Forum / Beauty

Microringsextensions von haarlady.de

Letzte Nachricht: 28. Januar 2011 um 13:09
A
ayse_12457754
25.01.11 um 15:31

Hallöööchen,

derzeit trage ich Clip- In- Extensions.
Aber so langsam hab ich die Nase voll ständig die Dinger rein und rauszumachen!

Deshalb möcht ich jetzt gerne mal die Microringmethode ausprobieren!
Bei haarlady.de sollen die Extensions angeblich ziemlich gut sein wie ich gehört habe.
Hat denn jemand von euch Erfahrungen mit der Microringmethode?
Bzw. hat wer schon mal Extensions von haarlady.de gehabt?
Achso, und wieviele Strähnchen bräuchte ich denn für eine gesamte Haarverlängerung?

Würde mich über Antworten sehr freuen!

Hier mal die Seite, welche Extensions ich bestellen möchte!

http://www.haar-lady.de/product_info.php/info/p399_25-glatte-Echthaarstraehnchen-mit-runden-Bondings-50cm-RB.html

Mehr lesen

H
hala_12452871
25.01.11 um 20:13

Microrings
Kann ich ladylike nur zustimmen,
ist absoluter Schrott, habe ich schon ausprobiert,
hier sparst du am falschen Ende!

Gefällt mir

C
chesed_12748785
25.01.11 um 20:15

Hairlady
hallo, ich hatte auch schon microring-extensions von hairlady.
mit der qualität des haares war ich zufrieden, jedoch waren die einzelnen strähnen für die ringe zu groß, ständig hab ich strähnen verloren :/ weil ich jedoch nicht anschweißen wollte, nahm ich shrinkies, die man mit einer wärmezange oder einem glätteisen einarbeitet.
ich würde dir aber empfehlen, tressen zu verwenden, die haare fallen besser und es sieht natürlicher aus.
lg (:

Gefällt mir

E
esin_12184807
26.01.11 um 8:43
In Antwort auf chesed_12748785

Hairlady
hallo, ich hatte auch schon microring-extensions von hairlady.
mit der qualität des haares war ich zufrieden, jedoch waren die einzelnen strähnen für die ringe zu groß, ständig hab ich strähnen verloren :/ weil ich jedoch nicht anschweißen wollte, nahm ich shrinkies, die man mit einer wärmezange oder einem glätteisen einarbeitet.
ich würde dir aber empfehlen, tressen zu verwenden, die haare fallen besser und es sieht natürlicher aus.
lg (:

.
haarlady is schrott. brauchst du dir nicht kaufen. gibt genug bessere anbieter, die auch nicht extrem teuer sind. die haare sehen nach 3mal waschen aus wie hund.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
ayse_12457754
26.01.11 um 18:13
In Antwort auf chesed_12748785

Hairlady
hallo, ich hatte auch schon microring-extensions von hairlady.
mit der qualität des haares war ich zufrieden, jedoch waren die einzelnen strähnen für die ringe zu groß, ständig hab ich strähnen verloren :/ weil ich jedoch nicht anschweißen wollte, nahm ich shrinkies, die man mit einer wärmezange oder einem glätteisen einarbeitet.
ich würde dir aber empfehlen, tressen zu verwenden, die haare fallen besser und es sieht natürlicher aus.
lg (:

Shrinkies
Was sind denn Shrinkies?
Erklär mir mal bitte wie die Methode funktioniert!

LG

Gefällt mir

C
chesed_12748785
26.01.11 um 20:02
In Antwort auf ayse_12457754

Shrinkies
Was sind denn Shrinkies?
Erklär mir mal bitte wie die Methode funktioniert!

LG

Shrinkies
shrinkies sind kleine durchsichtige silikonhüllen, die man über eine eigenhaarsträhne und eine fremdsträhnestülbt, anschließend wird die kleine hülle zb mit dem glätteisen erwärmt udn zieht sich fest um die beiden strähnen zusammen.
auf dieselbe art könnte man auch eine tresse befestigen.

Gefällt mir

T
trudy_12364915
28.01.11 um 13:09

Haarverlangerung mit mikrcro ring kann ich nur empfahlen.
Hallo,Ich arbeitte mit micro ring schon 6jahre.Das hat eine grosse vorteil .Diese methode ist schonende methode fur eigene Haar .Kannst du mehr unten meine webseite erfahren. www.haarverlangerung.websnadno .eu .

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers