Home / Forum / Beauty / Lohnt sich das Trainieren auf dem Stepper?

Lohnt sich das Trainieren auf dem Stepper?

20. Mai 2003 um 13:09 Letzte Antwort: 23. Mai 2003 um 10:25

Hallo an Alle,

habe ab heute vor 2-3 x die Woche ca. 20-30 Minuten auf dem Stepper zu trainieren. Ist das effektiv für Kalorienverbrauch und Straffung Oberschenkel, Waden und Po?

Sorry daß ich so blöd frage, aber meine Freundin meint, es bringt nix auf Dauer.

Danke schonmal für Eure Antworten.

Liebe Grüße
Buffy


Mehr lesen

22. Mai 2003 um 20:49

Hi Buffy!
Also ich hatte, als ich wirklich mega am abnehmen war, jeden Tag einfach 100 Steps gemacht vor dem schlafengehen, danach im Bett 30 Sit-ups und habe jede Menge Erfolg gehabt, ich kann es jedem nur empfehlen. Aber wichtig dabei ist nur, das man es vor dem schlafengehen macht, da der Körper über Nacht ja keine Kalorien mehr zu sich nimmt und somit sie abbaut! Viel Glück und viel Spaß!


liebe Grüße DarkAngel81

Gefällt mir
23. Mai 2003 um 10:25

Naja
Das mit dem Fettverbrennungsbereich stimmt nicht so ganz, wird aber immer wieder gern verbreitet.

Trainiert man mit einer Herzfrequenz von 125-135 so verbrennt man fast nur Fette (wissenschaftlich Bewiesen).

ABER man verbrennt bei einer derart niederen Intensitätsstufe insgesamt kaum Kalorien.

Über dem Fettverbrennungspuls verbrennt man auch noch Fette, aber nicht nur.

Kleines Rechenbeispiel:
Person 1 trainiert wenig entensiv, verbrennt 100 Kalorien, davon 90% Fett, also 90 Fettkalorien verbrannt.

Person 2 trainiert viel internsiver und verbrennt 300Kalorien, davon 60% Fett hat also 180 Fettkalorien verbrannt.

Die meisten Fettprozente verbraucht man übrigends im Schlaf. da der Gesamtkalorienverbrauch im Schlaf sehr niedrig ist, würde man trotzdem niemandem raten zum Abnehmen zu schlafen

Gruß

RedDevil

Gefällt mir