Home / Forum / Beauty / Mary Kay Kosmetik! Empfehlung, ja oder nein?

Mary Kay Kosmetik! Empfehlung, ja oder nein?

25. Mai 2004 um 22:18

Hallo zusammen,

ich bin heute das erste mal hier im Forum!Kennt oder benutzt jemand Gesichtspflege von Mary Kay? Ich möchte gerne, bevor ich mir Produkte bei der Mary Kay Consultantin kaufe, erst ein paar Meinungen hören. Auch bei Stiftung Warentest ist über MK nichts zu finden. Sehr gerne würde mich sehr über viele Antworten freuen.
Liebe Grüße

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

26. Mai 2004 um 12:55
In Antwort auf margo_12722079

Hallo!
meine nachbarin vertreibt die produkte auch, deshalb kommen wir in den genuss günstigerer angebote drum hat meine mutter recht viel mk-sachen und ist damit sehr zufrieden. ich habe die wimperntusche und die ist wirklich super, bröselt nicht, verklebt nicht und hält, trotzdem leicht zu entfernen. und ergiebig! nehme dieselbe flasche seit über einem jahr, jeden tag. von den anderen sachen kann ich leider nichts sagen! guck doch echt mal bei ebay, die sachen sind ja bestimmt recht teuer!
liebe grüße! bine

Danke für die Antworten
Wüsste gerne was über die Verträglichkeit und die QUALTITÄT der Mary Kay Creme und Reinigung. Manche Kosmetikprodukte werden ja z.B von 'Stiftung Warentest' getestet und in Noten bewertet.
Vielleicht kann mir dazu jemand etwas sagen?

9 LikesGefällt mir 8 - Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2004 um 7:53

Hallo mamaviva!
Also von MaryKay kenne ich nur den Selbstbräuner (Creme), aber der ist wirklich total klasse - super verträglich, bräunt total gleichmäßig und natürlich und zieht schnell ein!
Wenn die anderen Produkte auch so gut sind, kann ich MK nur empfehlen! Übrigens: bei ebay verkaufen viele MK-Produkte!

LG
Brunch

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2004 um 11:37
In Antwort auf chance_12833326

Hallo mamaviva!
Also von MaryKay kenne ich nur den Selbstbräuner (Creme), aber der ist wirklich total klasse - super verträglich, bräunt total gleichmäßig und natürlich und zieht schnell ein!
Wenn die anderen Produkte auch so gut sind, kann ich MK nur empfehlen! Übrigens: bei ebay verkaufen viele MK-Produkte!

LG
Brunch

Hallo!
meine nachbarin vertreibt die produkte auch, deshalb kommen wir in den genuss günstigerer angebote drum hat meine mutter recht viel mk-sachen und ist damit sehr zufrieden. ich habe die wimperntusche und die ist wirklich super, bröselt nicht, verklebt nicht und hält, trotzdem leicht zu entfernen. und ergiebig! nehme dieselbe flasche seit über einem jahr, jeden tag. von den anderen sachen kann ich leider nichts sagen! guck doch echt mal bei ebay, die sachen sind ja bestimmt recht teuer!
liebe grüße! bine

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2004 um 12:55
In Antwort auf margo_12722079

Hallo!
meine nachbarin vertreibt die produkte auch, deshalb kommen wir in den genuss günstigerer angebote drum hat meine mutter recht viel mk-sachen und ist damit sehr zufrieden. ich habe die wimperntusche und die ist wirklich super, bröselt nicht, verklebt nicht und hält, trotzdem leicht zu entfernen. und ergiebig! nehme dieselbe flasche seit über einem jahr, jeden tag. von den anderen sachen kann ich leider nichts sagen! guck doch echt mal bei ebay, die sachen sind ja bestimmt recht teuer!
liebe grüße! bine

Danke für die Antworten
Wüsste gerne was über die Verträglichkeit und die QUALTITÄT der Mary Kay Creme und Reinigung. Manche Kosmetikprodukte werden ja z.B von 'Stiftung Warentest' getestet und in Noten bewertet.
Vielleicht kann mir dazu jemand etwas sagen?

9 LikesGefällt mir 8 - Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2004 um 22:38
In Antwort auf adah_12488568

Danke für die Antworten
Wüsste gerne was über die Verträglichkeit und die QUALTITÄT der Mary Kay Creme und Reinigung. Manche Kosmetikprodukte werden ja z.B von 'Stiftung Warentest' getestet und in Noten bewertet.
Vielleicht kann mir dazu jemand etwas sagen?

Consultantin kann darüber berichten
Ich benutze jetzt fast ein Jahr Mary Kay Produkte und bin sehr zufrieden. Meine Consultantin hat mir gesagt das diese Produkte sehr Verträglich sind, da sie keinen Alkohol und solche Dinge enthalten, ich selber habe sehr empfindliche Haut und mit noch keinem Produkt probleme gehabt. Frag einfach mal deine Consultantin die kann dir darüber sicher einiges berichten.
Gruss Tini

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2004 um 16:28

Mary Kay Cosmetics
hallo mamaviva,

soweit ich weiß sind Mary Kay Produkte von Stiftung Warentest noch nicht getestet worden.
Mary kay Cosmetics hat 40 Jahre Kosmetikerfahrung, ohne Tierversuche usw.
Die Wirkung und Verträglichkeit der Produkte
ist wirklich großartig.Das war der Grund, warum ich vor 4 Jahren meinen sicheren Job als Beschäftigungstherapeutin gegen die Tätigkeit
mit Mary Kay eingetauscht habe. Ich habe bis vor 4 Jahren, über 15 Jahre lang unter einer starken Akne gelitten, die mit den Produkten verschwand.Auch bei anderen Hautproblemen, zur Hautverbesserung aber auch um schöne Haut zu erhalten,zeigen die Produkte super Wirkung.
Die Produkte sind für eine Wirkstoffkosmetik extrem günstig.Die Flaschen haben mehr Inhalt , als in Deutschland üblich und die Creams sind durch die hohe Qualität sehr ergiebig.
Von einem Kauf bei Ebay würde ich abraten, da die optimale Beratung hier fehlt,die Produkte gebraucht oder abgelaufen sind.Was im Nachhinein sehr teuer wird,weil das Produkt nicht das richtige für deine Haut ist,es wegen der Bakterien und Schimmelpilze, bei Gebrauchten und alten Cremes etc., sehr ekelig ist.
Bei deiner Beraterin hast du eine 100% Zufriedenheitsgarantie. D.h.die Produkte werden so lange ausgetauscht, bis du zufrieden bist oder bekommst natürlich dein Geld zurück.
Außerdem macht so eine kostenlose Hautpflege und Make up Beratung sehr viel Spaß.Die Beraterin nimmt sich für dich und dein Anliegen Zeit, ob du etwas kaufst oder nicht.
Auch nach dem Kauf bleibt sie dir als Beraterin erhalten. Wo hat man sowas schon.
( Servicewüste Deutschland)

Ich wünsche dir die richtige Entscheidung

Liebe Grüße

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2004 um 0:31

Top Produkte von Mary Kay 100 %Zufriedenheitsgarantie
War sehr kritisch,aber bin heute so glücklich das ich es ausprobiert hatte,da ich Akne usw hatte,mir kein Hautarzt helfen konnte. Ein Kollege gab mir den Tip ich sollte doch einmal die Produkte von Mary Kay benutzen.Ich habe nur die Change zu gewinnen (Hautarzt kosten Apotheke usw kann man sich vorstellen!)denn er fragte mich was machst Du mit den Sachen die Du nicht benutzen kannst,geschweige denn nicht verträgst?Antwort die habe ich teuer bezahlt und die Sachen stehen in meinem Bad im Cosmetic Friedhof herum.Lautes Lachen "Mary Kay gibt Dir eine 100% Garantie solltest Du nicht zufrieden sein bring die angebrochene Ware einfach zu deiner Consultant zurück und Du bekommst dein Geld ohne großes Tam Tam zurück.
Das oberste Gebot der Firmen Philosophie lautet behandle andere Menschen wie Du selbst behandelt werden möchtest.
Ich hab den Rat befolgt und es ausprobiert die Produkte halten wirklich fast 1 halbes Jahr ich werde ganz toll betreut. Bin seit ich Mary Kay benutze ein ganz anderer Mensch was auch meinen Bekannten auffiel. Ich benutze heute Time Wise und wenn ich rechne was ich für Produkte aus Apotheken usw ausgab , habe ich heute Pflege für nicht einmal 50 cent am Tag.
Ich bin voll Begeistert und hätte meinen Kollegen wäre ich nicht verheiratet geheiratet.Ich kann nur Raten PROBIER ES AUS ES IST EINFACH TOLL GENIAL ES MACHT SPRACHLOS

Gruß Sarah P aus F.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2004 um 18:49

Mary Kay
Hi!
Also ich mache grad bei Freunden in den USA Urlaub und hier ist Mary Kay aeusserst beliebt. Eine Bekannte benutzt nur Mary Kay und schwoert darauf.. Demnaechst bin ich auch zu einer Mary Kay Party eingeladen
Ich habe bis jetzt den Cleanser probiert (so was wie Reinigungsmilch), der war ok, aber auch nicht der Hammer.. Also ich stelle keinen Unterschied fest zu dem von Balea.
Ausserdem habe ich die Wimperntusche ausprobiert und die finde ich richtig gut.. Also sie ist sehr "elastisch", traegt nciht von Anfang an so viel auf. Sie kostet auch nur 8,50$, das -finde ich- geht.
Dann hab ich noch die Satin-Hands-Serie benutzt. Sie macht die Haende wunderschoen weich, und es geht schnell, aber ich finde den Preis dafuer zu hoch. Ich denke wirklich, dass man da was billigeres gutes findet!
Meine Bekannte schwoert vor allem auf die Foundation, und die Reinigungssachen fuers Geischt sowie die Cremes. Dazu kann ich allerdings ncihts sagen, denn ich habs noch nciht ausprobiert.
Ich finde die Produkte aber generell relativ teuer, und ueber die Inhaltsstoffe kann ich auch ncihts sagen, hab schon mal im web geguckt, aber nichts gefunden

Lg mary

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2004 um 13:29
In Antwort auf olive_11941858

Mary Kay
Hi!
Also ich mache grad bei Freunden in den USA Urlaub und hier ist Mary Kay aeusserst beliebt. Eine Bekannte benutzt nur Mary Kay und schwoert darauf.. Demnaechst bin ich auch zu einer Mary Kay Party eingeladen
Ich habe bis jetzt den Cleanser probiert (so was wie Reinigungsmilch), der war ok, aber auch nicht der Hammer.. Also ich stelle keinen Unterschied fest zu dem von Balea.
Ausserdem habe ich die Wimperntusche ausprobiert und die finde ich richtig gut.. Also sie ist sehr "elastisch", traegt nciht von Anfang an so viel auf. Sie kostet auch nur 8,50$, das -finde ich- geht.
Dann hab ich noch die Satin-Hands-Serie benutzt. Sie macht die Haende wunderschoen weich, und es geht schnell, aber ich finde den Preis dafuer zu hoch. Ich denke wirklich, dass man da was billigeres gutes findet!
Meine Bekannte schwoert vor allem auf die Foundation, und die Reinigungssachen fuers Geischt sowie die Cremes. Dazu kann ich allerdings ncihts sagen, denn ich habs noch nciht ausprobiert.
Ich finde die Produkte aber generell relativ teuer, und ueber die Inhaltsstoffe kann ich auch ncihts sagen, hab schon mal im web geguckt, aber nichts gefunden

Lg mary

Super gute Kosmetik
also ich benutze Mary Kay schon seit einigen Jahren, da meine Mutter selbst Consultant ist. Und ich bin wirklich überzeugt von dieser Kosmetik. Sie ist zwar nicht gerade günstig aber Douglas gibt man wahrscheinlich noch mehr für Kosmetik aus. Ich habe auch schon die Kosmetik von LR ausprobiert - bin allerdings davon nicht sehr begeistert, weil ich ja weiß wie gut Mary Kay ist.
Auch die Körperlotionen sind wirklich super - ich bin begeistert ...

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2004 um 15:29

Na ja
Ich habe bis vor einem Jahr auch MK-Produkte benutzt. War auch eigentlich zufrieden. Da ich aber sehr trockene Haut habe musste ich soviele Produkte kaufen (und auch benutzen), dass ich zum einen viel Geld los geworden bin und es zum anderen morgen wesentlich länger gedauert hat. Als Beispiel: ich hatte 2 Augencremes, eine Feuchtigkeitslotion für den Tag und dazu noch eine Lotion mit Sonnenschutz und die Produkte für die Nacht. Wenn ich weggefahren bin, hat das immer ausgesehen als wenn ich auswandern wollte.

Ein Grund von MK weg zu gehen war dieses System, das dahinter steckt. Ich denke die Ausbildung, die diese Consultants bekommen ist nicht wirklich fundiert. Sie erzählen alles, was ihre 'Oberconsutlants' ihnen erzählt. Meine Beraterin hat dann auch versucht mich anzuwerben (gehört mit zu der 'Ausbildung') mit der Aussage, ich müsste dann nur die Hälfte für die Produkte zahlen. Was ja soviel bedeutet wie die andere Hälfte wandert nach meinem Einkauf in Ihre Tasche.

Es hat mich auch wahnsinnig gestört, dass man keine neutralen Tests über die Produkte bekommt. Letztendlich habe ich mich für eine Pflegeserie aus dem Reformhaus entschieden, die bei Ökotest mit Gut abgeschnitten hat. Da kostet ein Tiegel in etwa auch so viel wie ein Produkt bei MK, aber ich brauche dann auch nur dieses eine Teil.

Was ich aber immer noch benutze und wofür ich noch keine Alternative gefunden habe ist die Lippenmaske - wirklich super.

Viele Grüße

A.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2004 um 8:21

Produkte hui, Beratung pfui
Hallo erst mal,

ich benutze seit ca. 2 Jahren MK Produkte und bin wirklich zufrieden. Was mich aber extrem stört das ist diese anwerberei!!! Vor einem Jahr hat mich meine Freundin zu einem Meeting mitgeschleppt und nach einer Stunde hatten sie mich dann soweit das ich der Meinung eine fast ausgebildete Kosmetikerin zu sein und wollte auch mitmachen. Mich hätte eigentlich das Brautschminken das viele Consultantinnen nebenbei machen gereitzt, aber ich bin keine Visagisting und die Vorstellung, einer Frau ihren schönsten Tag durch ein eintstellendes Make up zu versauen schreckte mich dauerhaft davon ab. Auch wenn ich sie damit trösten kann, dass sie wenigsten keine Pickel mehr hat weil ich ihr vor einem halben Jahr meinen ganzen MK Vorrat aufgeschwatz gab.

Nun ja, so unterschrieb ich also noch am selben Abend meine Anmeldung und versuchte mir einzureden, dass die 300,- Startkapital sicher gut investiert sind. Dann wurde ich im tiefsten Winter nach irgendwohin auf irgend so eine Schulung geschickt die mir nur insofern was gebracht hat, dass ich jetzt weiß mit was für einer Masche sie mich geködert haben.

Und jetzt mach ich das so:
ich bin ja noch dabei, nur für den eigenbedarf bestell ich zu wenig. Meiner Freundin gehts mittlerweile genauso. Also bestellen wir zusammen, bekommen so unsere 50% und decken sämtliche Bekannte zu einem günstigen Peis ein.

Wollt euch nur kurz erzählen was so auf euch zukommen kann, wenn ihr öfters von einer so genannten Consultantin besucht werdet.

Wünsch euch was
LG Alex

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2008 um 18:47
In Antwort auf iman_12382512

Consultantin kann darüber berichten
Ich benutze jetzt fast ein Jahr Mary Kay Produkte und bin sehr zufrieden. Meine Consultantin hat mir gesagt das diese Produkte sehr Verträglich sind, da sie keinen Alkohol und solche Dinge enthalten, ich selber habe sehr empfindliche Haut und mit noch keinem Produkt probleme gehabt. Frag einfach mal deine Consultantin die kann dir darüber sicher einiges berichten.
Gruss Tini

Hello
Ich war auf der 3. Party als ich mich entschloss, selber consultantin zu werden. Ich bin jetzt noch ganz neu, aber total begeistert von den Produkten.
Der "Oil free makeup remover" ist sogar fuer solche vertraeglich, die Linsen tragen, oder eine Allergie haben. Das hat meine Direktorin mir erzaehlt. Si hat schon 9 Jahre Experienz in Mary Kay. Aber ich kann trotzdem nicht sagen, dass ALLE Frauen JEDES Produkt vertragen.
Der Preis ist ziemlich hoch, aber man weisst genau, welche Produkte man sich kaufen sollte zB fuer trockene Haut. Man bracuht nicht in der Apotheke stehen und rumraetseln, welches jetzt "VIELLEICHT" das richtige Produkt fuer meine Haut ist. Such dir doch eine Consultantin, die sollte dir immer darueber beraten koennen.
Ich denke, ich habe die richtige Entscheidung getroffen, als ich mich entschied Mary Kay Consultant zu werden. Aber es ist bestimmt nicht jedermans Sache.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2013 um 21:46

Schlechte Erfahrung mit Mary Kay Pflegeprodukten!!!
Hallo,

meine Erfahrung ist vom Januar 2013. Ich kaufte das Pflegeset bestehend aus Reinigungscreme, Lifting Serum, Tages-, Nacht- und Augencreme.

Nach wenigen Tagen begann meine Haut zu "bitzeln", das ging dann in brennen über. Ich dachte, ich müsse durchhalten, da ich in der Gewöhnungsphase sei... Nach ca. 10 Tagen war meine Haut an den Schläfen, rund um Nase und Mund regelrecht VERBRANNT, nämlich rot, geschwollen und schälte sich anschließend!!!

Ich habe das teure Zeugs zurückgeschickt. Als Bemerkung der MK-Vertreterin kam, dass es möglicherweise am Lifting-Serum lag, dies sei "heftig"!

Dazu möchte ich sagen, dass ich bislang dachte, dass meine Haut eher robust sei, denn ich hatte bislang nie allergische oder sonstige Reaktionen auf ihr.

LG - Raby

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2013 um 8:18

Super Kosmetik
Hallo zusammen

Ich selber nutze diese Kosmetik seit ca 3 Jahren und bin immer wieder begeistert. Vorallem den Service den die bieten.

Man wird zu Hause in einer gemütlichen Atmosphäre beraten, keine fremden Leute gucken dabei zu.
Hautanalyse wird durchgeführt und man darf die Produkte testen vor dem Kauf.

Vorallem wer bietet den Service einer 100 % Umtauschgarantie? Ich war war zu einer Hochzeit eingeladen und habe dringend einen roten Lippenstift benötigt, allerdings ist das keine Farbe die man jeden Tag tragen kann.

Meine Beraterin hat mir diesen problemlos umgetauscht nachher in eine Farbe die ich jeden Tag tragen kann
Douglas würde sowas nicht machen, eher mich für beklopt erklären.

Natürlich kann nicht jeder Mensch nur diese Kosmetik kaufen oder vertragen. Wenn man auf gewisse Pflanzen allergisch ist, ist klar dass man auch darauf reagiert.

Allergisch reagiert habe ich auch auf eine Crem, die mir aber problemlos umgetauscht wurde in eine andere Crem, ohne die ich jetzt nicht mehr leben kann

Was ich sagen möchte, nicht skeptisch sein, ausprobieren.

Die Marke hat ihre Qualität und ihrenn Preis, allerdings ist diese viel günstiger als in Douglas oder Pieper die Sachen.
Außerdem bekommt man in Douglas oder DM keine Geschenke für den Kauf deren Kosmetik, bei Mary Kay immer wieder

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2013 um 13:22
In Antwort auf ikaia_12693656

Schlechte Erfahrung mit Mary Kay Pflegeprodukten!!!
Hallo,

meine Erfahrung ist vom Januar 2013. Ich kaufte das Pflegeset bestehend aus Reinigungscreme, Lifting Serum, Tages-, Nacht- und Augencreme.

Nach wenigen Tagen begann meine Haut zu "bitzeln", das ging dann in brennen über. Ich dachte, ich müsse durchhalten, da ich in der Gewöhnungsphase sei... Nach ca. 10 Tagen war meine Haut an den Schläfen, rund um Nase und Mund regelrecht VERBRANNT, nämlich rot, geschwollen und schälte sich anschließend!!!

Ich habe das teure Zeugs zurückgeschickt. Als Bemerkung der MK-Vertreterin kam, dass es möglicherweise am Lifting-Serum lag, dies sei "heftig"!

Dazu möchte ich sagen, dass ich bislang dachte, dass meine Haut eher robust sei, denn ich hatte bislang nie allergische oder sonstige Reaktionen auf ihr.

LG - Raby

Allerdings
Sollte man das nicht verallgemeinern. Nicht jeder kann alles vertragen, und du hast allem Anschein nach die Repair-Serie. Darf ich fragen wie alt du bist? Ich empfehle die Serie erst ab einem alter von 60 Jahren, weil die wirklich sehr stark ist. Und du kannst deine Produkte 2Jahre lang umtauschen, wenn deine Beraterin dir das nicht anbietet, ist sie wirklich unseriös. Nicht jeder verträgt das gleiche, auch wenn deine haut ansonsten robust ist. Wirkstoffkosmetik ist nunmal stärker als normale Kosmetik. Ich würde dir Raten deine Produkte bei deiner Beraterin umzutauschen, dann bekommst du dein Geld zurück. Wo hast du dann deine schlechte Erfahrung gemacht? Ein lactoseintolleranter sagt ja auch nicht zu anderen "also mit Milch, da hab ich schlechte Erfahrung gemacht, nimm die lieber nicht"

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2013 um 13:24
In Antwort auf tiriya_12342374

Allerdings
Sollte man das nicht verallgemeinern. Nicht jeder kann alles vertragen, und du hast allem Anschein nach die Repair-Serie. Darf ich fragen wie alt du bist? Ich empfehle die Serie erst ab einem alter von 60 Jahren, weil die wirklich sehr stark ist. Und du kannst deine Produkte 2Jahre lang umtauschen, wenn deine Beraterin dir das nicht anbietet, ist sie wirklich unseriös. Nicht jeder verträgt das gleiche, auch wenn deine haut ansonsten robust ist. Wirkstoffkosmetik ist nunmal stärker als normale Kosmetik. Ich würde dir Raten deine Produkte bei deiner Beraterin umzutauschen, dann bekommst du dein Geld zurück. Wo hast du dann deine schlechte Erfahrung gemacht? Ein lactoseintolleranter sagt ja auch nicht zu anderen "also mit Milch, da hab ich schlechte Erfahrung gemacht, nimm die lieber nicht"

Oh
Du hast es ja sogar schon zurück geschickt. Na dann ist doch alles gut gelaufen, und du verträgst nur diese Pflegeserie vermutlich nicht

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2016 um 18:05
In Antwort auf ikaia_12693656

Schlechte Erfahrung mit Mary Kay Pflegeprodukten!!!
Hallo,

meine Erfahrung ist vom Januar 2013. Ich kaufte das Pflegeset bestehend aus Reinigungscreme, Lifting Serum, Tages-, Nacht- und Augencreme.

Nach wenigen Tagen begann meine Haut zu "bitzeln", das ging dann in brennen über. Ich dachte, ich müsse durchhalten, da ich in der Gewöhnungsphase sei... Nach ca. 10 Tagen war meine Haut an den Schläfen, rund um Nase und Mund regelrecht VERBRANNT, nämlich rot, geschwollen und schälte sich anschließend!!!

Ich habe das teure Zeugs zurückgeschickt. Als Bemerkung der MK-Vertreterin kam, dass es möglicherweise am Lifting-Serum lag, dies sei "heftig"!

Dazu möchte ich sagen, dass ich bislang dachte, dass meine Haut eher robust sei, denn ich hatte bislang nie allergische oder sonstige Reaktionen auf ihr.

LG - Raby

Ich bedauere...
Hallo!
Ich bedauere sehr, dass Ihnen es geschehen ist. Es liegt leider an mangelhafte Beratung, den solche Kleinigkeiten wird schon am Anfang besprochen, wenn man eine Pflegeprogramme ausgewählt wird. Außerdem ist es ein Fehler von der Consulantin, dass sie darauf nicht reagiert hat und Ihnen die hautberuhigende Produkte nicht gegeben hat. Bzw. waren Sie vielleicht an irgendwelche Zutat allergisch, was ich eigentlich am wenigsten denke, den Sie schon geschrieben haben, dass Ihre Haut robust sei. Ich hoffe, dass Sie noch was sehr guten über unsere Kosmetik erfahren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Produktempfehlung erwünscht: Was tun gegen Schwitzen und Schweissgeruch?
Von: alina_12890065
neu
9. März 2016 um 15:24
Haarverlängerung
Von: wanda_12773390
neu
9. März 2016 um 0:29
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen