Home / Forum / Beauty / Meine Haare bringen mich zum Verzweifeln

Meine Haare bringen mich zum Verzweifeln

5. August 2005 um 22:36

Hallo ihr lieben,

habe mich extra hier angemeldet, weil ich kurz vor einer Kahlrasur bin.

Ich lasse meine Haare seit 6 Jahren wachsen, und habe sie immer schwarz gefärbt. Sie WAREN ja auch schön lang, nur leider etwas kaputt (trotz Spitzenschneiden).

Meine Haare sind ultradünn und ich habe ganz viele davon. Nur leider hängen sie nicht glatt herunter, sondern sind teils wellig, teils halbglatt, teils wuschelig, teils verknotet, extrem voluminös, wie luftige aufgebauschte Watte. Irgendwie hat jedes Haar seine eigene Form, deswegen musste ich immer nach dem Waschen sofort einen Zopf machen. Wenn ich nach dem Waschen meine Haare gefönt habe, waren sie total fluffig, so richtig "durchsichtig" und lagen nie dicht aneinenader an. ich sah aus wie Tina Turner früher, nur eben lange schwaze Haare.

(siehe Bild:

http://www.kieshawright.com/web_ima/new_pics/tina_-sings.jpg

so in etwa ist die Konsistenz, nur länger und nich so gleichmäßig

http://www.stiller-online.de/fan-treffen/papenburg-/13_haare,nichts_als_haare.jpg

oder so in etwa, nur nich so gleichmäßig )

Auch wenn ich einen Pferdeschwanz gemacht habe, waren der Schwanz nach dem Trocknen aufgebuschelt, richtig wie ein Fuchsschwanz. So kam nie die volle Länge zur Geltung. Sie glänzten nie, dadurch dass jedes Haar eine andere Form hatte. Solches Haar kann garnicht glänzen.

Sie WAREN Gesamtlänge ca. 50-60 cm lang. Vorgestern habe ich sie vor lauter Wur nach vorne gekämmt und abgeschnitten. Jetzt habe ich einen miesen Stufenschnitt, und es sieht noch schlimmer aus.

Meine schönen Haare sind weg, die oberen Deckhaare stehen fluffig ab wie ein Dach, die mittleren Haare sind unregelmäßig gewellt (sieht voll siffig aus) und die hinteren Haare sind halb glatt, hab verfilzt und teils aufgeflufft. Es sieht grausam aus und einen Zopf krieg ich jetzt auch nicht mehr rein, weil die Deckhaare abstehen wie ein Fluffydach...

ICH KÖNNTE HEULEN!
Was hab ich nur getan?

Mehr abschneiden, oh gott... ich habe schon Albträume.. meine schönen Haare, es war so mühsam und langwierig sie wachsen zu lassen, und jetzt das.

Wie kann man nur so beschi**ene Haare haben! Mir kommen jeden tag die Tränen und ohne Baseballcappi kann ich nicht mehr raus. Sie sehen total kaputt und mega verschnitten aus.

((((((((((((

Bitte helft mir, ich bin am Ende...

PS: Vllt. poste ich mal ein Bild, aber das ist auch zu peinlich...

Viele liebe Grüße

Himbeerlolli

Mehr lesen

5. August 2005 um 23:48

Hmm

also ich würde zum friseur gehen und alles retten lassen!
alles weg muss abschneiden!dann die haare nicht mehr färben und eine pflege verwenden,die die haare glättet!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2005 um 9:49

Hallooo
Estmal ruhig bleiben. Ich kann dich sehr gut verstehen, hatte mal das gleiche Problem, ich sah aus als hätt ich in ne Steckdose gepackt...

Und jetzt zur Lösung:
Ich denke, es war gar nicht so schlecht einen Teil der Mähne abzuschneiden, nur würde ich schauen, dass der Schnitt gerade ist und keine Stufen hat, denn wenn du zu Spliss neigst, zieht sich das wegen den Stufen über den halben Kopf und sieht natürlich nicht besonders schön aus. Regelmäßig die Spitzen schneiden.

