Forum / Beauty

Lockere Zahnspange mit 24?

Letzte Nachricht: 21. Oktober 2003 um 19:21
S
stacie_12727352
19.10.03 um 12:15

Hallo an alle!

Ich habe gemerkt, dass, während ich schlafe, meine Zunge gegen meine vorderen Zähne gepresst ist. Jetzt merk ich langsam, wie sich diese Zähne nach vorne schieben!

Jetzt meine Frage, kann ich meinen Kiefer, der schon 24 Jahre alt ist noch mit einer losen Spange wieder zurückdrücken? Und muß ich das dann zahlen oder die KK?

Wäre nett, wenn mir jemand helfen könnte!!

Vielen Dank

Mehr lesen

T
tessie_12041730
19.10.03 um 14:03

Zähne
hi, ich denke, so genau kann dir das hier keiner beantworten.
frag mal nach im Medicine-Worldwide-Forum (genaue anschrift weiss ich nicht, such am besten unter google), und dann unter zahnmedizin. dort bekommt man sehr gute anworten von einem zahnarzt.
lg cok

Gefällt mir

C
circe_12180145
19.10.03 um 21:53

Denke schon....
dass man bei Dir was machen kann, richtet sich natürlich nach den Fehlstellungen Deiner Zähne. Ich selber trage mit 28Jahren seit einem halben Jahr eine Zahnspange (zum Glück unsichtbar), am Alter liegt es also nicht

Ich glaube aber nicht, dass die Krankenkasse das zahlen wird und da kommen leicht ein paar Tausend EUR zusammen.

Laß Dich doch einfach mal bei einem Kiefernorthopäden beraten.

Viel Glück! Lilly

Gefällt mir

V
veva_12867459
19.10.03 um 22:35

Feste Spange
Hallo Lagunenkind!

Mein Papa hat im zarten Alter von 50 Jahren noch mal eine feste Zahnspange bekommen, da er genau wie du, seine vorderen Zähne immer mit der Zunge und der Unterlippe nach vorne gedrückt hat. Die Kieferorthopädin hat aber von einer losen Spange abgeraten, da man diese Fehlstellung in dem Alter mit einer festen Spange schneller und besser korrigieren kann.
Lass dich wirklich mal vom Zahnarzt/Kieferorthopäden beraten. Denk aber dran, dass Zahnspangen heute so gut wie nicht mehr von der Kasse gezahlt werden. Es gibt Altersbegrenzungen, wann die Kasse wieviel dazu zahlt. Und das wird mit 24 wohl nicht mehr der Fall sein. Hier hilft dir aber ein Anruf bei deiner Kasse. Und das solltest du noch vor nächstem Jahr in Angriff nehmen, denn dann werden die Einsparungen ja noch drastischer werden.

Grüße von Superbugie

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

T
tansy_12042721
20.10.03 um 14:30
In Antwort auf veva_12867459

Feste Spange
Hallo Lagunenkind!

Mein Papa hat im zarten Alter von 50 Jahren noch mal eine feste Zahnspange bekommen, da er genau wie du, seine vorderen Zähne immer mit der Zunge und der Unterlippe nach vorne gedrückt hat. Die Kieferorthopädin hat aber von einer losen Spange abgeraten, da man diese Fehlstellung in dem Alter mit einer festen Spange schneller und besser korrigieren kann.
Lass dich wirklich mal vom Zahnarzt/Kieferorthopäden beraten. Denk aber dran, dass Zahnspangen heute so gut wie nicht mehr von der Kasse gezahlt werden. Es gibt Altersbegrenzungen, wann die Kasse wieviel dazu zahlt. Und das wird mit 24 wohl nicht mehr der Fall sein. Hier hilft dir aber ein Anruf bei deiner Kasse. Und das solltest du noch vor nächstem Jahr in Angriff nehmen, denn dann werden die Einsparungen ja noch drastischer werden.

Grüße von Superbugie

Vorsichtig
vor allem sollte man gaaanz vorsichtig sein, wenn man in "höherem alter" eine zahnspange trägt.
es können nämlich bei dem konstanten druck relativ leicht die zu korrigierenden zähne absterben !!

Gefällt mir

C
circe_12180145
20.10.03 um 22:47
In Antwort auf tansy_12042721

Vorsichtig
vor allem sollte man gaaanz vorsichtig sein, wenn man in "höherem alter" eine zahnspange trägt.
es können nämlich bei dem konstanten druck relativ leicht die zu korrigierenden zähne absterben !!

Bitte???
Tut mir leid, aber diese Aussage halte ich nicht für richtig. Meine Zahnspange ist eigentlich extra für Erwachsene (da unsichtbar) und meine Zähne fühlen sich wirklich nicht an, als wenn sie absterben wollen *g* Das würde auch kein Zahnarzt verantworten!

Eine medizinische Begründung würde mich da schon mal interessieren....

Gruss Lilly

Gefällt mir

T
tansy_12042721
21.10.03 um 19:21
In Antwort auf circe_12180145

Bitte???
Tut mir leid, aber diese Aussage halte ich nicht für richtig. Meine Zahnspange ist eigentlich extra für Erwachsene (da unsichtbar) und meine Zähne fühlen sich wirklich nicht an, als wenn sie absterben wollen *g* Das würde auch kein Zahnarzt verantworten!

Eine medizinische Begründung würde mich da schon mal interessieren....

Gruss Lilly

Doch
das gibt es. hundertpro. frag mal deinen zahnarzt.
die medizinische begründung kann ich dir nicht sagen.
aber ich habe mich vor längerer bzgl. zahnspange auch mal schlau gemacht.
und ich habe es von zahnärzten gehört, und auch im internet nachgelesen.
natürlich kommt das nicht häufig vor und auch natürlich nicht bei jedem.
aber es kann passieren...........

Gefällt mir