Forum / Beauty

Meine erfahrungen zur fettabsaugung am bauch

Letzte Nachricht: 13. Dezember 2017 um 18:53
A
anita_12356788
20.12.08 um 11:24

ich habe mir vor genau 7 tagen fett am bauch absaugen lassen.1050 ml allerdings nur.

kann mir jemand beantworten wieviel kochsalzlösung vorher eingespritzt wird?weiss nicht ob das extra berechnet wird oder die 50 ml sind???

die op verlief sehr gut und mir gehts von tag zu tag besser.habe das gefühl eines muskelkaters.aber auch dieses gefühl läst von tag zu tag nach.

der bauch ist noch sehr stark geschwollen.
nehme arnica salbe und arnica kugeln zu mir.

hat jemand erfahrung damit???

ich bin ein wenig gefrustet, dass man noch gar keinen unterschied erkennen kann.mir ist bewusst, dass ich mich gedulden muß und ein endergebnis noch lange nicht in sicht ist, aber soviele leute berichten davon schon erste verbesserungen zu sehen.
bei mir aber leider noch nichts dergleichen in sicht!!!!!!!

muß ja ein mieder tag und nacht tragen und das fängt jetzt ständig an runter zu rutschen.
aber da muß ich jetzt wohl erstmal ne zeit lang durch!!!

die einstichstellen wurden mit klammerpflastern beklebt.wann darf ich diese denn entfernen???

freue mich sehr über eure antworten!
lg sabsi!!!

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

E
elpis_12049786
02.09.12 um 20:06

Fettabsaugen Bauch & Oberschenkel
Hallo, ich überlege auch schon seit einiger zeit ob ich mich zu einer OP betr. Fettabsaugen entschließen soll, habe doch ein wenig Angst davor.
Ich bin eigentlich schlank, nur an den Oberschenkeln und am Bauch haben sich in der letzten Zeit unschöne Kilos angesetzt mit denen ich nicht leben möchte. Mit welchem Betrag müsste ich den bei so einer OP rechnen? Und zahlt es sich unterm Strich wirklich aus? Ich bin für jede Antwort dankbar. lg cupidiga

4 -Gefällt mir

G
gyneth_12503714
28.12.08 um 10:39

Hallo ....
ich lass mir anfang Februar in der Klinik in Stettin auch das Fett am Bauch absaugen - werde wohl die max menge von 6 Litern machen lassen

Habe mich sehr lange zuvor mit dem Thema beschäftigt und weiß das sich auch danach vieles in meinem Leben ändern muß ...Ernährung, Sport ect.....habe aber schon vorsorglich damit angefangen ....

lg
ELB / Marina

2 -Gefällt mir

A
agnes_11944092
06.02.10 um 19:05

Liebe Sabsi
Mir geht es genauso ich habe erst vor 4 Tagen eine Fettabsaugung am Bauch machen lassen und muss gestehen, obwohl ich ein zäher mensch bin die kaum Tränen verliert das es sehr weh tat ich musste mich beherschen und habe am ganzen Körper gezittert.. mir wurden 900 ml abgesaugt und mein größter wunsch ist es endlich einen Bikini zum 1 mal anziehen zu können...

jedoch ist bei mir alles wie vorher :

ich weiß nicht ob das normal ist zu deinen fragen die pflaster waren am nächsten tag bei mir weg ich war duschen und habe weder blaue flecken oder sonst etwas alles wie vorher.
Wie ist es jetzt bei dir ..siehst du einen Unterschied und wenn ya ja hast du nach der OP normal gegessen oder deine ernährung umgestellt und habe echt angst sogar wenn es suppe ist etwas zu essen weil ich denke ich nehm wieder zu?!

freue mich auf deine antwort
lg babystyle22

3 -Gefällt mir

S
sprita_12325740
29.12.11 um 11:27

Antwort
Also der Arzt bei dem du gewesen warst, war ja nicht sehr kompetent, wenn du die all die Sachen nicht weißt....
Ich hatte vor 4 Tagen ein Beratungsgespräch und er hat mir alles genauestens erklärt.

5 -Gefällt mir

E
elpis_12049786
02.09.12 um 20:06
Beste Antwort

Fettabsaugen Bauch & Oberschenkel
Hallo, ich überlege auch schon seit einiger zeit ob ich mich zu einer OP betr. Fettabsaugen entschließen soll, habe doch ein wenig Angst davor.
Ich bin eigentlich schlank, nur an den Oberschenkeln und am Bauch haben sich in der letzten Zeit unschöne Kilos angesetzt mit denen ich nicht leben möchte. Mit welchem Betrag müsste ich den bei so einer OP rechnen? Und zahlt es sich unterm Strich wirklich aus? Ich bin für jede Antwort dankbar. lg cupidiga

4 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

E
elpis_12049786
04.09.12 um 18:53
In Antwort auf sprita_12325740

Antwort
Also der Arzt bei dem du gewesen warst, war ja nicht sehr kompetent, wenn du die all die Sachen nicht weißt....
Ich hatte vor 4 Tagen ein Beratungsgespräch und er hat mir alles genauestens erklärt.

Arztbesuch
Ich war noch bei keinem Arzt, wollte mich erst einmal hier ein wenig schlau machen. Ich habe nicht gewusst, dass man hier erst an einer Diskussion teilnehmen kann, wenn man zuvor einen Arzt aufgesucht hat. Schön, dass du uns aber an deinen Erfahrungen teilhaben lässt.

7 -Gefällt mir

E
elpis_12049786
04.09.12 um 18:59

Danke
Danke für die Info.

2 -Gefällt mir

W
wiktor_12651617
13.12.17 um 18:53

Hochgradig absurder Gefälligkeits-Bericht, denn "billige" OP`s finden ja gerade im Ausland und nicht in Deutschland statt. Man kann es machen, aber sich jetzt hier hinstellen und die Wahrheit verdrehen, finde ich unseriös.

3 -Gefällt mir