Home / Forum / Beauty / Meine armen nerven und Haare...HILFE...

Meine armen nerven und Haare...HILFE...

17. Juni 2005 um 16:10 Letzte Antwort: 17. Juni 2005 um 16:37

so hatte meine Haare vor kurzem Kinnlang abschneiden lassen, weil die Spitzen kaputt waren und habe sie dann blond gefärbt....war ja alles ok..soweit...gestern hatte ich mir eine "Kur" (was neues von Loreal) hineingemacht...fünf min einwirken lassen (wie dort beschrieben...3-8 min) und als ich sie ausgewaschen hatte..waren meine Haare unten gelb und oben hell...ich dachte mich haut es nieder...so was nun..?Denn die "Kur" sollte die Haarfarbe auffrischen und den Gelbstich neutralisieren..im Gegenteil..
es sieht so aus als ob die Farbe mit hinaus gegangen währe und nun bin ich total Fabenfroh auf dem Kopf..

So nun war ich heute beim Frisör und wir haben sie dort mit Silbershampoo gewaschen..was nichts brachte und die Spitzen abgeschnitten..meine Nerven....aber ich sehe immer noch doof aus....und sie sagte man kann momentan nichts machen...

Aber die ganze Zeit so bleiben will ich auch nicht...

Klar will ich eine Zeit warten(muss ich ja) aber gibt es nicht auch Frisöre die nur auf Farben spezialisiert sind?Ich meine ich habe so was mal gehört und weiß jemand wo es (wenn es da gibt) so einen Frisör im Raum Frankfurt/Hanau gibt?Oder sonst eine Idee hat was ich machen kann?

LG

Mehr lesen

17. Juni 2005 um 16:20

!!!
Erstmal jeder Friseur sollte gut beim Thema Farbe sein.
Eigentlich müßte das nach mehrmaligen waschen rausgehen!!!Ansonsten kann man vom Friseur eine spezielle Wäsche machen lassen die die Farbe heller erscheinen läßt.Du solltest sie danach aber schön pflegen!!!
Ist Dein haar ziemlich angegriffen?Da kann es zu solchen Farbunterschieden kommen.Das liegt an der unterschiedlichen Haarstruktur.Aber wenn Du das wie oben befolgst bist Du beim nächsten Friseurtermin wieder die Alte.
Und falls das alles nicht hilft(was ich nicht denke)würde ich mir Strähnen über den ganzen Kopf setzen lassen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Juni 2005 um 16:27
In Antwort auf linja_11952395

!!!
Erstmal jeder Friseur sollte gut beim Thema Farbe sein.
Eigentlich müßte das nach mehrmaligen waschen rausgehen!!!Ansonsten kann man vom Friseur eine spezielle Wäsche machen lassen die die Farbe heller erscheinen läßt.Du solltest sie danach aber schön pflegen!!!
Ist Dein haar ziemlich angegriffen?Da kann es zu solchen Farbunterschieden kommen.Das liegt an der unterschiedlichen Haarstruktur.Aber wenn Du das wie oben befolgst bist Du beim nächsten Friseurtermin wieder die Alte.
Und falls das alles nicht hilft(was ich nicht denke)würde ich mir Strähnen über den ganzen Kopf setzen lassen!!!

Nee eingentlich..
nicht da ich das Kaputte ja haheb abschneiden lassen....was hälst du von Produkten wie John Fried? Ich habe grade gelesen, das der Schaum von ihm den Gelbstich wegmachen sollte....ich nehme sonst auch Shampoo für Blondes Haar und die "Kur" von Loreal ist auch in einem blau/violet Ton und sollte doch den Gelbstich wegmachen,oder? Hmm ich denke dann kann ich wohl nur abwarten...Haarewaschen...und weiter sehen...

Danke für deine schnelle Antwort..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Juni 2005 um 16:37
In Antwort auf nikita_12486323

Nee eingentlich..
nicht da ich das Kaputte ja haheb abschneiden lassen....was hälst du von Produkten wie John Fried? Ich habe grade gelesen, das der Schaum von ihm den Gelbstich wegmachen sollte....ich nehme sonst auch Shampoo für Blondes Haar und die "Kur" von Loreal ist auch in einem blau/violet Ton und sollte doch den Gelbstich wegmachen,oder? Hmm ich denke dann kann ich wohl nur abwarten...Haarewaschen...und weiter sehen...

Danke für deine schnelle Antwort..

!!!
Ich habe den Schaum auch mal probiert mein Haar wirkt danach trocken stumpf,das mag ich nicht.
Ein Peelingshampoo könntest Du mal noch probieren.
Nach ein paar Wäschen ist das weg,wenn nicht lass Dir die Wäsche vom Friseur machen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club