Forum / Beauty

Meine Haare verbiegen sich immer

Letzte Nachricht: 4. Januar 2009 um 17:03
K
kerry_12247598
28.12.08 um 13:55

Hallo! Ich habe eine Problem, und zwar verbiegen sich meine Haare grundsätzlich (rotes, dickes haare keine naturkrause, mittellang), habe mir vor kurzem einen Pony schneiden lassen und nun bin ich total unglücklich, da er sich immer an den Spitzen nach außen biegt, da bringt auch kein fönen was, davon wirds noch schlimmer weil die Haare dann noch mehr abstehen, benutze auch schon Shampoo und Spülung das die Haare etwas dünner wirken, aber das bringt alles nix.
Habe mir nun überlegt ein Glätteisen zu holen, bekommt man seine Haare damit ein wenig in den Griff, oder würde das auch nix bringen?
Bitte helft mir weiter, ich weiß mir ansonsten keinen Rat mehr

Liebe Grüße, Melanie

Mehr lesen

L
lalage_11894843
29.12.08 um 18:09

Em
also ich würde nich g leich zum glätteisen greifen:

du kannst mal das versuchen: während du die haare trocken lässt kannst du sie in eine bestimmte form zwingen. z.b. mit haarklammern oder sowas. versuch mal deinen ponny nach hinten zu stecken (auf verschiedene arten) oder sie auf nen stift ode rlockenwickler aufzuwickeln. bei mir bringt das voll was.

lg , sunn y=)

Gefällt mir

K
kerry_12247598
29.12.08 um 22:10
In Antwort auf lalage_11894843

Em
also ich würde nich g leich zum glätteisen greifen:

du kannst mal das versuchen: während du die haare trocken lässt kannst du sie in eine bestimmte form zwingen. z.b. mit haarklammern oder sowas. versuch mal deinen ponny nach hinten zu stecken (auf verschiedene arten) oder sie auf nen stift ode rlockenwickler aufzuwickeln. bei mir bringt das voll was.

lg , sunn y=)

Hey
Danke, das mit dem Pony werd ich auf jeden Fall versuchen, nur das mit meinen Haaren wird nicht klappen, spätestens wenn sie trocken sind werden sie wieder richtig wuschig (komisches wort *lol* is aber so), und wenn ich klammern reinmache sieht man die abdrücke davon dann.
Ist echt nen Mist wenn man so dickes widerspenstiges Haar hat

Gefällt mir

I
insa_11985925
02.01.09 um 23:41

HAARE VERBIEGEN SICH
ES KANN SEIN;DASS SICH WEGEN WIRBEL IM PONYBEREICH DAS HAAR DREHT.ICH EMPFEHLE IN DIESEM FALL EIN PONYGLÄTTEISEN;DAS IST SEHR HANDLICH UND KLEIN:WENN ER DANN MAL GLATT ANLIEGT ERKENNT MAN VIELLEICHT SOGAR;DASS DER PONY NOCH NICHT IDEAL GESCHNITTEN IST???VOM RESTLICHEN SCHULTERLANGEM HAAR GLÄTTEISEN FERNHALTEN!!!!!!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
shir_12726327
03.01.09 um 21:12
In Antwort auf kerry_12247598

Hey
Danke, das mit dem Pony werd ich auf jeden Fall versuchen, nur das mit meinen Haaren wird nicht klappen, spätestens wenn sie trocken sind werden sie wieder richtig wuschig (komisches wort *lol* is aber so), und wenn ich klammern reinmache sieht man die abdrücke davon dann.
Ist echt nen Mist wenn man so dickes widerspenstiges Haar hat

Ich kenne dein problem ich hab auch die selben haare
hey erstmal

es ist so, wenn du weißt, du hast einen wirbel im kopf dann lass dir lieber keinen pony schneiden meiner meinung nach das hab ich auch erst später realisiert mach einen seitenscheitel aber trag keinen pony, du sagst doch selber du hast dicke haare, jeder mensch würde alles geben um dicke haare zu bekommen. Die muss man nur pflegen können also lass sie wachsen am besten imma die spitzen schneiden lassen und imma in eine länge tragen, komm ja nicht in gedanken sie zu verdünnen oder so, hat meine cousine gemacht uns sie hat es bereut lass sie einfach natürlich so wie sie sind, du hast nun mal dicke haare ist wunderschön also lass sie einfach alle lang und immer schön nach hinten föhnen ohne pony, weil pony steht nur denen die richtig glatte feine haare haben damit sie wenigstens ein schnitt haben, bei denen sitzt es auch so wie es sitzen muss verstehst, ich hoffe ich hab dir bisschen weiterhelfen können lg sevo

Gefällt mir

K
kerry_12247598
04.01.09 um 17:03
In Antwort auf shir_12726327

Ich kenne dein problem ich hab auch die selben haare
hey erstmal

es ist so, wenn du weißt, du hast einen wirbel im kopf dann lass dir lieber keinen pony schneiden meiner meinung nach das hab ich auch erst später realisiert mach einen seitenscheitel aber trag keinen pony, du sagst doch selber du hast dicke haare, jeder mensch würde alles geben um dicke haare zu bekommen. Die muss man nur pflegen können also lass sie wachsen am besten imma die spitzen schneiden lassen und imma in eine länge tragen, komm ja nicht in gedanken sie zu verdünnen oder so, hat meine cousine gemacht uns sie hat es bereut lass sie einfach natürlich so wie sie sind, du hast nun mal dicke haare ist wunderschön also lass sie einfach alle lang und immer schön nach hinten föhnen ohne pony, weil pony steht nur denen die richtig glatte feine haare haben damit sie wenigstens ein schnitt haben, bei denen sitzt es auch so wie es sitzen muss verstehst, ich hoffe ich hab dir bisschen weiterhelfen können lg sevo

Danke
für eure Ratschläge habt mir schon ein bisschen geholfen, werde das versuchen mit dem hinbiegen oder dem Glätteisen was ich nur am Pony verwende, hatte vorher jahrelang einen seitenscheitel, weil ich so ein schmales gesicht habe hatte ich mir den pony schneiden lassen um es runder wirken zu lassen, hatte früher auch immer pony als kind und er lag super, kann sein das sich meine haare vielleicht erstmal legen müssen weil ich sie jahrelang auf der einen seite hatte.
Aber wie gesagt danke für eure Tips und Tricks habt mir sehr geholfen

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers