Home / Forum / Beauty / Missratenes Permanent Make up

Missratenes Permanent Make up

26. November 2012 um 1:11

Sollten Sie ein missratenes Permanent Make up haben, lassen Sie sich bitte vorher ausführlich beraten, welche Korrekturmöglichkeiten es gibt und wieviel Erfahrung die Stylistin für Permanent Make up in diesem Bereich hat.

Die häufig angewandte Methode der Camouflagierung ist oft unzufriedenstellend, da sie die Verzeichnung nicht vollständig abdeckt und später immer sichtbar bleibt.

Die Entfernung mit dem Tattoo-Remover (eine Säure, die in die Haut eingearbeitet wird und so die Farbe herausschwemmt) ist nur für minimale Korrekturen geeignet und führt bei farbintensiven Verzeichnungen und großen Flächen zu Narbenbildung !

Die beste und erfolgsversprechenste, aber auch kostenintensivste Methode, ist die Entfernung per Laser und einer anschließenden Korrekturpigmentierung.

Rufen Sie mich an oder schicken mir vorab ein Foto per Email. Ich vereinbare gerne ein unverbindliches und kostenloses Beratungsgespräch, in dem ich mit Ihnen bespreche, ob und wie eine Korrektur möglich ist.

Lieben Gruß

Karola Endt
Expertin für Permanent Make up
47802 Krefeld
www.karola-endt.de

Mehr lesen

3. Dezember 2012 um 20:18

Rote Augenbrauen
Hi, genau das ist mir passiert bei Beautycenter 4u in Delmenhorst. Ich wollte schwarze Augenbrauen, geworden sind die rot- orange. Stellenweise hat es überhaupt keine Farbe angenommen. Geld zurück gab es nicht, eine Nachbehandlung wollte ich da auf keinen Fall machen lassen! Ich habe meinen Augenbrauen von zwei verschiedenen Kosmetikstudios anschauen lassen, bede haben gesagt es seien billige Tatoofarben und keine richtigen PMU Farben. Sie haben mir geraten es überpegmentieren zu lassen, noch weiß ich nicht was ich tun soll. Hättest du ein Rat für mich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2012 um 11:34
In Antwort auf lucy_12052551

Rote Augenbrauen
Hi, genau das ist mir passiert bei Beautycenter 4u in Delmenhorst. Ich wollte schwarze Augenbrauen, geworden sind die rot- orange. Stellenweise hat es überhaupt keine Farbe angenommen. Geld zurück gab es nicht, eine Nachbehandlung wollte ich da auf keinen Fall machen lassen! Ich habe meinen Augenbrauen von zwei verschiedenen Kosmetikstudios anschauen lassen, bede haben gesagt es seien billige Tatoofarben und keine richtigen PMU Farben. Sie haben mir geraten es überpegmentieren zu lassen, noch weiß ich nicht was ich tun soll. Hättest du ein Rat für mich?

Rote Augenbrauen
Hallo katzimaus,

ob es sich um billige Tattoofarben handelt kann so nicht mit Bestimmtheit gesagt werden. Es kann sich auch um normale Permanent Make up Farben handeln, wobei der Farbton aber für Ihren Hauttyp nicht geeignet war. Es wurde zwar ein schwarzbraun verwendet, aber keine reine kalte Farbe, sondern eine mit warmen Farbtönen versetzte Farbe. Und genau diese haben sich bei Ihnen durchgesetzt, so dass Ihre AB nun rötlich schimmern.

Es ist allerdings für eine erfahrene Pigmentiererin, die sich mit der Farblehre und ihren Farben gut auskennt, kein Problem die Verfärbung und die Lücken wieder zu korrigieren.

Beharren Sie darauf, dass man Ihnen zumindest einen Teilbetrag des Behandlungspreises zurück gibt, damit Sie mit diesem Geld die Korrekturpigmentierung durchführen lassen können. Wenn es sich um eine seriöse Dame handelt, wird sie das tun.

Achten Sie bei der Wahl der anderen Pigmentiererin darauf, dass es sich um eine wirklich erfahrene Dame handelt und man Ihnen für diese Korrekturpigmentierung nicht ein volles Behandlungspaket, welches meist aus zwei Behandlungen besteht, berechnet. Da man im voraus nicht weiß, wieviele Behandlungen man braucht, ist es am fairsten, wenn man Korrekturbehandlungen einzelnd abrechnet. Die Preise liegen bei ca. 150,00 bis 200,00 pro Behandlung.

Sollten Sie noch Fragen haben, rufen Sie mich einfach an. Tel. 02151-5664371

Gruß Karola Endt

www.karola-endt.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2014 um 0:01

Verfärbung
hallo
ich bin echt total verzweifelt und psychisch am ende
bin dabei mir mein PMU augenbrauen weg zu lasern
(2. behandlung) das tattoo hat sich jetzt an einigen stellen grün/blau verfärbt diese regenerierungs pause macht mich total verrückt ich habe angst das es nie mehr weg geht. ich will am liebsten nicht mehr leben es belastet mich total. können sie mir vielleicht etwas dazu sagen leider finde ich niemand mit dem ich diese erfahrung austtauschen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2014 um 0:04

Vergessen
noch hinzufügen möchte ich das nur die stellen sich grün bläulich verfärbt haben die mit camouflage überdeckt waren
meinen sie das geht vom lasern weg ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Sommerfrisur - Glatze!
Von: svenja3bald
neu
4. März 2014 um 16:44
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram