Home / Forum / Beauty / Make Up für Ü50/ 60 ???

Make Up für Ü50/ 60 ???

28. Februar 2016 um 16:53

Hallo
Ich suche nicht nach Tipps für mich sondern für meine Mutter.
Sie ist nahe der 60 und hat ehrlich gesagt eher schlechte Haut (Falten und sehr blass, sehr schmales Gesicht, dünne Lippen).
Sie versucht sich immer zu besonderen Anlässen zu schminken und leider artet das dann sehr aus. Heute hab ich sie darauf angesprochen.
Sie hat wieder viel zu dunkles Make Up benutzt das sich in den Falten abgesetzt hat und sie orange aussehen ließ. Dazu außerdem einen unglaublich knalligen Lippenstift in Pink mit Glitzer-Effekt der Falten und Häärchen um den Mund betonte.

Sie hat die Kritik jetzt ganz gut aufgenommen und will auch was ändern.
Ich kenne mich nu leider überhaupt nicht aus, wie man sich mit Falten schminkt.
Sie hätte gerne eine gesündere Hautfarbe und Lippenstift würde sie wohl auch gerne benutzen.
Was die Häärchen angeht hätte ich ihr jetzt diese Kaltwachsstreifen fürs Gesicht gekauft.

Ich brauch dringend ein paar Tipps damit ich ihr ein Make Up- Set von DM zusammenstellen kann
Lieber Puder oder cremiges Make-Up? Was macht man mit dem Lippenstift, geht das überhaupt?

Danke!!!

Mehr lesen

28. Februar 2016 um 17:22

Meine Mam war auch in dieser Situation
Sie benutzt jetzt das Miracle Matt Foundation Make Up von Max Factor. Unregelmäßigkeiten werden sehr gut kaschiert. Die lichtreflektierenden Pigmente haben Weichzeichner-Effekt und dadurch werden die Falten optisch abgemildert. Die enthaltenen Pflegestoffe sind auch prima da sie die Haut mit allem versorgen was sie braucht.

Den Farbton musst du noch wählen, es ist aber so, dass dieses Make Up sich in gewissen Grenzen dem individuellen Farbton der Haut anpasst. Kannst nicht viel falsch damit machen.

Das Make Up findest du beim DM und teuer ist es auch nicht. 30ml kosten ca. 13 Euro.

Auf keinen Fall würde ich Puder empfehlen. Er setzt sich gerne in den Falten ab und verstärkt sie dadurch.

Als Lippenstiftfarbe würde ich deiner Mam zu einem hellen Orangeton raten (aber auf keinen Fall knallig!). Die Farbe schmeichelt jeder Dame und vor allem dann, wenn sie im reiferen Alter ist.

Einen leichten Apricotton würde ich noch als Rouge benutzen. Man sieht dadurch einfach frischer und gepflegt aus.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Dauerwelle testen? Dauerwelle rückgängig machen?
Von: nikon_11945273
neu
28. Februar 2016 um 16:34
Bleichmittel für körperhaare(bauch)
Von: lanaic18
neu
27. Februar 2016 um 21:16
Beulen nach Hyaluronunterspritzung
Von: jordan_12884309
neu
27. Februar 2016 um 20:14
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen