Home / Forum / Beauty / Meine Haare wachsen plötzlich schneller ...

Meine Haare wachsen plötzlich schneller ...

10. Januar 2007 um 2:34

... seit ich sie zum letzten Mal vor 28 Tagen gefärbt habe.
Ich weiß, dass hier im Forum schon unzählige Beiträge zu diesem Thema existieren und dass schon viele Mitglieder über die Wirkung verschiedener Nahrungsmittelergänzungen diskutiert haben.

Bevor nun die Skeptiker hier Alarm schlagen: ich weiß nicht genau, welches Produkt den unerwarteten Haarwuchs hervorgerufen hat - aber sie wachsen wirklich. Erklären kann ich es nicht.

Ich möchte keine neuen Fragen aufwerfen, sondern an dieser Stelle einmal zusammen stellen, welche Produkte ich verwende und wie sie wirken:

1. Das Shampoo:
Ich habe im vergangenen Jahr unzählige Shampoos verwendet. Darunter waren unter anderem Guhl, Schauma, No-Name-Produkte, Asia-Beauty von Schwarzkopf, Biershampoo aus der Apotheke, Koffein-Shampoo (total überteuert) - und nichts hat wirklich geholfen.
Seit 28 Tagen verwende ich nun das Anti-Haarbruch-Shampoo von Loreal und meine Haare wachsen! Die passende Spülung dazu bringt auch noch einen super Glanz und eine prima Kämmbarkeit und meine ansonsten recht stark fettenden Haare werden auch nicht so schnell wieder strähnig.

2. Nahrungsmittelergänzung:
Ich nehme täglich:
- 5 Kieselerdekapseln (fit+vital, Kiselerde plus Calcium)
- 2 Dragees Biotin (fit+vital, Biotin 5 mg N)
- 15 Bierhefetabletten (fit+vital, Bierhefetabletten)
- 3 EL Gelatinepulver (Abtei, Gelatinepulver)
- 2 Lutschtabletten Ananas (fit+vital, Zink + Vitamin C)

3. Getränke:
- 1-2 Liter Grüner Tee mit Süßstoff
- 250 ml Rote Beete-Saft

4. Nahrung:
- Gemüse
- Obst
- 1 'Heiße Tasse' von Knorr (darin löse ich die Gelatine auf, weil sie sonst echt furchtbar schmeckt)

5. Haarpflege:
- alle zwei Tage Haare waschen
- nach dem waschen die Haare eiskalt abspülen (ist am Anfang noch unangenehm, aber man gewöhnt sich daran)
- nach dem Waschen mit breitzinkigem Kamm lose durchkämmen
- Haare mit Abstand von 30 cm kalt föhnen
- Haare erst im vollkommen trockenem Zustand bürsten (Urgroßmutter sagte immer: "100 Bürstenstrich' am Tag und die Haar' sind keine Plag'")

Soooo, nun also zum Ergebnis:
Wie bereits erwähnt, habe ich die Haare vor 28 Tagen gefärbt und nun habe ich einen Ansatz von 3,5 cm. Ich habe es erst selbst nicht bemerkt, da Weihnachten und Silvester mit viel Stress verbunden waren, erst der Kommentar meiner Schwester, ich könnte mir mal wieder die Haare färben, brachte mich gestern darauf, dass sich da einiges getan hatte! Leider kann ich nicht sagen, welches der Produkte dazu geführt hat - vielleicht ist es ja das Zusammenspiel von allen Produkten...

Wie dem auch sei - das ist mein Erfahrungsbericht und sollte es der/dem eine/n oder andere/n hier helfen, dann freut mich das.

Viele Grüße und gutes Wachstum,
Eure Jayne.

Mehr lesen

10. Januar 2007 um 7:36

Also
kieselerde tabletten sollten nicht mehr als 3 stück am tag genommen werden.

biotin niemals mehr als 5 mg am Tag

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2007 um 9:03

???
2. Nahrungsmittelergänzung:
Ich nehme täglich:
- 5 Kieselerdekapseln (fit+vital, Kiselerde plus Calcium)
- 2 Dragees Biotin (fit+vital, Biotin 5 mg N)
- 15 Bierhefetabletten (fit+vital, Bierhefetabletten)
- 3 EL Gelatinepulver (Abtei, Gelatinepulver)
- 2 Lutschtabletten Ananas (fit+vital, Zink + Vitamin C)


was hälst eigentlich von einer gesunden ernährung? wäre mir lieber als eine überdosierung. und wenn das verhältnis der "vitamine" nicht stimmt, ist die wirkung es hin. davon bekommst du auf dauer nur probleme. eine nahrungsergänzung ist nämlich nur für vorübergehend. frag mal den apotheker.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2007 um 9:59
In Antwort auf nikag

???
2. Nahrungsmittelergänzung:
Ich nehme täglich:
- 5 Kieselerdekapseln (fit+vital, Kiselerde plus Calcium)
- 2 Dragees Biotin (fit+vital, Biotin 5 mg N)
- 15 Bierhefetabletten (fit+vital, Bierhefetabletten)
- 3 EL Gelatinepulver (Abtei, Gelatinepulver)
- 2 Lutschtabletten Ananas (fit+vital, Zink + Vitamin C)


was hälst eigentlich von einer gesunden ernährung? wäre mir lieber als eine überdosierung. und wenn das verhältnis der "vitamine" nicht stimmt, ist die wirkung es hin. davon bekommst du auf dauer nur probleme. eine nahrungsergänzung ist nämlich nur für vorübergehend. frag mal den apotheker.

Nikga
das finde ich auch, denn soviel überdosierungen das kann nciht gut gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2007 um 10:38
In Antwort auf sonja229

Also
kieselerde tabletten sollten nicht mehr als 3 stück am tag genommen werden.

biotin niemals mehr als 5 mg am Tag

Das...
...kommt drauf an. Ich kann 9 Tabletten pro Tag nehmen. Kommt wirklich auf die Dosierung an, aber nun bin ich auf ein Pulver umgestiegen. Einmal am Tag 'n gestrichener TL im Wasser lösen. Ist besser =) Überdosierung kann zu Nierenstein führen...

Aber das Shampoo sollt ich auch mal ausprobieren... will sie wachsen lassen aber hab so doofen Spliss...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2007 um 10:53

Guten Morgen..
Also ich hatte ja auch mal überlegt welche Nahrungsmittelergänzungen ich nehmen könnte.. Aber das was du nimmst, is doch eindeutig zu viel durcheinander.. Ich würd sowas lieber Kurweise machen..
Hatte zb auch mal sone Haarkur (Kapseln)vom DM.. Mit Zink, Biotin etc drin.. Hat glaub 3 Wochen oder so gehalten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2007 um 20:07
In Antwort auf wunderkerze

Das...
...kommt drauf an. Ich kann 9 Tabletten pro Tag nehmen. Kommt wirklich auf die Dosierung an, aber nun bin ich auf ein Pulver umgestiegen. Einmal am Tag 'n gestrichener TL im Wasser lösen. Ist besser =) Überdosierung kann zu Nierenstein führen...

Aber das Shampoo sollt ich auch mal ausprobieren... will sie wachsen lassen aber hab so doofen Spliss...

Oh mein Gott
Sag mal wie viel nimmst du von den Zusatztabletten?!Ist ja schon ne Tablettensucht
Klar man kann eine Ergänzung einnehmen aber dann sollte man sich auch für eine Sorte entscheiden!
Ich glaub auch nicht dass diese Vielfältigkeit gesund für den Körper & co. ist!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2007 um 17:23

Sry
bitte nicht böse meinen aber:

1. können diese ganzen Nahrungsergänzungsmittel nur ungesund sein selbst wenn du die hälfte davon nehmen würdest

2.ZitatUrgroßmutter sagte immer: "100 Bürstenstrich' am Tag und die Haar' sind keine Plag'") es ist schlecht die Haare so oft zu kämmen. Einerseits ist es zwar gut für die Durchblutung der Kopfhaut und außerdem kämmt man die Stylingprodukte leicht weg, andereseits raut es die Haaroberfläche auf.

3.Loreal enthält Silikone _ nicht gut für dein Haar

sry ich wollt dich nur darauf hinweisen ist WIRKLICH NICHT BÖSE GEMEINT!!!

lg

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2007 um 17:45
In Antwort auf pussycatdoll6

Sry
bitte nicht böse meinen aber:

1. können diese ganzen Nahrungsergänzungsmittel nur ungesund sein selbst wenn du die hälfte davon nehmen würdest

2.ZitatUrgroßmutter sagte immer: "100 Bürstenstrich' am Tag und die Haar' sind keine Plag'") es ist schlecht die Haare so oft zu kämmen. Einerseits ist es zwar gut für die Durchblutung der Kopfhaut und außerdem kämmt man die Stylingprodukte leicht weg, andereseits raut es die Haaroberfläche auf.

3.Loreal enthält Silikone _ nicht gut für dein Haar

sry ich wollt dich nur darauf hinweisen ist WIRKLICH NICHT BÖSE GEMEINT!!!

lg

Pussycatdoll
das sagst du das silione schlecht sind.. deine Meinung bewiesen ist das nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2007 um 18:07
In Antwort auf elita_12632988

Oh mein Gott
Sag mal wie viel nimmst du von den Zusatztabletten?!Ist ja schon ne Tablettensucht
Klar man kann eine Ergänzung einnehmen aber dann sollte man sich auch für eine Sorte entscheiden!
Ich glaub auch nicht dass diese Vielfältigkeit gesund für den Körper & co. ist!

LG

HI
Ich hatte hier im Forum mal gelesen,dass man das gaanze Zeug jetzt bei Stifftung Wahrentest oder sowas ähnlichem mal genau unter die Lupe genommen und erwiesen hat dass das sowieso alles nix hilft.Würde sich mit meinen persönlichen Erfahrungen decken,genau wie das Silikon auf Dauer nichgut fürs Haar ist.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2007 um 18:26

Finde
daß das auch ein wenig zu viel des Guten ist!
Meine Haare wachsen auch so wie Unkraut ohne dieses Zeug!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2007 um 14:34
In Antwort auf sonja229

Pussycatdoll
das sagst du das silione schlecht sind.. deine Meinung bewiesen ist das nicht

Ja
okay sonja du hast schon recht jeder kann tun und lassen was er will, die einen benutzen gerne silikone die anderen nicht so.

das problem ist nur: in diesem Forum ist NICHTS erwiesen und jeder kann irgendeinen Dreck reinschreiben, das meiste ist doch nur was die leute GLAUBEN und was sie für RICHTIG halten und ich halte es für Richtig keine Silikone zu verwenden und wen irgendwer es für richtig hält das 2+2=1000 ist dann ist das sein Problem und niemand kann was dran ändern, aber es müssen auch nicht alle glauben das 2+2=1000.
genauso zwinge ich auch niemand (das kann ich ja klarer weise auch nicht) zu GLAUBEN das Silikone schlecht sind. es ist nur MEINE Meinung, genauso wie es die Meinung von einem gewissen xy ist das 2+2=1000.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2007 um 11:40

Sei mir nicht böse,
aber bevor ich am Tag 2 Stunden damit verbringe dieses ganze Zeug zuzubereiten und einzunehmen verzichte ich auf den 1 cm schnelleren Haarwuchs im Monat

Muair!
http://www.monstersgame.net/?ac=vid&vid=2055859
http://plantage2.bananenkoenig.de/?ac=vid&vid=5603-1102
(Bindestrich bei 56031102 raus)

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2008 um 15:24
In Antwort auf lale_12668800

HI
Ich hatte hier im Forum mal gelesen,dass man das gaanze Zeug jetzt bei Stifftung Wahrentest oder sowas ähnlichem mal genau unter die Lupe genommen und erwiesen hat dass das sowieso alles nix hilft.Würde sich mit meinen persönlichen Erfahrungen decken,genau wie das Silikon auf Dauer nichgut fürs Haar ist.
LG

Alsoo
Ich hab mir meine Haare vor 10 Tagen abgeschnitten , von lang bis Schulter (etwas kürzer).

Auf jeden Fall hat mir das nicht gefallen und ich wollte wieder lange Haare. Ich habe im Internet recherchiert und alles mögliche ausprobiert.

Vor 8 Tagen habe ich mir meine Haare gefärbt. Und hab jez wieder einen Ansatz von 1,5 cm.

Ich nehme pro tag eine Tablette Biotin ( 5mg), eine Zink tablette, und benutze das Balea Brennesselhaarwasser 2mal täglich ( was sehr praktisch ist da man es nicht ausspülen muss)

Außerdem habe ich gelesen das rohe zwiebeln das Haarwachstum beschleunigen und massier mir seit 3 tagen zwiebeln auf die kopfhaut ( Zwiebel in 4 hälften schneiden , auf kopfhaut einmassieren , 10-30min einwirken lassen und dann ganz normal waschen ( dann is der geruch auch vollkommen weg))

siehe auch : http://www.geschichteinchronologie.ch/med/merk/mer-kblatt-haarprobleme.htm

ich hoffe ich konnte euch ein bisschen helfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2008 um 16:08
In Antwort auf cyan_12482759

Alsoo
Ich hab mir meine Haare vor 10 Tagen abgeschnitten , von lang bis Schulter (etwas kürzer).

Auf jeden Fall hat mir das nicht gefallen und ich wollte wieder lange Haare. Ich habe im Internet recherchiert und alles mögliche ausprobiert.

Vor 8 Tagen habe ich mir meine Haare gefärbt. Und hab jez wieder einen Ansatz von 1,5 cm.

Ich nehme pro tag eine Tablette Biotin ( 5mg), eine Zink tablette, und benutze das Balea Brennesselhaarwasser 2mal täglich ( was sehr praktisch ist da man es nicht ausspülen muss)

Außerdem habe ich gelesen das rohe zwiebeln das Haarwachstum beschleunigen und massier mir seit 3 tagen zwiebeln auf die kopfhaut ( Zwiebel in 4 hälften schneiden , auf kopfhaut einmassieren , 10-30min einwirken lassen und dann ganz normal waschen ( dann is der geruch auch vollkommen weg))

siehe auch : http://www.geschichteinchronologie.ch/med/merk/mer-kblatt-haarprobleme.htm

ich hoffe ich konnte euch ein bisschen helfen

1,5cm in einer Woche??
Das ist echt viel... Mh... Also das mit den Zwiebeln hab ich auch mal irgendwo gehört, aber brennt das nicht?? Trocknet das die Haare irgendwie aus oder so??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2008 um 13:27
In Antwort auf oosweetymausiioo

1,5cm in einer Woche??
Das ist echt viel... Mh... Also das mit den Zwiebeln hab ich auch mal irgendwo gehört, aber brennt das nicht?? Trocknet das die Haare irgendwie aus oder so??

...
Nein das brennt überhaupt nicht. Sieht nur etwas lustig aus wenn man sich selbst dabei beobachtet =)

Also so wie ich es nachgelesen habe , hat es gar keinen schlechten Nebeneffekt auf die Haare , im gegenteil. Gibt auch Zwiebel Haar mixturen die für den Glanz der Haare sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2008 um 13:47
In Antwort auf cyan_12482759

...
Nein das brennt überhaupt nicht. Sieht nur etwas lustig aus wenn man sich selbst dabei beobachtet =)

Also so wie ich es nachgelesen habe , hat es gar keinen schlechten Nebeneffekt auf die Haare , im gegenteil. Gibt auch Zwiebel Haar mixturen die für den Glanz der Haare sind.

Okay
Dann werde ich das doch mal gleich testen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2008 um 10:43
In Antwort auf cyan_12482759

Alsoo
Ich hab mir meine Haare vor 10 Tagen abgeschnitten , von lang bis Schulter (etwas kürzer).

Auf jeden Fall hat mir das nicht gefallen und ich wollte wieder lange Haare. Ich habe im Internet recherchiert und alles mögliche ausprobiert.

Vor 8 Tagen habe ich mir meine Haare gefärbt. Und hab jez wieder einen Ansatz von 1,5 cm.

Ich nehme pro tag eine Tablette Biotin ( 5mg), eine Zink tablette, und benutze das Balea Brennesselhaarwasser 2mal täglich ( was sehr praktisch ist da man es nicht ausspülen muss)

Außerdem habe ich gelesen das rohe zwiebeln das Haarwachstum beschleunigen und massier mir seit 3 tagen zwiebeln auf die kopfhaut ( Zwiebel in 4 hälften schneiden , auf kopfhaut einmassieren , 10-30min einwirken lassen und dann ganz normal waschen ( dann is der geruch auch vollkommen weg))

siehe auch : http://www.geschichteinchronologie.ch/med/merk/mer-kblatt-haarprobleme.htm

ich hoffe ich konnte euch ein bisschen helfen

RE: "Alsoo"
..die Webseit, die Du angegeben hast funktioniert nicht. Kannst Du Sie bitte nochmal überprüfen - ich würde gerne darin ein wenig lesen. Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2008 um 19:29
In Antwort auf oosweetymausiioo

Okay
Dann werde ich das doch mal gleich testen

Man könnte natürlich
auch einfach den saft der zwiebel auspressen und den wie haarwasser anwenden, gut mit den fingern einmassieren, das geht doch bestimmt viel besser, oder?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2008 um 20:37
In Antwort auf quy_12161090

Man könnte natürlich
auch einfach den saft der zwiebel auspressen und den wie haarwasser anwenden, gut mit den fingern einmassieren, das geht doch bestimmt viel besser, oder?

LG

ZWIEBELN?
echt gut für die haare?
hat jemand noch damit erfahrungen gemacht das die haare schneller wachsen?
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2008 um 14:05

...
ist das dein ernst das du soviele tabletten am tag nimmst?????? es soll schon ungesund sein vitamintabletten zu nehmen.. aber dann mehrmals 10 verschiedene... das kann einfach nicht mehr gesund sein!!!

und das mit den zwiebeln xD man bekommt ja den geruch nach dem kochen wenn man zwiebeln geschnitten hat schon nicht mehr von den fingern weg, kann mir nicht vorstellen wie das mit den haaren gehen soll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2008 um 16:11

..
Deine Haare wachsen nur schneller da es zu dieser Jahreszeit normal ist. Dieses schnelle Haarwachstum im Frühling und das Haare-verlieren im Herbst/Winter ist normal und noch in unseren Genen aus der Vorzeit übrig. Also kein Wunder auf irgendwelche Mittelschen, sondern normal für diese Jahreszeit. Mich wunderts nur das dir sowas noch nie aufgefallen ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2008 um 16:24
In Antwort auf quy_12161090

Man könnte natürlich
auch einfach den saft der zwiebel auspressen und den wie haarwasser anwenden, gut mit den fingern einmassieren, das geht doch bestimmt viel besser, oder?

LG

Ja
Ja aber dauert mir persönlich zu lang.. besonders weil du für ein paar milliliter etliche zwiebeln brauchst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2008 um 17:57
In Antwort auf cyan_12482759

Ja
Ja aber dauert mir persönlich zu lang.. besonders weil du für ein paar milliliter etliche zwiebeln brauchst.

Ist das
vom verhältnis (größe der zwiebel - menge an saft) so ähnlich wie bei ner zitrone? weil das was man da an saft rausbekommt reicht doch für die kopfhaut allemal, also finde ich, wenn ich brennesselhaarwasser benutzt hab, hab ich nie so viel genommen wie man z.B. aus ner zitrone rauspressen kann.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2008 um 18:34
In Antwort auf quy_12161090

Ist das
vom verhältnis (größe der zwiebel - menge an saft) so ähnlich wie bei ner zitrone? weil das was man da an saft rausbekommt reicht doch für die kopfhaut allemal, also finde ich, wenn ich brennesselhaarwasser benutzt hab, hab ich nie so viel genommen wie man z.B. aus ner zitrone rauspressen kann.

LG

Hehe
nene soviel saft is da net drin.

kannst es ja mal ausprobieren ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2008 um 9:12

Wie wärs
mit einer gesunden ernährung?
anstatt nur obst, gemüse und so eine heiße tasse?!? wenn du das sonst auch machst, wundert es mich nicht, dass deine haare langsam wachsen, bei so einer unterernährung....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2016 um 1:21
In Antwort auf cyan_12482759

Alsoo
Ich hab mir meine Haare vor 10 Tagen abgeschnitten , von lang bis Schulter (etwas kürzer).

Auf jeden Fall hat mir das nicht gefallen und ich wollte wieder lange Haare. Ich habe im Internet recherchiert und alles mögliche ausprobiert.

Vor 8 Tagen habe ich mir meine Haare gefärbt. Und hab jez wieder einen Ansatz von 1,5 cm.

Ich nehme pro tag eine Tablette Biotin ( 5mg), eine Zink tablette, und benutze das Balea Brennesselhaarwasser 2mal täglich ( was sehr praktisch ist da man es nicht ausspülen muss)

Außerdem habe ich gelesen das rohe zwiebeln das Haarwachstum beschleunigen und massier mir seit 3 tagen zwiebeln auf die kopfhaut ( Zwiebel in 4 hälften schneiden , auf kopfhaut einmassieren , 10-30min einwirken lassen und dann ganz normal waschen ( dann is der geruch auch vollkommen weg))

siehe auch : http://www.geschichteinchronologie.ch/med/merk/mer-kblatt-haarprobleme.htm

ich hoffe ich konnte euch ein bisschen helfen

Also das mit die zwibeln mache ich seit 3 monate aber achtung mann darf nicht jeden tag wie du es machst das ist nicht gut für die hare mann sollte es 4 mal monatlich machen und welche zwiebeln am besten sind ,sind die roten den da ist mehr an Schwefel gehalt drinnen und es bringt glanz stärke sowie die Haare wachsen wie Unkraut ❤❤❤❤❤

Bitte nicht jeden Tag !!!! Achten!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Folgeversicherung Op Tschechien
Von: ririzabor
neu
22. Dezember 2016 um 10:39
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper