Home / Forum / Beauty / lockige trockene haare pflegen und haare züchten

lockige trockene haare pflegen und haare züchten

4. Januar 2012 um 14:57

allo und sorry wegen klein schreiben. Schreibe vom handy aus.
Mein problem sind mein haare. Die sind von natur aus lockig, trocken und alles.. War auch heute beim frisör und habe spitzen schneiden gelassen. Mi der heißen schere. Und hab ein produkt bekommen, damit die haare mit feuchtigkeit gepflegt werden. Doch zuhause sehe ich, dass ich immer noch spliss habe! Mich regen meine haare auf. Ich kann, von frisören aus, kein pony haben... Ich glätte die nixht so oft also im monat villeicht einmal. Ich wasche meine haare mit nk ptodukten von alverde dm. Doch merken tu ich nichts.. Und kann man haare irgendwie züchten? Oder sxhneller wachsen lassen? Habe gehört das man vitanime nehmen soll. Hat jemand hier erfahrug damit gemacht? Würde mich auf eure antworten freuen,

Mehr lesen

4. Januar 2012 um 19:35

Haare schneller wachsen lassen ist quatsch.
du kannst mit biotin und den zeugs vllt unterstützen das dein haar von innen aufgebaut wird aber das wars auch und ob das was bringt davon bin ich nicht überzeugt.

was hast du denn von deinem friseur bekommen probier die produkte doch erst mal aus. bis pflege anschlägt das dauert auch etwas musst du halt regelmäßig nutzen.

http://beautyklee.blogspot.com/

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2012 um 17:45

Heii
...also Haare schneller wachsen lassen wird schwierig das wäre dann schon ein Wundermittel und warscheinlich unbezahlbar:P aber ich denke mit den richtigen Produkten kann man bestimmt viel ereichen!! also ich habe mal diese centrum Tabletten ausprobiert weil ich gehört hab dass davon die Haare schneller wachsen sollen!? ich weiß net obs geklappt hat aber ich hatte das gefühl dass sie mehr glänzen und j nichtme so trocken sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2012 um 17:58


Das kann man nicht beschleunigen,es sei denn man nimmt Hormone und wer weiß an welchen anderen Stellen dann noch Haare wachsen würde ich dir nicht empfehlen.
Das ist bei jedem Menschen genetisch festgelegt, beim einen gehts schneller beim anderen langsamer. Und zur Pflege: Wie oft machst du denn Pflege für die Haare,sprich Kur?
Habe von meinem Frisör jetzt empfohlen bekommen einen Monat lang jeden Tag eine Kur drauf zu machen und 1x in der Woche soll ich eine teurere Kur draufmachen und 30min einwirken lassen.. bin mal gespannt ob's was bringt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2012 um 0:02


also ich würde an deiner stelle die haare so kurz schneiden lassen das kein spliss mehr da ist!!
und dann 1x in der woche eine haar-kur machen und die haare immer mit spülung waschen!!
und wenn die haare nass sindd immer gut behandeln denn die haare sind wenn sie nass sind sehr empfindlich!!
also ich hoffe dir helfen die tipps lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2012 um 0:59

Tipps von mir
alsooo
deine haare solltest du nicht jeden tag waschen sonder in der woche 2 mal. ich hoffe du neigst nicht zur fettige kopfhaut. aber wie du schon meinst sind sie eher trocken. dann geht das.
du solltest auf produkte mit silikone verzichten so gut es geht.
ich hab mal was von udo walz repair ohne silikone gehört. das soll ne tube sein. spülung und shampoo. keine ahnung ob es gut sein soll es gibt aber paar erfolgsberrichte von meinen freundinnen. also du solltest deine kopfhaut mit dem shampoo gründlich einmassieren und 3 min einwirken lassen. dann ausspülen. für die spitzen aber wirklich nur die spitzen solltest du halt die spülung benutzen. dabei die haare nicht damit abrubbeln oder so. sondern ganz sanft mit den fingerspitzen einmassieren und wieder einwirken lassen. ich hoffe du hast all für diesen zeugs auch zeit naja wer schön sein will muss leiden wie man es so schön sagt.
danach solltest deine jaare bitte mit einem fön der nicht zu heiß eher kalte luft also was heißt kalte luft eher lauwarm ist föhnen oder es mit einem handtuch der aber ganz flauschig weich ist kurz abtupfen. nicht die üblichenen handtücher sondern wirklich watte weich soll sie sein. wenn du eher zuhause bist würde ich es weder föhnen noch abtupfen. einfach normale luft dran lassen. als finish würde ich in das feuchte haar ein elixier haar öl benutzen. das ist nur für deine spitzen gedacht. entweder von syoss oder elvital oder was anders es gibt da schon paar gute sachen... nicht ausspülen. das hält das haar geschmeidiger umhüllt es und schützt es vor brüche. und du solltest bitte deine haare nicht kämmen wenn sie nass sind mach das eher bevor du deine haare wäschst. so machst du weniger kaputt.
einmal die woche eine haarkur mit:
kalt gepressten oliven öl
milch
honig
eier
(das ergibt zusammen eine schleimige aber wirksame kur)
20 bis 30 min einwirken lassen.
so das rezept von der schönheits göttin
das wars eigentlich was haarpflege angeht.

