Forum / Beauty

Makeup oder getönte Tagescreme!

Letzte Nachricht: 12. Dezember 2012 um 21:21
L
lore_11986864
10.04.05 um 17:25

Hallo zusammen,

wollte mal solangsam Makeup ausprobieren und hätte da nun einige Fragen zu:

1) Was ist empfehlenswerter, ein Makeup oder einfach eine getönte Tagescreme?

2) Muss die getönte Tagescreme genau wie das Makeup die gleiche Farbe der Haut haben oder dient sie mehr zum bräunen, muss also dunkler als die Haut sein? (Wie Bräunugspuder: eine Dame bei Douglas meinte zu mir, viele verwenden statt einer getönten Tagescreme ein Bräunungspuder)

3) Kommt über die getönte Tagescreme ebenfalls ein Puder, und wenn ja in welcher Farbe? Ebenfalls genau in Hautfarbe oder dunkler um gebräunt zu wirken?

4) Oder benutzt man getönte Tagescreme ohne jegliches Puder?

Ach so, und dann noch etwas zum Kajal:
Welche Farbe sieht hier am natürlichsten aus? Bin vom Typ her aschblond, also in den gräulichen Bereich rein, die Dame bei Douglas meinte braun sieht am natürlichsten aus, aber wäre bei mir nicht graufarben angebrachter? Schwarz ist zu hart, klar, aber braun ist doch mehr für richtig blonde,oder?

Danke für Eure Antworten!
Gruß,
Summer64

Mehr lesen

A
an0N_1265538199z
10.04.05 um 19:36

Also:

eine getönte creme ist auf jeden fall empfehlenswert aber eher Tagsüber, ich sag dir wie ichs mach:
tu mir immer getönte creme aufs gesicht und dann die stellen die .leicht rötlich sind oder so, da gebe Ich bisschen make up rauf, nat. müssen beide harmonieren, man darf keinen unterschied sehen.
wenn du nur getönte creme verwendest, geht auch EIN Ton dünkler, da siehst du einfach frischer aus.
Allerdings würde ich kein Puder darüber benutzen, denn eine Getönte creme verwendest du ja um natütlich auszusehen, da kannst du ja gleich make up verwenden.
zum kajal, naja zu deinem typ passen ansich eher kältere farben, und braun ist ja warm.
ich weiß allerdings nicht wie du wirklich ausschaust, also wie wärs wenn du einfach rumprobierst?
Liebe Grüße

Gefällt mir

L
lore_11986864
12.04.05 um 20:23
In Antwort auf an0N_1265538199z

Also:

eine getönte creme ist auf jeden fall empfehlenswert aber eher Tagsüber, ich sag dir wie ichs mach:
tu mir immer getönte creme aufs gesicht und dann die stellen die .leicht rötlich sind oder so, da gebe Ich bisschen make up rauf, nat. müssen beide harmonieren, man darf keinen unterschied sehen.
wenn du nur getönte creme verwendest, geht auch EIN Ton dünkler, da siehst du einfach frischer aus.
Allerdings würde ich kein Puder darüber benutzen, denn eine Getönte creme verwendest du ja um natütlich auszusehen, da kannst du ja gleich make up verwenden.
zum kajal, naja zu deinem typ passen ansich eher kältere farben, und braun ist ja warm.
ich weiß allerdings nicht wie du wirklich ausschaust, also wie wärs wenn du einfach rumprobierst?
Liebe Grüße

MMhh,
ich habe von Clarins eine getönte Tagescremen, so nennt sie sich zumindest, finde aber dass sie doch recht deckend wirkt.
Wozu benutzt man denn eigentlich nach dem Makeup das Puder, neben der Bräunung und Mattierung steht überall zum
fixieren...
Was würde denn passieren, wenn man es nicht fixiert, fleckig kann es ja nicht werden, da es die gleiche Farbe wie die Haut hat,oder?

Also bisher fand ich am besten bei mir die getönte Tagescreme von Clarins und darüber Puder...
Was meint ihr?
Greets..

Gefällt mir

S
sarai_11893034
17.04.05 um 18:32

Also
ich finde make-up besser als getönte tagescreme,da gibts auch nicht so ne auswahl an hautfarben!!Was ich empfelenswert finde is das Ever Fresh make-up von jade,weil es die poren nicht verstpft und weil es natürlcih aussieht wenn du nur ein wenig drauf machst.Damit mein ich halt das du, egal was fürn make up, es nicht in voll heftigen schichten aufträgst, das sieht nämlich immer total unnatürlich aus!Ausserdem solltest du dein Gesicht bevor du make-up drauf machst mit ner normalen creme z.b. von nivea etwas eincremen.

Gefällt mir

K
kris_12853674
28.04.05 um 20:54
In Antwort auf lore_11986864

MMhh,
ich habe von Clarins eine getönte Tagescremen, so nennt sie sich zumindest, finde aber dass sie doch recht deckend wirkt.
Wozu benutzt man denn eigentlich nach dem Makeup das Puder, neben der Bräunung und Mattierung steht überall zum
fixieren...
Was würde denn passieren, wenn man es nicht fixiert, fleckig kann es ja nicht werden, da es die gleiche Farbe wie die Haut hat,oder?

Also bisher fand ich am besten bei mir die getönte Tagescreme von Clarins und darüber Puder...
Was meint ihr?
Greets..

Getönte Tagescreme
Also ich benutz für die Schule normale getönte Tagescreme und wenn ich am we weg geh dann make up. die Tagescreme sieht halt natürlicher aus. Ist auf jeden Fall wichtig dass du sie in dem gleichen Ton kaufst wie deine Haut ist. Aber es stimmt schon bei den Tagescremen gibt es nicht so wirklich viele Farbauswahlen. Ich hab glück, hab dunklere Haut und da findet man echt gute Sachen.

Wegen dem Puder, an manchen Tagen sieht meine Haut fettiger aus als an anderen und so tu ich nur bischen Puder drauf wenn sie fettig wirkt,sonst brauchst du es eigentlich auch nicht.

Gefällt mir

T
twila_12574996
27.05.05 um 10:59

ich hab mir mal bei ebay n set aus make-up proben bestellt. da kannste alles ausprobieren was am besten passt. gib als suchbegriff einfach YSL oder Clinique oder Loreal oder so ein.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

C
cyndi_12566029
01.06.05 um 14:47
In Antwort auf kris_12853674

Getönte Tagescreme
Also ich benutz für die Schule normale getönte Tagescreme und wenn ich am we weg geh dann make up. die Tagescreme sieht halt natürlicher aus. Ist auf jeden Fall wichtig dass du sie in dem gleichen Ton kaufst wie deine Haut ist. Aber es stimmt schon bei den Tagescremen gibt es nicht so wirklich viele Farbauswahlen. Ich hab glück, hab dunklere Haut und da findet man echt gute Sachen.

Wegen dem Puder, an manchen Tagen sieht meine Haut fettiger aus als an anderen und so tu ich nur bischen Puder drauf wenn sie fettig wirkt,sonst brauchst du es eigentlich auch nicht.

Hallo!
Kennt jemand eine getönte Tagescreme für empfindliche Haut die gut deckt?Oder eben besser als gewöhnliche?Ich will nämlich so langsam vom Make Up wegkommen,hab aber nicht direkt die perfekte Haut u bräuchte daher was was einigermassen gut deckt.Vielleicht hat ja jemand einen Tip für mich.

Gefällt mir

L
linja_11952395
04.06.05 um 9:33

Probieren!!!
Wenn Du nicht ganz so blass bist würde ich denke getönte Tc reicht mit Puder drüber.Ich würde den Farbton leicht dunkler empfehlen,da sie ja kaum deckt.Farblosen Puder drauf,vielleicht noch etwas Abdeckcreme vorher drauf.
Make up hält halt viel besser und denkt bis zu 100% ab.
Das würde ich aber genau in deinem Hautton empfehlen.
Bräunungpuder kommt im Sommer über beides gut an(Frische).
Kajal würde ich braun nehmen.Grau ist so matt.Lidschatten in Brauntönen sieht natürlich aus.
Vielleicht hast Du auch mal Lust auf ein paar Highlights im Haar,da reichen schon 10 Stück.Da wirkst Du frischer und dazu ein schicker Schnitt und Du strahlst!!!

Gefällt mir

G
gusta_12260915
06.06.05 um 21:10
In Antwort auf cyndi_12566029

Hallo!
Kennt jemand eine getönte Tagescreme für empfindliche Haut die gut deckt?Oder eben besser als gewöhnliche?Ich will nämlich so langsam vom Make Up wegkommen,hab aber nicht direkt die perfekte Haut u bräuchte daher was was einigermassen gut deckt.Vielleicht hat ja jemand einen Tip für mich.

...
probier mal lumineuse von vichy, gibt es fuer trockene mit feuchtigkeitspflege,und normale haut.
oder Flexilift, ist zwar eine kombi aus antifalten creme und leichtem make up, aber spitze da es eine sehr leichte textur hat.Was du aber auch machen kannst ist eine tagescreme bzw feuchtigkeitspflege mit ein paar tropfen make up zu mischen..aber jedesmal neu natuerlich....
oder widmer hat auch eine getoente tagescreme, ansonsten kenne ich keine die ich schon benutzt haette und die ich empfelen koennte ausser diese...

liebe gruesse
pharma-star.com

Gefällt mir

O
ostara_12499695
10.12.12 um 17:52


egal was du benutzt, es sollte deine hautfarbe treffen, denn alles andere sieht unnatürlich aus(zum thema gebräunt wirken sollte man wirklich nicht auf die damen von douglas hören, da hab ich auch schon so manch andere dinge gehört, die gar nicht gehen). getönte tagescreme deckt nicht so gut wie ein make up, aber wenn du keine großartigen unreinheiten hast, reicht es völlig aus, getönte tagescreme und dann auf kleineren unreinheiten concealer zu benutzen. ich würde bei beidem, make up und tagescreme, danach puder benutzen, so hält alles besser und es mattiert auch. bronzer(=bräunungspuder) benutzt man eigentlich immer erst nach make up bzw tagescreme und puder, aber ich würde es nicht ganzflächig im gesicht auftragen, sondern nur an den stellen, an denen man im gesicht immer zuerst braun wird, also auf den wangen, evtl etwas auf der nase und ein bisschen auf der stirn, so sieht es auch natürlich aus. braun als kajal ist nicht schlecht, da gibt es ja auch verschiedene nuancen, die man ausprobieren kann. ein schwarzbraun wäre da vielleicht ganz gut, grau geht zwar auch, aber ich persönlich finde grau als kajal nicht so schön. kommt auch auf die augenfarbe an, bei blauen oder grünen augen sieht ein schokobraun als kajal toll aus, bei dunklen augen würde ich eher zu dunklerem braun greifen

Gefällt mir

H
harley_12163552
12.12.12 um 21:21


Ich trage im Alltag, wenn ich zur Uni gehe meistens nur eine getönte Tagescreme und decke Unreinheiten mit Concealer ab. Wenn ich mich aber mal schicker machen möchte, z.B. zum Feiern gehen oder für einen besonderen Anlass, verwende ich zusätzlich noch Make-Up. Ich bin bei dunklerem Make-Up immer SEHR kritisch. Meiner Meinung nach, sollten sowohl Make-Up als auch getönte Tagescreme eher 1 Nuance heller sein als dein normaler Hautton, da dunkler immer sehr unnatürlich aussieht und Ränder hinterlässt, die gar nicht schön aussehen.

Als Kajal sieht meiner Meinung nach braun am natürlichsten aus. Es kommt natürlich auch immer darauf an, wie du den Kajal tragen möchtest. Am unteren Wimpernkranz oder der unteren Wasserlinie finde ich braunen Kajal sehr natürlich und schwarz sehr schön zum Umranden des Auges. Grau würde ich hier nicht unbedingt tragen. Allerdings finde ich grauen Kajal sehr schön, wenn man ihn am oberen Wimpernkranz verwendet und das richtige Outfit dazu kombiniert. Braun und schwarz eigenen sich natürlich auch für den oberen Wimpernkranz und ich finde schwarz auf der oberen Wasserlinie sehr sehr schön, da er die Wimpern ein bisschen verdichtet.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.
Liebe Grüße

https://www.youtube.com/user/Glamourrina/videos?flow=grid&view=0

Gefällt mir