Home / Forum / Beauty / Mein Freund verbietet es mir!

Mein Freund verbietet es mir!

14. Juli 2008 um 10:25

Hi Leute,

Ich bin grade 18 geworden und freute mich schon auf meine Tattowierung. Ich erzählte meinem Freund , Mit dem Ich 1 1/2 Jahre zusammen bin und auch schon zusammen wohne, davon und er sagte, wenn du dich tattoowieren lässt, dann finde ich dich unatraktiv. Ich liebe ihn wirklich und ich möchte keinen Ärger, aber seit dem er das gesagt hat fühl ich mich irgendwie doof.

lg Melli

Mehr lesen

22. Juli 2008 um 11:53

.....
ich gebe meine vorrednerin recht! ich möchte mich auch tätowieren lassen und mein freund verhält sich genau so. ich möchte mir eins am nacken machen lassen, wird er nicht merken, weil 1. meine haare schulterlang sind, 2.trage ich sie immer offen und 3. wird es nur drei kleine sternchen sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2008 um 17:32

Genau
ich sehe das genauso. ich habe das gleiche problem mit meinem freund, er ist total gegen piercings und totoos wobei ich sowas total mag.
Ich habs trotzdem gemacht, auch wenn er dagegen ist, schließlich ist es mein körper und ich muss damit leben. es ist und bleibt also deine entscheidung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2008 um 23:23

Sind Typen immer so???
Hi. Vor ein paar Jahren hatte ich auch das Problem... nun ist es wideer da.

Ich habe mir vor einigen Jahren ein Lippenpiercing gestochen... da war ich mit meinem Freund ausseinander, obwohl er es noch nicht einmal gesehen hat. dann traf er mich, fand es toll und wir sind wieder zusammen....

Jetzt fängt das ganze wieder an... lasse mir am Samstag ein Tattoo am Rücken stechen....



Eins lass dir gesagt sein: Wenn dich dein Freund liebt und es ernst mit dir meint, wird er es akzeptieren müssen, denn es ist dein Körper und mit dem kannst du immernoch anstellen was du willst.... Dein Freund hat da gar nichts zu melden....!!


MFG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2008 um 22:59

..
sucht das tatto doch zusammen aus ?
also wenn er dich verlassen würde wegen einem tattoo sehe ich das nicht als wahre liebe .. ö.Ö
mein freund ist selbst gegen piercings im gesicht & er hat mir gesagt wieso & weshalb .. er meinte aber es sei mein körper & er kann es nicht bestimmen .. so reagiert eine person die jemanden liebt ! .. überleg es dir wirklich gut .. ö.Ö

liebe grüße
sunny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2008 um 13:57

Hallo...
ja, also so wie sich das anhört "...auf meine ERSTE...") willst du wohl mehr, demnach musst dich wohl entscheiden, ob dir deine individuelle freiheit mehr bedeutet, als der kerl, oder eben nicht... DIE entscheidung würde MIR PERSÖNLICH sehr leicht fallen, obwohl ich sagen muss, dass ich ihn verstehen kann. war auch immer gegen tattoos und werde es auch immer sein, dann lieber piercings, denn die kann man ggf. wieder rausnehmen und es wächst wieder zu, gut ist.

bevor jetzt die großen fans der körperkunst lästern, möchte ich meine meinung mal begründen (nicht rechtfertigen):

1. ich arbeite im öffentlichen dienst (ohne "kunden"kontakt) und es ist bei uns dennoch absolut untersagt, offen piercings und tattoos zu tragen (bspw. im gesicht, an unterarmen etc), von daher kenne ich die regelungen wie erwähnt (piercings raus) sehr gut und unterstütze diese aus. wenn meine azubis (teilweise auch kundenkontakt) von den bürgern schon damit beschrieben werden (ging um eine "Beschwerde", dass sie ein nagelkissen im gesicht tragen, dann widerspricht das durchaus dem "angesehenen" berufszweig öD

2. aus selbigem grund ist es bspw. vereinzelt leuten nicht möglich, vollzugsdienstposten zu besetzen, da sie (o-ton) "[...]nicht würdig sind, eine ***-dienstkleidung zu tragen[...]" Dies ist aus einer originalen Entscheidung nach einem Klageverfahren, das ein Ex-BW-Offizier (beide Unterarme von einem der berühmtesten tättowierer Deutschlands tättowiert) gegen eine ***-Vollzugsbehörde anstrebte. das Verwaltungsgericht entschied für die behörde. diese tattoos hat derjenige sich mit 18 in frankfurt (ich denke mal, kenner wissen spätestens jetzt, wer der künstler war) machen lassen und hat heute (obwohl bisher eine ehrenvolle elitäre aufgabe wahrgenommen) beruflich massive nachteile... erfo: jugendliche naivität ohne weit genug zu denken

3. insbesondere tattoos werden im alter eher leiden, die haut lässt nach, die dinger "verformen" sich regelrecht natur-like vonnr blühenden rose mit 18 zu ner verwelkten gammelblume mit 40, nicht selten sind ja die träger/innen solcher auch massive solariumsbesucher/innern, was den effekt nur noch beschleunigt. eben auch dadrum eher piercings, wenn die irgendwann (mit verlaub) "scheiße" aussehen, dann raus und gut ist... ausnahme von DER ansicht sind natürlich diese "Ohrringe", wo man nen Ohrring mit nem Ehering verwechselt und sich diesen quer ins ohr presst (lochdehnung), das ist ja nun wirklich das abartigste, was es gibt (siehe Ossi "John" aus der ersten BigBrother-Staffel damals)

die *** oben stehen für einen Dienstherrn, den ich hier nicht erwähnen möchte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2009 um 22:20

.....
hallo melli
also wenn ich einen freund hätte würde ich mir das nicht bieten lassen. du bestimmst doch darüber und nicht er. ist ja eine kleine erpressung in dem er sagt, dass er dich dann unaktraktiv findet.
wenn man einen wirklich liebt dann respektiert man die wünsche des anderen und unterstützt ihn dabei. klar kann man dem anderen seine meinung kund tun, aber trotzdem bist du ein freier mensch und kannst tun und lassen was du willst.

gruß
nightingale

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2009 um 10:17

Hallo du!!!!
ja das kenne ich auch..ich hätte nur zugern einen intimpiercing darf es aber nicht machen lassen!!!
Mein freund findet des unattraktiv und hat angst das ich dann meine gefühle untenrum verliere! Kann ja auch passieren Leider...

Jaja..aber ganz ehrlich? Mein freund war auch gegen des tattoo, ich hab es einfach machen lassen und er findet es so toll...und am anfang war er zwar bös auf mich aber was solls er meinte auch ich find dich unattraktiv und jetzt hab ich es und er findet es schön....

Lg Die Anja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2009 um 16:38
In Antwort auf laryn_12062164

Hallo du!!!!
ja das kenne ich auch..ich hätte nur zugern einen intimpiercing darf es aber nicht machen lassen!!!
Mein freund findet des unattraktiv und hat angst das ich dann meine gefühle untenrum verliere! Kann ja auch passieren Leider...

Jaja..aber ganz ehrlich? Mein freund war auch gegen des tattoo, ich hab es einfach machen lassen und er findet es so toll...und am anfang war er zwar bös auf mich aber was solls er meinte auch ich find dich unattraktiv und jetzt hab ich es und er findet es schön....

Lg Die Anja

Machtausübung ; Intimpiercing Gefühlsverlust
Hallo Anja,

Diese beschränkte Einstellung haben meiner Erfahrung nach zum Glück nicht allzu viele Typen. Ich hab bisher zum Glück vorübergehend nur einen solchen Kontroll-Freak erwischt.

Ich denke es gibt zwei Möglichkeiten: Es mags optisch nicht, oder er ist Konservativ und Kontrollwütig ohne Einfühlungsvermögen und Verständnis für deine dich vornehmlich selbst betreffenden Wünsche.

Schreibt er dir auch in anderen Dingen einiges vor? Will er dich einschränken? Das ist dann nichts anderes als egoistische Machtausübung, die du in der Politik zunehmend auch sehen kannst. Er war anscheinend bös weil du ihn sinnvollerweise nicht ernst genommen hast, und nicht wegen dem Tattoo! Das ist ein klarer Indikator...

Was passiert, wenn Du ihm bei einem Herzenswunsch im Weg stehst, z.B. PC, Kumpelabend, etc.?


Wenn Du nur Nippelpiercings möchtest, ist die Gefahr von Gefühlsverlust nicht vorhanden. Es kann nur passieren, daß durch den Schmuck die Nippel sensibler für die angenehmen Reize werden, wie's auch bei mir ist. Wenn ich den Schmuck raustue oder kleineren trage, ists aber gleich wieder wie vor dem Piercen.

Die einzige Gefahr tritt nur bei einem echten Klitorispiercing auf. Also nur wenn das Piercing genau durch die Klit geht kann es zu Überreizung und dann zur Abstumpfung führen. Aber dieses Piercing hat so gut nie niemand.
Nicht zu verwechseln mit den KVP= "Klitoris Vorhaut Piercings". Hier kann diese Gefahr nicht eintreten. Ich hab selbst seit Jahren das vertikale KVV und das KVH horizontal. Je nachdem welchen Schmuck Du grad trägt, können Dir diese ebenfalls zusätzliche angenehme Gefühle bereiten, oder halt einfach nur schön Glitzern.

Beatrice

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club