Home / Forum / Beauty / Make-up/puder gegen glänzende haut

Make-up/puder gegen glänzende haut

29. September 2004 um 13:01 Letzte Antwort: 4. Oktober 2004 um 12:57

hallo,
ich wollte mal fragen, ob ihr vielleicht empfehlungen abgeben könnt für produkte gegen glänzende haut. hab zwar eher mischhaut, aber bekomme je nach temperatur nach ein paar stunden immer ein glänzendes gesucht. verwende derzeit ein flüssiges make-up von lancome sowie einen puder zur fixierung von clinique. bitte um eure tipps!
danke, des wafferl

Mehr lesen

3. Oktober 2004 um 17:42

Puderblättchen
Verwende momentan soft resistant von Ellen Betrix als flüssiges Make- Up und Puder ist der von Shiseido aus der Pureness- Linie. Nach ca drei Stunden fang ich an zu glänzen, dann mal kurz ein Puderblättchen aufgedruckt et voilà.
Gute Erfahrungen bei Puderblättchen hab ich gemacht bei Shiseido und Clinique, wobei ich die von Clinique nen Tick besser finde.
Gute Erfahrungen mit Flüssig Make- Up hab ich auch gemacht bei
Versace
Lancome teint idole
Was nimmst du denn als Make- Up Unterlage? Kann dir Shiseido Pureness empfehlen oder Gesichtscreme Quitte von Dr. Hauschka.
Du musst drauf achten, dass die Creme so wenig Öl wie möglich enthält. Im Sommer nehm ich nur die von Shiseido, aber jetzt da's kühler wird, benutze ich die von Hauschka...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Oktober 2004 um 12:57
In Antwort auf breann_12473533

Puderblättchen
Verwende momentan soft resistant von Ellen Betrix als flüssiges Make- Up und Puder ist der von Shiseido aus der Pureness- Linie. Nach ca drei Stunden fang ich an zu glänzen, dann mal kurz ein Puderblättchen aufgedruckt et voilà.
Gute Erfahrungen bei Puderblättchen hab ich gemacht bei Shiseido und Clinique, wobei ich die von Clinique nen Tick besser finde.
Gute Erfahrungen mit Flüssig Make- Up hab ich auch gemacht bei
Versace
Lancome teint idole
Was nimmst du denn als Make- Up Unterlage? Kann dir Shiseido Pureness empfehlen oder Gesichtscreme Quitte von Dr. Hauschka.
Du musst drauf achten, dass die Creme so wenig Öl wie möglich enthält. Im Sommer nehm ich nur die von Shiseido, aber jetzt da's kühler wird, benutze ich die von Hauschka...

Danke für die info
zur zeit nehme ich als make-up unterlage ne hautcreme, die meine hautärztin verschrieben hat (von la roche). mit der komm ich ganz gut zurecht. ich denke, dass sich das problem mit der glänzenden haut auch in der kälteren zeit etwas legen wird. teint idole von lancome hab ich schon mal probiert und bin damit auch besser zurecht gekommen, als mit dem jetzigen make-up photogenic. das mit dem puderblättchen ist ein guter tip, werd ich mit sicherheit demnächst probieren. hab seit zwei tagen die covercreme von aok drauf und muss sagen, die is zwar billig, aber bis jetzt hats gewirkt. zur sicherheit nehm ich nachwievor den puder von clinique.
lg babs

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram