Forum / Beauty

Meine Mutter will, dass ich über Brustverkleinerung nachdenke

Letzte Nachricht: 28. Mai 2008 um 12:27
J
jimena_12544892
26.05.08 um 19:47

Meine Schwester und meine Mutter haben von natur aus kleinere bis mittlere Brüste, nur ich habe einen größeren Busen (75e)
ich hab schon jahrelang damit gekämpft um es zu akzeptieren und mittlerweile bin ich auch soweit, dass ich sage ok, jeder mensch sieht anders aus und du musst damit leben. ich beneide aber sehr die mädels, die so alt sind wie ich und "nur" ein B-cup haben, weil die einfach alles tragen können was sie wollen! gerade wenns um bikinis geht, denn es ist extrem schwer einen in meiner größe zu finden der auch vom preis her stimmt und einigermaßen gut aussieht.
na jedenfalls kam meine mutter neulich zu mir und hat gesagt, beim nächsten arztbesuch soll ich doch mal ansprechen, ob das möglich ist jetzt schon eine Brustverkleinerung durchzuführen, erstens aus estetischen gründen und zweitens um später rückenprobleme vorzubeugen. sie meinte, in vielen fällen würde sogar die kasse bezahlen.
das war für mich schlimmer als ein schlag ins gesicht! wenn ICH damit unzufrieden bin, kann ich ja einigermaßen damit leben, aber wenn das anderen so auffällt find ich das schlimm!
sie sagt zwar, sie will mir nichts einreden, aber ich soll zumindest drüber nachdenken.

ich weiß überhaupt nicht was ich davon halten soll! und vor allem habe ich noch NIE gehört das minderjährige (ich bin 15) operiert werden können!
was soll ich denn jetzt tun? soll ich deshalb wirklich zum arzt oder ihren wink mit dem zaunpfal ignorieren (was mir aber wahrscheinlich eh ni gelingen wird)

Mehr lesen

M
miros_12767329
26.05.08 um 21:56

Mach nicht was die anderen sagen,
denn du wirst es bereuen, wenn du sagst du kommst inzwischen damit zurecht ist das super, ich wurde auch von meinem Vater, sowie dessen Freundin angesprochen, ob ich nicht meine Brüste verkleinern lassen wolle, damals war ich schon sehr nahe daran es wirklich zu machen, aus änlichen gründen wie du, aber mich haben (gottseidank) die Narben, die nach so einer Operation bleiben gehindert. Stell dir nur vor, du würdest dich vor deinem Freund ausziehen und hättest diese Narben, die unter brust laufen und dann Senkrecht zur Brustwarze hoch ...

um ehrlich zu sein finde ich 75E auch nicht schlimm, in England ist die Durchschnittsgröße 75D, ich salbst Trage 65G bis 70F (bin etwas schmaler geworden in letzter Zeit) und mit dem Alter kann ich dir sagen lernst du deine Brüste immer mehr lieben ...

Gefällt mir

M
miros_12767329
26.05.08 um 22:00

Da fällt mir noch ein ...
bei einer Brustverkleinerung kann nur von der Masse abgenommen werden, nicht aber von der Breite der brust, sie wird also gleichbreit bleiben, so wie ich mir das vorstelle, wird es deswegen nicht unbedingt leichter mit den Bikinis/Bhs ...

Gefällt mir

M
myriam_11970191
27.05.08 um 12:26

Sorry,
aber es ist nicht ganz korrekt was sommerli geschrieben hat.
ich habe eine brustverkleinerung hinter mir und die brust an sich wurde verkleinert und gestrafft, somit ist auch die breite der brust reduziert worden.
ich denke, deine mutter meinte es nur gut, denn es entstehen wirklich rücken- und nackenprobleme.
danach sind narben das kleinere übel... die sieht man fast nicht.
wenn du dich so akzeptiert hast, ist es doch super.
ich würde an deiner stelle eh mal abwarten, was sich tut, bis du ausgewachsen bist.. das dauert noch ein weilchen...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
miros_12767329
27.05.08 um 16:55
In Antwort auf myriam_11970191

Sorry,
aber es ist nicht ganz korrekt was sommerli geschrieben hat.
ich habe eine brustverkleinerung hinter mir und die brust an sich wurde verkleinert und gestrafft, somit ist auch die breite der brust reduziert worden.
ich denke, deine mutter meinte es nur gut, denn es entstehen wirklich rücken- und nackenprobleme.
danach sind narben das kleinere übel... die sieht man fast nicht.
wenn du dich so akzeptiert hast, ist es doch super.
ich würde an deiner stelle eh mal abwarten, was sich tut, bis du ausgewachsen bist.. das dauert noch ein weilchen...

Hmm...
ich meinte damit unter der Brust die Breite ... also den Busenansatz, soweit ich weis bleibt der gleich...

Gefällt mir

C
carlie_12074593
27.05.08 um 17:20

Mit
15 wird das kein seriöser Arzt bei dir machen.

In vielen Fällen die Kasse bezahlen *gg* Da lebt deine Mutter aber noch in anderen Zeiten , die Kasse drückt sich wo sie nur kann... ich hab größere Brüste noch als du und seit ich 20 bin einen kaputten Rücken , aber OP auf Kasse ist nicht drin...

Lass dich zudem nicht von deiner Mum verunsichern, wenn du deine Brust akzeptierst ist das wunderbar....

Ich würde dir aber raten sportlich zu sein / bleiben , schwimmen zb, für die Muskulatur usw... damit du keune Probleme mal bekommst, so wie ich

Gefällt mir

M
myriam_11970191
28.05.08 um 12:27
In Antwort auf miros_12767329

Hmm...
ich meinte damit unter der Brust die Breite ... also den Busenansatz, soweit ich weis bleibt der gleich...

Unter der brust
du meinst den brustumfang? klar, der bleibt...
das hat ja nur was mit abnahme zu tun...

Gefällt mir