Home / Forum / Beauty / Make up nach Farbtypen!!

Make up nach Farbtypen!!

11. August 2006 um 0:04

Hallo !!
habt ihr schon mal was von den 4 Farbtypen gehört?
Also Winter Frühling, Sommer und Herbst und danach kann amn sich auch schminken damit man frischer aussieht und net wie ausgekotzt. Wenn ihr Fragen habt dann nur los

Liebe Grüße Nina

Mehr lesen

12. August 2006 um 17:50

Huhu
kannst du mir sagen welcher typ ICH bin???
Also ein bisschen kompliziert Ganz helle haut mit einem leichten gelbstich, der auch mal wie ein grauschleier aussieht, wenn ich sehr müde bin oder eben ganz blass bin vor krankheit aufregung und so weiter..dunkelgrüne augen und braune haare mit einem aschton, manchmal mit einem rotstich
So und nun viel spass bin schon gespannt..
Und das ist kein fake)))

LG Jülide

Gefällt mir

13. August 2006 um 14:37
In Antwort auf juelide21

Huhu
kannst du mir sagen welcher typ ICH bin???
Also ein bisschen kompliziert Ganz helle haut mit einem leichten gelbstich, der auch mal wie ein grauschleier aussieht, wenn ich sehr müde bin oder eben ganz blass bin vor krankheit aufregung und so weiter..dunkelgrüne augen und braune haare mit einem aschton, manchmal mit einem rotstich
So und nun viel spass bin schon gespannt..
Und das ist kein fake)))

LG Jülide

Hallo
Nee, ist kein fake! Warum auch ich weiß es von ner Freundin meiner Mutter die es richtig es gelernt hat. Wirste im Sommer schnell braun?

LG Nina

Gefällt mir

13. August 2006 um 14:40

Hey!
leider macht es nicht jede beratung da musste dich schon genauer denn diese Farbtypberatung kommt eigentlich aus den USa und ist erst seit kurzem bei uns.

LG Nina

Gefällt mir

13. August 2006 um 15:32

Die 4 Farbtypen
Der Frühlingstyp
Wirken immer Zart und Zerbrechlich egal wie gross oder wie athlestisch sie sind.
- Ihre haut ist gelblichen mit goldenem Unerton, ist sehr blass und wirkt leicht transparent
Wenn die Wangen rot werden, was häufig passiert, ist sind sie immer pfirsichfarben oder rosig.
-Wenn Sommersprossen da sind dann sind sie meistens goldfraben.
-Frühlingstypen bräunen sehr schnell die bräune ist aber immer röttlich Gold niemals oliv getönt!
-Die Haarfarben sind Gelbblond,Rotblond bis hin zu warmen hell- oder Goldbraun!!
-Die augen sind klar und hell z.B graugrün,hellbraun und auch blau dass zumm teil mit goldenem Einsprengeseln( strahlen dann sehr klar)
Beste Beispiel ist Nicole Kidman, sie ist ein richtiger Frühlingstyp !!!


Der Sommer Typ
Frauen die eher nordlicher kommen gehören oft dem Sommertyp an. Manchmal ist der Sommertyp schwer einzzuordnen..
-Seine haut ist meist bläulich kühl im Unterton mit rosig schimernden Gefäßen.Er kann aber auch eine blasse olivfarbene Haut haben.
-Sommersprossen sind immer grau oder aschbraun niemals goldbraun genauso wie die Augenbrauen!!
-Wenn der sommertyp nicht einen Porzellanteint, dann bräunt er relativ schnell aber es ist nur ein heller Haselnusston.
-Die harre geben ihm Anlass zu Experimenten, weil sie eher ein langweiligen Aschton haben die sich aber prima mit silberfarbenen oder pltin blonden Strähnchen aufpepen lässt!
-Die Auegenfarben sind immer eher kühl. viele Blautöne,von Graublau bis zu Blaugrün,manchmal ein Haselnussbraun.


Der Herbsttyp
Haar und Teint der herbsttypen sind immer einen warmen, goldenen bis rötlichen Schimmer.Kennzeichend ist dass sie nie wie der Frühlingstyp ein Wangenrot haben!
-Bei einem helleren Hautton ist der Tein gleichmäßig. und elfenbeinfarbig, ein dunklerer Typ ist eher rotgold getönt, haben oft Sommersprossen!
-In der Sonne bekommt der hellhäutige Typ schnell einen Sonnenbrand,der dunkle Typ wird indianderrot.
-Braune haare haben immer einen warmen Honigton, egal ob sie hell oder dunkel sind
-Rote Haare sind immer auf der warmen Fabskala zu finden. Karotten-Kupfer- und kastanienrot kommen vor!
-Die Haarefarbe war in der Kindheit ähnlich ist vielleicht etwas nachgedunkelt
- die Augen sind klar und strahlen mit ganz intensiven Farben vom hellsten bis zum dunkelsten Braun manchmal mit goldenen Flecken drinnen.


Der Wintertyp
Haut,Haare und augwn bilden immer einen klaren Kotrast zureinander.Und es sind auch immer die dunklen und kühlen Farben die auf der farbskala liegen bei diesem Typ. Die meitsten Südländerinnen,asiatinnen. und Schwarzen Frauen sind Wintertypen.
-Bei hellem typ wirkt die haut wie porzellan und kühl in der Sonne wird sie garnicht oder nur leicht braun.
-Dunklere Haupttypen zeigen einen kühlen,leicht olivfarbenen unterton und bräunen schnell.
-sommersprossen sind selten haben immer einen grauton.
Die haare sind Dunkelbraun im kühlen Bereich bis zu blauschwarz ebenso Wimpern und Augenbrauen. Sind die Haare hell bilden sie trotzdem einen klaren Kontrast zu Haut!
-Die augenfraben heben sich klar und kontrastreich vonAugenweiß ab dass meistens sehr weiß ist genauso wie die Zähne! Die iris ist blau, grün, kühl-grau oder dunkelbraun bis hin zu schwarzbraun!
Bestes beispiel ist Schneewittchen mit dem Haar so schwarz wie eben holz und haut so weiß wie Schnee!


Wenn es noch Fragen gibt einfach nur schreiben!
LG Nina






Gefällt mir

13. August 2006 um 15:33
In Antwort auf ninschka

Hey!
leider macht es nicht jede beratung da musste dich schon genauer denn diese Farbtypberatung kommt eigentlich aus den USa und ist erst seit kurzem bei uns.

LG Nina

Sodala
Habe nun ne Beschreibung dazu gemacht wenn noch was unklar is einfach mich fragen!
LG Nina

Gefällt mir

13. August 2006 um 18:26

Hallöle
also im sommer werd ich erst mal rot mit sonnenbrand und so aber dann werd ich schön tiefbraun. im winter bin leichenblass.

Gefällt mir

14. August 2006 um 8:30
In Antwort auf ninschka

Hey!
leider macht es nicht jede beratung da musste dich schon genauer denn diese Farbtypberatung kommt eigentlich aus den USa und ist erst seit kurzem bei uns.

LG Nina

Nee, nee!
Das Schminken nach Farbtypen ist uralt. Ich habe 1968 meine Gesellenprüfung (Friseurin) gemacht. Wir haben damals schon nach den Typen "kalt- warm" bzw. Frühling, Sommer, Herbst, Winter geschminkt.

Gefällt mir

14. August 2006 um 23:09
In Antwort auf pitti13

Nee, nee!
Das Schminken nach Farbtypen ist uralt. Ich habe 1968 meine Gesellenprüfung (Friseurin) gemacht. Wir haben damals schon nach den Typen "kalt- warm" bzw. Frühling, Sommer, Herbst, Winter geschminkt.

Ahja
Mir ist es erst sei den 80gern bekannt
LG Nina

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen