Home / Forum / Beauty / LOCKENSTAB?!

LOCKENSTAB?!

12. Oktober 2006 um 18:01

also ich wil mir einen lockenstab kaufen und ich weis nicht ob das wirklich fonktioniert......ich hatte jetzt den vom Hofer(klappte nicht ein bisschen)


abe rich wollte wissen ob lockenstäbe normalerweise schon fontionieren?!


danke für eure antworten!!

Mehr lesen

13. Oktober 2006 um 15:07

.
mal ganz ehrlich !!!! DIE DINGER SIND ZU NIX ZU GEBRAUCHEN!!!! egal von welcher marke usw....die bleiben höchstens ne halbe stunde so schön, beim mir hat net mal wella fley curl waves geholfen oder wies heißt :P

machs beim friseur oder lass es lieber, würd nix mehr rumprobieren hilft alles nix,,,war au enttäuscht aber was will man machen,..??!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2006 um 18:24
In Antwort auf sa'dia_12351693

.
mal ganz ehrlich !!!! DIE DINGER SIND ZU NIX ZU GEBRAUCHEN!!!! egal von welcher marke usw....die bleiben höchstens ne halbe stunde so schön, beim mir hat net mal wella fley curl waves geholfen oder wies heißt :P

machs beim friseur oder lass es lieber, würd nix mehr rumprobieren hilft alles nix,,,war au enttäuscht aber was will man machen,..??!!

Hmm...wieso??
Es kommt immer auf das Haar an!
Wenn ich einen Lockenstab benutze, sieht's bei mir total gut aus und es hält auch zwei Tage...

lG
princezzc

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2006 um 14:21

....
aber welche markn kann ich beutzen??

remington ist eher gut oder??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2006 um 15:49

Lockenwickler
es gibt ja verschiedene ausführungen, welche die mit Luft trocknen oder einfach nur heisse, am besten aus Keramik, Stäbe um die das (trockene!) Haar gewickelt wird. Die Luft-Teile kannst du in Eimer kicken, da sind Lockenwickler besser und haltbarer und schneller gehts auch. Die Keramikstäbe werden mit den gut vorgetrockneten Haarsträhnen umwickelt und heizen das Haar gut auf und falls man das warme Haar erst festclipst und abkühlen lässt bevor es runterhängt dann halten die Locken supergut. Was für einen Stab hast du denn?
lg
figaro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2006 um 21:43

Wie machs Du das?
Ich hab mir auch heute den Jumbo-Lockenstab von Remington geholt, aber irgendwie habe ich das Gefühl, damit nicht so gut zurecht zu kommen. Benutz Du noch vorher ein Produktn oder wie gehst Du vor. Drehst Du den nach innen oder nach außen? Drehst Du den nur in die Spitzen oder bis zu dem Ansatz.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2006 um 23:06

Mhh
da kommt das zweite problem ich habe total keine ahnung vn Lockenstäben und weis nicht wie man sie richtig hernimmt....

macht man die spitzen in diese "klemme" rein und dreht dann die restliche strähne auf??


oder dreht man die strähne auf und gibt dann diese klemme rüber??

zum beitrag figaro: was meinst du mit festclipsen??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2006 um 9:29
In Antwort auf idonea_11882037

Mhh
da kommt das zweite problem ich habe total keine ahnung vn Lockenstäben und weis nicht wie man sie richtig hernimmt....

macht man die spitzen in diese "klemme" rein und dreht dann die restliche strähne auf??


oder dreht man die strähne auf und gibt dann diese klemme rüber??

zum beitrag figaro: was meinst du mit festclipsen??

Erst
aufdrehen, dann die Klemme drüber. Danach Stab vorsichtig raus ziehen und die Strähne mit einem Clips oder Haarklemme erst feststecken und abkühlen lassen während man die 2. Strähne auf den Stab dreht usw.
lg
figaro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2007 um 11:04
In Antwort auf hyledd_11962931

Wie machs Du das?
Ich hab mir auch heute den Jumbo-Lockenstab von Remington geholt, aber irgendwie habe ich das Gefühl, damit nicht so gut zurecht zu kommen. Benutz Du noch vorher ein Produktn oder wie gehst Du vor. Drehst Du den nach innen oder nach außen? Drehst Du den nur in die Spitzen oder bis zu dem Ansatz.

LG


Also ich kann dir empfehlen HotCurl von Loreal zu kaufen.Das ist einfach BomBe !Du sprühst (je nach Haarlänge) 2 bis dreimal auf eine Haarsträhne,und wickelst dann die Strähne in den Lockenstab und dann halt nach 10 sekunden oder so wieder aus.Die Locken sehn echt spitze aus und halten SUPER ! LG PrinZesSchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2008 um 17:16

Ja ?
also mein lockenstab funktioniert
aber wenn du richtige schöne locken mit allen strähnen machen willst dann brauch das sehr lange
ich hab in der bravo gelesen das man schicht weise von unten bis zu den deckhaaren gehen muss
hat aber ewig gedauert hab aber auch dicke haare
aber meine freundin hat mri geholfen haben aber 2 stunden gebrauch
ergebniss war aber spitze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2016 um 0:10

Ich würde Karmin weiterempfehlen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2017 um 12:11

Ja, Karmin ist echt nicht schlecht. Ganz beliebt sind aber auch die Lockenstäbe von Cloud Nine http://www.glätteisen.info/lockenstab-test.html . Damit kann man auch echt tollo Locken machen und es geht so einfach. Ich selbst habe mir mal so ein Teil gegönnt und muss echt sagen, dass ich total zufrieden bin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2017 um 18:30

Falls du Angst hast, dir wieder einmal ein Lockenstab zuzulegen, welches nicht funktioniert, dann greif doch zu einem Glätteisen.
Ein Glätteisen hat fast jeder von uns zuhause und mit diesem Tool kann man sich wirklich wunderbar Locken zaubern (sofern man es ein paar Mal übt).
Wichtig ist nur, dass du dir ein gescheites Glätteisen zulegst, wie eins von diesem Glätteisen Test Ratgeber.

Hoffe konnte dir helfen, LG.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Meine Erfahrung mit Neutrogena Hydro Boost - Aqua Gel.
Von: sand1956
neu
19. März 2017 um 14:39
Meine Erfahrung mit Neutrogena Hydro Boost - Aqua Gel.
Von: sand1956
neu
19. März 2017 um 14:38
Neutrogena Hydro Boost
Von: Anonym
neu
19. März 2017 um 13:32
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen