Home / Forum / Beauty / Lückenhafte Augenbrauen Tipps?

Lückenhafte Augenbrauen Tipps?

18. Februar um 15:18 Letzte Antwort: 11. März um 13:52

Hallo ihr Lieben,
meine Augenbrauen sind von Natur aus hell (ich bin dunkelblond) und beide Brauen haben am Ende auffällige Lücken. Sie stören mich sehr, weswegen ich sie täglich mit Augenbrauenstift und Puder füllen muss; leider hält das auch nicht soo gut. Ich habe schon einige Hausmittel wie Rizinusöl, Aloe Vera, Vaseline, aber auch teure Augenbrauenwachstums-Seren ausprobiert, doch nichts scheint mir zu helfen; die Lücken bleiben. Hat jemand von euch den ultimativen Tipp für mich? Ich zupfe sie schon seit Jahren nicht mehr und hätte sie gerne voll, buschig und vorallem ohne Lücken.
Übrigens: Microblading hat bei mir leider auch nichts gebracht, nach wenigen Monaten war alles wieder weg (und schmerzhaft und kostspielig war das Ganze auch ).
Ich freue mich sehr über Tipps! 
Ganz liebe Grüße! 
 

Mehr lesen

24. Februar um 14:32

Ich kenne Jemanden, der tätowiert richtige Augenbrauen und das hält für sehr lange.

Gefällt mir
2. März um 14:34
In Antwort auf melanie4131

Ich kenne Jemanden, der tätowiert richtige Augenbrauen und das hält für sehr lange.

Hallo melanIe4131
sehen die Augenbrauen denn auch natürlich aus? 
Ich habe gehofft, dass mir hier jemand sagen, wie ich die Härchen in den Lücken zum Nachwachsen bringen kann. 

Ganz liebe Grüße!

Gefällt mir
3. März um 14:50
In Antwort auf kleopatra306

Hallo melanIe4131
sehen die Augenbrauen denn auch natürlich aus? 
Ich habe gehofft, dass mir hier jemand sagen, wie ich die Härchen in den Lücken zum Nachwachsen bringen kann. 

Ganz liebe Grüße!

Ja das sieht richtig gut aus und kein Vergleich zu vorher.

Gefällt mir
4. März um 23:00
In Antwort auf kleopatra306

Hallo ihr Lieben,
meine Augenbrauen sind von Natur aus hell (ich bin dunkelblond) und beide Brauen haben am Ende auffällige Lücken. Sie stören mich sehr, weswegen ich sie täglich mit Augenbrauenstift und Puder füllen muss; leider hält das auch nicht soo gut. Ich habe schon einige Hausmittel wie Rizinusöl, Aloe Vera, Vaseline, aber auch teure Augenbrauenwachstums-Seren ausprobiert, doch nichts scheint mir zu helfen; die Lücken bleiben. Hat jemand von euch den ultimativen Tipp für mich? Ich zupfe sie schon seit Jahren nicht mehr und hätte sie gerne voll, buschig und vorallem ohne Lücken.
Übrigens: Microblading hat bei mir leider auch nichts gebracht, nach wenigen Monaten war alles wieder weg (und schmerzhaft und kostspielig war das Ganze auch ).
Ich freue mich sehr über Tipps! 
Ganz liebe Grüße! 
 

Ob es zu 100% hilft, kann ich nicht sagen aber ich habe mal den Tipp bekommen, dass Rizinusöl hilft. Das bekommst du in der Apotheke für ca. 5€. Du musst drauf achten, dass es kalt gepresst ist. 
Ich benutze es immer abends mit einer Wimpernbürste (alte Mascarabürste). Ich bin der Meinung, dass meine Haare schneller wachsen und man die Lücken so weniger sieht. 
Du zupst nicht mehr, das ist gut. Alternativ kannst du Augenbrauenrasierer benutzen ca. 3€ bei dm/ Rossmann. 
Es gibt von Rival Loves Me eine gute Augenbrauen Mascara mit Farbe. Die verdichtet optisch und du kannst die Häärchen so legen, dass es die kahlen Stellen überdeckt. Es gibt auch von Rival de Loop einen ganz dünnen Augenbrauenstift zum rausdrehen, damit kann man die Häärchen fein nachmalen. 
Zudem gibt es wasserfeste Augenbrauen Pomades (sehen aus wie Gel Eyeliner), die du mit einem Pinsel aufträgst. Das hält bestimmt. 
Manchmal hilft es auch, die Augenbrauen zu färben, manche Haare sind nur hell. LG

Gefällt mir
11. März um 9:22

Bei mir hat auch Rizinusöl sehr gut geholfen, aber du meintest ja schon, dass das bei dir nichts gebracht hat. Dann könnte entweder eine Augenbrauenpomade (hält länger als Gel und Co) oder wirklich die Tätowierung helfen. Leider sehr schwer, da du die gängigen Mittel ja anscheinend shcon vergeblich versucht hast.

Gefällt mir
11. März um 9:25

Hallo ihr Lieben, 
danke für eure Antworten!
Vielleicht probiere ich es erneut mit dem Rizinusöl aus.
Wie habt ihr es denn angewendet? Ich habe das Öl mit einem Wattestäbchen aufgetragen und über Nacht drauf gelassen. 
LG!

Gefällt mir
11. März um 11:45
In Antwort auf kleopatra306

Hallo ihr Lieben,
meine Augenbrauen sind von Natur aus hell (ich bin dunkelblond) und beide Brauen haben am Ende auffällige Lücken. Sie stören mich sehr, weswegen ich sie täglich mit Augenbrauenstift und Puder füllen muss; leider hält das auch nicht soo gut. Ich habe schon einige Hausmittel wie Rizinusöl, Aloe Vera, Vaseline, aber auch teure Augenbrauenwachstums-Seren ausprobiert, doch nichts scheint mir zu helfen; die Lücken bleiben. Hat jemand von euch den ultimativen Tipp für mich? Ich zupfe sie schon seit Jahren nicht mehr und hätte sie gerne voll, buschig und vorallem ohne Lücken.
Übrigens: Microblading hat bei mir leider auch nichts gebracht, nach wenigen Monaten war alles wieder weg (und schmerzhaft und kostspielig war das Ganze auch ).
Ich freue mich sehr über Tipps! 
Ganz liebe Grüße! 
 

Ich hatte auch solche Augenbrauen, die keine waren.
Erst durch einen erfahrenen Tätowierer bekan ich richtige Augenbrauen zurück, mit denen ich meinen natürlichen Charme ausleben kann, was mir etliche Komplimente gebracht hat.

Gefällt mir
11. März um 13:52

Naja, da wo keine Haare wachsen kann man nun mal auch nicht mit diversen Wundermittelchen Haare wachsen lassen. Es ist nun mal keine Haarwurzel vorhanden und die kann man auch nicht herbeizaubern mit Rizinusöl.

Ich würde auch eher den Gang zu einem professionellen Tätowierer antreten, die können das meist nämlich 100 Mal besser als jede Kosmetikerin oder ähnliches.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers