Forum / Beauty

Mein umgang mit Nk-shampoo

Letzte Nachricht: 14. Dezember 2006 um 14:42
A
an0N_1263940899z
13.12.06 um 10:48

hallo mädels!

ich wollte mal einen bericht abgeben.
ich hatte immer probleme mit der kopfhaut. wenn ich das shampoo nicht genügend ausgespült hatte, mit nassen, nur feuchten oder vom fön angewärmten haaren ins bett gegangen bin, hatte ich am nächsten tag schlimmstes kopfjucken und richtige schuppenkrusten. meine haare waren ohne silikon immer verknotet. und richtig weich und glänzend waren sie auch nicht.
ich benutze seit etw mehr ... nen monat ein nk-shampoo. ich mache immer nur eine ansatzwäsche, weil die längen auch durch den herunterlaufenden schaum gereinigt werden. (ich benutze nur haarspray im pony.) im anschluss spüle ich erst mit kaltem wasser und anschließend noch mit saurer rinse nach. das kopfjucken und die schuppen sind weg! meine haare sind weich und haben wunderschönen glanz. um auf 1-2 haarwäschen mit shampoo in der woche zu kommen, wasche ich mir die haare zwischendurch nur mit wasser. meine haare haben wieder volumen! zusätzlich bürste ich mir die haare mit einer wildschweinborsten-bürste. was da beim ersten mal alles runter kam. *igitt*
mein fazit: mir & meinen haaren tut das sehr gut! man muss geduld in der umstellungsphase haben. es sind alles keine wundermittel. für mich hat es sich gelohnt!

lg

Mehr lesen

A
an0N_1290890199z
13.12.06 um 13:26

Haarlänge
Hallo Nikag du Haarspezialstin!

Mal eine Frage, wie lang sind deine Haare eigentlich? Ich hab lange Haare, also rückenlang. Sie wachsen eigentlich auch relativ schnell. Würdest du mir da zur gleichen Pflege raten? also auch mit saurer Rinse spülen etc, so wie du es machst? Ich hab noch so viel Shampoo aufzubrauchen und es dauer noch eine Weile mit NK, zumindest sind aber alle ohne Silikon. Und an die anderen: Wildschweinborstenbürsten sind wirklich super, legt euch eine zu! Die gibts ja auch schon für 5 Euro im dm!

Muair!

Gefällt mir

N
nur_12933677
13.12.06 um 13:36

Saure rinse
Hallo nikag,

also ich benutze seit ca. 1 Jahr NK und meine Haare sind richtig gesund und schön. Mein Problem ist nur noch, dass ich kein Volumen (mehr) habe.

Wofür genau ist diese Saure rinse? Davon hab ich noch nie gehört... Kannst du mir etwas für mehr Volumen empfehlen?

Gruß

Gefällt mir

A
an0N_1263940899z
13.12.06 um 13:50

Hallo!
@vision:

die rinse ist dafür da, dass die schuppenschicht der haare geschlossen wird und der kalk vom wasser wird entfernt. dann glänzen die haare und die werden weicher.
wenn deine haare schon immer fein waren, kann man nichts machen. ansonsten auf jeden fall kein silikon, macht die haare schwer und platt und den haaren nicht so sehr schaden, weil sie sonst kraftlos werden.
habe letztens im tv gesehen, dass manche sich gelantine-pulver ins shampoo mischen und damit waschen, ... eine art schaumfestiger.

@muair:
meine haare hängen zwischen den schulter-flügeln wegen dem stufenschnitt, früher hatte ich sie auf brustlänge.
probier die shampoos aus. wie bei kk kommt man auch hier besser mit dem einen, ... mit dem anderen zurecht.
saure rinse: ich spüle das shampoo aus mit warmen wasser, danach mit kalten wasser (durchblutung) und zum schluss saure rinse drüber. fertig. nicht ausspülen. saure rinse = 1-2 el max. 5%iger essig auf einen ltr wasser.


lg an beide

Gefällt mir

A
an0N_1237824299z
13.12.06 um 14:10
In Antwort auf nur_12933677

Saure rinse
Hallo nikag,

also ich benutze seit ca. 1 Jahr NK und meine Haare sind richtig gesund und schön. Mein Problem ist nur noch, dass ich kein Volumen (mehr) habe.

Wofür genau ist diese Saure rinse? Davon hab ich noch nie gehört... Kannst du mir etwas für mehr Volumen empfehlen?

Gruß

Ja
ich habe auch überhaupt kein volumen mehr seitdem ich NK benutze, woran kann das liegen, die Haare sind platt und fein.

und mich stört sehr dass die NK Shampoos nciht schäumen, das ist schlimm habe auch schon verdünnt aber es schäumt nicht, ich muss immer so 5 mal shamponieren das nervt weil es lange dauert. ich wasche jeden Tag Haare, weil sie mit NK auch viiieeeel fettiger sind.

werde jetzt noch ein bis zwei wochen testen wenn kein volumen mehr kommt, nehm ich wieder silikon

Gefällt mir

A
an0N_1290890199z
13.12.06 um 14:13
In Antwort auf an0N_1263940899z

Hallo!
@vision:

die rinse ist dafür da, dass die schuppenschicht der haare geschlossen wird und der kalk vom wasser wird entfernt. dann glänzen die haare und die werden weicher.
wenn deine haare schon immer fein waren, kann man nichts machen. ansonsten auf jeden fall kein silikon, macht die haare schwer und platt und den haaren nicht so sehr schaden, weil sie sonst kraftlos werden.
habe letztens im tv gesehen, dass manche sich gelantine-pulver ins shampoo mischen und damit waschen, ... eine art schaumfestiger.

@muair:
meine haare hängen zwischen den schulter-flügeln wegen dem stufenschnitt, früher hatte ich sie auf brustlänge.
probier die shampoos aus. wie bei kk kommt man auch hier besser mit dem einen, ... mit dem anderen zurecht.
saure rinse: ich spüle das shampoo aus mit warmen wasser, danach mit kalten wasser (durchblutung) und zum schluss saure rinse drüber. fertig. nicht ausspülen. saure rinse = 1-2 el max. 5%iger essig auf einen ltr wasser.


lg an beide

Hey Nikag
Die saure Rinse werde ich doch gleich mal ausprobieren, ich werde heute sowieso Haare waschen.

Ich hab nachgeschaut, ich habe hier: Balsamico Essig und Essig Essenz 25%.

Wenn ich bei 5%igen Essig auf 1 Liter Wasser 1 EL verwende, dann nehme ich von der Essenz nur nen Spritzer, die ist ja das 5-fache!
Oder geht Balsamico auch? So einen Kräuteressig hab ich auch da, aber der wird sich dafür glaube ich nicht eigenen doer?

Muair!

Gefällt mir

A
an0N_1290890199z
13.12.06 um 14:14
In Antwort auf an0N_1237824299z

Ja
ich habe auch überhaupt kein volumen mehr seitdem ich NK benutze, woran kann das liegen, die Haare sind platt und fein.

und mich stört sehr dass die NK Shampoos nciht schäumen, das ist schlimm habe auch schon verdünnt aber es schäumt nicht, ich muss immer so 5 mal shamponieren das nervt weil es lange dauert. ich wasche jeden Tag Haare, weil sie mit NK auch viiieeeel fettiger sind.

werde jetzt noch ein bis zwei wochen testen wenn kein volumen mehr kommt, nehm ich wieder silikon

Hallo Sonja
Das mit dem Schäumen ärgert mich auch total Irgendwie lässt es sich nicht gut verteilen, egal was man macht.
Das muss man halt in Kauf nehmen

Meine Haare sind seit silikonfrei viel voluminöser auch wenn ich eher das Gegenteil befürchtet habe.

Muair!

Gefällt mir

A
an0N_1237824299z
13.12.06 um 14:20
In Antwort auf an0N_1290890199z

Hey Nikag
Die saure Rinse werde ich doch gleich mal ausprobieren, ich werde heute sowieso Haare waschen.

Ich hab nachgeschaut, ich habe hier: Balsamico Essig und Essig Essenz 25%.

Wenn ich bei 5%igen Essig auf 1 Liter Wasser 1 EL verwende, dann nehme ich von der Essenz nur nen Spritzer, die ist ja das 5-fache!
Oder geht Balsamico auch? So einen Kräuteressig hab ich auch da, aber der wird sich dafür glaube ich nicht eigenen doer?

Muair!

Saure rinse
habe ich 3 mal probiert, meine Haare waren noch platter und noch viel weniger Volumen leider

Gefällt mir

A
an0N_1290890199z
13.12.06 um 14:22

Zweifel
Mir ist eingefallen, dass man Essig auch bei hartnäckigen Kalkablagerungen verwenden kann weil er sehr scharf ist und wie Säure wirkt. Ob das so gut für die Haare ist?

Muair!

Gefällt mir

A
an0N_1263940899z
13.12.06 um 14:58
In Antwort auf an0N_1290890199z

Zweifel
Mir ist eingefallen, dass man Essig auch bei hartnäckigen Kalkablagerungen verwenden kann weil er sehr scharf ist und wie Säure wirkt. Ob das so gut für die Haare ist?

Muair!

Deswegen
max ( = maximal = höchstens) 5%iger...

Gefällt mir

A
an0N_1263940899z
13.12.06 um 15:02
In Antwort auf an0N_1290890199z

Hallo Sonja
Das mit dem Schäumen ärgert mich auch total Irgendwie lässt es sich nicht gut verteilen, egal was man macht.
Das muss man halt in Kauf nehmen

Meine Haare sind seit silikonfrei viel voluminöser auch wenn ich eher das Gegenteil befürchtet habe.

Muair!

Mach doch eine
ansatzwäsche:

ein bisschen shampoo und eine alte shampooflasche, etw wasser dazu und kopfüber über die Kopfhaut bzw ansatz verteilen, dann einmassieren. ich habe so manchmal sehr viel schaum.
wenn sie erst fettiger erscheinen (bei mir auch) ist das nur die umstellung. kennst du das hauschka gesichtsöl und die waschcreme OHNE tenside? das prinzip ist das gleiche: wenn die haut nicht entfettet wird, fettet sie nach und nach immer weniger. ist halt ne hart zeit, aber ich sage ja, man braucht geduld.

Gefällt mir

N
nur_12933677
13.12.06 um 15:16
In Antwort auf an0N_1263940899z

Hallo!
@vision:

die rinse ist dafür da, dass die schuppenschicht der haare geschlossen wird und der kalk vom wasser wird entfernt. dann glänzen die haare und die werden weicher.
wenn deine haare schon immer fein waren, kann man nichts machen. ansonsten auf jeden fall kein silikon, macht die haare schwer und platt und den haaren nicht so sehr schaden, weil sie sonst kraftlos werden.
habe letztens im tv gesehen, dass manche sich gelantine-pulver ins shampoo mischen und damit waschen, ... eine art schaumfestiger.

@muair:
meine haare hängen zwischen den schulter-flügeln wegen dem stufenschnitt, früher hatte ich sie auf brustlänge.
probier die shampoos aus. wie bei kk kommt man auch hier besser mit dem einen, ... mit dem anderen zurecht.
saure rinse: ich spüle das shampoo aus mit warmen wasser, danach mit kalten wasser (durchblutung) und zum schluss saure rinse drüber. fertig. nicht ausspülen. saure rinse = 1-2 el max. 5%iger essig auf einen ltr wasser.


lg an beide

Nee
das ist ja das blöde. Ich hatte früher relativ dicke und voluminöse Haare (sehe es jetzt auch bei meiner Schwester). Durch ständiges Blondieren ist nun alles im Eimer.

Meinst du es wird wieder wie früher mit der Zeit? Langsam verliere ich die Hoffnung.

Die Haare sind zwar schon ein kleines bisschen voller geworden, aber vorher waren meine Haare tot. Jetzt sind sie gesund, aber eben dünn

Gefällt mir

A
an0N_1237824299z
13.12.06 um 15:33
In Antwort auf an0N_1263940899z

Mach doch eine
ansatzwäsche:

ein bisschen shampoo und eine alte shampooflasche, etw wasser dazu und kopfüber über die Kopfhaut bzw ansatz verteilen, dann einmassieren. ich habe so manchmal sehr viel schaum.
wenn sie erst fettiger erscheinen (bei mir auch) ist das nur die umstellung. kennst du das hauschka gesichtsöl und die waschcreme OHNE tenside? das prinzip ist das gleiche: wenn die haut nicht entfettet wird, fettet sie nach und nach immer weniger. ist halt ne hart zeit, aber ich sage ja, man braucht geduld.

Das
habe ich schon gemacht, kommt auch nicht mehr schaum. Hab jetzt das Sante Henna volume das alte das schäumt besser

Gefällt mir

A
an0N_1263940899z
13.12.06 um 15:39
In Antwort auf an0N_1237824299z

Das
habe ich schon gemacht, kommt auch nicht mehr schaum. Hab jetzt das Sante Henna volume das alte das schäumt besser

Dann
heißt es zähne zusammen beißen und daran gewöhnen!

Gefällt mir

A
an0N_1290890199z
13.12.06 um 16:14
In Antwort auf an0N_1263940899z

Deswegen
max ( = maximal = höchstens) 5%iger...

Saure Rinse gemacht
bin schon gespannt auf das Ergebnis. Bis jetzt merke ich keinen Unterschied. Die Haare fühlen sich nur etwas trocken an.
Ich warte ab bis sie trocken sind und berichte dann vom Ergebnis.

Muair!

Gefällt mir

A
an0N_1263940899z
13.12.06 um 16:27
In Antwort auf an0N_1290890199z

Saure Rinse gemacht
bin schon gespannt auf das Ergebnis. Bis jetzt merke ich keinen Unterschied. Die Haare fühlen sich nur etwas trocken an.
Ich warte ab bis sie trocken sind und berichte dann vom Ergebnis.

Muair!

Super,
bin gespannt. notfalls einfach beim nächsten mal wieder probieren. geduld....

Gefällt mir

A
an0N_1237824299z
13.12.06 um 16:34
In Antwort auf an0N_1263940899z

Super,
bin gespannt. notfalls einfach beim nächsten mal wieder probieren. geduld....

Nikag
wie oft in der Woche soll man das machen? und kaltes Wasser oder warmes Wasser nehmen ,in das der Essig reinkommt?

Gefällt mir

A
an0N_1263940899z
13.12.06 um 16:35
In Antwort auf nur_12933677

Nee
das ist ja das blöde. Ich hatte früher relativ dicke und voluminöse Haare (sehe es jetzt auch bei meiner Schwester). Durch ständiges Blondieren ist nun alles im Eimer.

Meinst du es wird wieder wie früher mit der Zeit? Langsam verliere ich die Hoffnung.

Die Haare sind zwar schon ein kleines bisschen voller geworden, aber vorher waren meine Haare tot. Jetzt sind sie gesund, aber eben dünn

Uiii.
ich bin ja kein experte und kenne dein haare nicht, aber bei mir hat sich schon besserung gezeigt. zwar sind die noch nicht wie früher, aber schon besser. ich weiß ja nicht, ob sich blondierungen auch auf dauer auf die haarwurzel auswirkt. weil die giftigen stoffe dringen auf jeden fall durch. man hart schon stoffe von färbungen im körper gefunden. aber ob das die haarqualität auf dauer verändert??? damit kenne ich mich nicht aus.

Gefällt mir

A
an0N_1212503799z
13.12.06 um 16:36
In Antwort auf an0N_1237824299z

Nikag
wie oft in der Woche soll man das machen? und kaltes Wasser oder warmes Wasser nehmen ,in das der Essig reinkommt?

-
das ist eigentlich egal, hab auch gelesen, dass man kaltes wasser nehmen kann, ich hab sie jetzt einmal gemacht und hab warmes wasser genommen. ich hab die rinse aber nicht drin gelassen, sondern mit kaltem wasser ausgespült.

Gefällt mir

A
an0N_1237824299z
13.12.06 um 16:47
In Antwort auf an0N_1212503799z

-
das ist eigentlich egal, hab auch gelesen, dass man kaltes wasser nehmen kann, ich hab sie jetzt einmal gemacht und hab warmes wasser genommen. ich hab die rinse aber nicht drin gelassen, sondern mit kaltem wasser ausgespült.

Saure rinse
ne ich glaub das darf nichta usgespült werden.

wie oft in der woche kann man des machen?

Gefällt mir

A
an0N_1290890199z
13.12.06 um 16:51
In Antwort auf an0N_1237824299z

Saure rinse
ne ich glaub das darf nichta usgespült werden.

wie oft in der woche kann man des machen?

Nachdem man
seine Haare sowieso nicht jeden Tag waschen soll, denk ich mal dass man es jedes Mal machen kann. Sprich 2-3 mal pro Woche.
Falls es hilft, werd ich es von jetzt an immer machen. Ist kein großer Aufwand. Ich hab den Essig in kaltes Wasser, damit ich sie gleich mit kaltem Wasser ausspül die Haare. Soll man ja sowieso machen damit sich die Schuppenschicht schließt, so hat man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe.

Gefällt mir

A
an0N_1290890199z
13.12.06 um 16:52
In Antwort auf an0N_1290890199z

Nachdem man
seine Haare sowieso nicht jeden Tag waschen soll, denk ich mal dass man es jedes Mal machen kann. Sprich 2-3 mal pro Woche.
Falls es hilft, werd ich es von jetzt an immer machen. Ist kein großer Aufwand. Ich hab den Essig in kaltes Wasser, damit ich sie gleich mit kaltem Wasser ausspül die Haare. Soll man ja sowieso machen damit sich die Schuppenschicht schließt, so hat man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe.

Nicht ausspülen
Sinn der Sache ist ja die Neutralisierung des Kalkes, wenn man mit normalen Wasser wieder nachspült hat man ja die Kalkschicht wieder auf den Haaren. Wäre ja dann sinnlos.

Muair!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1263940899z
13.12.06 um 16:53
In Antwort auf an0N_1212503799z

-
das ist eigentlich egal, hab auch gelesen, dass man kaltes wasser nehmen kann, ich hab sie jetzt einmal gemacht und hab warmes wasser genommen. ich hab die rinse aber nicht drin gelassen, sondern mit kaltem wasser ausgespült.

Die rinse
sollte schon drinnen bleiben, sonst brauchst du die erst gar nicht zu machen. ist ja auch wegen den kalk-ablagerungen.

Gefällt mir

A
an0N_1212503799z
13.12.06 um 16:55
In Antwort auf an0N_1290890199z

Nicht ausspülen
Sinn der Sache ist ja die Neutralisierung des Kalkes, wenn man mit normalen Wasser wieder nachspült hat man ja die Kalkschicht wieder auf den Haaren. Wäre ja dann sinnlos.

Muair!

-
ich hab gelesen, dass man sich auch ausspülen kann!

Gefällt mir

A
an0N_1290890199z
13.12.06 um 16:56
In Antwort auf an0N_1263940899z

Uiii.
ich bin ja kein experte und kenne dein haare nicht, aber bei mir hat sich schon besserung gezeigt. zwar sind die noch nicht wie früher, aber schon besser. ich weiß ja nicht, ob sich blondierungen auch auf dauer auf die haarwurzel auswirkt. weil die giftigen stoffe dringen auf jeden fall durch. man hart schon stoffe von färbungen im körper gefunden. aber ob das die haarqualität auf dauer verändert??? damit kenne ich mich nicht aus.

Ich hab mal den Friseur gefragt
Sie meinte Blondierungen oder egal welche Haarbehandlung kann mehr ... das Haar nicht schädigen. Dass also die Haarwurzel niemals davon beeinträchtigt wird.

Ich selbst habe eine andere Erfahrung gemacht. Bei einer Blondierung damals haben die Haare ja fast gebrannt, die Kopfhaut war natürlich auch shcon angegriffen. Von den kaputten Haaren mal ganz zu schweigen, waren auch die neuen Haare die rausgewachsen und unbehandelt waren kaputt!!! Erst nach einem halben Jahr sind die Haare wieder gesund rausgekommen.

Deswegen bin ich ganz sicher der Meinung dass auch die Haarwurzel Schaden davon tragen kann. Bei mir haben die sich wieder regeneriert, ich könnte mir aber genausogut irreparable Schäden vorstellen.

Seid bloß vorsichtig mit dem ganzen Dreck

Muair!

Gefällt mir

A
an0N_1290890199z
13.12.06 um 16:57
In Antwort auf an0N_1212503799z

-
ich hab gelesen, dass man sich auch ausspülen kann!

Dann mach es
Warum fragst du dann überhaupt?
Dann spüle sie aus wenn du das für das Richtige hältst.

Muair!

Gefällt mir

A
an0N_1290890199z
13.12.06 um 16:59
In Antwort auf an0N_1263940899z

Die rinse
sollte schon drinnen bleiben, sonst brauchst du die erst gar nicht zu machen. ist ja auch wegen den kalk-ablagerungen.

2 Mädelz - ein Gedanke

Gefällt mir

A
an0N_1237824299z
13.12.06 um 17:39
In Antwort auf an0N_1290890199z

2 Mädelz - ein Gedanke

Muair
hihi, man sagt auch zwei dumme ein Gedanke ist aber nicht böse gemeint

Gefällt mir

A
an0N_1237824299z
13.12.06 um 17:43
In Antwort auf an0N_1290890199z

Nachdem man
seine Haare sowieso nicht jeden Tag waschen soll, denk ich mal dass man es jedes Mal machen kann. Sprich 2-3 mal pro Woche.
Falls es hilft, werd ich es von jetzt an immer machen. Ist kein großer Aufwand. Ich hab den Essig in kaltes Wasser, damit ich sie gleich mit kaltem Wasser ausspül die Haare. Soll man ja sowieso machen damit sich die Schuppenschicht schließt, so hat man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe.

Ich
wasche meine Haare jeden Tag, denke mit den sanften NK Produkten darf das kein Problem sein.

ich glaub nicht dass es immer so gut ist, wegen der Säure

Gefällt mir

A
an0N_1212503799z
13.12.06 um 17:46
In Antwort auf an0N_1290890199z

Dann mach es
Warum fragst du dann überhaupt?
Dann spüle sie aus wenn du das für das Richtige hältst.

Muair!

-
warum gleich so agressiv? ich hab doch gar nicht gefragt, ich hab lediglich gesagt, dass ich gelesen habe, dass man die saure rinse auch ausspülen kann. ich hab sie selbst erst einmal angewendet und eben ausgespült.

das ist ein ton hier...

Gefällt mir

N
nur_12933677
13.12.06 um 19:17

Also
Ich hatte heftige Blondieren, die ganz schön auf die Kopfhaut gingen Ich bereue es total...

Naja, jedenfalls hab ich meine Haare nun seit über einem Jahr nicht mehr gefärbt und vorher nur alle paar Monate Strähnchen gemacht. Benutze seit fast 1 Jahr NK und die Haare sind gesund und glänzen, aber sind eben nicht mehr so dick.

Es ist schon einiges nachgewachsen, ich denke meine Haare werden wirklich nicht mehr voller

GRuß

Gefällt mir

A
an0N_1263940899z
13.12.06 um 20:57
In Antwort auf an0N_1212503799z

-
warum gleich so agressiv? ich hab doch gar nicht gefragt, ich hab lediglich gesagt, dass ich gelesen habe, dass man die saure rinse auch ausspülen kann. ich hab sie selbst erst einmal angewendet und eben ausgespült.

das ist ein ton hier...

Ganz ehrlich:
dann mach es, wenn du es für das richtige hälst. wo ist das problem? muair hat doch recht. eine rinse brauchst du nur nicht auszuspülen. aber du kannst es.

Gefällt mir

A
an0N_1290890199z
13.12.06 um 21:18
In Antwort auf an0N_1237824299z

Muair
hihi, man sagt auch zwei dumme ein Gedanke ist aber nicht böse gemeint

*lach* stimmt,
irgendwann hab ich den Spruch schonmal gehört!


Muair!

Gefällt mir

A
an0N_1212503799z
13.12.06 um 22:24
In Antwort auf an0N_1263940899z

Ganz ehrlich:
dann mach es, wenn du es für das richtige hälst. wo ist das problem? muair hat doch recht. eine rinse brauchst du nur nicht auszuspülen. aber du kannst es.

-
ich hab damit kein problem, aber es kam mir nur so vor als ob ich angegriffen wurde, dabei hab ich nichts falschen geschrieben. ich habe auf eine frage geantwortet.
im übrigen hier ab ich es gelesen mit dem ausspülen der rinse:
http://www.xxl-haar.info/tiki/tiki-index.php?page=-Saure+Rinse

ich hab hier eh das gefühl das wenn man anderer meinung ist, dann wird man gleich von der seite angemacht.
und muair hat mich angemacht, denn ich habe keine frage an muair gestellt, sondern eine frage von jemand anderen beantwortet und dafür darf ich mich doch rechtfertigen.

zitat von xxl-haar.de

Gefällt mir

A
an0N_1212503799z
13.12.06 um 22:30
In Antwort auf an0N_1212503799z

-
ich hab damit kein problem, aber es kam mir nur so vor als ob ich angegriffen wurde, dabei hab ich nichts falschen geschrieben. ich habe auf eine frage geantwortet.
im übrigen hier ab ich es gelesen mit dem ausspülen der rinse:
http://www.xxl-haar.info/tiki/tiki-index.php?page=-Saure+Rinse

ich hab hier eh das gefühl das wenn man anderer meinung ist, dann wird man gleich von der seite angemacht.
und muair hat mich angemacht, denn ich habe keine frage an muair gestellt, sondern eine frage von jemand anderen beantwortet und dafür darf ich mich doch rechtfertigen.

zitat von xxl-haar.de

-
mit dem text von xxl-haar.de hat es wohl nicht geklappt also noch mal...

Wirkung
Wenn man mit einem aggressiven (alkalischen) Tensid den Säureschutzmantel genommen hat, dann sollte man der Haut und dem Haar das wiedergeben, was man ihm genommen hat: die Säure und somit den hauteigenen ph-Wert von ca. 5,5. Man kann dazu Essig verwenden. Sehr beliebt ist der Apfel-Essig oder Zitrone. Es geht aber auch mit reiner Zitronensäure.

Herkömmliche Spülungen sind übrigens für denselben Zweck hergestellt: die Säure bewirkt, dass sich die Schuppen der Haare glatt an den Haarschaft anlegen. Dadurch sind sie nach dem Waschen besser kämmbar und besser geschützt gegen Spliss und Haarbruch. Auch werden mit der sauren Rinse etwaige Rückstände aus anderen Pflegeprodukten oder hartem, kalkhaltigen Wasser durch die saure Rinse mit abgespült. Ausserdem bekommen sie dadurch einen wunderschönen Glanz.



Weitere Inhaltstoffe
Weitere Zutaten können z.b. für mehr Feuchtigkeit sorgen. Auch Filmbildner sind meist in diesen Produkten enthalten. Tenside sorgen dafür, dass die Haare sich nach dem Trocknen nicht elektrostatisch aufladen sollen. Diese Tenside haben keine starke Waschkraft. Man kann sie sich aber dennoch zunutze machen, wenn man eine milde CO- oder CWC-Wäsche machen möchte.



Anwendung
Manche sagen, dass man die Rinse nicht wieder auswaschen soll. Da man aber davon ausgehen kann, dass die Säure ihre Wirkung bereits beim Rinsen entfaltet, so dürfte es keinen Nachteil haben, sie gleich danach wieder mit kalten Wasser auszuwaschen. Will man sie dennoch im Haar belassen, dann sollte man sie vielleicht nicht ganz so sauer mischen.

Gefällt mir

A
an0N_1290890199z
13.12.06 um 22:45
In Antwort auf an0N_1212503799z

-
ich hab damit kein problem, aber es kam mir nur so vor als ob ich angegriffen wurde, dabei hab ich nichts falschen geschrieben. ich habe auf eine frage geantwortet.
im übrigen hier ab ich es gelesen mit dem ausspülen der rinse:
http://www.xxl-haar.info/tiki/tiki-index.php?page=-Saure+Rinse

ich hab hier eh das gefühl das wenn man anderer meinung ist, dann wird man gleich von der seite angemacht.
und muair hat mich angemacht, denn ich habe keine frage an muair gestellt, sondern eine frage von jemand anderen beantwortet und dafür darf ich mich doch rechtfertigen.

zitat von xxl-haar.de

Jetzt komm mal wieder runter,
das ist ja grauenhaft!
Du hast oben irgendwo geschrieben dass du die Rinse wieder ausspülst, ich hab daraufhin geschrieben dass man sie nicht ausspülen sollte. Das war eigentlich als guter Ratschalg gedacht. Hätte ich gewusst wie übertrieben sensibel du darauf reagierst dann hätte ich nichts geschrieben.

Dann habe ich geschrieben warum du dann überhaupt fragst. In dem Moment hatet ich irgendwie in Erinnerung dass du gefragt hast. Da habe ich mich eben getäuscht. Aber wenn du es schon als "von der Seite anmachen" ansiehst wenn ich zu dir schreibe "dann mach doch was du für richtig hältst", dann möchte ich gar nicht erst wissen wie du reagierst, wenn dich mal wirklich jemand blöd anredet.

Muair!

Gefällt mir

V
vzg|r_12174530
13.12.06 um 22:54

Nk produkte
Ich finde es sehr gut,wie du das erkährst die meisten,waschen nämlich falsch-kein wunder,es wird ja in der werbung oft so gezeigt.Da beweist es sich mal wieder,weniger ist oft mehr.

Mfg hairdoktor

Gefällt mir

F
fanny_12516731
14.12.06 um 0:49
In Antwort auf vzg|r_12174530

Nk produkte
Ich finde es sehr gut,wie du das erkährst die meisten,waschen nämlich falsch-kein wunder,es wird ja in der werbung oft so gezeigt.Da beweist es sich mal wieder,weniger ist oft mehr.

Mfg hairdoktor

Kleine Nachfrage..
Du benutzt ja auch NK-Firmen. Welche waren das nochmal?
Danke und liebe Grüße!!

PS: stimmt!!

Gefällt mir

F
fanny_12516731
14.12.06 um 1:06
In Antwort auf an0N_1290890199z

Jetzt komm mal wieder runter,
das ist ja grauenhaft!
Du hast oben irgendwo geschrieben dass du die Rinse wieder ausspülst, ich hab daraufhin geschrieben dass man sie nicht ausspülen sollte. Das war eigentlich als guter Ratschalg gedacht. Hätte ich gewusst wie übertrieben sensibel du darauf reagierst dann hätte ich nichts geschrieben.