haare schneller wachsen lassen oder so ist leider eine frage der zeit und auch genetische sache. also nur geduld.
ausserdem wäre es nicht falsch wenn du deine haare öfters mal die spitzen schneiden lässt.
sprung und stabilität hast du dann an deinem haar. gesundes haar wächst schneller! also trau dich öfters mal unter der schere zu sitzen.
du kannst aber das von merz benutzen gibt es in jeder drogerie. ein vitamin präperat zum einnehmen. das sind runde dragees. das heißt haut haare nägel dragees von merz.

mein beitrag sehe ich grad ist mega lang also ich hoffe ich konnte dir weiter helfen...
viel erfolg....



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2012 um 15:08
In Antwort auf tirzah_12627869

Tipps von mir
alsooo
deine haare solltest du nicht jeden tag waschen sonder in der woche 2 mal. ich hoffe du neigst nicht zur fettige kopfhaut. aber wie du schon meinst sind sie eher trocken. dann geht das.
du solltest auf produkte mit silikone verzichten so gut es geht.
ich hab mal was von udo walz repair ohne silikone gehört. das soll ne tube sein. spülung und shampoo. keine ahnung ob es gut sein soll es gibt aber paar erfolgsberrichte von meinen freundinnen. also du solltest deine kopfhaut mit dem shampoo gründlich einmassieren und 3 min einwirken lassen. dann ausspülen. für die spitzen aber wirklich nur die spitzen solltest du halt die spülung benutzen. dabei die haare nicht damit abrubbeln oder so. sondern ganz sanft mit den fingerspitzen einmassieren und wieder einwirken lassen. ich hoffe du hast all für diesen zeugs auch zeit naja wer schön sein will muss leiden wie man es so schön sagt.
danach solltest deine jaare bitte mit einem fön der nicht zu heiß eher kalte luft also was heißt kalte luft eher lauwarm ist föhnen oder es mit einem handtuch der aber ganz flauschig weich ist kurz abtupfen. nicht die üblichenen handtücher sondern wirklich watte weich soll sie sein. wenn du eher zuhause bist würde ich es weder föhnen noch abtupfen. einfach normale luft dran lassen. als finish würde ich in das feuchte haar ein elixier haar öl benutzen. das ist nur für deine spitzen gedacht. entweder von syoss oder elvital oder was anders es gibt da schon paar gute sachen... nicht ausspülen. das hält das haar geschmeidiger umhüllt es und schützt es vor brüche. und du solltest bitte deine haare nicht kämmen wenn sie nass sind mach das eher bevor du deine haare wäschst. so machst du weniger kaputt.
einmal die woche eine haarkur mit:
kalt gepressten oliven öl
milch
honig
eier
(das ergibt zusammen eine schleimige aber wirksame kur)
20 bis 30 min einwirken lassen.
so das rezept von der schönheits göttin
das wars eigentlich was haarpflege angeht.

haare schneller wachsen lassen oder so ist leider eine frage der zeit und auch genetische sache. also nur geduld.
ausserdem wäre es nicht falsch wenn du deine haare öfters mal die spitzen schneiden lässt.
sprung und stabilität hast du dann an deinem haar. gesundes haar wächst schneller! also trau dich öfters mal unter der schere zu sitzen.
du kannst aber das von merz benutzen gibt es in jeder drogerie. ein vitamin präperat zum einnehmen. das sind runde dragees. das heißt haut haare nägel dragees von merz.

mein beitrag sehe ich grad ist mega lang also ich hoffe ich konnte dir weiter helfen...
viel erfolg....



Meine
Haare wasche ich seid längerem mit nk ptodukten. Und meine haare wasche ich eh nur einmal oder zweimal in der woche, da ich keine fettige haare kriege.
Das mit der kur werde ich versuchen ich hAbe eine kur oder so von meiner frisörin bekommen von paul mitchell. Mit viel feuchtigkeit. Gucken ob es helfen wird :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2012 um 15:10
In Antwort auf tirzah_12627869

Tipps von mir
alsooo
deine haare solltest du nicht jeden tag waschen sonder in der woche 2 mal. ich hoffe du neigst nicht zur fettige kopfhaut. aber wie du schon meinst sind sie eher trocken. dann geht das.
du solltest auf produkte mit silikone verzichten so gut es geht.
ich hab mal was von udo walz repair ohne silikone gehört. das soll ne tube sein. spülung und shampoo. keine ahnung ob es gut sein soll es gibt aber paar erfolgsberrichte von meinen freundinnen. also du solltest deine kopfhaut mit dem shampoo gründlich einmassieren und 3 min einwirken lassen. dann ausspülen. für die spitzen aber wirklich nur die spitzen solltest du halt die spülung benutzen. dabei die haare nicht damit abrubbeln oder so. sondern ganz sanft mit den fingerspitzen einmassieren und wieder einwirken lassen. ich hoffe du hast all für diesen zeugs auch zeit naja wer schön sein will muss leiden wie man es so schön sagt.
danach solltest deine jaare bitte mit einem fön der nicht zu heiß eher kalte luft also was heißt kalte luft eher lauwarm ist föhnen oder es mit einem handtuch der aber ganz flauschig weich ist kurz abtupfen. nicht die üblichenen handtücher sondern wirklich watte weich soll sie sein. wenn du eher zuhause bist würde ich es weder föhnen noch abtupfen. einfach normale luft dran lassen. als finish würde ich in das feuchte haar ein elixier haar öl benutzen. das ist nur für deine spitzen gedacht. entweder von syoss oder elvital oder was anders es gibt da schon paar gute sachen... nicht ausspülen. das hält das haar geschmeidiger umhüllt es und schützt es vor brüche. und du solltest bitte deine haare nicht kämmen wenn sie nass sind mach das eher bevor du deine haare wäschst. so machst du weniger kaputt.
einmal die woche eine haarkur mit:
kalt gepressten oliven öl
milch
honig
eier
(das ergibt zusammen eine schleimige aber wirksame kur)
20 bis 30 min einwirken lassen.
so das rezept von der schönheits göttin
das wars eigentlich was haarpflege angeht.

haare schneller wachsen lassen oder so ist leider eine frage der zeit und auch genetische sache. also nur geduld.
ausserdem wäre es nicht falsch wenn du deine haare öfters mal die spitzen schneiden lässt.
sprung und stabilität hast du dann an deinem haar. gesundes haar wächst schneller! also trau dich öfters mal unter der schere zu sitzen.
du kannst aber das von merz benutzen gibt es in jeder drogerie. ein vitamin präperat zum einnehmen. das sind runde dragees. das heißt haut haare nägel dragees von merz.

mein beitrag sehe ich grad ist mega lang also ich hoffe ich konnte dir weiter helfen...
viel erfolg....



Und
föhnen hab ich bisher nie gemacht, weil ich dann ausseh wie so ein afro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2012 um 15:11
In Antwort auf eowyn_11902691


also ich würde an deiner stelle die haare so kurz schneiden lassen das kein spliss mehr da ist!!
und dann 1x in der woche eine haar-kur machen und die haare immer mit spülung waschen!!
und wenn die haare nass sindd immer gut behandeln denn die haare sind wenn sie nass sind sehr empfindlich!!
also ich hoffe dir helfen die tipps lg

Hehe
Dann müsste ich die dann immer glätten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2012 um 15:12
In Antwort auf xuan_12966860


Das kann man nicht beschleunigen,es sei denn man nimmt Hormone und wer weiß an welchen anderen Stellen dann noch Haare wachsen würde ich dir nicht empfehlen.
Das ist bei jedem Menschen genetisch festgelegt, beim einen gehts schneller beim anderen langsamer. Und zur Pflege: Wie oft machst du denn Pflege für die Haare,sprich Kur?
Habe von meinem Frisör jetzt empfohlen bekommen einen Monat lang jeden Tag eine Kur drauf zu machen und 1x in der Woche soll ich eine teurere Kur draufmachen und 30min einwirken lassen.. bin mal gespannt ob's was bringt..


Hehe.. Hormone nehmen ist doch irgendwie krank
Jeden tag eine kur? Oh bin dann mal gespannt wie es dann wirkt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2012 um 15:28
In Antwort auf houda_12847960


Hehe.. Hormone nehmen ist doch irgendwie krank
Jeden tag eine kur? Oh bin dann mal gespannt wie es dann wirkt


Hormone nehmen ist nicht krank.. ich kenne selber welche. Die Schwester einer Freundin, die hat nämlich zu viele männliche Hormone und auch Haarausfall und nimmt Hormontabletten.. natürlich genau dafür und gering dosiert.

Ja und wegen der Kur, ich merke nach 1 Woche schon einen gewaltigen Unterschied und ziehe es weiter durch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2012 um 15:59
In Antwort auf xuan_12966860


Hormone nehmen ist nicht krank.. ich kenne selber welche. Die Schwester einer Freundin, die hat nämlich zu viele männliche Hormone und auch Haarausfall und nimmt Hormontabletten.. natürlich genau dafür und gering dosiert.

Ja und wegen der Kur, ich merke nach 1 Woche schon einen gewaltigen Unterschied und ziehe es weiter durch

Okay
Ok wenn dann wegen problemen würde ich auch nehmen. Ja? Dann ist das gut welche kur nimmst du den?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2012 um 16:06
In Antwort auf houda_12847960


Hehe.. Hormone nehmen ist doch irgendwie krank
Jeden tag eine kur? Oh bin dann mal gespannt wie es dann wirkt

Ich sags mal so
hormone haben keinen einfluss um die haare damit nicht wirklich länger zu bekommen denke ich mir mal.sie dienen nur lediglich dazu um die männliche hormone zu unterdrücken. das resultat sie fallen dir weniger aus haben eine positive wirkung auf dein erscheinungsbild könnte zu dem auch beschwerden oder krankheitsbedingte symptome lindern..hormone sollte man sinnvoll einsetzen können. es muss schon ein grund sein was dafür spricht. wenn es gesundheitlich andere aspekte gibt kann sowas beschränkt hilfreich sein. nun ja eine frage der anwendung und dem aussprobieren. nicht alles hilft wirklich. ist zwar nicht thema aber nur wollte ich diese zum vorschein bringen.

das hat alles einfach nichts mit deinem fall zu tun. stimmst.
du wilst einfach gepflegte haare und weniger spliss bzw. brüche. wie du sie länger bekommst ist ne sache für sich. lass dem ganzen einfach zeit. die beste reinigung und pflege ist eine profi angelegenheit lass dich beraten. vielleicht kann es nur bedingt ein vitamin mangel sein. beispiel biotin.
naja alles nicht rede wert lass dir zeit und pflege sie ordentlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2012 um 19:40

Hallo
Geh' doch einfach mal in einen Friseurbedarf/ Großhandel. Die haben die produkte die die Friseure auch nutzen. Frage einen verkäufer was für dein Haar am besten ist. Ich kaufe dort auch immer mein Shampoo und ne Gelmaske für's Haar. Das ist echt super. Bei meinem, Hagel heißen die, bekomme ich auch immer ganz viele tolle Proben mit, die ich auch wirklich für mein Haar nutzen kann. Probier es mal aus. Ich kaufe jedenfalls kein "normales" Shampoo mehr
Viel Erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2012 um 20:20
In Antwort auf tirzah_12627869

Tipps von mir
alsooo
deine haare solltest du nicht jeden tag waschen sonder in der woche 2 mal. ich hoffe du neigst nicht zur fettige kopfhaut. aber wie du schon meinst sind sie eher trocken. dann geht das.
du solltest auf produkte mit silikone verzichten so gut es geht.
ich hab mal was von udo walz repair ohne silikone gehört. das soll ne tube sein. spülung und shampoo. keine ahnung ob es gut sein soll es gibt aber paar erfolgsberrichte von meinen freundinnen. also du solltest deine kopfhaut mit dem shampoo gründlich einmassieren und 3 min einwirken lassen. dann ausspülen. für die spitzen aber wirklich nur die spitzen solltest du halt die spülung benutzen. dabei die haare nicht damit abrubbeln oder so. sondern ganz sanft mit den fingerspitzen einmassieren und wieder einwirken lassen. ich hoffe du hast all für diesen zeugs auch zeit naja wer schön sein will muss leiden wie man es so schön sagt.
danach solltest deine jaare bitte mit einem fön der nicht zu heiß eher kalte luft also was heißt kalte luft eher lauwarm ist föhnen oder es mit einem handtuch der aber ganz flauschig weich ist kurz abtupfen. nicht die üblichenen handtücher sondern wirklich watte weich soll sie sein. wenn du eher zuhause bist würde ich es weder föhnen noch abtupfen. einfach normale luft dran lassen. als finish würde ich in das feuchte haar ein elixier haar öl benutzen. das ist nur für deine spitzen gedacht. entweder von syoss oder elvital oder was anders es gibt da schon paar gute sachen... nicht ausspülen. das hält das haar geschmeidiger umhüllt es und schützt es vor brüche. und du solltest bitte deine haare nicht kämmen wenn sie nass sind mach das eher bevor du deine haare wäschst. so machst du weniger kaputt.
einmal die woche eine haarkur mit:
kalt gepressten oliven öl
milch
honig
eier
(das ergibt zusammen eine schleimige aber wirksame kur)
20 bis 30 min einwirken lassen.
so das rezept von der schönheits göttin
das wars eigentlich was haarpflege angeht.

haare schneller wachsen lassen oder so ist leider eine frage der zeit und auch genetische sache. also nur geduld.
ausserdem wäre es nicht falsch wenn du deine haare öfters mal die spitzen schneiden lässt.
sprung und stabilität hast du dann an deinem haar. gesundes haar wächst schneller! also trau dich öfters mal unter der schere zu sitzen.
du kannst aber das von merz benutzen gibt es in jeder drogerie. ein vitamin präperat zum einnehmen. das sind runde dragees. das heißt haut haare nägel dragees von merz.

mein beitrag sehe ich grad ist mega lang also ich hoffe ich konnte dir weiter helfen...
viel erfolg....



Also...
...Statt Milch würde ich eher 1 EL Naturjoghurt verwenden.
Und den Honig sollte man vorher erwärmen, damit man in dieser Kur besser verteilen kann.
Pflegt zwar schon super, aber ist alles in allem ziemlich flüssig (u. daher ein bisschen eklig) zum Auftragen...

LG
MaryP21

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2012 um 21:16
In Antwort auf houda_12847960

Okay
Ok wenn dann wegen problemen würde ich auch nehmen. Ja? Dann ist das gut welche kur nimmst du den?


weiß nicht genau wie sie heißt jetzt vin L'Oreal Paris aber, und eine andere von Nivea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2012 um 22:05

Kuren
Ich bun friseurin und gebe dir nun einen rat
Nur weil du eub produkt bei einem friseur kaufst heisst es noch lange nicht das es super ist jedenfalls bekommst du bei budni dm und co auch gute produkte .. So um deine frage zu beantworten gebe ich dir einen rat auch wenn es hart klingt jedenfalls wenn die haare in den längeb rumzicken dann ist es so dann hilft auch die beste kur nicht ... Leider ich hab es mir auch immer eingeredet tja bis ich ganz viel abgeschnitten hab weil sie einfach nur trocken waren in den längen halt auch wo du dich auch beschwerst ... Jedenfalls da du locken hast würde ich wenn immer mit ein difuser arbeiten und entweder haarfestiger zum reinsprühen oder haarschaum ( hitzschutz ) was ich dir empfehlen kann damit du sie gut durchkämmen kannst ( bloss nicht bürsten) grossen kamm !! So viele produkte würde ich garnicht benutzen damit machst du nur nochmehr kaputt .. Jedenfalls hoffe ich das ich dir weiterhelfen konnte bei weiteren fragen frag ruhig !! Achja wegen den tabletten schön wärs wenn es tabletten geben würde die unsere haare schneller wachsen lässt

Lg

Viel wasser trinken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2012 um 10:31

Lockenkopf
hi
hab auch locken und ne super nk pflege:
lavera rosenmilch hair repair kur und shampoo,
verkäuferin meinte ist aber sehr gehaltvoll ... ich finde genau richtig für meine trockenen wuscheln...kur und shampoo ca 15 eur zusammnen, dann nehm ich noch von logona haarspitzenkokosöl ca. 5 eur und super is...
findste in allen bioläden
fürs glätten:
ich hab afrolocken und bekomm sie glatt!!!
wichtig gutes glätteisen (babyliss), und rundbürste!! und nie im nassen zustand glätten ausserdem benutz ich noch den glättungsbalm von lóreal in der rosa tube
gruss mixtine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2012 um 21:32

Eine frage
Woher bekommt man diese kapseln?
Wieviel kostet das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2012 um 14:46

Lösung
Die besten Haarpflegeprodukten sind von Alverde! Die musst du unbedingt probieren! Denn die meisten Haarpflegeprodukte enthalten Silikone, das heißt, dass das Silikon sich um deine Haare legt und somit KEINE pflegenden Stoffe mehr ans Haar kommen, außerdem dauert er 2-3 Monate bis man den Scheiß wieder ausgewaschen hat Und die von Alverde sind alle ohne Silikone. Wenn du die Shampoos davon benutzt, wirst du dich wahrscheinlich erstmal erschrecken, weil du dann zum ersten mal siehst wie kaputt deine Haare wirklich sind! Mir wären die Haare fast alle ausgefallen, weil ich jahrelang wasserstoffblond war, nun benutz ich seit einem Monat Alverde shampoo + Spülung und meine Haare sehen top aus! Hatte schon fast die Hoffnung aufgegeben! Außerdem kosten die Produkte auch nur um die 2.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2012 um 10:26
In Antwort auf linnet_11963553

Lösung
Die besten Haarpflegeprodukten sind von Alverde! Die musst du unbedingt probieren! Denn die meisten Haarpflegeprodukte enthalten Silikone, das heißt, dass das Silikon sich um deine Haare legt und somit KEINE pflegenden Stoffe mehr ans Haar kommen, außerdem dauert er 2-3 Monate bis man den Scheiß wieder ausgewaschen hat Und die von Alverde sind alle ohne Silikone. Wenn du die Shampoos davon benutzt, wirst du dich wahrscheinlich erstmal erschrecken, weil du dann zum ersten mal siehst wie kaputt deine Haare wirklich sind! Mir wären die Haare fast alle ausgefallen, weil ich jahrelang wasserstoffblond war, nun benutz ich seit einem Monat Alverde shampoo + Spülung und meine Haare sehen top aus! Hatte schon fast die Hoffnung aufgegeben! Außerdem kosten die Produkte auch nur um die 2.


Dieser Aussage kann ich uneingeschränkt zustimmen.
Habe nämlich auch naturgelockte, trockene Haare. Billiger und besser gehts nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2012 um 14:36

Haarehaarehaare
ganz erlich alles quatsch alle sagen etwas anderes .. mit anderen worten du must schauen was deinen haaren halt gut tut.. probieren probieren.. viele frauen haben zumbaispiel loken und duch viel strecken werden sie irgend was schon von selbst glat .. meine sind so schwer das sie nicht mal selbst sich loken sollte widermal schneiden .. aber must mal achten zb wen ich am meer bin werden meine haare schönner.. den es kann am wasser und an der luft liegen aber wie gesagt probieren den jeder mensch ist anderst so auch die haare

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2016 um 20:44

Pro Naturals ist das Beste, das ich je benutzt habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2016 um 19:23

Hi
Hallo Liebes,
Versuch es doch mal mit Hair, Skin, Nails von Itworks. Die festigen Haare und bringen sie zum wachsen.

Miland@myitworks.com schau mal nach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Meinung gefragt zu schiefen Zähnen
Von: filix_878715
neu
12. April 2016 um 16:52
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper