Forum / Beauty / Haarverlängerungen & Extensions

Mal ehrlich - warum Haarverlängerung?

21. Juni 2007 um 18:49 Letzte Antwort: 22. Juni 2007 um 11:05

Warum macht ihr eigentlich Haarverlängerungen?
die Haare wachsen doch von selbst
soll jetzt kein Angriff sein oder boshaftig. aber mir fehlt der Sinn dafür.

Eine Haarverlängerung ist doch viel Arbeit, man sieht es meistens, es schmerzt auch immer bzw ist nicht so angenehm.

Und hinterher wie viele berichten sind die Haare auch noch dünner

ich meine wo ist dieser Sinn davon`?

Welche Gründe habt ihr, ich verstehe es wenn jemand Haarausfall hat oder ein Haarteil braucht ok.

aber bei gesundem Haar? Wo liegt der Sinn darin die eigenen Haaren so einer Strapaze auszusetzen

Mehr lesen

21. Juni 2007 um 18:50

!!!
ich meine damit, ca kinnlange Haare oder schöne Stufen sehen doch viel schöner und viel weiblicher aus als so lange Flusen finde ich. gerade jetzt wo diese schönen Schnitte so in sind.

ich verstehe deshalb den sinn nicht, warum denn unbedingt mit aller Gewalt lange Haare wenn es die Natur nicht vorgesehen hat?

Gefällt mir

21. Juni 2007 um 20:08
In Antwort auf an0N_1209552599z

!!!
ich meine damit, ca kinnlange Haare oder schöne Stufen sehen doch viel schöner und viel weiblicher aus als so lange Flusen finde ich. gerade jetzt wo diese schönen Schnitte so in sind.

ich verstehe deshalb den sinn nicht, warum denn unbedingt mit aller Gewalt lange Haare wenn es die Natur nicht vorgesehen hat?

??
weils schee macht!
machet wir das

Gefällt mir

21. Juni 2007 um 20:23
In Antwort auf betsy_12864708

??
weils schee macht!
machet wir das

??
ja das macht aber eben nicht schee... ein schöner schnitt gepflegt sieht viel schöner aus

Gefällt mir

21. Juni 2007 um 20:48

Echt
das eigenhaar leidet immer? Also stimmt es doch

Gefällt mir

21. Juni 2007 um 20:49
In Antwort auf an0N_1255102399z

Echt
das eigenhaar leidet immer? Also stimmt es doch

Gerade
bei dickem Haar verstehe ich wenn jemand HV macht, aber bei sowieso schon feinen kaputten Haaren, sollte man nicht noch eine HV machen das ist ja wie ein Haus auf Sand bauen . bei dickem Haar ok das hält viel aus aber feines?

dann musst du dich mal untersuchen lassen pinkpop, an irgend etwas muss dein dünnes Haar und der Haarausfall ja liegen

Gefällt mir

21. Juni 2007 um 20:50
In Antwort auf an0N_1209552599z

??
ja das macht aber eben nicht schee... ein schöner schnitt gepflegt sieht viel schöner aus

.
scho recht

Gefällt mir

21. Juni 2007 um 20:58

Ohje
wie fürchterlich ist das denn ? Mit Hv beerdigt? du tust mir leid , muss echt schlimm sein mit deinen Haaren. Warum gehst du nicht mal zu einem richtig guten Salon damit dein Eigenhaar unter den HVen wenigstens nicht mehr so leidet . denn viele schreiben hier, dass wenn es richtig gemacht wurde nichts leidet

Gefällt mir

21. Juni 2007 um 20:59

Pinkpop
also das glaube ich nicht, warum so dünnes Haar von Natur aus? Kann man es nicht kräftigen gibt doch gute Mittel

Gefällt mir

21. Juni 2007 um 21:20

Doch
ich habe Mitleid mit dir, du tust mir leid weil deine Haare so kaputt sind.

Abnehmen kann man jederzeit aber an deinen kaputten Haaren kannst du nichts machen.

Es ist doch nicht dein Haar

Gefällt mir

22. Juni 2007 um 8:35

Pinkpop!!!
wie machst du das wenn du dünnes eigenhaar hast mit dem Deckhaar und deinem Ansatz das bleibt ja beides dann weiterhin fein, während die HV dick und füllig ist. wie machst du das, dass das nicht durchkommt? und der Haaransatz ist ja dann auch platt oder

Gefällt mir

22. Juni 2007 um 11:01

Guten morgen Pinkpop
also ich kann das nicht verstehen. ok du hast dünnes Haar von Natur aus, aber du musst das richtig pflegen dann wird es auch kräftiger und gesund.

und dünnes Haar ist nun mal nicht zum lang tragen geeignet, damit muss man sich abfinden basta, ein schöner stufenschnitt oder fransig geschnitten wirkt hübsch und frech.

Warum musst du dir die Haare anschweissen lasen das ist sehr ungesund wie du selbst sagst irgendwann hast du dann zu wenig Haare auf dem Kopf und was machst du dann dann kannst du nicht mehr anschweissen.

überleg dir das gut. Warum mit aller Gewalt langes Haar was doch von Mutter Natur nicht vorgesehen ist? Fremdes Haar?

Man muss sich nun einmal mit den Naturhaaren zufrieden geben, die Natur wird schon gewusst haben was sie macht und warum einige dicke Haare haben andere dünne

einfach das beste daraus machen ohne künstliche Hilfe , Natur ist doch das wichtigste dass man natürlich ist und mit seinen Haaren das beste rausholt eine schöne Farbe, eine leichte Wellung gibt soviele möglichkeiten.

Aber doch nicht Haare anschweissen

Gefällt mir

22. Juni 2007 um 11:05

Pinkpop
nein das gibt es nicht, dünnes Haar hat immer eine Ursache, probiere es einmal mit Priorin oder Silicium. Pflege gut dann hast du bald von natur aus langes gesundes Haar. schau auf den XXL Haarseiten die haben auch feine aer sehr gesunde NATÜRLICH schöne Haare. Auch feines Haar kann lang sehr gesund aussehen. Lass deine blutwerte checken nimm NIEMALS die pille wenn du feine Haare hast dann werden die automatisch dicker und wichtig ist sehr gute pflege. ich arbeite in einem Friseursalon und weiss wie man Haare pflegen muss und dass diese Haarverlängerungen wirklich nur Geldverschwendung sind. Ich sehe täglich Kundinnen die aussehen wie als ob Ratten an ihren Haaren gefressen hätetn und können gar nicht mehr ohne Haarverlängerung. Das ist so traurig die tun mir so leid wie schlimm muss es sein immer wieder diese HV Prozedur durchzumachen und darauf angewiesen zu sein. für viele unserer Kundinnen ist dann ein neuer schnitt (kürzer da die Haare durch HV gelitten haben) oftmals wie ein Befreiungsmoment.

Seid nicht so dumm und lasst die finger von diesen künstlichen Haarverlängerungen. Wirklich eure Mitmenschen lachen darüber hinter eurem Rücken.

Gefällt mir