Home / Forum / Beauty / Mann: Probleme bei dauerhaften Haarentfernung

Mann: Probleme bei dauerhaften Haarentfernung

29. August 2009 um 17:40

Hallo,


vielleicht könnt ihr mir helfen.
Ich bin ein Mann mit starker Körperbehaarung und dies stört mich sehr.
Seit mehreren Jahren gehe ich zur dauerhaften Haarentfernung. Mittlerweile konnte mir zumindest teilweise auch geholfen werden. Die Haardichte auf dem Rücken nahm ab. Ich habe aber leider auch feststellen müssen, dass trotzdem noch auf meinem Rücken, Schulter und Oberarmen ein durchgehender (wenn auch lichterer) Haarfeld vorhanden ist.
Ich habe helle Haut und mitteldunkle Körperhaare.

Meine Frage: Kennt ihr im Bereich Stuttgart +100 km eine Praxis die WIRKLICH richtig die Haare entfernen kann.

Ich war mittlerweile bei drei verschiedenen Praxen. (1.in Bietigheim, 2. Stuttgart:Laderma und 3. Stuttgart: Hautklinik in S-Bad Cannstatt).
Merkwürdigerweise hatte ich bei jeder der o.g. Praxen immer bei den ersten 2-3 Behandlungen am meisten Erfolg. Dann stellte es sich irgenwie wieder ein.

Im Voraus, Danke für eure Antworten

Mehr lesen

30. August 2009 um 20:47

.
Danke Jomakite für deine Antwort. Ich werde mich mal darüber erkundigen.



Gruss Markus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2009 um 11:44
In Antwort auf nicu_12952260

.
Danke Jomakite für deine Antwort. Ich werde mich mal darüber erkundigen.



Gruss Markus

Bei Dobelstraße
Hallo Markus,
in der Nähe von der Dobelstraße ist auch noch eine Möglichkeit, Fr. Dr. Pittl. Sie ist auch in so einem Verband der Elektrologen drin. Google mal

lg, Sulamith

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2009 um 15:55
In Antwort auf divya_11887058

Bei Dobelstraße
Hallo Markus,
in der Nähe von der Dobelstraße ist auch noch eine Möglichkeit, Fr. Dr. Pittl. Sie ist auch in so einem Verband der Elektrologen drin. Google mal

lg, Sulamith

.
Danke Sulamith für Deine Antwort. Ich werde definittiv das mit einem Elektrologen mal testen.
Hoffentlich werden dabei die Haare auch richtig entfernt. Ich habe für Laserbehandlungen und ILP über die Jahre bestimmt insgesamt 10000 Euro (ja ihr lest richtig zehntausend Euros) dafür ausgegeben. Und trotzdem habe ich noch an meinem Rücken, Schultern und Oberarmen ein lichtes durchgehendes Haarfeld. Das stört mich dermaßen, dass ich nicht mal mehr ins Freibad gehe.
Ich könnte mich natürlich auch rasieren. Das mache ich auch manchmal. Aber ich habe eine empfindliche Haut und bekomme durch das Rasieren fast immer Pickel usw. Für mich ist eines klar, auf längere Sicht muss ich meine Haare dauerhaft entfernen lassen.

Ich werde das mit dem Elektrologen spätestens im Oktober/November mal testen.

Nochmals vielen Dank für Eure Antworten.

Gruss Markus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2009 um 16:22

Re. Haarentfernung
Hallo,

ok. ich kann dein Problem verstehen, such dir in deiner Nähe ein Studio das Mit EPILUX IPL arbeitet und auch schon wenn es geht über einige Jhre erfahrung verfügt....dann solltest du dein Proble bald gelöst haben.
MfG
M.Pilgram

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper