Forum / Beauty

Meine Haare wachsen ab einer bestimmten Länge nicht mehr, woran kann das liegen ?

Letzte Nachricht: 18. August 2011 um 0:33
F
fran_12301616
15.08.11 um 15:46

Im großen und ganzen hab ich eigentlich ziemlich gesunde Haare. Ich hab 'ne Frisöse die auf die Gesundheit meiner Haare bedacht ist und mir allgemein immer Ratschläge gibt.
Meine Haare brauchen nicht viel pflege.. ich wasch sie durchschnittlich alle 2 tage, shampoo benutz ich immer ein unterschiedliches und spülung wenn wenn meine Haare es mal wieder nötig haben, heißt sich dauernd verfitzen.
Ich föhn zwar meine Haare, aber mit dem Glätteisen oder ähnlichem geh ich sogut wie nie dran.
Das einzige, was ich meinen Haaren mehr oder weniger "antue" ist dass ich sie seit 6 Jahren färbe, da ich mit meiner Naturhaarfarbe auf Kriegsfuß stehe. Allerdings nur 3 mal im Jahr und immer so schonend wie möglich (:

Mein Problem ist nun, dass meine Haare nicht länger werden. Ich versuche seit 2 Jahren sie auf 'ne bestimmte länge zu kriegen (taille) aber ab Brusthöhe verweigern sie das wachsen.
Als ich sie einmal aufgrund übermäßigem Spliss bis zur Schulter abschneiden lassen musste waren sie innerhalb weniger Wochen wieder Brustlang, aber danach hat sich das Wachstum sofort wieder eingestellt. ;D
Langsam fühl ich mich mehr oder weniger echt verarscht. Habt ihr 'ne Idee woran es liegen kann ? Oder was hilft ?
Danke.

Mehr lesen

I
ivonne_12505716
16.08.11 um 1:35

Echt...
...Also ich kann mir das nur schwer vorstellen, dass deine Haare ab Brustlänge nicht mehr wachsen sollen.

Vielleicht kommt dir das auch nur so vor, bzw. sie wachsen einfach langsam, und ab der Länge merkt man es selber nicht so;
Oder misst du sie ab? (Was ich persönlich ja lächerlich finde... )

Hab einfach ein wenig Geduld und pflege sie ein bisschen besser - Gute Haarkuren, Ölkuren, weniger oft föhnen, ev. auch NK...

Lieben Gruß
MaryP21

Gefällt mir

F
fran_12301616
17.08.11 um 20:34
In Antwort auf ivonne_12505716

Echt...
...Also ich kann mir das nur schwer vorstellen, dass deine Haare ab Brustlänge nicht mehr wachsen sollen.

Vielleicht kommt dir das auch nur so vor, bzw. sie wachsen einfach langsam, und ab der Länge merkt man es selber nicht so;
Oder misst du sie ab? (Was ich persönlich ja lächerlich finde... )

Hab einfach ein wenig Geduld und pflege sie ein bisschen besser - Gute Haarkuren, Ölkuren, weniger oft föhnen, ev. auch NK...

Lieben Gruß
MaryP21

;D
Abmessen tu ich sie schon nicht,
aber es ist schon auffällig wenn die Haare nach 4-5 Monaten ohne schneiden immer noch an der gleichen Stelle sind. (:
Ist ja halt auch wirklich so, dass wenn ich sie kürzer schneid, sie innerhalb kürzester Zeit wieder auf die Länge wachsen... gradezu wuchern. Meine Frisöse hat mir mal 7 cm abgeschnitten, innerhalb zwei Monaten waren sie so lang wie vorher. Nur ab der Länge hörts halt auf.
Meiner Frisöse ist es auch schon aufgefallen, da ich jedes Mal wenn ich zu ihr komme die exakt gleiche Haarlänge habe.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

F
fran_12301616
17.08.11 um 20:39

(:
Naja, wie ich schon geschrieben habe. Im Großen und Ganzen spricht meine Frisöse davon, dass ich unheimlich gesunde Haare habe. Zu trocken sind sie eigentlich nicht, nur halt nicht so seidig wie bei manch anderen.. Was ich aber auch gut finde weil wenn meine Haare wegen irgendeinem seltenen Umstand mal seidig sind ich absolut kein Volumen reinbekomm.

Das Föhnen aufgrund der Wärme nicht gut ist für meine Haare weiß ich, allerdings weiger ich mich darauf zu verzichten weil ich sonst 5 Stunden rumrenne bevor meine Haare trocken sind.

Momentan benutz ich ein Shampoo von Isana. Sonst halt immer das was da ist..

Gefällt mir

I
ivonne_12505716
18.08.11 um 0:33
In Antwort auf fran_12301616

;D
Abmessen tu ich sie schon nicht,
aber es ist schon auffällig wenn die Haare nach 4-5 Monaten ohne schneiden immer noch an der gleichen Stelle sind. (:
Ist ja halt auch wirklich so, dass wenn ich sie kürzer schneid, sie innerhalb kürzester Zeit wieder auf die Länge wachsen... gradezu wuchern. Meine Frisöse hat mir mal 7 cm abgeschnitten, innerhalb zwei Monaten waren sie so lang wie vorher. Nur ab der Länge hörts halt auf.
Meiner Frisöse ist es auch schon aufgefallen, da ich jedes Mal wenn ich zu ihr komme die exakt gleiche Haarlänge habe.

Witzig...
...Aber dann wird es wohl so sein, dass sie nicht mehr länger werden...

Tut mir zwar leid für dich, aber so schlimm ist das auch nicht, oder?
Mir gefallen Haare, die zur Brust gehen, auch sehr gut...

Und ich habe sie schon seit einiger Zeit auf dieser Länge - Aber nicht, weil sie nicht wachsen würden, sondern weil mir diese Länge einfach gut passt;
Länger ist mir mittlerweile einfach zu zeitaufwendig...

Lieben Gruß
MaryP21

Gefällt mir