Als zweites würde ich aufhören zu färben, sondern auf Tönung umsteigen, wenn nicht sogar in den sauren Apfel beißen und ganz damit aufhören und rauswachsen lassen.

Auf eine sehr gute Bürste achten.

Die Haare nicht zu oft waschen.

Versuchen die Haare glatt zu fönen, also nie gegen die Haarstruktur, sondern von oben nach unten. Am besten mal vom Friseur zeigen lassen. Wichtig - nicht zu heiß fönen und Fönlotion verwenden, die schützt die Haare.

Hm, sonst noch Feuchtigkeitspflege und viel Geduld.

Bei mir hat`s bestimmt fast ein Jahr gedauert bis die versauten Haare wieder in Ordnung waren. Hab zwar immer noch eine leichte Krause( den Genen sei dank...), aber die legt sich dann nach ein paar Stunden.

Im allerschlimmsten Fall über eine Glättung beim Friseur nachdenken...

Aber Kopf hoch, das wird schon wieder...

LG, koellegoerl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2005 um 12:23
In Antwort auf haydee_11842898

Hmm

also ich würde zum friseur gehen und alles retten lassen!
alles weg muss abschneiden!dann die haare nicht mehr färben und eine pflege verwenden,die die haare glättet!!!

Naja
Las sie doch gleichmäßig wieder runterwachsen. Sieht jetzt zwar besch.. aus aber wächst ja alles wieder *obwohl sehr sehr gut nachfühlen kann* Schwarze lange haare sind zwar schön aber ob man die der schönheit wegen so kaput macht hm ich würd wie vor mir schon gesagt aufhören zu färben und wieder wachsen lassen und dann alle 3 monate spitzen schneiden. Sind dann zwar bischen kürzer aber dann siehste denk cih wenigstens neme aus wie in die steckdose gefaßt. braucht aber alles geduld

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2005 um 15:09
In Antwort auf lucile_12825310

Naja
Las sie doch gleichmäßig wieder runterwachsen. Sieht jetzt zwar besch.. aus aber wächst ja alles wieder *obwohl sehr sehr gut nachfühlen kann* Schwarze lange haare sind zwar schön aber ob man die der schönheit wegen so kaput macht hm ich würd wie vor mir schon gesagt aufhören zu färben und wieder wachsen lassen und dann alle 3 monate spitzen schneiden. Sind dann zwar bischen kürzer aber dann siehste denk cih wenigstens neme aus wie in die steckdose gefaßt. braucht aber alles geduld

Vielen Dank...
Ihr habt mich etwas aufgemuntert. das Gute daran ist, dass die Haare ja wieder wachsen... aber es dauert sooo lange verdammt

Ich werde wohl oder übel zum Frisör müssen obs mir passt oder nicht. Und der wird mir noch mehr abschneiden *heul*

Wie konnte ich nur so doof sein, ich werd sowas nie wieder tun! *bereu*

Vielen Dank an euch!

Gruß
Himbeerlolli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2005 um 15:16
In Antwort auf himbeerlolli

Vielen Dank...
Ihr habt mich etwas aufgemuntert. das Gute daran ist, dass die Haare ja wieder wachsen... aber es dauert sooo lange verdammt

Ich werde wohl oder übel zum Frisör müssen obs mir passt oder nicht. Und der wird mir noch mehr abschneiden *heul*

Wie konnte ich nur so doof sein, ich werd sowas nie wieder tun! *bereu*

Vielen Dank an euch!

Gruß
Himbeerlolli

ICh weiß wie du dich Fühlst
Mußte meine auch abschneiden. Hatte dann ne tolle kurzhaarfrisur möcht ich auch nie nie wieder

das beim friseur wird schon vieleicht kann er dir ja deine haare retten ohne soviel abzuschneiden

hm lange schwarze haare... hörst du metal *grins*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club