Dann habe ich geschrieben warum du dann überhaupt fragst. In dem Moment hatet ich irgendwie in Erinnerung dass du gefragt hast. Da habe ich mich eben getäuscht. Aber wenn du es schon als "von der Seite anmachen" ansiehst wenn ich zu dir schreibe "dann mach doch was du für richtig hältst", dann möchte ich gar nicht erst wissen wie du reagierst, wenn dich mal wirklich jemand blöd anredet.

Muair!

Mmmmm..
man konnte es u.U. schon falsch verstehen....

Will damit zwar für keinen Partei ergreifen, aber ich dachte auch erst: Hui! Das kann man evtl. ein bisserl netter formulieren. Im Forum ist das Schriftliche ohne Gestik und Mimik ja eh ein großes Fettnäpfchen, in das man schwupps hineintritt, ohne es wirklich zu wollen. Bei mir auch...

Wenn ich z.b. versuche, irgendwas neutral zu erklären, wurde das schon ab und zu als überheblich, belehrend oder sonstwas aufgefasst. Und wenn ich z.b. an Nikag denke, muss ich auch schmunzeln.... wie oft wurde sie schon völlig falsch verstanden, ohne dass sie es je böse gemeint hätte.... gell, Schnucki?
Lg und süße Träume!!

Gefällt mir

A
an0N_1212503799z
14.12.06 um 7:15
In Antwort auf an0N_1290890199z

Jetzt komm mal wieder runter,
das ist ja grauenhaft!
Du hast oben irgendwo geschrieben dass du die Rinse wieder ausspülst, ich hab daraufhin geschrieben dass man sie nicht ausspülen sollte. Das war eigentlich als guter Ratschalg gedacht. Hätte ich gewusst wie übertrieben sensibel du darauf reagierst dann hätte ich nichts geschrieben.

Dann habe ich geschrieben warum du dann überhaupt fragst. In dem Moment hatet ich irgendwie in Erinnerung dass du gefragt hast. Da habe ich mich eben getäuscht. Aber wenn du es schon als "von der Seite anmachen" ansiehst wenn ich zu dir schreibe "dann mach doch was du für richtig hältst", dann möchte ich gar nicht erst wissen wie du reagierst, wenn dich mal wirklich jemand blöd anredet.

Muair!

-
dann war das wohl irgendwie ein missverständnis.
ich denke wir sollte es einfachs vergessen.

Gefällt mir

A
an0N_1263940899z
14.12.06 um 9:12
In Antwort auf vzg|r_12174530

Nk produkte
Ich finde es sehr gut,wie du das erkährst die meisten,waschen nämlich falsch-kein wunder,es wird ja in der werbung oft so gezeigt.Da beweist es sich mal wieder,weniger ist oft mehr.

Mfg hairdoktor

Danke
schön!

Gefällt mir

A
an0N_1263940899z
14.12.06 um 9:13
In Antwort auf fanny_12516731

Mmmmm..
man konnte es u.U. schon falsch verstehen....

Will damit zwar für keinen Partei ergreifen, aber ich dachte auch erst: Hui! Das kann man evtl. ein bisserl netter formulieren. Im Forum ist das Schriftliche ohne Gestik und Mimik ja eh ein großes Fettnäpfchen, in das man schwupps hineintritt, ohne es wirklich zu wollen. Bei mir auch...

Wenn ich z.b. versuche, irgendwas neutral zu erklären, wurde das schon ab und zu als überheblich, belehrend oder sonstwas aufgefasst. Und wenn ich z.b. an Nikag denke, muss ich auch schmunzeln.... wie oft wurde sie schon völlig falsch verstanden, ohne dass sie es je böse gemeint hätte.... gell, Schnucki?
Lg und süße Träume!!

Ja.
wir sind immer die oberklugscheißer, die alle auf nk bringen wollen. ich will einfach nur das empfehlen, was mir geholfen hat.
küsschen, schnucki! *muoah*

Gefällt mir

C
casey_12684778
14.12.06 um 14:42
In Antwort auf an0N_1290890199z

Dann mach es
Warum fragst du dann überhaupt?
Dann spüle sie aus wenn du das für das Richtige hältst.

Muair!

Saure rinse
wofür ist diese saure rinse denn überhaubt?

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers