Anzeige

Forum / Beauty

Mega fettige Haare!! Das leidige Thema

Letzte Nachricht: 19. April 2012 um 14:42
W
winona_12657555
15.01.12 um 10:46

Hallo Leute!!
Also wie schon in der Überschrift, fettige Haare ... Was hilft wirklich ?? Habe natürlich schon gegoogelt, aber da stehen ja so mega viele Tips.. weiß gar nichts mehr hmmmm wer hat einen ulitamativen Tip???
Also zum leiden ... jeden Tag Haare waschen.. habe sehr feine Haare.. Mit ausfetten lassen habe ich schon probiert. funktionukelt nicht hmm brauche ein gutes Shampoo oder Tinktur???
Vielen Dank schon mal für alle Antworten

Mehr lesen

W
winona_12657555
17.01.12 um 13:58


hmm eine frage über was für einen Zeitraum sprechen wir denn????? uuiiuu .. meine Haare sehen nach dem ersten Tag aus als wenn ich da Vasilinie über Nacht rein geschmiert habe .. ob ich das aushalte .. eher nicht... gibbet kein einziges gutes Mittel ???????

Gefällt mir

I
ivonne_12505716
17.01.12 um 14:06
In Antwort auf winona_12657555


hmm eine frage über was für einen Zeitraum sprechen wir denn????? uuiiuu .. meine Haare sehen nach dem ersten Tag aus als wenn ich da Vasilinie über Nacht rein geschmiert habe .. ob ich das aushalte .. eher nicht... gibbet kein einziges gutes Mittel ???????

Sowas ist echt nicht normal...
...Geh doch mal zum Hautarzt und lass dich beraten.
Vielleicht kann er dir ja was verschreiben, was die Talg-Produktion ein wenig mildert.

Das manche Leute extrem fettige Haare und Kopfhaut haben gibt es natürlich. Allerdings wenn sie frisch gewaschen sind, sollten sie schon länger "sauber" ausschauen.

Du kannst auch einen Tag waschen, und am Tag darauf Trocken-Shampoo verwenden. Dann müsstet du nur jeden 2. Tag waschen.
Jeden 2. Tag waschen finde ich jetzt nicht soo schlimm; Aber jeden Tag ist schon nervig...Voll verständlich...!

Lieben Gruß
MaryP21

Gefällt mir

N
nancy_12279562
22.01.12 um 9:19

Ausfetten..
1x ausfetten lassen bringt leider nichts. das muss man schon einige mal hintereinander machen. nach der 2. "periode" konnte ich meine haare erst nach 3 tagen waschen! ich find es unglaublich schwierig dies durchzuhalten, denn man fühlt sich ja so unwohl :s desswegen hab ichs die tage mit trockenshampoo probiert. BALEA bietet das günstigste an. vielleicht einfach mal ausprobieren?

Gefällt mir

Anzeige
N
nancy_12279562
22.01.12 um 9:22
In Antwort auf nancy_12279562

Ausfetten..
1x ausfetten lassen bringt leider nichts. das muss man schon einige mal hintereinander machen. nach der 2. "periode" konnte ich meine haare erst nach 3 tagen waschen! ich find es unglaublich schwierig dies durchzuhalten, denn man fühlt sich ja so unwohl :s desswegen hab ichs die tage mit trockenshampoo probiert. BALEA bietet das günstigste an. vielleicht einfach mal ausprobieren?

Ooooder ..
damals hatte ich noch viel fettigere haare als jetzt und mir wurde dann mehr oder weniger geraten mir die haare zu färben, da sie kopfhaut ein wenig austrocknet durch die ganzen chemikalien

Gefällt mir

A
alana_12557812
23.01.12 um 11:51

Ich hatte auch mal fettige Haare
Aber nun nicht mehr. Wie ich es gemacht habe:

Behandle zuerst Deine Haare mit Wascherde.

Das ist ein Brei, den Du selber mischt, denn die trockene Wascherde wird nur mit warmen Wasser angemischt.

Das gießt Du in flüssiger Form über den Kopf, das gesamte Haar, lässt es ein paar Minuten einwirken.

Danach ausspülen und mit dem neuen blauen Reinigungsshampoo von Schauma nachwaschen, ein oder zweimal, dann alles ausspülen und wenn du trockene Spitzen hast eine Spülung verwenden.


Du wirst griffiges dichtes, lockeres Haar haben und Dich über die große Veränderung wundern. Deine Kopfhaut entspannt sich, alles ist fettfrei und fluffig.

Hier findest die Wascherde, das Shampoo gibt es in jeder Drogerie.

http://www.ebay.de/sch/i.html?_trkparms=65%253A12%257C66%253A2%257C39% 253A1%257C72%253A5696&rt=nc&_nkw=wascherde&_trksid=p3286.c0.m14&_sop=5&_sc=1

Du kannst diese Prozedur bei jeder Haarwäsche machen, die Wascherde ist biologisch und daher extrem wirksam und doch schonend.

Gefällt mir

I
ivonne_12505716
23.01.12 um 13:32
In Antwort auf alana_12557812

Ich hatte auch mal fettige Haare
Aber nun nicht mehr. Wie ich es gemacht habe:

Behandle zuerst Deine Haare mit Wascherde.

Das ist ein Brei, den Du selber mischt, denn die trockene Wascherde wird nur mit warmen Wasser angemischt.

Das gießt Du in flüssiger Form über den Kopf, das gesamte Haar, lässt es ein paar Minuten einwirken.

Danach ausspülen und mit dem neuen blauen Reinigungsshampoo von Schauma nachwaschen, ein oder zweimal, dann alles ausspülen und wenn du trockene Spitzen hast eine Spülung verwenden.


Du wirst griffiges dichtes, lockeres Haar haben und Dich über die große Veränderung wundern. Deine Kopfhaut entspannt sich, alles ist fettfrei und fluffig.

Hier findest die Wascherde, das Shampoo gibt es in jeder Drogerie.

http://www.ebay.de/sch/i.html?_trkparms=65%253A12%257C66%253A2%257C39% 253A1%257C72%253A5696&rt=nc&_nkw=wascherde&_trksid=p3286.c0.m14&_sop=5&_sc=1

Du kannst diese Prozedur bei jeder Haarwäsche machen, die Wascherde ist biologisch und daher extrem wirksam und doch schonend.

Toller Tipp...
...Kann man das bei leicht nachfettenden Haaren (wie meinen) auch probieren? Oder trocknet das dann zu stark aus?

Liebe Grüße
Mary

Gefällt mir

Anzeige
M
mika_12078367
31.01.12 um 1:43

Mir geht es auch so !
Also ich bin 12 aber ich habe leider auch schnell fettendes Haar Ich habe mal den Tipp gehört, dass man einfach nur den Ansatz einshampoonieren (<--- ) soll und die Haarlänge einfach in Ruhe lassen oder mit einer Spülung versiegeln, damit die Spitzen nicht so schnell kaputt gehen. Auf jeden Fall habe ich es versucht und es hat nicht sooooo gut funktioniert. Ich weiß nicht, musst du einfach mal ausprobieren. Ich habe ja auch eher dickes Haar. Oder vielleicht liegt es bei dir ja auch am Shampoo Bei falschem Shampoo kann sowas auch vorkommen Aber du darfst die Haare auf keinen Fall jeden Tag waschen ! Also das sagt mein Frisör... Er sagt davon wird es nur noch schlimmer
Lg, diekekz

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1253036899z
31.01.12 um 22:53


Habe auch dünnes Haar

Also ich wasche sie alle 2-3 Tage mit einem Shampoo für strapazierte Haare und danach sprühe von Schwarzkopf die Gliss Kur liquid silk express repair spülung drauf

Seitdem komischerweise fettig mein Haar nicht mehr so & es riecht auch noch total genial

Grüsse

Gefällt mir

Anzeige
E
eszti_11844660
18.04.12 um 22:44

Quark
Tägliches Haarewaschen macht gar nix, hat man Früher nur geglaubt, die These ist aber widerlegt!
im Gegenteil, tägliches Haarewaschen entfernt Fett und somit Bakterien.

Gefällt mir

I
ivonne_12505716
18.04.12 um 22:51
In Antwort auf eszti_11844660

Quark
Tägliches Haarewaschen macht gar nix, hat man Früher nur geglaubt, die These ist aber widerlegt!
im Gegenteil, tägliches Haarewaschen entfernt Fett und somit Bakterien.

Okay...
...Das kann schon sein.
Und bei manchen Berufen ist es sicher nötig.

Aber wenn man nicht unbedingt jeden Tag waschen muss, sollte man das auch nicht.
Trocknet nur unnötig die Kopfhaut aus und strapaziert (vor allem lange) Haare...

LG

Gefällt mir

Anzeige
S
senta_12453735
19.04.12 um 9:44
In Antwort auf ivonne_12505716

Okay...
...Das kann schon sein.
Und bei manchen Berufen ist es sicher nötig.

Aber wenn man nicht unbedingt jeden Tag waschen muss, sollte man das auch nicht.
Trocknet nur unnötig die Kopfhaut aus und strapaziert (vor allem lange) Haare...

LG

Ich sollte
mir das auch abgewöhnen..aber ich liebe das Gefühl von frisch gewaschenen Haaren und irgendwie gehört es für mich schon fast so zur Morgenroutine wie Zähneputzen naja bis jetzt hatte ich aber keine Probleme mit trockener kopfhaut oder supertrocknene Spitzen, ich lasse sie einfach 3x im Jahr schneiden

Mir hat aber das I love Juicy Shampoo von Lush geholfen, ich bin echt super zufrieden damit und die Haare sehen eig auch am 2. Tag noch okay aus (aber wie gesagt ich liebe frisch gewaschene Haare ) aber vor allem fallen meine feinen, sehr glatten Haare auch viel schöner, sind nicht beschwert und haben mehr Volumen.

Gefällt mir

E
eszti_11844660
19.04.12 um 9:51
In Antwort auf senta_12453735

Ich sollte
mir das auch abgewöhnen..aber ich liebe das Gefühl von frisch gewaschenen Haaren und irgendwie gehört es für mich schon fast so zur Morgenroutine wie Zähneputzen naja bis jetzt hatte ich aber keine Probleme mit trockener kopfhaut oder supertrocknene Spitzen, ich lasse sie einfach 3x im Jahr schneiden

Mir hat aber das I love Juicy Shampoo von Lush geholfen, ich bin echt super zufrieden damit und die Haare sehen eig auch am 2. Tag noch okay aus (aber wie gesagt ich liebe frisch gewaschene Haare ) aber vor allem fallen meine feinen, sehr glatten Haare auch viel schöner, sind nicht beschwert und haben mehr Volumen.

Lush - Naturkosmetik
ist super, hab das Shampoo American Dream und eine Vanilla Spülung mit Erdbeeren etc., mjaaam, das tut den Haaren echt gut, sehr seidig geworden, ohne Silikon und diversem Mist. Hat natürlich seinen Preis...

Gefällt mir

Anzeige
S
senta_12453735
19.04.12 um 14:42
In Antwort auf eszti_11844660

Lush - Naturkosmetik
ist super, hab das Shampoo American Dream und eine Vanilla Spülung mit Erdbeeren etc., mjaaam, das tut den Haaren echt gut, sehr seidig geworden, ohne Silikon und diversem Mist. Hat natürlich seinen Preis...

Lush
ist keine NK, was mich aber nicht weiter stört ehrlich gesagt Ich habe auch lange einfach Shampoos aus dem Drogeriebereich benutzt und es ist nichts schlimmes passiert, aber bisher haben fast alle Shampoos meinen Ansatz so platt gemacht, auch einige NK Shampoos von Alterra, Alverde, die ich probiert habe. Übrigens die Shampoos von joico, Redken und Co. waren für meine Haare, so weit ich das beurteilen kann, auch nicht besser

Ja Lush ist nicht gerade billig, aber ich denke ich werde eeewig mit diesem Shampoo auskommen, weil ich davon wirklich nur sehr sehr wenig benötige

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige