Forum / Beauty

Mir tun die Zähne sooo weh OHNE GRUND???? DRINGEND ANTWORTEN

Letzte Nachricht: 14. Januar 2010 um 19:16
C
callie_12658116
07.12.09 um 16:02

Hallo

Ich hatte nie probleme mit heiss/kalt essen trinken gehabt. Auch waren meinne Zähne nie empfindelich. Zähne putze ich mir jeden Tag und ich muss sogar sagen ich bin stolz auf meine Zähne denn sie sind weiss und grade!

Nun aber seit etwa mehr als 2 Monaten habe ich ein kleines grosses problem!

Mir ist aufgefahlen das mir die zähne weh tun an beiden seiten wenn ich süsses esse (davor war es nie so)
Ich war auch vor einem Monat beim Zahnarzt
er sagte mir das eigentlich alles okay ist nur das ich ein loch in den linken backenzahn hab.
Loch wurde zu gemacht. Meine Plombe ist sogar noch glatt
und ich spüre kein loch auch auf der anderen seite spüre ich kein loch. Aber es tut sooo weh wenn ich sehr kaltes oder süsses esse.
Vorallem nervt es mich weil ich endlich nornmal essen will. In ruhe mal Gummibärchen essen möchte
(ich kaue zr zeit mit vorderzähnen oder verlucke es ganz.
Oder lasse es ganz sein!
Aber es nervt weil ich mir was süsses gönnen möchte.

Heute habe ich mein mund aufgemacht und ganz tief kalte luft eingeatmet nun merke ich das auch meine vorderzähne weh tun. Und ich verstehe nicht warum. da ist weder gelb noch schwarz.

was könnte das sein und wer hat erfahrung???

Mehr lesen

L
leni_12106767
10.12.09 um 20:15

Zahnschmelzabbau
zahnschmelzabbau kann sich auch erst mit der zeit abbauen und dann werde die zähne empfindlich,wenn der zahnarzt gesagt hat,dass alles ok ist,dann wird es wohl an dem abbau liegen.du kannst aber bei jedem guten zahnarzt einen empfindlichkeitstest machen und dann bekommst du auch professionelle tipps!

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

O
orpah_12059408
14.01.10 um 19:16

Empfindliche Zähne
Wichtig ist auch die richtige Zahnbürste, denn die meisten putzen sich den Zahnschmelz weg.

Ob du dir den Zahnschmelz zum Teil schon weggeputzt hast kannst du folgendermaßen herausfinden:
Mit Papier von der Küchenrolle über die oberen Frontzähne wischen, bis sie ganz trocken sind.
Dann in einen Spiegel gucken (am besten mit Vergrößerung) und nach feinen Querrillen auf den Zähnen suchen.
Die sehen so ähnlich aus wie feine Kratzer auf einem Ceranfeld.

Kaufe dir eine weiche Zahnbürste, wechsel sie spätestens alle drei Monate.

Beim Zähneputzen solltest du ohne Druck die Zahnbürste führen. Bei zu viel Druck verbiegen sich dauerhaft die Borsten.
Also mal einen Blick auf deine Zahnbürste werfen.

Elmex Gelee härtet den Zahnschmelz und wird 1x pro Woche abends statt der normalen Zahncreme benutzt.

Die richtige Wahl der Zahncreme ist auch wichtig.
Benutze keine Zahncreme gegen Raucherbeläge etc, da sie ganz viele Putzkörper beinhalten und wie Schmirgelpapier wirken.




Gefällt mir