Home / Forum / Beauty / Mati-Teint Make Up von Jade

Mati-Teint Make Up von Jade

15. Januar 2011 um 19:43

Hey ihr Lieben!

Habe das Problem,dass meine Haut nach einer gewissen Zeit anfängt zu glänzen deshalb habe ich mir jetzt mal nicht ein billiges MAKE-Up von P2 geholt sondern das Mati-Teint Make-Up von Maybelline Jade. Hat jemand von euch Erfahrungen damit? Könnt ihr mir andere gute Produkte empfehlen. Zum fixieren habe ich mir noch ein Puder dazu gekauft auch von Jade. Mal sehn ob's was bringt. Es stört mich nur sehr beim arbeiten immer so verschwitzt auszusehen.

Lg

Mehr lesen

15. Januar 2011 um 20:11

Kleine Info nebenbei
Hey
Bin hier gerade zufällig drauf gestoßen ...

Kann dir zwar leider nicht sagen ob ''Mati-teint Make up von Jade'' so gut ist weil ich es selber noch nie getestet habe...

Als angehende Kosmetikerin würde ich dir aber empfehlen darauf zu achten dass du ein kompaktes oder ölfreies Make up benutzt da du ja, wie oben geschrieben, vom Sekretionstyp her zur Fettigen (glänzenden) Haut neigst.
Gut ist auch dass du ein Puder dazu gekauft hast dazu noch nen kleinen Tipp:
Puder kann ebenfalls auf Augenlieder, Wimpern und Mund aufgetragen werden, das verhindert dass Farben wie Lidschatten und Rouge fleckig aufgetragen werden.
Puder sollte auch immer möglichst in haarwuchsrichtung aufgetragen werden... das heißt von der mitte des Gesichts immer nach außen hin streichen ... oder aber in Kreisenden bewegungen eingearbeitet werden

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2011 um 20:14


zu speziell dem make up kann ich jetzt zwar nichts sagen, aber generell sind die nicht unbedingt besser, nur weil sie mehr kosten. benutzt du vor dem make up noch andere produkte, z.b. tagescreme oder so? bei mir hats geholfen, die zu wechseln, um nicht so glänzende haut zu haben. puder benutze ich auch von jade, damit bin ich schon seit jahren zufrieden, welches hast du denn genommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2011 um 20:15
In Antwort auf xavia_12099584

Kleine Info nebenbei
Hey
Bin hier gerade zufällig drauf gestoßen ...

Kann dir zwar leider nicht sagen ob ''Mati-teint Make up von Jade'' so gut ist weil ich es selber noch nie getestet habe...

Als angehende Kosmetikerin würde ich dir aber empfehlen darauf zu achten dass du ein kompaktes oder ölfreies Make up benutzt da du ja, wie oben geschrieben, vom Sekretionstyp her zur Fettigen (glänzenden) Haut neigst.
Gut ist auch dass du ein Puder dazu gekauft hast dazu noch nen kleinen Tipp:
Puder kann ebenfalls auf Augenlieder, Wimpern und Mund aufgetragen werden, das verhindert dass Farben wie Lidschatten und Rouge fleckig aufgetragen werden.
Puder sollte auch immer möglichst in haarwuchsrichtung aufgetragen werden... das heißt von der mitte des Gesichts immer nach außen hin streichen ... oder aber in Kreisenden bewegungen eingearbeitet werden

Liebe Grüße

...
noch etwas nebenbei bemerkt : Oil Control Paper absorbiert schnell und unkompliziert überschüssigen Ölglanz und mattiert die Haut, ohne das Make up zu beeinträchtigen. Es soll vor jedem erneuten Abpudern des Make ups verwendet werden, um den Fettglanz zu entfernen.

wäre ne Option falls man an der Arbeit ist und eine Fettige Haut hat und eine schnelle Lösung sucht um den Fettglanz zu mattieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2011 um 21:24
In Antwort auf ostara_12499695


zu speziell dem make up kann ich jetzt zwar nichts sagen, aber generell sind die nicht unbedingt besser, nur weil sie mehr kosten. benutzt du vor dem make up noch andere produkte, z.b. tagescreme oder so? bei mir hats geholfen, die zu wechseln, um nicht so glänzende haut zu haben. puder benutze ich auch von jade, damit bin ich schon seit jahren zufrieden, welches hast du denn genommen?


ja das stimmt schon, aber bei dem billigen Zeug hat man nicht wirklich viel Auswahl und wollte einfach mal was anderes ausprobieren.
Benutze keine Tagescreme, creme mich aber oft mit nivea soft creme ein,liebe einfach den Geruch dieser Creme und fühlt sich so toll auf der Haut an habe mich um ehrlich zu sein aber noch nie wirklich damit auseinandergesetzt, eine Creme zu kaufen, die dem vielleicht entgegenwirken könnte, gut dass du mich auf die Idee bringst Habe mir von Jade das Puder "Terra Sun" gekauft,alles andere war irgendwie zu hell für mich^^
hab es noch nicht ausprobiert in Kombination,hatte keine Lust mehr mich heut nochmal zu schminken. Denke morgen probier ich es eventuell aus..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2011 um 21:29
In Antwort auf xavia_12099584

Kleine Info nebenbei
Hey
Bin hier gerade zufällig drauf gestoßen ...

Kann dir zwar leider nicht sagen ob ''Mati-teint Make up von Jade'' so gut ist weil ich es selber noch nie getestet habe...

Als angehende Kosmetikerin würde ich dir aber empfehlen darauf zu achten dass du ein kompaktes oder ölfreies Make up benutzt da du ja, wie oben geschrieben, vom Sekretionstyp her zur Fettigen (glänzenden) Haut neigst.
Gut ist auch dass du ein Puder dazu gekauft hast dazu noch nen kleinen Tipp:
Puder kann ebenfalls auf Augenlieder, Wimpern und Mund aufgetragen werden, das verhindert dass Farben wie Lidschatten und Rouge fleckig aufgetragen werden.
Puder sollte auch immer möglichst in haarwuchsrichtung aufgetragen werden... das heißt von der mitte des Gesichts immer nach außen hin streichen ... oder aber in Kreisenden bewegungen eingearbeitet werden

Liebe Grüße


danke für deine Antwort!
Hm mit den Inhaltsstoffen kenne ich mich rein garnicht aus, aber auf der Verpackung steht das Make-Up beinhaltet eine "nicht fettende Formel" mit mattierenden Wirkstoffen,die überschüssigen Talg absorbieren.. hört sich eigentlich relativ gut an,nur obs dann auch hilft ist ne andere Frage
So schlimm fettende Haut habe ich auch nicht hatte es vor ein paar Jahren mal schlimmer, aber ist halt hauptsächlich diese "T-Zone" so heißt sie glaube ich? Also Nase-Stirn-Kinn..
Kannst du mir denn als Kosmetikerin irgendwelche Cremes empfehlen,die nicht allzu teuer sind und dem entgegenwirken??
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2011 um 21:31
In Antwort auf xavia_12099584

...
noch etwas nebenbei bemerkt : Oil Control Paper absorbiert schnell und unkompliziert überschüssigen Ölglanz und mattiert die Haut, ohne das Make up zu beeinträchtigen. Es soll vor jedem erneuten Abpudern des Make ups verwendet werden, um den Fettglanz zu entfernen.

wäre ne Option falls man an der Arbeit ist und eine Fettige Haut hat und eine schnelle Lösung sucht um den Fettglanz zu mattieren


kenne ich garnicht,wo bekommt man sowas?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2011 um 21:56
In Antwort auf xuan_12966860


ja das stimmt schon, aber bei dem billigen Zeug hat man nicht wirklich viel Auswahl und wollte einfach mal was anderes ausprobieren.
Benutze keine Tagescreme, creme mich aber oft mit nivea soft creme ein,liebe einfach den Geruch dieser Creme und fühlt sich so toll auf der Haut an habe mich um ehrlich zu sein aber noch nie wirklich damit auseinandergesetzt, eine Creme zu kaufen, die dem vielleicht entgegenwirken könnte, gut dass du mich auf die Idee bringst Habe mir von Jade das Puder "Terra Sun" gekauft,alles andere war irgendwie zu hell für mich^^
hab es noch nicht ausprobiert in Kombination,hatte keine Lust mehr mich heut nochmal zu schminken. Denke morgen probier ich es eventuell aus..


Lese ich das richtig: du trägst keine Creme vor der Foundation auf?
Gewöhn dir das ab, am besten sofort.
Führt zu vorzeitiger Hautalterung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2011 um 16:34
In Antwort auf xuan_12966860


kenne ich garnicht,wo bekommt man sowas?

...
Die gibt es in jedem Drogerie Markt wie z.B. Müller, Galeria Kaufhof, Schlecker oder auch im Douglas von verschiedenen Firmen... einfach mal in ein geschäft gehen und nachfragen, ich benutze diese Tücher von Artdeco falls dir das etwas sagt.

Eine Creme speziell für deinen Hautsekretionstyp kann ich dir so direkt leider nicht empfehlen, dazu müsste ich mir deine Haut mal etwas genauer ansehen. Normalerweise würde ich jetzt sagen geh einfach in eine Drogerie und lass dich dort beraten, jedoch finde ich die Meinung einer Kosmetikerin in der hinsicht besser da Sie sich ja schließlich darauf spezialisiert hat etwas für die Haut direkt zu tuen. Ich habe auch Probleme mit der T-Zone benutze auch spezielle Präparate dafür jedoch bekommt man diese Produkte nicht einfach über ein Geschäft oder das Internet da diese Produkte speziell für Kosmetikinstitute hergestellt sind und auch nur dort zu kaufen sind. Wenn ich dir jetzt sagen würde welche Präparate ich benutze und dir diese auch empfehlen wollte, gibt es schwierigkeiten wo du dann diese Produkte her bekommst da jedes Kosmetikinstitut seine eigenen Firmenpräparate hat und anbietet. An deiner Stelle würde ich einfach mal in das nächste Kosmetikstudio gehen und mich einfach mal beraten lassen... die meisten Kosmetikerinnen machen so ein Beratungsgespräch auch Kostenlos je nach Institut.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Tipps für lockige Haare? Produkte?
Von: xuan_12966860
neu
19. Januar 2012 um 17:15
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen