Home / Forum / Beauty / Make-Up von DM, Rossmann, Schlecker VS Make-Up von Douglas.

Make-Up von DM, Rossmann, Schlecker VS Make-Up von Douglas.

27. Februar 2007 um 14:30

Ich habe Mischhaut, die zu Unreinheiten neigt, daher bin ich stets bestrebt, ein gut deckendes (flüssiges) Make-Up zu finden, mit dem ich mich wohl fühle und das Unreinheiten auch abdeckt. Bisher hatte ich nur Make-Up-Marken von DM, Rossmann, Schlecker und so weiter, jedoch finde ich, dass die Deckkraft noch was stärker sein könnte. Nun bin ich am Überlegen, ob ich mir nicht mal ein teureres Make-Up kaufen soll (z.B. von Douglas), in der Hoffnung, dass es besser ist als die billigeren Make-Ups aus den üblichen Drogerieläden. Was sagt ihr dazu? Unterscheidet sich Make-Up von Douglas von den Make-Ups, die Rossmann und Schlecker anbieten? Nehmen die sich viel? Ich wäre für jeden brauchbaren Tipp dankbar.

Mehr lesen

1. März 2007 um 16:43

..
also ich muss sagen ja teures is besser, teuer heißt jetzt nicht unbeding twelches für 40 aber die für 4-5euro würd ich mir nicht kaufen

habe früher immer verschiedene ausprobiert und bin dann eine weile bei so einem von manhatten clearface hängengeblieben,das hat mich aber auch nicht richtig überzeugt.
hab dann so ne freundin gehabt und immer wenn ich die gesehen hab hatte sie einen so schönen teint, und alles perfekt halt.hab sie dann gefragt welcehs make up sie benutzt und sie hat mir auch ihre packung geschenkt weil nicht ehr viel drin war und sie an dem tag eh neues gekauft hatte.

nunja das war welches von inscene für 12euro,das ist echt top das make up,
letztens war meins wieder leer und ich bin zu douglas,
dort gab es das leider aber nicht also hab ich mir von artdeco ein creme make up gekauft für 20
bin total glücklich damit und werde es mir wieder kaufen

Gefällt mir

2. März 2007 um 20:49
In Antwort auf babybeautiiiful

..
also ich muss sagen ja teures is besser, teuer heißt jetzt nicht unbeding twelches für 40 aber die für 4-5euro würd ich mir nicht kaufen

habe früher immer verschiedene ausprobiert und bin dann eine weile bei so einem von manhatten clearface hängengeblieben,das hat mich aber auch nicht richtig überzeugt.
hab dann so ne freundin gehabt und immer wenn ich die gesehen hab hatte sie einen so schönen teint, und alles perfekt halt.hab sie dann gefragt welcehs make up sie benutzt und sie hat mir auch ihre packung geschenkt weil nicht ehr viel drin war und sie an dem tag eh neues gekauft hatte.

nunja das war welches von inscene für 12euro,das ist echt top das make up,
letztens war meins wieder leer und ich bin zu douglas,
dort gab es das leider aber nicht also hab ich mir von artdeco ein creme make up gekauft für 20
bin total glücklich damit und werde es mir wieder kaufen

Teuere Makeups
sind tausendmal besser als so billigzeugs finde ich! Hab schon viele preiwerte aber auch teuere ausprobiert.
Okay teuer muss nicht gleich gut sein aber wenn man sich in Sachen Kosmetik auskennt weiß man welche Marken am besten sind, die von Estee Lauder z.B. sind unschlagbar! Viel besser als die Dior make ups.
Von den billigen brauch man gar nicht zu reden, da war ich NIE zufrieden.

Deswegen kaufe ich meine Kosmetiksachen nur noch in der Parfümerie, auch Cremes usw.

DM ist nur noch gut für Wattepads oder Reißwaffeln holen

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen