Home / Forum / Beauty / Make-up für trockene Haut

Make-up für trockene Haut

8. Dezember 2010 um 10:45

Ich verwende seit neustem ein Make-up. Es ist von L'Oreal Paris und heisst Indefectible. Wenn ich es auftrage, verteilt es sich zwar gut, aber ich sehe nachher immer kleine Hautschüppchen auf gewissen trockenen Partien meines Gesichts. Das ist natürlich nicht schön und verrät den Gebrauch von Make-up auf unschöne Weise.

Kennt Ihr diesen Effekt auch?
Gibt es bessere Make-ups?
Kennt jemand eine gute Tagesfeuchtigkeits-Crème, die nicht fettet? Denn meine Haut ist trotz Trockenheit schnell fettig und glänzt.

Vielen Dank für Eure Tipps!

Mehr lesen

8. Dezember 2010 um 11:03

Schüppchen
sind normalerweise nicht Ergebnis eines schlechten MakeUps sondern eine schlechten Vorbereitung der Haut aufs MakeUp. Die Weleda-Madelcreme für sensible Mischhaut ist nicht komedogen und spendet viel Feuchtigkeit. Ausserdem gibt es ein FlüssigMakeUp von Artdeco, dass sehr gut ist bei trockener Haut... es heißt HydraSilk

Gefällt mir

11. Dezember 2010 um 11:51

Feuchtigkeit ist wichtig!
Hey!

Wie schon bereits gesagt ist die Vorbereitung der Haut das a und o. Du solltest also zunächst darauf achten, dass deine Haut auch unabhängig vom Make-Up, ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt ist.

Das Make-Up, das du verwendest sollte zudem feuchtigkeitsspendent sein. Versuche mal öl-freies Make-Up. Alternativ könntest du auch auf eine getönte Tagespflege zurückgreifen - je nachdem wie deckend dein Ergebnis sein soll.
Oder auch dein Make-Up mit einem Klecks Tagescreme vermischen (dann auf der Haut aber sehr gut verblenden)!

Zu trockene Haut kann zudem auch von einem "falschen" Make-Up Entferner kommen. Ich habe lange Zeit sehr unter schuppiger und trockener Haut gelitten - bis ich dann meinen MU-Entferner gewechselt habe.

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.
lG Mieze

http://miezeswelt.blogspot.com/

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen