Home / Forum / Beauty / Mascara die laaaaaaaange nicht verklebte Wimpern macht?

Mascara die laaaaaaaange nicht verklebte Wimpern macht?

11. September 2008 um 10:50 Letzte Antwort: 27. Oktober 2008 um 19:01

hab soviele Mascaras probiert, keine macht lange dichte aber nicth verklebte wimpern.

welche Mascara macht auch nach 4 mal tuschen keine fliegenbeine sondern laaaaaange wimpern mit fake effekt

Mehr lesen

11. September 2008 um 18:14

Problem aller
hallo dunja

ich arbeite im visagistenbereich und der mascara ist immer das problem und alle schwören auf was anderes. die geschäfte auf ihre marken, die gekauften visagisten auf die vorzuführende ware und ich sage dir einfach meine meinung zu den erfahrungen die ich gemacht habe.

erst kürzlich entdeckt und bis dato wunderbar funktionierend: essence no limits glaub ich heißt der. kleine bürste um gut zu arbeiten, schön schwarz...(die tube sieht silber aus mit schwarzer schrift)...und kostet super wenig unter zwei euro.
welchen ich lang nicht mehr finde ist maybelline der pinke mit grünem verschluss. naja, je nachdem ob wasserfesten oder löslichen. lag bei 5-6 euro.
der ist auch am meisten vertreten unter freien visakollegen.
die auftragetechnik ist das A und O wenn du fliegenbeine nicht haben möchtest bzw. haben möchtest.
wenig auf die bürste - viel abstreifen - und niemals ständig die bürste reinpumpen...das bringt luft in den flakon und trocknet die farbe auf dauer an sodass sie zähflüssiger wird.
geh nur mit der spitze der bürste über die einzelnen wimpern und warte immer reichlich ab zwischen den einzelnen färbungen.
aber ganz ehrlich - du schreibst von 4 x tuschen. das sind gewollte fliegenbeine!!!!!
ich würde dir raten: kosmetikerin - blauschwarz die wimpern einfärben lassen und nur zum dicken der wimpern wenn nötig noch ein mal drübertuschen mit gutem mascara. für fake effekt wie du es nennst - falsche wimpern kaufen, in kleine stücke teilen..sprich einzelwimpern draus machen und mit dem kleber immer zwischensetzen. dann haste keine fliegenbeine und fake effekt *lach*
lieben gruß

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. September 2008 um 21:07
In Antwort auf jyoti_12094942

Problem aller
hallo dunja

ich arbeite im visagistenbereich und der mascara ist immer das problem und alle schwören auf was anderes. die geschäfte auf ihre marken, die gekauften visagisten auf die vorzuführende ware und ich sage dir einfach meine meinung zu den erfahrungen die ich gemacht habe.

erst kürzlich entdeckt und bis dato wunderbar funktionierend: essence no limits glaub ich heißt der. kleine bürste um gut zu arbeiten, schön schwarz...(die tube sieht silber aus mit schwarzer schrift)...und kostet super wenig unter zwei euro.
welchen ich lang nicht mehr finde ist maybelline der pinke mit grünem verschluss. naja, je nachdem ob wasserfesten oder löslichen. lag bei 5-6 euro.
der ist auch am meisten vertreten unter freien visakollegen.
die auftragetechnik ist das A und O wenn du fliegenbeine nicht haben möchtest bzw. haben möchtest.
wenig auf die bürste - viel abstreifen - und niemals ständig die bürste reinpumpen...das bringt luft in den flakon und trocknet die farbe auf dauer an sodass sie zähflüssiger wird.
geh nur mit der spitze der bürste über die einzelnen wimpern und warte immer reichlich ab zwischen den einzelnen färbungen.
aber ganz ehrlich - du schreibst von 4 x tuschen. das sind gewollte fliegenbeine!!!!!
ich würde dir raten: kosmetikerin - blauschwarz die wimpern einfärben lassen und nur zum dicken der wimpern wenn nötig noch ein mal drübertuschen mit gutem mascara. für fake effekt wie du es nennst - falsche wimpern kaufen, in kleine stücke teilen..sprich einzelwimpern draus machen und mit dem kleber immer zwischensetzen. dann haste keine fliegenbeine und fake effekt *lach*
lieben gruß

ABer
es heisst doch imer Tuschen tuschen tuschen..
also einmal tuschen das genügt nicht bei mir das sieht man gar nicht.
ich such ne Mascara die so richtig geile lange Fake Wimpern macht, ohne falsche wimpern ankleben zu müssen, und die nicht die Wimpern verklebt

gibts da wirklich gar nichts?

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. September 2008 um 22:20
In Antwort auf an0N_1232848499z

ABer
es heisst doch imer Tuschen tuschen tuschen..
also einmal tuschen das genügt nicht bei mir das sieht man gar nicht.
ich such ne Mascara die so richtig geile lange Fake Wimpern macht, ohne falsche wimpern ankleben zu müssen, und die nicht die Wimpern verklebt

gibts da wirklich gar nichts?

Ach ja die endlose Suche nach die perfekte Mascara
Ich habe Lash Architect von L'oréal! Seit ich die benutze hat man mich schon mehrere Male gefragt ob ich falsche Wimpern habe kostet so 12 euro glaub ich.
Allerdings wurde die Mascara erst nach der dritten oder vierten Benutzung gut, weiss nicht wieso, ist bei mir immer so. Ansonsten ist Hypnose von Lancome absolut klasse. Da ich dafür aber gerade kein Geld hatte (kostet so 25 euro) habe ich die von L'oréal genommen und bin damit eigentlich mehr zufrieden!

Aber was für mich eine gute Mascara ist muss nicht unbedingt für jeden gut sein. Ich habe entdeckt, dass ich, weil ich sehr kurze Wimpern habe (und nicht super viele), am besten Mascaras mit kürzeren 'Haare' benutze, also mit einer kleineren, etwas gerundete Bürste. Dann kann ich die Wimpern richtig von der Absatz bis zur Spitze tuschen und das macht 'wow' Augen.
Hoffe, du findest bald auch deine perfekte Mascara!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. September 2008 um 22:23
In Antwort auf lone_12711839

Ach ja die endlose Suche nach die perfekte Mascara
Ich habe Lash Architect von L'oréal! Seit ich die benutze hat man mich schon mehrere Male gefragt ob ich falsche Wimpern habe kostet so 12 euro glaub ich.
Allerdings wurde die Mascara erst nach der dritten oder vierten Benutzung gut, weiss nicht wieso, ist bei mir immer so. Ansonsten ist Hypnose von Lancome absolut klasse. Da ich dafür aber gerade kein Geld hatte (kostet so 25 euro) habe ich die von L'oréal genommen und bin damit eigentlich mehr zufrieden!

Aber was für mich eine gute Mascara ist muss nicht unbedingt für jeden gut sein. Ich habe entdeckt, dass ich, weil ich sehr kurze Wimpern habe (und nicht super viele), am besten Mascaras mit kürzeren 'Haare' benutze, also mit einer kleineren, etwas gerundete Bürste. Dann kann ich die Wimpern richtig von der Absatz bis zur Spitze tuschen und das macht 'wow' Augen.
Hoffe, du findest bald auch deine perfekte Mascara!

Und übrigens
die Mascaras die ich genannt habe sind gerade zum mehrfachen tuschen geeignet. manchmal tusche ich bis zu 10x, einfach so lange bis ich den gewünschten Effekt habe! Wenn man zu lange weiter tuscht wird's hässlich, man muss einfach wissen wann man aufhören soll

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. September 2008 um 22:26
In Antwort auf lone_12711839

Und übrigens
die Mascaras die ich genannt habe sind gerade zum mehrfachen tuschen geeignet. manchmal tusche ich bis zu 10x, einfach so lange bis ich den gewünschten Effekt habe! Wenn man zu lange weiter tuscht wird's hässlich, man muss einfach wissen wann man aufhören soll

Tatatata...
ich habe extra ein Foto in mein Profil gestellt, damit du den Beweis sehen kannst!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. September 2008 um 13:33
In Antwort auf an0N_1232848499z

ABer
es heisst doch imer Tuschen tuschen tuschen..
also einmal tuschen das genügt nicht bei mir das sieht man gar nicht.
ich such ne Mascara die so richtig geile lange Fake Wimpern macht, ohne falsche wimpern ankleben zu müssen, und die nicht die Wimpern verklebt

gibts da wirklich gar nichts?

Gekonnt
hallo dunja

es war nicht damit gemeint, dass du lediglich nur ein mal tuscht und gut. es war ja auch gemeint das dir die wimpern erst mal optisch verlängerst, färbst und dickst mit der färbung bei der kosmetikerin und dann nicht mehr vier mal tuschen musst. sollte dir das allerdings immer noch nicht reichen - versuchs doch mal mit tuschen und gleich mit der wimpernbürst (richtige plastikbürste wie ein kämmchen) die wimpern wieder zu teilen. abwarten und von vorn!! so bekommste am einfachsten die fliegenbeine verhindert.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. September 2008 um 12:28
In Antwort auf lone_12711839

Tatatata...
ich habe extra ein Foto in mein Profil gestellt, damit du den Beweis sehen kannst!

Bettiesage
aber genau so will ich es nicht. deine Wimpern in deinem Profil sehen total verklebt aus udn zugekleistert gerade so wollte ich es nicht sondern super lange dichte Wimpern die nicht so verklebt aussehen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. September 2008 um 1:45
In Antwort auf an0N_1232848499z

Bettiesage
aber genau so will ich es nicht. deine Wimpern in deinem Profil sehen total verklebt aus udn zugekleistert gerade so wollte ich es nicht sondern super lange dichte Wimpern die nicht so verklebt aussehen.

Mascara
Also den besten,um professionell zu tuschen finde ich ist der "Inimitable" von Chanel. Die Bürste ist super. Zu viel tuschen ist auch nix....
Fliegenbeine sind ja absolutes No-Go! Oder immer zwischendurch mit nem Wimpernkämmchen durchgehen je nachdem.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. September 2008 um 20:38

Nimm diie
von Jean D Arcel...

Die ist super... Habe ich auch verwende nur schminke von Jean DArcel... Die ist super!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Oktober 2008 um 19:13


HI Dunja

ich würd dir Maybelline Jade 'stretch & Define' empfelen das war bis jetzt das beste für mich, es ist Grün. Es gibts noch eine in Pink für Volumen. Kauf beides, eins für Länge und eins für Volumen. Das ist ein Gummibürste, verteilt aber alles echt super.

Ich habe wirklich die teuren (Dior, Lancome, Chanel, Mac.....) und die billigen (essence, she, .....) bis Mittelmässigen (Loreal, Mahanttan....) durchprobiert...und das von Jade war für mich am besten....

Und das von Loreal (gibts silber od. Schwarz, mit spitzen kopf, weiss nicht mehr wie das heisst.) ist auch nicht schlecht, verspricht einen 'fake Lashes', extrem nicht. Aber wirklich auch gut....

lg jane

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. Oktober 2008 um 13:48

Aaaaalso
ich benutze den günstigen Mascara con P2 (budni) für Volumen.
Habe die tollen Wimpern meiner Mutter geerbt, sie sind schön lang (stossen bis auf die Brauen) und sind schön geschwungen. Danke Mutti.
Noch etwas von Mutti, habe ich ihr abgeschaut und mache es seit 15 Jahren:
Die Wimpern nach dem Tuschen mit einer Nadel trennen.
Hört sich fiese an, sieht auch fies aus (mein Mann bekommt die Krise wenn er das sieht), aber es klappt super, die Wimpern sind so perfekt getrennt, wie es kein Mascara hinbekäme.
Man muss natürlich vorsichtig sein, aber es sieht echt toll aus hinterher.
Grüße Minimaus

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Oktober 2008 um 19:01
In Antwort auf abbie_11903530

Mascara
Also den besten,um professionell zu tuschen finde ich ist der "Inimitable" von Chanel. Die Bürste ist super. Zu viel tuschen ist auch nix....
Fliegenbeine sind ja absolutes No-Go! Oder immer zwischendurch mit nem Wimpernkämmchen durchgehen je nachdem.

Mein Tipp
mein absoluter Lieblingsmascara ist der "Volumetrix" von Astor. Damit hatte ich noch nie Probleme, macht schöne lange wimpern und verkleben tut der auch nicht.

oder der 'Lash Maxxx' ist auch ganz gut

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook