicht. Entweder möchte man Körperschmuck, oder man möchte es nicht....

Gefällt mir

A
addie_12331780
16.12.14 um 19:06
In Antwort auf addie_12331780

Hm
wildes Fleisch kannste haben, kannste aber auch nicht haben. Eine Regel, wer es bekommt und wer nicht, gibts nicht..

Was das Alter damit zu tun hat, erschließt sich mir nicht. Entweder möchte man Körperschmuck, oder man möchte es nicht....

TOLL!!! WER
holt denn wieder so eine alte Kacke aus dem Keller...manman man...

Gefällt mir

T
t|ndir_12910749
02.05.15 um 10:25
In Antwort auf azaria_12115266

Mit 45 Jahren zu alt für ein Piercing?
wiso gibt es da eine altersangabe.wenn man piercings hat soll man die nun mit 45 jahren alle entfernen. ich meine piercings kann man in jedem alter sich machen lassen und auch tragen. es zeichnet den menschen eben aus das er kreativ ist und nicht so ist wie es ihm andere andenken, vorschlagen, ich freu mich für jeden der das macht und tut was er für richtig hält und sich nicht an die vorschriften die so selbsternannte modeschöpfer vorschlagen

walter

Piercing
Hallo Walter, ich bin 53 Jahre alt und bin durch Zufall, da meine Frau unbedingt noch Ohrlöcher stechen wollte, an diese Piercings gestossen.
Beim Warten auf meine Frau habe ich im Schaukasten Industrial-Piercings angeschaut und mich 1 Woche später entschlossen mir dies stechen zu lassen.
Mir gefällt es super so das ich mich entschieden habe das Ohrloch das ich schon 35 Jahre besitze zu erweitern um ein Tunnel einzusetzen.
Ich habe Spass daran und habe mein Alter dazu nie in Frage
gestellt.
Wer weis..........vielleicht lasse ich mir noch Implantate machen

2 -Gefällt mir