Home / Forum / Beauty / Mildes Shampoo auch zum Duschen?

Mildes Shampoo auch zum Duschen?

18. Januar 2007 um 11:06

Den folgenden Beitrag hatte ich bereits in den letzten Tagen im Haarpflege-Forum leider fehlplatziert. Deshalb stelle ich ihn hiermit nochmals - überarbeitet - ein und bitte euch um möglichst rege Beantwortung:

Ich wasche mir täglich die Haare, und zwar mit dem extra zur Pflege der "sensiblen Kopfhaut" geeigneten Wella SP 1.6 Sensitive-Shampoo. Dieses Shampoo ist wirklich Spitze und ich kann es für die häufige Haarwäsche nur empfehlen.

Meistens wasche ich mir die Haare über dem Waschbecken. Nach dem Auswaschen des Shampoos gehts dann unter die Dusche:

Zur Körperwäsche - außer Gesicht - verwende ich zur Zeit die Dove Beauty Pflegedusche Seidig-Zart.

Mein Gesicht wasche ich mir mit dem Sebamed Seifenfreies Waschstück.


Ein vernünftiges ausdrücklich für die tägliche Haar- und Körperwäsche angebotenes Duschmittel habe ich noch nicht gefunden, so dass ich mich tatsächlich morgens am Waschbecken und unter der Dusche mit Shampoo, Pflegedusche und Seife wasche. Einfacher und praktischer wäre es, direkt unter der Dusche die Haare durchzuwaschen und mit dem hierbei ablaufenden Shampooschaum und etwaigem Verwenden weiteren Shampoos auch gleichzeitig den übrigen Körper einschl. Gesicht zu waschen.


1) Hat jemand schon Erfahrungen mit der Haar- und Körperwäsche allein mit Shampoo gemacht?

2) Ist hierfür wirklich eine besondere hair and body Duschlotion notwendig?

3) Bei der Haarwäsche werden doch ohnehin die Hände mit dem Shampoo gewaschen. Das schadet den Händen doch auch nicht. Ist dennoch für die Ganzkörperwäsche ein Shampoo ungeeignet?

Für Tipps und eigene Erfahrungsberichte wäre ich dankbar.

Mit lieben Grüßen, buddy007

Mehr lesen

18. Januar 2007 um 11:36

Hier nochmal meine antwort:
kannst du ruhig machen. im grunde sind die größten bestandteile nicht verschieden. für kiddis gibt es ja fast nur shower&shampoo. aber du kannst dir mit beidem beides waschen. nur würde ich es dir nicht mit einem silikonhaltigem produkt empfehlen, da es die poren verstopft und die haut nicht mehr ausscheiden kann. deswegen auch mein rat, wenn man silis verwenden will, dann bitte als spülung und nicht an die kopfhaut lassen.

lg

ps: meine chefin macht das schon seit jahren und sieht mit 60 aus wie 45-50. und die hat beine... man man. da hauts dich weg. manchmal ist weniger mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2007 um 11:44
In Antwort auf nikag

Hier nochmal meine antwort:
kannst du ruhig machen. im grunde sind die größten bestandteile nicht verschieden. für kiddis gibt es ja fast nur shower&shampoo. aber du kannst dir mit beidem beides waschen. nur würde ich es dir nicht mit einem silikonhaltigem produkt empfehlen, da es die poren verstopft und die haut nicht mehr ausscheiden kann. deswegen auch mein rat, wenn man silis verwenden will, dann bitte als spülung und nicht an die kopfhaut lassen.

lg

ps: meine chefin macht das schon seit jahren und sieht mit 60 aus wie 45-50. und die hat beine... man man. da hauts dich weg. manchmal ist weniger mehr.

Ja natürlich...
...geht das. Mein Ex mochte auch keine unzähligen Flaschen in der Dusche herumstehen haben und verwendete das Schauma 7 Kräuter-Shampoo für alles, also zum täglichen Haarewaschen und Duschen. Hat weder seiner Haut noch seinem Haar geschadet! Früher gab es auch von Duschdas ein "Haut und Haar", das roch seehhr lecker weiß leider nicht, ob es das noch gibt!
VlG
murmeltier1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2007 um 12:34

Also ich..
wasche meine haare immer unter der dusche und alle die ich kenn machen das auch so und es schadet der haut nicht! Also ich hab keine probleme damit! Lg chici

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen