Forum / Beauty

Magnet-Piercing

Letzte Nachricht: 13. April 2010 um 17:18
B
brooke_11943081
02.04.10 um 15:48

Da ich mir kein Piercing stechen lassen darf, war ich am Überlegen ob ich mir vllt so ein Magnet-Piercing kaufe.

Ich wollte mal fragen, ob vllt eine(r) von euch eins hat und wie die so sind

Tu'n die weg beim Tragen?
Verrutschen die leicht?
Sieht man dass es kein 'echtes' ist?

Danke schonmal

Mehr lesen

T
thea_12667693
03.04.10 um 20:52


Um was für ein Piercing geht es denn?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

beatrice1180
beatrice1180
13.04.10 um 17:18

Klemm/Magnet-Piercing
Hallo

mit den Teilen hab ich auch immer mal wieder ausprobiert, wie das eine oder andere Piercing wäre.

Im allgemeinen finde ich normale Piercings nach dem Einheilen weit angenehmer und zuverlässiger zu tragen.

Es gibt zwar Fake-piercings die mit genug Abstand nicht schlecht aussehen, aber meist sieht man's. Das hängt davon ab an welcher Stelle du's gern tragen würdest?
Das ist aber noch nicht so schlimm, leider Verrutschen die meist schnell, fallen ab und gehen Verloren. Schlimm ist das z.B. mit Magentpiercings an ggf. feuchten Stellen wie Lippe, Nase... Andererseits könntest Du an der Lippe einfach einen BCR Ring drüberschieben, das dürfte gut halten - wenns dir darum geht...

Am unangenehmsten finde ich aber wenn die fest genug angeklemmt sind um nicht so schnell Abzurutschen, daß die dann immer ziemlich unangenehm zwicken z.B. am Ohr oder Nippel. Da hab ich mich auch nach einiger Zeit nicht dran gewöhen können, so daß normale Piercings nach dem zugegebenermaßen unangenehmen aber eh nicht so schlimmen Stechen auch auf Dauer viel angenehmer sind.

Wie alt bist Du denn? Wie lange gilt das Stech-verbot der Eltern noch?

Beatrice

Gefällt mir