Home / Forum / Beauty / Meine Haare sind kaputt, wie kann ich sie retten

Meine Haare sind kaputt, wie kann ich sie retten

14. Mai 2007 um 21:10

Meine Haare sind kaputt unten dünn, fisselig gesplisst, trocken strohig abgebrochen teilweise.. ich glaube ich habe sie durch tägliches waschen und dann schaum usw total kaputt gemacht.
aber ich will und kann sie einfach nicht abschneiden ich hatte schon immer lange schöne Haare und kurz steht mir nicht.

ich heule den ganzen tag bin nur noch in der wohnung kann meine Haare nicht mehr sehen.

gibt es eine andere möglichkeit außer abschneiden ich würde auch die spitzen schneiden gibt es pflegemittel hilft Haarverdichtung ,

ich bin den ganzen tag am heulen und kann nichts anderes mehr denken nur noch an die haare. ich will keine kurzen Haare

Mehr lesen

14. Mai 2007 um 22:06

Hey, kopf hoch...
ichhabe ein ähnliches Problem, meine Haare sind durch färben und Dauerwelle auch total fertig und ich will sie um keinenPreis abschneiden lassen!
Ichnehme jetzt immer das Herbal Essences Feuchtigkeitsshampoo, des rote und die Spülung.
Ab und zu mache ich eine Olivenöl-Ei-Kur(also Olivenöl und n Eidotter vermischen und in die Haare tun und lange einwiken lassen..)und wenn ich weiß, dass ich on der Früh meine HAare wasche, dann tue ich abend Klettenwurzelhaaröl rein...und manchmal auch nachm waschen in die feuchten Spitzen, das sieht wenns trocken ist auch nicht fettig aus.
Außerdem HAare nur einmal am Tag mit ner "richtigen Bürste"kämmen und sonst nur mit einer mit Naturhaarborsten.
Außerdem ab und zu mal Spitzen schneiden.Ich laß das immer von meiern MAma machen, weil der Friseur immer soviel wegschneidet..und da weiß ich, dass echt nur der letzte zentimeter wegkommt.
Laß die HAare außerdem am besten Lufttrocknen, vermeide Stylingprodukte so gut es geht und vermeide heiße Föhnluft, Lockenstab, heißwickler oder Glätteisen...dann verschlimmert sich die HAarsituation nicht und durch die Pflege werden die Schäden etwas ausgebessert und dann wenn du durch regelmäßiges Spitzenschneiden die unteren 5 Zentimetr weghast, wirst du den unterschied wirklich merken!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2007 um 23:22

Ja
dem kann ich nur beipflichten. Glaub mir, meine Haare sind noch um Einiges schlimmer als deine. Habe ständig blonidert, tonnenweise Haarspray und Schaum, Dauerwellen machen lassen und zuletzt diese sogar wieder rausmachen lassen. Meine Haare sind trotz Schnitt absolut kaputt und bis oben an den Haaransatz abgebrochen. ich trau mich auch kaum aus dem Haus. Das Einzige, was jetzt bei mir hilft ist, Waschen (möglichst mild) und dann die Haare in Ruhe lassen (keine Pflege und kein weiteres Styling). Es sieht fürchterlich aus, besonders da ich nicht föne aber es geht nicht anders, da all das die Haare noch mehr kaputt macht. Es hilft nur abwarten und immer wieder Spitze schneiden lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2007 um 23:56

...
also wenn ich das problem hätte, würd ich mir meine haare auf 3-4cm kürzen lassen, ohne witze jetzt. aber ich hab nicht das problem, dass mir das nicht steht, ich würd auch mit glatze rumlaufen, wenn meine kopfhaut nicht so von aknenarben übersäht wär. ich hab zwar auch kaputtes haar, aber das ist weitesgehend weg (nur noch ein paar cm vorne in den spitzen, die sind immer schnell weg, noch 2-4x spitzenschneiden, dann ist das weg). ich hab aber auch nur grad mal so halblanges haar, viele würden es eher als kurz bezeichnen. ich hab heut wieder ein paar cm gelassen und so kann ich doch viel mehr damit anfangen, als mit ein paar strohigen strutzen.
du musst einfach tapfer sein, benutz mal die spülung und das shampoo von alverde für leichte kämmbarkeit und glanz das ist super und riecht sehr lecker, ein bissl wie zitroneneis! Ich muss nicht immer spülung verwenden, meist nur alle 2-3 haarwäschen, weil meine haare von natur aus weich sind, nur der spliss muss halt gepflegt werden, damit die haare da nicht zu brüchig werden. lass dir wirklich regelmäsig die spitzen schneiden und wenn dein haar sehr lang ist, würd ichs um die hälfte kürzen, also so bis zur schulter oder kinn und wenn es anfängt wieder auf die schulter zu kommen, immer schön hochstecken, damit es nicht bricht. außerdem alle paar monate nen splissschnitt machen, ist auch nicht verkehrt. ich hoffe, du bekommst das in den griff!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2007 um 10:12
In Antwort auf quy_12161090

...
also wenn ich das problem hätte, würd ich mir meine haare auf 3-4cm kürzen lassen, ohne witze jetzt. aber ich hab nicht das problem, dass mir das nicht steht, ich würd auch mit glatze rumlaufen, wenn meine kopfhaut nicht so von aknenarben übersäht wär. ich hab zwar auch kaputtes haar, aber das ist weitesgehend weg (nur noch ein paar cm vorne in den spitzen, die sind immer schnell weg, noch 2-4x spitzenschneiden, dann ist das weg). ich hab aber auch nur grad mal so halblanges haar, viele würden es eher als kurz bezeichnen. ich hab heut wieder ein paar cm gelassen und so kann ich doch viel mehr damit anfangen, als mit ein paar strohigen strutzen.
du musst einfach tapfer sein, benutz mal die spülung und das shampoo von alverde für leichte kämmbarkeit und glanz das ist super und riecht sehr lecker, ein bissl wie zitroneneis! Ich muss nicht immer spülung verwenden, meist nur alle 2-3 haarwäschen, weil meine haare von natur aus weich sind, nur der spliss muss halt gepflegt werden, damit die haare da nicht zu brüchig werden. lass dir wirklich regelmäsig die spitzen schneiden und wenn dein haar sehr lang ist, würd ichs um die hälfte kürzen, also so bis zur schulter oder kinn und wenn es anfängt wieder auf die schulter zu kommen, immer schön hochstecken, damit es nicht bricht. außerdem alle paar monate nen splissschnitt machen, ist auch nicht verkehrt. ich hoffe, du bekommst das in den griff!

LG

Giliancsoctt
warum würdest du dir das haar kürzen lassen? So ein quatsch oder?

spliss kann man nach und nach wegschneiden wenn man immer die spitzen schneidet ich würde es gar nicht kürzen sondern nur 1 cm spitzen schneiden

denn spliss hat jede Frau bei langem Haar dann müstte jede frau ihre haare komplett kürzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2007 um 10:18
In Antwort auf quy_12161090

...
also wenn ich das problem hätte, würd ich mir meine haare auf 3-4cm kürzen lassen, ohne witze jetzt. aber ich hab nicht das problem, dass mir das nicht steht, ich würd auch mit glatze rumlaufen, wenn meine kopfhaut nicht so von aknenarben übersäht wär. ich hab zwar auch kaputtes haar, aber das ist weitesgehend weg (nur noch ein paar cm vorne in den spitzen, die sind immer schnell weg, noch 2-4x spitzenschneiden, dann ist das weg). ich hab aber auch nur grad mal so halblanges haar, viele würden es eher als kurz bezeichnen. ich hab heut wieder ein paar cm gelassen und so kann ich doch viel mehr damit anfangen, als mit ein paar strohigen strutzen.
du musst einfach tapfer sein, benutz mal die spülung und das shampoo von alverde für leichte kämmbarkeit und glanz das ist super und riecht sehr lecker, ein bissl wie zitroneneis! Ich muss nicht immer spülung verwenden, meist nur alle 2-3 haarwäschen, weil meine haare von natur aus weich sind, nur der spliss muss halt gepflegt werden, damit die haare da nicht zu brüchig werden. lass dir wirklich regelmäsig die spitzen schneiden und wenn dein haar sehr lang ist, würd ichs um die hälfte kürzen, also so bis zur schulter oder kinn und wenn es anfängt wieder auf die schulter zu kommen, immer schön hochstecken, damit es nicht bricht. außerdem alle paar monate nen splissschnitt machen, ist auch nicht verkehrt. ich hoffe, du bekommst das in den griff!

LG

Neee
niemals ich kann niemals mit kurzen Haaren rumlaufen ich hasse kurze oder halblange haare wie die pest,. ich lasse jetzt mal einen cm spitzen schneiden dann immer wieder alle 3 bis 4 monate die spitzen dann geht das schon es wächst ja gesund nach und irgendwann sind dann in einem jahr die kaputten weg



ich kürze niemals die Haare bis zum Kinn niemals das ist ja schrecklich

ich hoffe dass ich eine Haarverlängerung mir leisten kann dann können sie gesund wachsen und man sieht den spliss nicht

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2007 um 10:24

Diese
kapseln nehme ich und seitdem sind meine haare so kaputt

danke schön für den tip haha

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2007 um 13:00
In Antwort auf maeja_12378611

Hey, kopf hoch...
ichhabe ein ähnliches Problem, meine Haare sind durch färben und Dauerwelle auch total fertig und ich will sie um keinenPreis abschneiden lassen!
Ichnehme jetzt immer das Herbal Essences Feuchtigkeitsshampoo, des rote und die Spülung.
Ab und zu mache ich eine Olivenöl-Ei-Kur(also Olivenöl und n Eidotter vermischen und in die Haare tun und lange einwiken lassen..)und wenn ich weiß, dass ich on der Früh meine HAare wasche, dann tue ich abend Klettenwurzelhaaröl rein...und manchmal auch nachm waschen in die feuchten Spitzen, das sieht wenns trocken ist auch nicht fettig aus.
Außerdem HAare nur einmal am Tag mit ner "richtigen Bürste"kämmen und sonst nur mit einer mit Naturhaarborsten.
Außerdem ab und zu mal Spitzen schneiden.Ich laß das immer von meiern MAma machen, weil der Friseur immer soviel wegschneidet..und da weiß ich, dass echt nur der letzte zentimeter wegkommt.
Laß die HAare außerdem am besten Lufttrocknen, vermeide Stylingprodukte so gut es geht und vermeide heiße Föhnluft, Lockenstab, heißwickler oder Glätteisen...dann verschlimmert sich die HAarsituation nicht und durch die Pflege werden die Schäden etwas ausgebessert und dann wenn du durch regelmäßiges Spitzenschneiden die unteren 5 Zentimetr weghast, wirst du den unterschied wirklich merken!!

Olivenöl...
das hilft bei mir super.
Am besten 1-2 mal in der Woche, so trocken wie deine Haare sind. Ich verteil das einfach nur in den haaren, wickel ein warmes Handtuch drum und dann solange wie möglich einwirken lassen (am besten über Nacht). Danach kannst du es ganz normal wieder raus waschen.

Und die Haare an der Luft trocknen lassen, und wenn föhnen, dann bitte nur die kleinste Stufe und nicht so heiß!

Ich wünsch dir viel Glück!
Blue Eyes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2007 um 13:02
In Antwort auf ruta_12750708

Olivenöl...
das hilft bei mir super.
Am besten 1-2 mal in der Woche, so trocken wie deine Haare sind. Ich verteil das einfach nur in den haaren, wickel ein warmes Handtuch drum und dann solange wie möglich einwirken lassen (am besten über Nacht). Danach kannst du es ganz normal wieder raus waschen.

Und die Haare an der Luft trocknen lassen, und wenn föhnen, dann bitte nur die kleinste Stufe und nicht so heiß!

Ich wünsch dir viel Glück!
Blue Eyes

Bkueey
das stimmt olivenöl macht die kaputtesten haare wieder schön da hast du recht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2007 um 23:11
In Antwort auf rhoda_12486995

Bkueey
das stimmt olivenöl macht die kaputtesten haare wieder schön da hast du recht

Danke
sollte man das Olivenöl mit Eigelb und Honig mischen oder nur so?

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2007 um 12:58
In Antwort auf suzume_12942597

Danke
sollte man das Olivenöl mit Eigelb und Honig mischen oder nur so?

Nur so
bei mir reicht es wenn ich nur Olivenöl nehme, muss aber dazu sagen, dass ich es mit Honig und Ei auch noch nicht versucht habe. Könnte mit aber vorstellen, dass es mit dem Honig etwas kompliziert werden könnte, der klebt doch alles zusammen, oder?

Olivenöl allein vollbringt aber auch schon Wunder!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2007 um 16:52
In Antwort auf ruta_12750708

Nur so
bei mir reicht es wenn ich nur Olivenöl nehme, muss aber dazu sagen, dass ich es mit Honig und Ei auch noch nicht versucht habe. Könnte mit aber vorstellen, dass es mit dem Honig etwas kompliziert werden könnte, der klebt doch alles zusammen, oder?

Olivenöl allein vollbringt aber auch schon Wunder!

Das lässt sich auch wieder auswaschen
man sollte nur den Honig gut mit einrühren, damit er sich auflöst...evtl. etwas erhitzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2007 um 18:14
In Antwort auf mammamia28

Giliancsoctt
warum würdest du dir das haar kürzen lassen? So ein quatsch oder?

spliss kann man nach und nach wegschneiden wenn man immer die spitzen schneidet ich würde es gar nicht kürzen sondern nur 1 cm spitzen schneiden

denn spliss hat jede Frau bei langem Haar dann müstte jede frau ihre haare komplett kürzen

Hallo mammamia28
warum ich mir die haare kürzen lassen würde? weil ich was anderes hinter mir hab und ich sag dir, meine haare sind nicht besser geworden, sondern schlimmer! ich hab immer mal wieder selbstgemachte haarkuren gemacht oder auch welche aus der drogerie benutzt, dann hab ich immer wieder das shampoo gewechselt, hab mir die haare ewig nicht gefärbt, vorher extra bissl dunkler gemacht, damit kein ansatz sichtbar wird etc. dann war ich 1x im urlaub und die hatten in dem hotel ziemlich viel chlor im wasser und ich konnte mir ja schlecht 2 wochen lang die haare nicht waschen. ich musste sie abschneiden, weil ich sonst annähernd dreadlocks bekommen hätte, so kaputt sind sie davon geworden und das war nicht mehr zu retten! manchmal sollte man ein ende mit schrecken einem schrecken ohne ende vorziehen.
außerdem sind mir meine haare nicht mehr so wichtig. ich will, dass es mir steht und unkompliziert ist, außerdem will ich gesundes glänzendes haar, wenn ich mich mal mit spliss seh, dann muss der raus, am besten auf einmal, dann wart ich lieber 3 monate bis das wieder ist wie vorher, nur schöner, als dass ich 3 monate länger mit spliss rumlauf, ich find das drückt den look total! und mit gesunden, schönen, kürzeren haaren kann man viel mehr machen, als mit kaputten, langen fusseln. ich seh ja meine tante und bin daher ziemlich abgeschreckt von kaputtem langem haar! ich bekomm das auch so hin, gut auszusehn, ich brauch keine langen haare, hinter denen ich mich verstecken muss. ich find zwar lange haare im prinzip auch schön, aber die meisten frauen/mädels die ich kenne mit langen haaren, die haben kein richtiges selbstbewusstsein, ist leider so, ich kenn das nicht anders. viele sind auch unzufrieden mit ihrem haar und hassen es schon fast, aber sie wollen sich partout nicht von trennen - das is nix für mich! ich muss mich in meinem körper wohlfühlen, sonst nix! und das ist kein quatsch! und es gibt wirklich frauen, die langes haar ohne spliss haben! ne freundin von mir nämlich, die hat 0% spliss obwohl sie ihre haare wachsen lässt. es gibt alles!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2007 um 20:52
In Antwort auf suzume_12942597

Das lässt sich auch wieder auswaschen
man sollte nur den Honig gut mit einrühren, damit er sich auflöst...evtl. etwas erhitzen.

Kann man
das mit dem olivenöl auch machen wenn man gefärbte haare hat oder entstehen dann verfärbungen??
hat irgendjemand erfahrung damit??
(meine haare sind so goldblond gefärbt)
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2016 um 8:55

Ich kenne das
Retten kannst du sie nicht. Du kannst nur versuchen sie jetzt optisch gesünder aussehen zu lassen. Als ich das damals hatte habe ich bei jeder Haarwäsche eine Haarkur in den Spitzen benutzt und Arganöl ohne Ende benutzt. Frisurentechnisch habe ich viel geflochten, weil ich damit das Kaputte am besten vertuschen konnte... Irgendwann habe ich sie dann trotzdem abgeschnitten udn lasse sie nun gesund wachsen

Lg
www.braids.life

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Brust vergrößern in Prag
Von: pancho_12521472
neu
5. September 2016 um 19:12
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen