Home / Forum / Beauty / Haarpflege / Lockenstab für Afrohaare?

Lockenstab für Afrohaare?

6. Februar 2009 um 1:04 Letzte Antwort: 13. Februar 2009 um 13:11

Hallo,
worauf muss ich beim Kauf eines Lockenstabes achten, wenn es für Afrohaare gebraucht wird? Kann mir vielleicht Jemand einen bestimmten Hersteller oder ein bestimmtes Modell empfehlen?

Vielen Dank im Voraus

Liebe Grüße

Mehr lesen

7. Februar 2009 um 19:10

Denke
nich das du ein besonderes brauchst LG

Gefällt mir
7. Februar 2009 um 23:33

Ne
Du brauchst deshalb keinen anderen Lockenstab, aber du musst die haare davor mit dem glätteisen glattmachen. Sonst sieht das nicht so gut aus.

Gefällt mir
8. Februar 2009 um 4:02
In Antwort auf azalea_12079901

Denke
nich das du ein besonderes brauchst LG

Glätteisen
Hallo,
danke, für Eure Hilfe. Könnt ihr mir vielleicht einen Tipp bezüglich eines Glätteisens geben, dass stark genung ist, um Afrohaare zu bendigen? Ich denke ein Lockenstab ist momentan diesbezüglich eine zweitrangige Anschaffung.

LG

Gefällt mir
9. Februar 2009 um 12:07
In Antwort auf keshia_12262293

Glätteisen
Hallo,
danke, für Eure Hilfe. Könnt ihr mir vielleicht einen Tipp bezüglich eines Glätteisens geben, dass stark genung ist, um Afrohaare zu bendigen? Ich denke ein Lockenstab ist momentan diesbezüglich eine zweitrangige Anschaffung.

LG

Hi
Also ich hab auch afrohaare und benutz das neue glätteisen von udo walz. Das mit ionen und so weiter. Das ist ech total gut, aber auch teuer ( 70 oder 60 ) aber lohnt sich auf jeden Fall.

Gefällt mir
13. Februar 2009 um 13:11

Glätteisen
Ich hab auch afrohaare und hab ein glätteisen von remington...kostet 30-40 euro
ist eigentlich ziemlich gut

Gefällt mir