Home / Forum / Beauty / Lippenvergrößerung mit Hyaluronsäure????

Lippenvergrößerung mit Hyaluronsäure????

21. Mai 2008 um 13:06 Letzte Antwort: 25. Mai 2008 um 1:12

Hallo ihr lieben,

Habe mich jetzt endgültig für eine Lippenvergrößerung entschieden.Es gibt mittlerweile vreschiedene Füllmaterialien wie z.b. (Hyaluronsäure, Botox, Kollagen).Vielleicht könnt ihr mir ja sagen welches dieser genannten Materialien am lägsten hält, wobei ich weiß das es sich bei jedem unterschiedlich schnell bzw langsam abbaut.Möchte zwar nicht das man es sofort sieht das ich es hab machen lassen, aber sollen schon etwas voller sein.Meine fragen sind folgende:

1.Zahlt man das gleiche egal wieviel man sich spritzen läßt?
2. Könnt ihr mir ein guten Arzt empfehlen? Am besten wäre natürlich aus Hessen, da ich aus kassel komme.
3. Was kostet das ungefähr?

Bedanke mich schon malim voraus für eure Antworten

liebe Grüße

Andra

Mehr lesen

22. Mai 2008 um 15:15

Aber ich!
Hi!
Ich hab mir letztes Jahr Hyaluron in die Oberlippe spritzen lassen.
Es sieht echt toll aus. War nur ca. 3 Tage geschwollen, ist aber schnell abgeklungen.
Kann dir aber nicht sagen, ob es wehtut. Bei mir wurde die Nase korrigiert (Dr. Solc, Pilsen) und der Dr. hat es auf meinen Wunsch gleich während der Narkose mit eingebracht. Aber bin echt zufrieden.
Die Haltbarkeit ist okay. Laut Dr. Solc hält dieses Füllmittel bis zu 1 Jahr. Jedoch wundert es mich etwas. Meine Oberlippe hat sich kaum verändert bzw. ist schmaler geworden, obwohl es schon fast 1 Jahr jetzt wird.
Kostenpunkt waren 350 Euro.
Liebe Grüße
Nicole

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Mai 2008 um 1:12

Hallo
in den usa ist es der absolute trend, wenn man sich juvedem in die lippen spritzt, weil es total natürlich aussieht. Ich weiss leider nicht, ob es das in deutschland schon gibt, aber ich denke den arzt zu fragen wäre keine schlechte idee. Sieht auf jeden Fall besser aus als Kollagen!

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram
Haar Vitamine
Teilen